cryptomonday.de
StartseiteBotsBitcode AI Erfahrungen 2022: Ist Bitcode AI Betrug oder seriös?

Ehrlicher Bitcode AI Test in 2022

Zuletzt aktualisiert am 14th Jun 2022
Hinweis
Seite besuchen & registrieren

Bitcode AI ist ein Trading-Roboter, mit dem man Bitcoin, Litecoin, Ethereum und verschiedene andere Kryptowährungen handeln kann. Der Bot wurde entwickelt, um hohe Gewinne beim Kryptohandel mit geringen Investitionen zu erzielen. In unseren Bitcode AI Erfahrungen & Test 2022 schauen wir uns die Funktionen, Vor- und Nachteile sowie die Sicherheit von Bitcode AI an. Am Ende wollen wir herausfinden, ob Bitcode AI seriös oder Betrug ist. Lies weiter, um mehr zu erfahren.

4/5 Sternen
Einfach zu bedienen
Hohes Gewinnpotential
Sucht nach Krypto-Schlupflöchern

Was ist Bitcode AI?

Bitcode AI ist ein Robot für Krypto-Trading, dessen Ziel darin besteht, den Handel komplett zu automatisieren. Laut der Website von Bitcode AI wird der Bot durch künstliche Intelligenz (KI) angetrieben und ist genau darauf zugeschnitten, Positionen für Trader autonom zu verwalten. Einfach ausgedrückt, nutzt dieser Bot maschinelles Lernen, um Kaufchancen zu finden, die einen höheren Gewinn versprechen. Dadurch müssen die Trader ihre Aufträge nicht mehr manuell ausführen, sondern können sich auf die Handelsoberfläche verlassen. Außerdem nutzt Bitcode AI Algorithmen und Handelssignale, um mit CFDs (Differenzkontrakten) für Bitcoin, Ethereum, Ripple, Litecoin und so weiter zu handeln. Der wichtigste Vorteil von CFDs besteht darin, dass man nicht nur an steigenden Preisen verdienen kann, sondern auch wenn sie fallen.

Es ist auch wichtig anzumerken, dass Bitcode AI nutzerfreundlich ist und mit Blick auf unerfahrene Anwender entwickelt wurde. Das bedeutet, dass du keine Vorkenntnisse im Umgang mit Kryptowährungen brauchst, um diesen Trading-Bot zu nutzen. Allerdings ist Wissen entscheidend, und du musst dir im Klaren sein, wie die Handelsplattform funktioniert, bevor du den ersten Schritt wagst. Außerdem ist der Bot mit proprietären Strategien ausgestattet, die Genauigkeit garantieren sollen. Alles, was du für den Einstieg brauchst, ist eine Mindesteinzahlung von 250 Euro.

Obwohl Bitcode AI nutzerfreundlich ist, birgt die Einbeziehung des Bots in Trading-Strategien gewisse Risiken. Zum Beispiel bedeutet die Nutzung der künstlichen Intelligenz nicht, dass du aufhören solltest, potenzielle Möglichkeiten für Kryptowährungsinvestitionen manuell zu erforschen. Der Bot lässt sich auch über verschiedene Parameter steuern. Wenn der Nutzer das Gefühl hat, dass die Zeit für den Kauf oder Verkauf reif ist, kann dieser Bitcoin-Bot die entsprechende Anweisung ausführen. Deswegen solltest du nicht die Kontrolle über deine Handelsaufträge verlieren, denn Bitcode AI garantiert keine Gewinne.

Bitcode AI: Übersicht

🤖 Robot-Typ:Krypto-Robot
💸 Minimale Einzahlung:250 Euro
🚀 Angebliche Gewinnquote:90 %
💰 Handelsgebühren:2 % Provision auf Gewinne
💰 Kontoführungsgebühren:Keine
💰 Abhebegebühren:Keine
💰 Softwarekosten:Keine
⌛ Zeitrahmen für die Auszahlung:24 Stunden
💱Unterstützte Kryptowährungen:BTC, ETH, XRP und weitere
📊 Hebel:5000:1
📱 Mobile App:Keine, Handy-Nutzung über Browser
🖥️ Kostenloser Demo-Account:Ja
🎧 Kundenservice:E-Mail
✅ Verifizierung erforderlich:Ja
🔁 Automatischer Handel:Ja
📈 CFD verfügbarJa

