cryptomonday.de
StartseiteBotsQuantum AI Erfahrung 2022: Scam oder seriös? Unser Review & Test

Ehrlicher Quantum AI Test in 2022

Zuletzt aktualisiert am 18th May 2022
Hinweis
Seite besuchen & registrieren

Quantum AI ist ein Trading-Bot, der mit künstlicher Intelligenz (KI) arbeitet und maschinelles Lernen nutzt, um auf Kryptopreise zu spekulieren. Der Roboter nutzt Algorithmen und Handelssignale, um Trades auf CFDs für Bitcoin, Ethereum, Litecoin und weitere Kryptowährungen zu platzieren. Wie jeder andere Trading-Bot nutzt auch Quantum AI automatisierte Funktionen, um den Handel zu vereinfachen, unabhängig von der Erfahrung der Nutzer.

In unseren Quantum AI Erfahrungen befassen wir uns mit den Vorteilen und Nachteilen von Quantum AI, den wichtigsten Funktionen, Handelsoptionen und mehr. Ist Quantum AI Scam oder seriös? In unserem Quantum AI Review & Test erfährst du, ob du diesen Krypto-Bot ausprobieren oder doch die Finger davon lassen solltest.

5/5 Sternen
Für Superstar-Trader
Hohe Erfolgsrate
Benutzerfreundliches Tool

Quantum AI ist ein Trading-Bot, der Nutzer mit dem Versprechen von einfachen Gewinnen durch CFD-Trading lockt und automatisierte Funktionen bietet, für die keine Handelskenntnisse erforderlich sind. Nutzer können die Parameter einstellen und die Limits für den Stop-Loss an ihre Handelsstrategie anpassen oder darauf vertrauen, dass der Algorithmus stattdessen profitable Trades macht. Quantum AI ist in vielen Ländern verfügbar, in denen CFD-Trading erlaubt ist. In den USA und Hongkong können Nutzer jedoch nicht mit Quantum AI handeln - es ist dort verboten.

Das Prinzip von Quantum AI klingt auf den ersten Blick verlockend, aber Trading-Bots sind riskant, und es gibt keinen garantierten Gewinn. Die Plattform ist einfach zu bedienen, aber du hast weniger Kontrolle über deine Trades und wirst möglicherweise deine Einzahlung verlieren. Besonders riskant ist dabei Margin-Trading. Dieses Finanzinstrument sollten nur erfahrene Krypto-Händlern nutzen.

Ein großes Risiko besteht darin, dass Trading-Bots nicht wissen können, ob es auf dem Markt plötzliche Änderungen geben wird. Deswegen solltest du Krypto-Bots wie diesen mit Vorsicht betrachten.

Quantum AI: Übersicht

🤖 Robot-Typ:Bitcoin-Bot
💸 Minimale Einzahlung:250 US-Dollar
✅ Ist es Betrug oder seriös?Zweifelhaft
🚀 Angebliche Gewinnquote:90 %
💰 Handelsgebühren:Geringe Provision auf Gewinne
💰 Kontoführungsgebühren:Keine
💰 Abhebegebühren:Keine
💰 Softwarekosten:Keine
⌛ Zeitrahmen für die Auszahlung:24 Stunden
💱Unterstützte Kryptowährungen:BTC, USDT, LTE, XRP
📊 Hebel:5000:1
📱 Native mobile App:Keine
🖥️ Kostenloser Demo-Account:Ja
🎧 Kundenservice:Anfrageformular, E-Mail, Telefon
✅ Verifizierung erforderlich:Ja
🔁 Automatischer Handel:Ja
📈 CFD verfügbarJa

Vorteile und Nachteile von Quantum AI

Pro

Registrierung ist schnell und einfach
Es sind keine Handelskenntnisse erforderlich, um den Bot zu nutzen
Verschiedene Kryptowährungen verfügbar
In vielen Ländern weltweit verfügbar
Einfach zu bedienende automatische Funktionen und Tools

Kontra

Quantum AI ist an bestimmten Standorten (USA, Hongkong) nicht verfügbar.
Andere Nutzer haben Probleme mit Kunden-Support gemeldet
Trading-Bots sind unzuverlässig und riskant
1
LIO - Quantum AI
Mindesteinzahlung
250
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
9
Für Superstar-Trader
Hohe Erfolgsrate
Benutzerfreundliches Tool

Quantum AI: Märkte, Vermögenswerte und Optionen

Welche Vermögenswerte und Produkte kann man mit Quantum AI handeln?

