cryptomonday.de

Ehrlicher Okcoin Test in 2022

Zuletzt aktualisiert am 16th May 2022
Hinweis
Seite besuchen & registrieren

Okcoin, nicht zu verwechseln mit Kucoin oder OKEx, ist eine globale Kryptobörse mit einer kontroversen Vergangenheit, aber starken Fundamentaldaten. Sie listet weniger Coins als die großen Kryptobörsen, kompensiert es aber mit fortschrittlichen Trades. Es gibt viele veraltete Informationen und Fehlinformationen über die Kryptobörse, die wir für diesen Artikel überprüft haben. Hier werden wir die Vor- und Nachteile von Okcoin, die Gebühren, die Funktionen, die gelisteten Kryptos und alles, was du wissen musst, bevor du dich registrierst, behandeln.

4/5 Sternen

Was kann man auf Okcoin machen?

Okcoin wurde 2013 in China von Star Xu gegründet. Nach mehreren Razzien gegen Kryptowährungen zog sich Okcoin 2017 aus China, seinem größten Markt, zurück und hat seinen Sitz nun in San Francisco, während Xu von Hongkong aus arbeitet. Nach eigenen Angaben gibt es über 100.000 aktive Trader-Konten.

Okcoin bietet fortschrittliche Trades und einzigartige, in DeFi integrierte Funktionen wie:

  • Zugang zu den DeFi Staking-Protokollen in der App ohne Gebühren oder Provisionen

  • Erweiterte Trades wie Iceberg Orders, Limit Orders, Stop Orders, Market Orders, Trigger Orders und Trail Orders

  • Die Möglichkeit, Krypto außerhalb der Plattform an eine externe Wallet-Adresse zu überweisen, auch in den Netzwerken Avalanche und Polygon

  • Trader können außerbörslich und ohne Slippage handeln und so das Beste aus dezentralen und zentralen Kryptobörsen kombinieren

  • Extrem niedrige Gebühren und die einfachste Kontoeröffnung auf dem Markt.

OkCoin Übersicht

💼 Anbietertyp:Krypto-Börse
💸 Mindesteinzahlung:$100
💰 Handelsgebühren:Abwechslungsreich
💰 Depotgebühren:Abwechslungsreich
💰 Abhebegebühren:Abwechslungsreich
💰 Verwaltungskosten:Abwechslungsreich
🔀 Minimaler HandelsauftragAbwechslungsreich
⌛ Zeitrahmen für die Auszahlung:1 - 5 Werktage
#️⃣ Anzahl der unterstützten Kryptowährungen:40
#️⃣ Anzahl der unterstützten Krypto-Paare:76
💱 Die am meisten unterstützten Kryptowährungen:BTC, BCH, ETH, LTC, USTD
📊Einsatz:10x
📱 Native mobile App:Ja
🖥️ Kostenloser Demo-Account:Ja
🎧 Kundenbetreuung:Chatbox-Plattform, E-Mail
✅ Nachweis erforderlich:KYC
📈CFD verfügbarNein
📊Software:Website, Web-App, Mobile App
⚽ Social-Trading:Nein
✂️ Copy-Trading:Nein

Vor- und Nachteile der Okcoin-Nutzung

Pro

Eine übersichtliche Dashboard-Ansicht, die es Anfängern leicht macht, Krypto zu kaufen und zu verkaufen, sowie ein Trading Desk für fortgeschrittene Trader.
Bietet eine API-Schnittstelle für automatischen Handel mit Trading-Bots an
Du kannst wiederkehrende Käufe einrichten, um automatisch einen Dollar Cost Average zu erhalten.
Die Möglichkeit, mit echten Kryptowährungen auf Marge zu handeln, indem man Peer-to-Peer-Lending-Protokolle nutzt.
Staking durch die aktuellen DeFi-Protokolle innerhalb der Plattform und der mobilen App.
Günstige Gebühren für Nehmer und Maker und keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen

Kontra

Geringere Auswahl an Coins im Vergleich zu anderen Plattformen. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels sind etwa 40 Coins aufgelistet, aber es kommen ständig neue Coins hinzu.
Begrenzte Lernmaterialien im Vergleich zu Plattformen wie Coinbase und eToro, die Videos und eine große Bibliothek von Tutorials in der App anbieten.
Größere Mindestordergröße als bei den meisten anderen Kryptobörsen.