Vorteile und Nachteile von Bitcode AI

Pro

Benutzerfreundliche Plattform für automatisierten Handel
Für die Nutzung von Bitcode AI ist keine vorherige Erfahrung im Krypto-Handel erforderlich
Über 20 Kryptowährungen, darunter Bitcoin, Ethereum, Litecoin
Keine versteckten Kosten

Kontra

Es gibt keine mobile App
In USA nicht verfügbar
Mindesteinzahlung 250 Euro
1
LIO - Bitcode AI
Mindesteinzahlung
250
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
8
Einfach zu bedienen
Hohes Gewinnpotential
Sucht nach Krypto-Schlupflöchern

Bitcode AI: Märkte, Vermögenswerte und Optionen

Welche Vermögenswerte und Produkte kann man mit Bitcode AI handeln?

Wie bereits erwähnt, sind über 20 Kryptowährungen auf der Bitcode AI-Plattform gelistet. Du kannst sie als CFDs handeln, je nach deiner Strategie. CFD-Trading bedeutet, dass du keine Vermögenswerte direkt kaufst und in Besitz nimmst. Stattdessen spekulierst du auf der Grundlage deiner Analyse auf die Kursbewegungen. Infolgedessen machst du entweder Gewinne oder Verluste.

Im Folgenden findest du einige der Kryptowährungen, die du mit dem Bitcode AI Bot handeln kannst.

  • Bitcoin (BTC)

  • Bitcoin Cash (BCH)

  • Ethereum (ETH)

  • Litecoin (LTE)

  • Ripple (XRP)

  • Tether (USDT)

Beachte, dass Bitcode AI nur für Krypto-Trading geeignet ist. Wenn du dein Portfolio mit anderen Vermögenswerten wie Forex und Aktien diversifizieren möchtest, solltest du daher andere Bots in Betracht ziehen. Außerdem unterstützt der Bot Fiat-Währungen wie Euro, US-Dollar oder Pfund.

Krypto-Trading mit Hebel

Du kannst mit einem Hebel (Leverage) von bis zu 5000:1 traden, wenn du Bitcode AI nutzt. Das ist mehr als die durchschnittliche Spanne, die von anderen Kryptohandel-Bots verwendet wird, was die potenzielle Profitabilität maximiert. Das Beste an der Anwendung von Leverage mit diesem Trading-Bot ist, dass er die menschliche Voreingenommenheit und Emotionen ausschließt.

Gehebelter Handel wird auch als Margin-Trading bezeichnet und ist eine riskante CFD-Trading-Strategie. Die Tatsache, dass ein Broker dir Geld für deine Investition leiht, setzt dich dem Risiko von höheren Verlusten aus. Deshalb ist es wichtig, dass du dir über deine Handelsstrategie im Klaren bist, bevor du dieses Finanzinstrument einsetzt. Beachte, dass Leverage von Brokern in der Regel weitaus geringer ist, als es bei Bitcode AI der Fall ist. Daher ist es ratsam, sich je nach Erfahrungsstand für einen Hebel zu entscheiden, wo du im Falle eines Verlustes alles zurückzahlen kannst.

Wie hoch sind die Spreads?

Auf der Website von Bitcode AI wird nicht ausdrücklich angegeben, wie hoch die Spreads sind, die du bei der Nutzung dieser Handelsplattform zahlen würdest. Da der Trading-Bot jedoch mit verschiedenen Kryptobrokern integriert ist, kannst du dich auf der Website des jeweiligen Brokers problemlos über die Spreads informieren. Im Allgemeinen verlangen die meisten Broker niedrige Spreads für den Kryptohandel. Wenn du also auf dein Budget achten musst, brauchst du dir keine Sorgen zu machen, denn es gibt eine Vielzahl von Optionen.

Bitcode AI: Preis, Einschränkungen und Zahlungsmethoden

Wie viel kostet Bitcode AI?