Quantum AI hat zahlreiche CFD Vermögenswerte im Angebot. Nutzer können entweder mit einem Kryptowährungen oder mit zahlreichen Vermögenswerten handeln, je nach ihrer Handelsstrategie. Denk daran, dass du nicht die Coins selbst besitzt, sondern nur einen Kontrakt auf den Wert dieser Coins. Zu den verfügbaren Vermögenswerten von Quantum AI gehören:

  • Bitcoin (BTC)

  • Tether (USDT)

  • Litecoin (LTE)

  • Ripple (XRP)

  • Ethereum (ETH)

Kontaktiere Quantum AI, wenn du mehr über die verfügbaren Vermögenswerte erfahren möchtest.

Welche Möglichkeiten von Leverage-Handel gibt es?

Quantum AI bietet auf seiner Webseite keine Informationen zu Margin oder Leverage an. In der Regel bieten die meisten Trading-Bots Möglichkeiten von Leverage-Handel an.

Beim Leverage-Trading (manchmal auch Margin-Trading genannt) leihen Broker den Tradern eine beträchtliche Geldsumme, die sie dann mit diesem Geld (plus ihrer eigenen Investition) zum Platzieren von Trades verwenden. Theoretisch machen größere Trader so mehr Gewinn. Der Trader zahlt dem Broker dann die vollständige Summe zurück und behält den Gewinn für sich selbst. Der Handel mit Leverage ist jedoch riskant und kann zu finanziellen Schwierigkeiten führen.

Die meisten Handelsbots bieten einen Leverage-Handel an, der manchmal bis zu 1000:1 beträgt. Regulierte Handelsplattformen bieten zwar auch den Margin-Handel an, aber nicht mit so hohen Margen wie unregulierte Broker oder Trading-Bots (wie Quantum AI). Du solltest den gehebelten Handel nur ausprobieren, wenn du ein erfahrener Trader bist, der es sich leisten kann, die geliehene Summe zurückzuzahlen.

Wie hoch sind die Spreads?

Wir konnten keine Details zu den Spreads finden. Die Broker, mit denen Quantum AI zusammenarbeitet, sollten ihre eigenen Spreads haben, die sich ändern, wenn der Bitcoin-Preis steigt und fällt. Sprich mit deinem Broker für weitere Informationen.

Gebühren, Limits und Zahlungsmethoden bei Quantum AI

Wie viel kostet Quantum AI?

Nutzer müssen 250 US-Dollar zahlen, um die Live-Trading-Funktionen von Quantum AI nutzen zu können; Nutzer zahlen diese Gebühr, wenn sie mit einem Broker gepaart sind. Der Bot verwendet diese 250 US-Dollar, um in deinem Namen mit CFD-Vermögenswerten zu handeln. Nutzer müssen keine monatlichen Abonnementgebühren zahlen.

Regulierte Broker verlangen in der Regel keine Gebühren nur für die Einrichtung eines Kontos. Du solltest die Wahl einer Plattform überdenken, die Geld verlangt, bevor du irgendwelche Funktionen ausprobieren kannst.

Welche Zahlungsmethoden werden von Quantum AI akzeptiert?

Quantum AI akzeptiert die folgenden Zahlungsmethoden:

  • Kreditkarte

  • Debitkarte

  • Banküberweisung

Wir konnten keine weiteren Informationen zur Einzahlung oder Auszahlung finden. Nutzer können keine Online-Zahlungsdienste wie Paypal oder Venmo nutzen.

Abhängig von deiner Zahlungsmethode kann es einige Tage dauern, bis Auszahlungen auf deinem Konto ankommen.

Verlangt Quantum AI auch Gebühren und Provisionen?