Okcoin Kryptowährungen und Trading Optionen

Welche Kryptowährungen kann man auf Okcoin handeln?

Einer der größten Nachteile von Okcoin für den durchschnittlichen Krypto-Trader ist die begrenzte Anzahl der gelisteten Coins und die begrenzten Handelspaare.

Derzeit gibt es rund 40 Coins auf der Plattform, darunter auch wichtige Coins wie:

Derzeit sind fast alle Handelspaare in USD, einige in EUR und ein paar wichtige Coins mit Handelspaaren in USDT, BTC oder STX. Das ist notwendig, um mehr Liquidität zwischen Takern und Makern zu schaffen, denn die elektronische Handelsplattform nutzt ein Broker-Dealer-Netzwerk. Übersetzt bedeutet das, dass der Handel mit Okcoin im Wesentlichen darin besteht, mit Fiat-Währung von den Partnern zu kaufen und an sie zu verkaufen.

Automatisierter Handel mit Trading-Bots

Immer mehr Anleger automatisieren ihren Handel lieber mit Trading-Bots. Diese haben den Vorteil, dass menschliche Emotionen wie Angst, Gier (fear & greed) so ausgeschlossen werden können. Trading-Bots reagieren außerdem viel schneller rund um die Uhr auf jegliche Marktveränderungen.

Du suchst nach seriösen Trading-Bots? Wir haben gute Bitcoin Trader Erfahrungen gemacht, wo du dich ganz einfach registrieren kannst und sicher & transparent handeln kannst! Zusätzlich haben wir festgestellt, dass auch Bitcoin Prime seriös ist, wenn es um regulierte Broker geht und wo du erst ein Demokonto ausprobieren kannst. Die Mindesteinzahlung ist hier außerdem mit 250 US-Dollar sehr niedrig.

Verschiedene Trades, die Okcoin anbietet

Auf Okcoin kannst du nur echte Kryptowährungen kaufen. Es werden keine anderen Märkte wie Futures, Optionen oder CFDs angeboten.

Die Preise für Kryptowährungen werden auf Okcoin als Spotpreise angegeben. Du kannst Market Trades ausführen, um so schnell wie möglich zum Marktpreis zu handeln. Es gibt keine Informationen darüber, wie sie den Marktpreis auf ihrem Broker-Händler-Marktplatz bestimmen, auf ihrer Website. Du kannst den Preis jedoch jederzeit überprüfen, indem du im Tab „Trades“ ein Angebot anforderst. Die Kurse sind kostenlos und werden alle 10 Sekunden aktualisiert.

Kann ich mit Leverage mit Okcoin handeln?

Okcoin bietet den Handel mit Leverage an. Um Leverage zu nutzen, musst du zunächst Krypto zum Spotpreis auf deinem Handelskonto kaufen und dann die Krypto auf dein Margin-Konto überweisen, um Zugang zum Peer-to-Peer-Lending-Netzwerk zu erhalten. Du musst eine Marge von 10% einhalten, d.h. du kannst bis zum 10-fachen Leverage leihen. Für die geliehenen Kryptowährungen musst du Zinsen zahlen.

Leverage ist in den USA, Europa und Singapur aufgrund der Krypto-Regulierung nicht möglich.

Leverage vervielfacht deine Gewinne und Verluste und erhöht das Risiko um den Betrag, den du als Leverage einsetzt. Wenn der Kurs so weit fällt, dass die Preisdifferenz der von dir investierten Marge entspricht, wird deine Position liquidiert. Für den Fall, dass er unter den Liquidationspreis fällt, gibt es einen Versicherungsfonds, der die Differenz ausgleicht.