Das Herunterladen von Bitcode AI ist kostenlos, und es gibt keine Gebühr für die Registrierung. Allerdings musst du eine Mindesteinzahlung von 250 Euro leisten, um alle Funktionen nutzen zu können. Aber für die Nutzung des Bitcode AI Bots fällt keine Abonnementgebühr oder andere versteckte Kosten an.

Die andere gute Nachricht ist, dass du Bitcode AI über Demokonten von Brokern testen kannst, um zu entscheiden, ob das Ganze deinen Erwartungen und Bedürfnissen beim Kryptohandel entspricht. Du kannst das Demokonto auch nutzen, um die angebotenen Vermögenswerte zu erkunden und die Leistung des Roboters zu testen.

Welche Zahlungsmethoden werden von Bitcode AI akzeptiert?

Bevor du dich entscheidest, ob Bitcode AI deinen Vorstellungen entspricht, solltest du dir die verfügbaren Zahlungsmethoden anschauen. Sie dürften allerdings für die meisten Nutzer flexibel genug sein. Das sind die von Bitcode AI akzeptierten Zahlungsarten für Ein- und Auszahlungen.

  • SEPA-Banküberweisung

  • Debit-/Kreditkarte

  • Mastercard, Maestro und Visa

  • Bitcoin

  • Online-Zahlungsdienste wie PayPal oder Neteller

Transaktionen mit manchen Zahlungsmethoden sind schneller als andere. Das bedeutet, dass es je nach gewählter Transaktionsart ein paar Tage dauern kann, bis eine Auszahlung abgeschlossen ist.

Fallen bei Bitcode AI Gebühren und Provisionen an?

Die Nutzung von Bitcode AI ist an sich kostenlos, so dass es keine Gebühren für die Einzahlung und Auszahlung gibt. Die Plattform ist transparent, daher gibt es keine versteckten Kosten zu befürchten. Es gibt jedoch eine kleine Provision, die du zahlen musst, wenn du Gewinne erzielst. Wenn du einen Broker benutzt, musst du auch damit rechnen, dass der Broker ebenfalls eine Gebühr verlangt - aber auch diese sollte klein ausfallen. Informiere dich trotzdem über alle Kosten, Gebühren und Provisionen im Vorfeld, damit du genau weißt, was dich am Ende erwartet.

Bitcode AI: Handelsmenge und Limits

Es gibt keine maximalen Limits für Trading bei Bitcode AI, es sei denn, ein Partner-Broker legt so ein Limit fest. Das Mindestlimit ist jedoch eine Einzahlung von 250 Euro, um auf solche Funktionen wie den automatisierten Handel zugreifen zu können. Das Handelsvolumen hängt letztendlich davon ab, wie viel Kapital du investierst.

Die Plattform von Bitcode AI

Wie funktioniert Bitcode AI?

Wie der Name schon sagt, ist Bitcode AI (AI steht für Artifical Intelligence, also Künstliche Intelligenz) ein KI-gesteuerter Bot, den man für Bitcoin-Handel und Aktivitäten auf dem Kryptomarkt einsetzen kann. Darüber hinaus nutzt dieser Trading-Bot maschinelles Lernen und ausgeklügelte Handelssignale, um in deinem Namen Positionen auf dem Markt zu öffnen und zu schließen. Dazu gehört auch die Vorhersage der Preise von Kryptowährungen und die Ausführung von Trades mit einem potenziell höheren Gewinn. Um loszulegen, brauchst du dich lediglich auf der Website zu registrieren. Außerdem kannst du über die Handelsplattform andere regulierte Broker nutzen. Stelle also sicher, dass du einen Broker findest, der deine Anforderungen an den Kryptohandel erfüllt.

Vergiss nicht, dass Bitcode AI über fortschrittliche Algorithmen verfügt, die den Markt nach gewinnbringenden Möglichkeiten durchsuchen. Er nutzt seine eingebauten Strategien, um Chancen zu erkennen, die nach unseren Tests und Analysen höhere Erfolgsquoten haben. Sobald dieser Bot Handelsmöglichkeiten identifiziert hat, werden die Trades in deinem Namen ausgeführt. Laut den Angaben auf der Website ist der Bot dem Markt 0,01 Sekunden voraus und garantiert den Nutzern die besten Einstiegspunkte.