Bei Quantum AI gibt es keine Gebühren für die Auszahlung oder Einzahlung. Allerdings wird eine kleine Provision erhoben, wenn du einen Gewinn erzielst, die automatisch von deinen Einnahmen abgezogen wird.

Quantum AI Handelsmengen und Limits

Quantum AI hat ein Mindesthandelslimit von 250 US-Dollar. Es gibt kein maximales Handelslimit.

Quantum AI Plattform

Wie funktioniert Quantum AI?

Wie der Name schon andeutet, nutzt Quantum AI künstliche Intelligenz. Außerdem behaupten die Entwickler dieses Krypto-Bots, dass maschinelles Lernen und Handelssignale zum Einsatz kommen. Auf diese Weise werden Handelsaufträge auf dem Kryptomarkt vorhergesagt und automatisch ausgeführt, bevor der Preis von Bitcoins steigt und fällt. Darüber hinaus können Nutzer ihre Handelsstrategie anpassen, indem sie Stop-Loss-Limits und Parameter einstellen.

Darüber hinaus arbeitet Quantum AI mit verschiedenen Brokern auf der ganzen Welt zusammen. Das ist der Ort, an dem deine Gelder gelagert werden und an dem die Trades stattfinden. Einige Broker sind möglicherweise reguliert, aber du musst direkt mit dem Broker sprechen, wenn du mehr wissen willst.

Quantum AI bietet auch ein Demokonto an. Nutzer können das Demokonto nutzen, um ihre Handelsstrategie zu üben und herauszufinden, wie Quantum AI funktioniert, bevor sie mit echtem Geld handeln.

Auf welchen Geräten kann ich Quantum AI verwenden?

Quantum AI ist vollständig browserbasiert. Die Webseite ist auf allen gängigen Browsern (Safari, Chrome usw.) verfügbar. Du kannst Quantum AI auf jedem Gerät mit Zugang zu einem Browser aufrufen, einschließlich:

  • Computer

  • Laptop

  • Tablets

  • iOS

  • Android

Quantum AI verfügt nicht über eine native Desktop- oder Mobil-App. Einige Funktionen funktionieren deshalb auf mobilen Geräten möglicherweise nicht so gut.

Mit welchen Krypto-Börsen und Brokern arbeitet Quantum AI zusammen?

Wir konnten nicht viele Informationen über die Partner-Broker von Quantum AI finden. Normalerweise arbeiten die Krypto-Bots mit vielen Brokern zusammen. Wenn du den Status der Regulierung wissen willst, solltest du dich direkt an den jeweiligen Broker wenden.

Kann ich Quantum AI in meinem Land nutzen?

Quantum AI ist in jedem Land verfügbar, in dem CFD-Trading legal ist. Dies schließt ein:

  • Großbritannien

  • Deutschland

  • Italien

  • Schweden

Quantum AI ist in den folgenden Ländern, in denen der CFD-Handel verboten ist, nicht verfügbar:

  • in den USA

  • Hongkong

Ist Quantum AI in meiner Sprache verfügbar?

Quantum AI ist in mehreren Sprachen verfügbar. Dazu gehören:

  • Englisch

  • Italienisch

  • Niederländisch

  • Spanisch

Wähle deine bevorzugte Sprache aus einem Menü unten auf der Homepage.

Wie einfach ist es, Quantum AI zu nutzen?

Quantum AI verfügt über eine übersichtliche Benutzeroberfläche und automatisierte Funktionen, die es für jeden einfach machen, unabhängig von seiner Erfahrung im Krypto-Handel. Die meisten Trading-Bots sind einfach zu bedienen; das ist Teil ihrer Attraktivität. Nutzer müssen keine Trades ausführen oder den Markt selbst verstehen, denn Quantum AI übernimmt alles für sie. Nutzer können jedoch Parameter und Stop-Loss-Limits ändern, wenn sie mehr Kontrolle über ihr Geld haben wollen.