Die Kreditgeber zahlen in den Versicherungsfonds ein, indem sie eine Versicherung gegen Zahlungsausfälle abschließen, die 10 % der Zinserträge kostet.

Wie hoch sind die Spreads?

Es gibt keine Spreads in dem Sinne, wie es sie beim Kauf von Instrumenten bei Brokern gibt. Okcoin legt keine standardisierte Differenz zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis und dem Marktpreis fest.

Stattdessen hängt der Preis, zu dem die Trades ausgeführt werden, aufgrund des Broker-Händler-Netzwerks davon ab, welche Art von Aufträgen zwischen dem Taker und dem Maker verfügbar sind. Zum Beispiel, wenn du eine Kauforder zu einem Limit aufgibst und dieses Limit etwas höher als der Marktpreis ist, kann deine Order zu jedem Preis dazwischen ausgeführt werden. Auf der Website gibt es keine Informationen darüber, ob sie einen Spread zwischen Maker- und Taker-Preis akzeptieren.

Gebühren, Limits und Zahlungsmethoden auf Okcoin

Wie hoch sind die Gebühren für die Einzahlung und Auszahlung, Limits und Geschwindigkeiten?

Die Zahlungsmethoden, mit denen du einzahlen und auszahlen kannst, sind unterschiedlich und hängen davon ab, in welchem Land du ansässig bist. Im Allgemeinen unterstützt Okcoin weniger Zahlungsmethoden als die meisten anderen Kryptobörsen.

Die Gebühren hängen davon ab, mit welcher Zahlungsmethode du einzahlst und wie hoch dein Transaktionsvolumen ist. Im Allgemeinen sind die Gebühren bei den Kryptobörsen sehr niedrig, vergleichbar mit denen von Binance.

Einzahlungsmethoden

Die Methoden zum Einzahlen variieren je nach Land.

Kunden aus USA:

  • Inländische ACH von einem verknüpften Bankkonto – kostenlos und ohne Mindestbetrag

  • Silvergate ACH – Kostenlos mit $25 Mindestbetrag

  • Debitkarten – 3,99% Gebühr mit 10 EUR Mindestbetrag

Kunden aus EU:

  • Kredit- und Debitkarten – 3,99% mit 10 USD/ EUR Mindestbetrag

  • Trustpay SEPA – 0,20 EUR + 0,3% mit 1 EUR

  • Finductive SEPA – 4 EUR mit 5001 EUR Mindestbetrag

  • Signature Bank International Wire – kostenlos und ohne Mindestbetrag

  • Etana – Kostenlos mit 1 EUR Minimum

Alternative Zahlungsmethoden sind in anderen Regionen verfügbar:

  • Fernöstliche und königliche internationale Überweisungen

  • Pix

  • TED

Auf der Website gibt es widersprüchliche Angaben zu den Mindesteinzahlungen, in einem Artikel ist von $100 die Rede. Erfahrungsgemäß sind die oben genannten Mindestbeträge korrekt.

Wie lange es dauert, bis die Einzahlung verfügbar ist, ist unterschiedlich. In der Regel sind Einzahlungen per Debit- und Kreditkarte sofort verfügbar, während andere Zahlungsmethoden zwischen 1 – 2 und 1 – 5 Werktagen benötigen. Silvergate ACH ist für US-Kunden ebenfalls sofort verfügbar.

Je nach den Regulierungen deines Landes musst du dich für unterschiedliche Einzahlungsbeträge verifizieren. Zum Beispiel können US-amerikanische und kanadische Kunden nur $500 einzahlen, bevor sie ihre Identität verifizieren müssen, während andere Länder bis zu $2500 einzahlen können, bevor sie ihre Identität verifizieren müssen.

Du kannst dein Guthaben auch kostenlos mit Blitzüberweisungen von bis zu 0,1 BTC einzahlen.