Auf welchen Geräten kann man Bitcode AI verwenden?

Bitcode AI hat keine mobile App, die du herunterladen und auf mobilen Geräten installieren kannst. Die Handelsplattform funktioniert dennoch so gut wie auf allen modernen Geräten, einschließlich;

  • Desktop-PCs und Laptops

  • Android-Handys und iPhones

  • Tablets und iPads

Obwohl der Trading-Bot auf den oben genannten Geräten nahtlos funktioniert, ist eine schnelle und stabile Internetverbindung ratsam, um die Funktionen im vollen Umfang nutzen zu können.

Mit welchen Kryptobörsen und Brokern arbeitet Bitcode AI zusammen?

Bitcode AI Bots arbeiten mit zahlreichen Krypto-Tradern auf der ganzen Welt zusammen, und es ist schwierig, sie hier alle aufzulisten. Je nachdem, in welchem Land du wohnst, kannst du dich jedoch über den Status der Regulierung informieren und die jeweilige Kryptobörse oder Broker kontaktieren. Denke daran, dass es viele Broker und Börsen gibt. Finde diejenigen, die in deiner Region reguliert sind, um die Sicherheit deiner Investition beim Kryptohandel zu gewährleisten.

Kann man Bitcode AI in Deutschland nutzen?

Bitcode AI arbeitet in über 100 Ländern der Welt und bietet Millionen von Nutzern Dienste beim Kryptohandel an. Bedenke, dass Länder wie zum Beispiel die USA und Hongkong den Handel mit Krypto-Differenzgeschäften nicht erlauben. Überprüfe daher, ob der Krypto-Handel in deinem Land legal ist, um von Bitcode AI zu profitieren. Einige dieser kryptofreundlichen Länder sind;

  • Deutschland

  • Großbritannien

  • Schweden

  • Italien

  • Australien

Ist Bitcode AI in meiner Sprache verfügbar?

Bitcode AI ist in verschiedenen Sprachen verfügbar, darunter:

  • Deutsch

  • Englisch

  • Spanisch

  • Niederländisch

  • Italienisch

Du kannst auf der Plattform des Trading-Bots deine bevorzugte Sprache für den Handel auswählen.

Wie einfach ist es, Bitcode AI zu nutzen?

Die automatisierten Funktionen und die übersichtliche Benutzeroberfläche von Bitcode AI machen ihn benutzerfreundlich. Tatsächlich zeigen Nutzerbewertungen, dass Anfänger oder Trader ohne Erfahrung keine Probleme haben, den Bot zu bedienen. Die Tatsache, dass er automatisch den Kryptomarkt durchforstet, um Handelsmöglichkeiten zu identifizieren, vereinfacht das Ganze erheblich.

Dennoch ist es wichtig, dass du deine Aktivitäten selbst kontrollierst, denn auf Handelsroboter kann man sich nicht hundertprozentig verlassen. Einige Analysen können zutreffend sein, andere wiederum nicht. Deshalb empfehlen wir dir, Stop-Loss- und Take-Profit-Orders einzusetzen, um die Risiken bei deinen Kryptoinvestitionen zu kontrollieren. Bei Stop-Loss sicherst du dich nach unten ab, sodass der Krypto-Bot automatisch verkauft, sobald ein bestimmter Kurs unterschritten wird. Take-Profit ist eine Grenze nach oben - falls ein bestimmter Kurs erreicht wird, verkauft der Bot, um Gewinne mitzunehmen.

Du kannst übrigens ganz einfach herausfinden, wie Bitcode AI funktioniert, ohne Geld auszugeben. Über Demokonten kannst du die Funktionen und Vermögenswerte erkunden und herausfinden, ob es zu deinem Handelsstil und deinen Anforderungen passt.

Wesentliche Merkmale

Obwohl Bitcode AI verschiedene Elemente aufweist, die anderen Bots auf dem Markt ähneln, gibt es einige, die ihn von anderen unterscheiden. Dazu gehören;

  1. KI-gestützte Strategien: Die KI-gestützten Strategien dieses Bots haben sich als effizient erwiesen, wenn es um die Analyse der Finanzmärkte geht. Dass er schneller ist als der Mensch, macht ihn zum besten Tool, um Handelsmöglichkeiten zu erkennen und so den Gewinn der Trader zu maximieren.