Außerdem bietet Quantum AI ein Demokonto an, mit dem du die Funktionen ausprobieren kannst, ohne Geld zu verlieren. Das ist eine großartige Möglichkeit, den Umgang mit einem Handelsbot zu erlernen. Nutzer können auf ihrem Dashboard auch Charts zu Kryptowährungen einsehen und eine vollständige Liste der verfügbaren Kryptowährungen sehen.

Obwohl Quantum AI einfach zu bedienen ist, werden viele Trader nicht viel Geld verdienen. Trading-Bots können unzuverlässig und riskant sein; außerdem gibt es keine Möglichkeit zu wissen, ob sie Trades platzieren, die eine Chance haben, Geld zu verdienen. Wenn du Quantum AI trotzdem nutzen willst, setze dir immer Stop-Loss-Limits, damit du nicht plötzlich viel Geld verlierst.

Hauptmerkmale

Zu den wichtigsten Funktionen von Quantum AI gehören eine Liste von Kryptowährungen, ein Demokonto und automatische Funktionen.

Breite Auswahl an CFDs

Quantum AI bietet viele CFD-Vermögenswerte an, die auf dem Preis beliebter Kryptowährungen wie Bitcoin, Litecoin, Tether, Ethereum und anderen basieren. Nutzer können diese Vermögenswerte auf ihrem Dashboard durchsuchen und Trades für beliebig viele davon ausführen.

Automatisierte Funktionen

Quantum AI ist vollständig automatisiert, d.h. die Nutzer müssen sich nicht um manuelle Trades kümmern. Der Trading-Bot übernimmt den Großteil des Trades automatisch.

Demokonto Handelsoptionen

Wenn du wissen willst, wie Quantum AI funktioniert, bevor du irgendwelche Trades machst, kannst du mit dem Demokonto üben. Spiele mit deiner Handelsstrategie und dem Quantum AI-Dashboard herum, bis du dich wohlfühlst, und wechsle dann zurück zu deinem normalen Konto.

Sicherheit und Regulierung

Ist Quantum AI seriös?

Leider ist Quantum AI zu gut, um wahr zu sein, vor allem im Vergleich zu seriösen Plattformen wie Kraken und eToro.

Trading-Bots können unglaublich riskant sein und führen oft zu verlorenem Geld. Die meisten Menschen werden ihre Einzahlung nie zurückbekommen oder einen Gewinn erzielen. Sie müssen dann mehr Geld in das System einzahlen oder etwas anderes ausprobieren. Außerdem sieht es aus, als ob bei Quantum AI bestimmte Nutzerbewertungen nicht echt sind. Zum Beispiel behauptet der Bot, dass Elon Musk Quantum AI unterstützt, aber Musk hat keine Verbindung zu dieser Plattform (bitte beachten: Quantum AI hat die Behauptungen über Elon Musk auf seiner Webseite inzwischen abgeschwächt).

Außerdem gibt die hohe Einzahlung bei Quantum AI Anlass zu Bedenken. Die meisten regulierten Broker verlangen von den Nutzern erst dann Geld, wenn sie sich auf der Plattform umsehen konnten.

Außerdem konnten wir nicht feststellen, ob Quantum AI korrekte Trades ausführt oder dein Geld einfach an schlechte Handelsgeschäfte verschwendet.

Ist Quantum AI sicher?

Quantum AI stellt auf seiner Webseite keine Sicherheitsinformationen zur Verfügung. Daher können wir nicht bestätigen, ob die Webseite über Anti-Malware- oder Antiviren-Software verfügt. Außerdem gibt es keinen Hinweis auf eine SSL-Verschlüsselung, so dass deine Daten möglicherweise auch nicht sicher sind. Quantum AI gibt an, dass es Informationen an Dritte weitergibt. Wenn du mit dieser Praxis nicht einverstanden bist, solltest du vielleicht eine andere Plattform ausprobieren.

Bin ich und mein Geld geschützt?

Quantum AI ist nicht für Gelder verantwortlich. Alle Gelder werden von den Brokern geschützt. Sprich mit dem Broker, wenn du mehr darüber wissen willst, wie er dein Geld schützt.

Ist Quantum AI reguliert?

Quantum AI unterliegt in keinem Land, in dem das Unternehmen tätig ist, einer Regulierung.