Auszahlungsmethoden

Du kannst mit denselben Methoden auszahlen, mit denen du eingezahlt hast, außer mit Debit- und Kreditkarten und Silvergate ACH. Die Gebühren sind ähnlich, und was beim Einzahlen kostenlos ist, ist auch beim Auszahlen kostenlos. Die Bearbeitungszeiten sind ähnlich, können aber länger sein.

Die Limits für Auszahlungen sind dieselben wie die für Einzahlungen. Es ist möglich, dass du dein Konto verifizieren musst, um Geld auszuzahlen, wenn du das bei deiner Einzahlung nicht getan hast. Zum Beispiel, wenn du aus den USA kommst und weniger als 500 $ einzahlst, aber einen Gewinn erzielst und dein Kontostand mehr als 500 $ beträgt, musst du dich verifizieren, um die Auszahlung zu tätigen.

Wie bei den Einzahlungen kannst du mit dem Lightning-Netzwerk bis zu 0,1 BTC kostenlos auszahlen. Du kannst auch Überweisungen auf andere Konten vornehmen, Kryptowährungen auf eine externe Wallet übertragen oder mit den Protokollen AVAX und Polygon transferieren.

Wie hoch sind die Gebühren und Provisionen?

Neben den Gebühren für die Einzahlung und Auszahlung erhebt Okcoin auch Gebühren für Maker und Taker. Diese beginnen bei 0,1 % für Nehmer und 0,2 % für Maker. Sie sinken mit steigendem Transaktionsvolumen, wobei die Maker-Gebühren bei 0% und die Taker-Gebühren bei 0,02% liegen.

Wenn du ein Bankkonto verknüpfst oder Blitzüberweisungen für Ein- und Auszahlungen nutzt und ein hohes Auftragsvolumen hast, ist Okcoin eine extrem günstige Kryptobörse.

Okcoin: Handelsmenge und Limits

Die Mindestbestellmenge beträgt 10 USD/EUR. Es gibt keine maximale Ordergröße, aber sie bitten Trader oder Organisationen mit sehr großen Aufträgen, sie zu kontaktieren. Auch außerbörsliche Trades können außerhalb ihrer Bücher getätigt werden. Die Mindestordergröße für OTC Trades beträgt 10.000 USD.

Okcoin Handelsplattform

Auf welchen Geräten kann ich Okcoin verwenden?

Du kannst Okcoin sowohl auf dem Computer als auch auf dem Smartphone verwenden, und zwar wie folgt:

  • Website: Ihre Webplattform hat ein responsives Design für Handy und Desktop. Das ist ihr ursprüngliches Produkt, das das Dashboard, die Preisliste, in der du Krypto kaufen kannst, den Trade Desk für den fortgeschrittenen Handel und die Earn-Seite, auf der du in Defi-Protokollen staken kannst, umfasst. Über das Menü „Vermögenswerte“ kannst du auch Kryptowährungen auf Wallets übertragen.

  • Mobile App: Vor kurzem wurde eine mobile Krypto-App veröffentlicht, die sowohl im Apple Store als auch bei Google Play erhältlich ist. Sie hat die gleichen Funktionen wie die Website-Version.

Kann ich Okcoin in jedem Land benutzen?

Okcoin ist in 192 Ländern erhältlich. Ausgeschlossen sind Länder, die unter US-Sanktionen stehen, wie Kuba, Venezuela, Iran, Nordkorea, Sudan und Syrien, sowie einige andere Länder wie Kirgisistan, Malaysia, Bolivien und Ecuador.

Einige US-Bundesstaaten können einige Funktionen der Plattform nicht nutzen.

Die meisten Nutzer befinden sich in China und in asiatischen Ländern. Sie haben jedoch den Handel in CYN eingestellt und in der Vergangenheit den Betrieb während chinesischer Tech-Razzien eingestellt.

Kryptowährungen sind in einigen Ländern nicht legal, daher solltest du dich vor der Einrichtung eines Kontos bei einer Kryptobörse über die örtlichen Bestimmungen informieren.

Ist Okcoin in meiner Sprache verfügbar?