  2. Schnelle Ausführung der Handelsaufträge: Bitcode AI kann alle Trades blitzschnell ausführen. Laut der Website braucht der Trading Robot weniger als 0,01 Sekunden, um auf dem Markt zu kaufen und zu verkaufen.

  3. Höherer Hebel: Wie bereits erwähnt, kannst du mit Bitcode AI einen Hebel von bis zu 5000:1 erzielen, was weit über dem Wert der meisten Bots von etwa 1000:1 liegt. Das macht es dir möglich, mit der richtigen Herangehensweise und Strategie beträchtliche Gewinne zu erzielen, da Bitcode AI Trades auf Basis von Markttrends und nicht von Emotionen ausführt. Allerdings besteht immer noch das Risiko, dass du Geld verlierst, also sei vorsichtig.

  4. Handel mit mehreren Krypto-Coins: Bitcode AI hat über 20 Kryptowährungen im Angebot, so dass du verschiedene Vermögenswerte zur Diversifizierung deines Portfolios entdecken kannst. Welche Coins es genau sind, findest du auf der Website des Bots.

Sicherheit und Regulierung

Bitcode AI Erfahrungen: Ist Bitcode AI seriös?

Nach unseren Erfahrungen konnten wir nicht feststellen, dass Bitcode AI Betrug ist. Obwohl wir verschiedene Details auf der Website nicht überprüfen konnten, gibt es zahlreiche Online-Tests zu Bitcode AI und Nutzerbewertungen, die den Trading-Bot für Krypto-Handel positiv empfehlen.

Beachte, dass der Einsatz von Trading-Bots im Allgemeinen sehr riskant ist und du eine Menge Geld verlieren kannst. Das ist darauf zurückzuführen, dass der Kryptomarkt sehr volatil ist und starken Kursschwankungen unterliegt. Obwohl Bitcode AI den Markt schnell durchschaut, können manchmal Entscheidungen getroffen werden, die zu Verlusten führen. Daher solltest du immer deine eigenen Recherchen und Marktanalysen durchführen, wenn du Bitcode AI nutzt. Es ist wichtig, dass du einen Überblick über deine Aktivitäten behältst, um sicherzustellen, dass alles so läuft wie geplant.

Ist Bitcode AI sicher?

Es sind keine Fälle bekannt, bei denen Tradern ihr Geld gestohlen wurde. Das bedeutet, dass Bitcode AI für den Handel sicher ist. Der Bot erfüllt auch die Regeln und Vorschriften der DSGVO und schützt alle persönlichen Informationen oder Daten der Nutzer.

Bin ich und mein Geld geschützt?

Bitcode AI ist nicht für die Verwahrung von deinem Geld verantwortlich. Die Handelsplattform hilft nur dabei, Kryptohandel übersichtlich zu gestalten und automatisches Trading zu nutzen. Du zahlst nur dann eine kleine Provision, wenn du beim Handel Gewinne erzielst. Beachte, dass das Geld nach der Einzahlung sich beim Broker befindet. Angesichts der Tatsache, dass es auch viele Betrüger gibt, ist es wichtig, einen Broker zu finden, der von Behörden reguliert wird. So kannst du die maximale Sicherheit für dein Geld gewährleisten.

Ist Bitcode AI reguliert?

Bitcode AI ist nicht reguliert, sondern mit Brokern verbunden, die von unabhängigen staatlichen Aufsichtsbehörden überwacht werden. Das macht sie konform mit allen Protokollen, an die sich die Broker halten müssen.

Muss ich meine Angaben bei Bitcode AI bestätigen?

Ja. Bitcode AI hat ein Standardverfahren, das es allen Nutzern ermöglicht, ihre Konten für Kryptohandel zu verifizieren. Das ist eine obligatorische Voraussetzung dafür, dass alle Funktionen aktiviert werden. Dadurch wird eine sichere Umgebung geschaffen, von der sich Betrüger fernhalten. Beachte, dass das Verifizierungsverfahren mit der Identitätsprüfung übereinstimmt und dass du nicht aufgefordert wirst, sensible oder private Informationen preiszugeben.