Muss ich mein Konto bei Quantum AI bestätigen?

Nutzer müssen ihre E-Mail-Adresse und andere persönliche Daten verifizieren, bevor sie auf Quantum AI zugreifen können. Außerdem müssen sie bei einem Broker-Vertreter einen Fragebogen zur Identitätsprüfung ausfüllen.

Zusätzliche Informationen

Lernmaterialien

Leider gibt es auf der Webseite von Quantum AI keine lehrreichen Blogs, Artikel, Videos oder Foren. Es gibt einen kleinen Abschnitt mit Häufig gestellten Fragen und einige fragwürdige Informationen über Bitcoin. Wenn du mehr über den Krypto-Handel erfahren möchtest, solltest du dich online nach einer alternativen Ressource umsehen; es gibt viele spezielle Blogs, YouTube-Kanäle und Podcasts. Du kannst dich auch gerne auf unserer Webseite nach mehr Informationen umschauen.

Tools und Charts

Quantum AI verfügt über viele automatisierte Tools und gehebelte Handelsinstrumente. Es gibt auch Charts und ähnliche Metriken auf dem Dashboard des Nutzers.

Kunden-Support

Quantum AI hat kein Kontaktformular auf seiner Webseite. Die Nutzer werden von einem Broker-Vertreter kontaktiert, wenn sie ihr Konto einrichten. Die Nutzer können den Broker per E-Mail oder Telefon kontaktieren, aber einige Nutzer konnten niemanden bei Quantum AI erreichen, wenn sie Hilfe benötigten.

Wie du mit Quantum AI anfängst

Führe diese Schritte aus, um mit Quantum AI zu beginnen:

  1. Gib deine Daten in das Registrierungsformular auf der Quantum AI-Homepage ein und verifiziere dein Konto, indem du dem Link folgst, der an deine E-Mail-Adresse gesendet wird.

  2. Warte darauf, dass die Broker-Vertretung dich kontaktiert. Schließe dann die Identitätsprüfung ab und zahle deine Einzahlung ein.

  3. Entwickle eine Handelsstrategie und lerne die Funktionen von Quantum AI auf dem Demokonto kennen. Wenn du weißt, wie der Trading-Bot funktioniert, kannst du zu deinem regulären Konto zurückkehren.

  4. Passe die Stop-Loss-Limits und Parameter an dein Budget und deine Handelsziele an.

  5. Aktiviere den Live-Handel.

Fazit zu Quantum AI

Quantum AI scheint eine einfache Möglichkeit zu sein, ein passives Einkommen zu erzielen, aber wir empfehlen diesen Trading-Bot nicht, wenn du nach einem Weg in die Handelsbranche suchst. Besonders solche Bots führen in der Regel zu einem vollständigen Verlust des Geldes und bieten wenig Kontrolle darüber, welche Trades stattfinden.

Außerdem kann es für Nutzer schwierig sein, Quantum AI zu erreichen, wenn es ein Problem mit deinem Konto oder beim Auszahlen von Geld gibt. Es gibt nur sehr wenige Informationen darüber, wie man einen Vertreter kontaktieren kann.

Wir empfehlen, einen regulierten Broker, eine Krypto-Börse oder eine andere Handelsplattform zu nutzen. Sie sind vielleicht schwieriger zu bedienen und erfordern einige Nachforschungen, aber deine Daten sind sicherer und sie halten sich an strenge Richtlinien; außerdem hast du Zugang zu Lernmaterialien und Kunden-Support.

1
LIO - Quantum AI
Mindesteinzahlung
250
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
9
Für Superstar-Trader
Hohe Erfolgsrate
Benutzerfreundliches Tool
Danny Maiorca

Danny Maiorca

Danny ist ein Autor und Redakteur mit mehr als 6 Jahren Erfahrung. Nachdem er ursprünglich in Londons boomendem Fintech-Sektor gearbeitet hatte, entschied er sich dafür, Freelancer zu werden. Ursprünglich stammt Danny aus Großbritannien, lebt jetzt aber in Dänemark.