Die einzigen Sprachen, die in den Profileinstellungen verfügbar sind, sind:

  • Englisch

  • Chinesisch

  • Portugiesisch

  • Spanisch

Wie einfach ist es, Okcoin zu benutzen?

Die grundlegenden Funktionen der Plattform sind extrem einfach zu navigieren. Sie behaupten, die wenigsten Klicks aller Kryptobörsen zu benötigen. Wenn du Krypto zu Marktpreisen kaufen und verkaufen willst, gehst du einfach auf die Preisseite und klickst auf „Kaufen/Verkaufen“ neben dem gewünschten Coin. Das Layout ist übersichtlich, und im Hilfecenter gibt es Artikel, die alle Funktionen erklären.

Wenn du ein fortgeschrittener oder institutioneller Trader bist, kannst du auf der Registerkarte „Trades“ alle Arten von Trades einrichten. Die mobile App ist von der Website-Version fast nicht zu unterscheiden.

Hauptmerkmale

Okcoin hat ein paar Besonderheiten, die es auszeichnen:

Trade Desk

Im Trade Desk kannst du Charts beobachten, Kurse abrufen und Aufträge mit erweiterten Kontrollen aufgeben.

Verdiene

Auf der Registerkarte „Verdienen“ kannst du Defi-Protokolle wie STX, AVAX und MATIC kaufen und mit dem Staking beginnen – für bis zu 20% APY.

Wiederkehrende Käufe

Du kannst wiederkehrende Käufe beliebiger Kryptowährungen einrichten, um den Dollar Cost Average automatisch zu berechnen.

Sicherheit und Regulierung

Ist Okcoin sicher?

Okcoin verwendet 2FA für Anmeldungen und Auszahlungen sowie Verschlüsselung, um dein Konto und deine Kryptobestände auf der Plattform zu schützen. Außerdem wirst du nach einer gewissen Zeit der Inaktivität automatisch aus deinem Konto ausgeloggt.

Bin ich und meine Kryptowährungen geschützt?

Okcoin ist in jedem Land registriert. Sie sind eine der wenigen Kryptobörsen, die eine FDIC-Versicherung für Einzahlungen in USD anbieten.

Ist Okcoin reguliert?

Sie werden von keiner Bundesaufsichtsbehörde reguliert, sind aber in den USA, Malta und den Niederlanden sowie in einer Reihe anderer Länder als Geldtransporteure registriert. Sie sind nicht in allen Ländern für den Handel mit Coins zugelassen.

Muss ich mein Konto bei Okcoin bestätigen?

Du musst dich nur dann einer Identitätsprüfung unterziehen, wenn du mehr einzahlst oder auszahlst als das Limit für dein Land. In den USA musst du deine Identität nachweisen, um $500 einzuzahlen, in Europa über $2500. Es gibt auch die Identitätsprüfungen 2 und 3, mit denen du deine Limits für Ein- und Auszahlungen weiter erhöhen kannst.

Zusätzliche Informationen

Lernmaterialien

Die Plattform verfügt über keine nennenswerten Lernmaterialien außer häufig gestellten Fragen, neuen Veröffentlichungen und Anleitungen zur Nutzung der Funktionen. Wenn du in der Handelsansicht unter einem Coin auf „Über“ klickst, erhältst du eine kurze Beschreibung des Coins, einige Statistiken und einen Link zur Website des Unternehmens.

Tools und Charts

Charts werden von TradingView unterstützt. Wenn du in der Registerkarte „Trades“ unter einer beliebigen Coin auf „Charts“ klickst, wird diese im Vollbildmodus angezeigt. Dort kannst du auf alle technischen Tools und Indikatoren von TradingView zugreifen, wie zum Beispiel auf die Zeitachse, Candlestick-Charts, MA, MACD, TRIX, BOLL, Stochastic RSI usw.

Kunden-Support

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bietet Okcoin nur Kunden-Support über eine Chatbot-Plattform oder per E-Mail an support@okcoin.com, wo sie 24/7-Support anbieten. Es dauert mehr als ein paar Stunden, bis sie antworten.