Zusätzliche Informationen über Bitcode AI

Lernmaterialien

Leider gibt es bei Bitcode AI keine Lernmaterialien. Die gute Nachricht ist, dass du dich über Online-Broker und Kryptobörsen ausführlich über Trading informieren kannst. Diese Plattformen stellen ausführliche Informationen in Form von Artikeln, Leitfäden, Tutorial-Videos, Webinaren, Seminaren usw zur Verfügung. Du kannst auch via YouTube-Channels, Blogbeiträge und Podcasts mehr über Krypto-Trading lernen.

Tools und Charts

Der Trading-Bot zeigt verschiedene Tools und Charts an, die deine Handelsaktivitäten vereinfachen. Jeder Nutzer, egal ob Neueinsteiger oder erfahrener Trader, wird mit Sicherheit etwas Interessantes und Lehrreiches finden.

Kunden-Support

Bitcode AI hat einen eigenen Kunden-Support, der nach eigenen Angaben rund um die Uhr erreichbar ist. Es gibt auch einen kleinen Bereich für häufig gestellte Fragen auf der Plattform, in dem du bei Bedarf schnelle Antworten bekommst. Alternativ können sich Trader auch an den Support der unterstützten Broker wenden.

So fängst du mit Trading bei Bitcode AI an

Jetzt, wo du den Bitcode AI Bot und seine Vorteile für Kryptowährungshandel besser verstehst, kannst du dich registrieren. Danach steht nichts mehr im Wege, um mit dem Handel zu beginnen. So eröffnest du ein kostenloses Bitcode AI Konto:

Schritt 1: Registrierung

Der erste Schritt zur Nutzung von Bitcode AI ist das Ausfüllen des Registrierungsformulars, das du auf der Website findest. Dort gibst du deine Daten ein, darunter deinen Namen, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Anschließend wird dir ein Link zur Verifizierung per E-Mail zugesandt.

Schritt 2: Identitätsprüfung

Ein Vertreter von Bitcode AI wird sich mit dir in Verbindung setzen, um die aufgrund von gesetzlichen Vorschriften obligatorische Identitätsprüfung abzuschließen. Danach musst du eine Mindesteinzahlung von 250 Euro auf dein Bitcode AI Konto leisten. Denke daran, dass es viele Zahlungsmethoden gibt, also wähle diejenige aus, die dir am besten passt.

Schritt 3: Mit Demokonto lernen

Egal, ob du ein Neuling oder ein erfahrener Trader auf der Suche nach einem zuverlässigen Trading-Bot bist, du solltest Bitcode AI unbedingt zuerst testen und herausfinden, ob er deinen Anforderungen gerecht wird. Sobald du dich mit dem Bot vertraut gemacht hast, kannst du zum Live-Trading übergehen.

Schritt 4: Handelsstrategie anpassen

Bevor du dich in den Live-Markt stürzt, solltest du dir eine solide Strategie zurechtlegen, um deine Erfolgschancen zu erhöhen. Du kannst auch Risikomanagement-Kontrollen wie Stop-Loss-Orders in deine Strategie einbauen.

Schritt 5: Eine Position eröffnen

Sobald du alles im Griff hast, einschließlich der Risikomanagement-Kontrollen, kannst du den Live-Handel aktivieren und deine erste Position eröffnen.

Bitcode AI: News und Prominente

Seit seiner Markteinführung hat Bitcode AI aufgrund seiner hervorragenden Funktionen viele Nutzer angezogen. Da immer wieder über die Unterstützung durch Prominente diskutiert wird, haben wir uns entschlossen, die notwendigen Nachforschungen anzustellen, um herauszufinden, ob Prominente den Trading-Bot fördern.

Viele behaupten zum Beispiel, dass der CEO von SpaceX und Tesla Elon Musk Bitcode AI befürwortet. Da er zu den prominenten Personen mit Interesse am Kryptomarkt gehört, wird seine Meinung zu Bitcode AI hoch geschätzt. In unserem Bitcode AI Test konnten wir jedoch keine ernsthaften Beweise für diese Behauptungen finden.