Wie man Kryptowährungen auf Okcoin kaufen und verkaufen kann

Wie man Krypto auf Okcoin kauft

Das Einrichten eines Kontos und der Einstieg in Okcoin ist extrem einfach und sie behaupten, den einfachsten Registrierungsprozess zu haben.

  • Schritt 1

Gehe zu Okcoin.com und klicke auf „Registrieren“. Gib deine E-Mail-Adresse und ein Passwort ein oder registriere dich mit Google SOS oder Telegram. An dieser Stelle wirst du aufgefordert, deine Identität mit einem Ausweis zu verifizieren, aber das musst du nicht, wenn du weniger als das Limit für dein Land einzahlst. Zum Beispiel kannst du diesen Schritt überspringen, wenn du in den USA $499 einzahlen möchtest.

  • Schritt 2

Klicke oben auf der Seite auf „Krypto kaufen“. Wähle die Kryptowährung, die du kaufen möchtest, und gib den Betrag an.

Buy Crypto
  • Schritt 3

Nachdem du auf „Bestellung bewerten“ geklickt hast, siehst du den Link zum Hinzufügen einer Zahlungsmethode. Wenn du sofort bezahlen möchtest, kannst du z.B. Litecoin oder Bitcoin mit Debitkarte kaufen. Allerdings wird dir eine Gebühr von 3,99% berechnet. Wenn du diese Gebühr nicht zahlen willst, solltest du die Karte mit deinem Bankkonto verknüpfen, was ein paar Tage dauern kann.

select payment method
  • Schritt 4

Nachdem du die Bestellung ausgeführt hast, wird das Guthaben deines ausgewählten Coins in deinem „Dashboard“-Tab angezeigt. Um deine Identität jederzeit zu überprüfen, gehe einfach auf das Profilsymbol und klicke auf „Identitätsüberprüfung“.

Buy Crypto with Your Okcoin Account

Wie man Kryptowährungen auf Okcoin verkauft

Um zu verkaufen, gehst du einfach auf die Registerkarte „Preise“, suchst den Coin, den du besitzt, und klickst auf „Verkaufen“. Gib den Betrag an, den du verkaufen möchtest, und führe den Handel aus.

Fazit

Okcoin ist eine großartige Kryptobörse für Anfänger, fortgeschrittene Trader und Institutionen. Der Prozess, um deine erste Kryptowährung zu kaufen, ist für Neulinge so einfach wie möglich. Gleichzeitig können fortgeschrittene Trader staken, um zu verdienen, und viele Ordertypen nutzen. Institutionelle Investoren und Market Marker können auch von den großen Handelsmengen und Iceberg Orders der Plattform profitieren, wenn sie ihre Trades verdeckt abwickeln wollen. Die extrem niedrigen Gebühren sind ein wichtiges Verkaufsargument.

Okcoin bietet nicht viele Handelspaare und unterstützte Kryptowährungen, aber es werden ständig neue Kryptowährungen aufgenommen.

Wenn du dir mehr Lernmaterialien für Anfänger wünschst, solltest du stattdessen eine Plattform wie Coinbase oder eToro in Erwägung ziehen, aber diejenigen mit guten Kryptowährungskenntnissen werden mit den integrierten TradingView Charts zufrieden sein.

Amala Pillai

Amala Pillai

Amala ist Nachrichten- und Content-Redakteurin aus London. Zuvor war sie als Finanzjournalistin in Singapur tätig und berichtete 7 Jahre lang über zahlreiche Wirtschafts- und Finanzthemen. Jetzt konzentriert sie sich auf die Gebiete Kryptowährungen und Makroökonomie. Sie hat auch Reportagen gemacht und über Technologie, Wirtschaftspolitik und ESG berichtet. 2016 war Amala Umweltredakteurin bei Solutions und arbeitete in redaktioneller Funktion sowohl bei News Corp (Dow Jones) als auch bei JBN. Darüber hinaus hat sie Erfahrung als Autorin und Brand Editor für verschiedene Finanzinstitute und Banken.