Andere Prominente, von denen viele glauben, dass sie Bitcode AI unterstützen, sind Idris Alba (bekannter Musiker und Schauspieler), Gordon Ramsay (berühmter Koch) und die Oscar-Preisträgerin Kate Winslet. Aber das sind alles nur Gerüchte, und Bitcode AI wurde nur aufgrund seiner innovativen Funktionen populär.

Bitcode AI Tagesschau: Bericht über den Trading-Bot

Ein anderes Gerücht betrifft eine Reportage, die angeblich von der deutschen Tagesschau über Bitcode AI gemacht wurde. Auch in diesem Fall konnten wir keinen wirklichen Beweis dafür finden und es handelt sich wohl auch hier höchstwahrscheinlich um "Fake News".

Groß-Investoren: Investitionen von Shark Tank und Dragons Den

Es gibt Gerüchte, dass dem Trading-Bot Finanzmittel von Shark Tank und Dragons Den zugeflossen sind. Diese Behauptungen sind zweifelhaft, da wir bis jetzt keine Belege dafür gefunden haben, dass Bitcode AI Gelder von Groß-Investoren erhalten hat. Groß-Investoren verwenden jedoch seit einiger Zeit schon Trading-Software, um einen Teil ihres Handels zu automatisieren. Dasselbe können jetzt auch Kleinanleger tun.

Gibt es eine Alternative zu Bitcode AI?

Ja. Es gibt viele Bots für Kryptohandel, die du verwenden kannst, falls Bitcode AI nicht deinen Bedürfnissen entspricht. Dazu gehören:

Krypto-RobotMindesteinlageUnsere Bewertung
Quantum AI250 EuroUnser Quantum AI Test
Bitcoin Champion250 EuroUnser Bitcoin Champion Test
Bitcoin Motion250 EuroUnser Bitcoin Motion Test

Wenn du dich für die Top 10 Trading-Bots für Bitcoin & Co. interessierst, klicke hier: Bester Bitcoin-Bot 2022 für den automatisierten Bitcoin-Handel.

Bitcode AI Erfahrungen: Fazit

Bitcode AI ist eine der Handelsplattformen, die den Krypto-Tradern viel Arbeit ersparen. Mit dem Bot brauchst du nicht mehr alles manuell zu machen, sondern kannst dich auf den vollautomatischen Trading-Modus verlassen. Aber behalte stets im Hinterkopf, dass du auf diese Weise viel Geld verlieren kannst. Selbst der beste KI-Roboter kann nicht alle Trends genau erkennen und zu 100 % Gewinne machen. Stelle daher sicher, dass du gründliche Recherchen über die Märkte durchführst und deine Investitionen durch Tools für Risikomanagement kontrollierst.

Wir empfehlen Bitcode AI allen Tradern, die automatischen Krypto-Handel betreiben wollen. Du solltest jedoch erst einmal das Demokonto nutzen, bevor du dich ganz darauf einlässt. Nutze außerdem regulierte Broker, die die Sicherheit deiner Investition garantieren können. Bei den Brokern erhältst du auch Zugang zu vielen Lern- und Forschungsressourcen für die Entwicklung von besseren Fähigkeiten und Strategien.

1
LIO - Bitcode AI
Mindesteinzahlung
250
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
8
Einfach zu bedienen
Hohes Gewinnpotential
Sucht nach Krypto-Schlupflöchern

Amala Pillai

Amala ist eine Redakteurin für benutzerdefinierte Inhalte und Nachrichten mit Sitz in London. Sie ist eine ehemalige Finanzjournalistin aus Singapur. Amala verfügt über mehr als 7 Jahren Erfahrung in einer Reihe von Geschäfts- und Finanzthemen. Zurzeit konzentriert sie sich auf Krypto und Makroökonomie. Sie hat sich auch mit Feature-Profilen, Technologie, Geschäftspolitik und ESG befasst – sie war 2016 Umweltredakteurin für die Zeitung Solutions und hat in der Redaktion sowohl bei News Corp (Dow Jones) als auch bei JBN gearbeitet. Außerderm hat sie als Content Creator, Strategin und Brand Editor für verschiedene Finanzinstitute und Banken Erfahrung.