cryptomonday.de
StartseiteBotsBitcoin Lifestyle

Ehrlicher Bitcoin Lifestyle Test in 2022

Zuletzt aktualisiert am 14th Jun 2022
Hinweis
Seite besuchen & registrieren

Bitcoin Lifestyle ist ein beliebter Trading Bot. Die Trading-Plattform rühmt sich damit, Menschen beim Handel von Kryptowährungen Geld verdienen zu lassen. Die einsteiger-freundliche Plattform zielt darauf ab, dass die Nutzer mit ihrer Teilnahme am Kryptomarkt erfolgreich bleiben. In unseren Bitcoin Lifestyle Erfahrungen & Bewertung werden die wichtigsten Aspekte bezüglich der Legitimität von Bitcoin Lifestyle, der Handelsmöglichkeiten, der akzeptierten Kryptowährungen, der Sicherheit und vieles mehr erläutert.

4/5 Sternen
Viele Nutzer aus der ganzen Welt
Zuverlässiges Handelsinstrument
Übersichtliche Nutzeroberfläche

Was ist Bitcoin Lifestyle?

Bitcoin Lifestyle ist ein Trading Bot, der künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen nutzt, um aus den Marktdaten der Kryptowährungen Erkenntnisse für den Handel zu gewinnen. So hilft er Menschen, mit Spekulationen auf Bitcoin-Kurs Geld zu verdienen.

Viele Menschen halten den Bot für eine gute Möglichkeit, unabhängig von der Kursentwicklung Geld zu verdienen. Die Leistung von Bitcoin Lifestyle hängt von der Volatilität des Marktes ab. Die Trading-Plattform soll angeblich durch ihr schnelles Tempo höhere Gewinne bescheren.

Entwickler der Trading-Plattform behaupten, dass die darauf verwendeten Techniken von einigen der renommiertesten Trading-Experten entwickelt wurden. Abgesehen von der Ersteinrichtung erledigt der Krypto Trading Bot alles andere für den Händler. Die meisten Nutzer geben an, dass sie zufällig auf den Bot gestoßen sind. Bei vielen soll der Trading Bot die Erwartungen übertroffen haben, aber unabhängig nachprüfen können wir so eine Behauptung nicht. Bitcoin Lifestyle ist ein Bot mit hohem Risiko und hoher Rendite. Wir werden es im Laufe dieser Rezension besprechen.

Bitcoin Lifestyle Übersicht

🤖 Robot-Typ:Bitcoin-Bot
💸 Minimale Einzahlung:$250
🚀 Geforderte Gewinnquote:90%
💰 Handelsgebühren:Keine
💰 Kontoführungsgebühren:Keine
💰 Abhebegebühren:Keine
💰 Softwarekosten:Kostenlos
⌛ Zeitrahmen für die Auszahlung:24 Stunden
💱Unterstützte Kryptowährungen:BTC, ETH, EOS, LTC
💲Unterstützte Fiats:USD, EUR
📊 Hebel:1:1000
📱 Native mobile App:Nein
🖥️ Kostenloser Demo-Account:Ja
🎧 Kundenservice:E-Mail, Live-Chat
✅ Verifizierung erforderlich:Ja
🔁 Automatischer Handel:Ja
📈 CFD verfügbarJa

Vorteile und Nachteile von Bitcoin Lifestyle

Pro

Innovative und benutzerfreundliche Anwendung
Handel mit führenden Kryptowährungen
Kostenloses Demokonto zum Kennenlernen der Plattform
Eine niedrige Mindesteinzahlung von 250 US-Dollar

Kontra

Hohe Risiken, besonders mit Leverage
Begrenzt auf nur wenige Kryptowährungen
Behauptungen in der Werbung sind scheinbar etwas übertrieben
1
LIO - Bitcoin Lifestyle
Mindesteinzahlung
250
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
8
Viele Nutzer aus der ganzen Welt
Zuverlässiges Handelsinstrument
Übersichtliche Nutzeroberfläche

itcoin Lifestyle Märkte, Vermögenswerte und Optionen

Welche Vermögenswerte und Produkte lassen sich mit Bitcoin Lifestyle handeln?

Bitcoin Lifestyle unterstützt nur die wichtigsten Kryptowährungen wie zum Beispiel:

Du möchtest mit mehr Kryptowährungen handeln? Wir haben positive Bitcoin Era Erfahrungen gemacht – dort kannst du mit vielen zusätzlichen Kryptos handeln! Wenn es um eine große Auswahl an Währungen geht, ist laut unserer Analyse auch Bitcoin Revolution seriös und eine interessante Option.

Fiat-Währungen wie US-Dollar und Euro werden ebenfalls unterstützt. Der Trading Bot ist im Vereinigten Königreich, den USA, Australien und einigen asiatischen Ländern besonders beliebt.

Welche Möglichkeiten von Leverage gibt es?

Bitcoin Lifestyle hat einen sehr hohen Hebel, der die Möglichkeit großer Gewinne, aber auch Verluste erhöht, was ihn im Vergleich zu anderen Diensten in der Branche zu einem Bot mit hohem Risiko und hohem Ertrag macht. Ihre Broker bieten einen Hebel von bis zu 1:1000 für den Kryptohandel an.

Denke stets daran, dass der Handel mit Leverage bzw. Hebelwirkung große Risiken birgt und nur von Experten durchgeführt werden sollte.

Wie hoch sind die Spreads?

Zu den Spreads sind bei der Plattform nicht viele Angaben zu finden. Allerdings rühmt sie sich damit, dass die Spreads wettbewerbsfähig sind. Dadurch sollen die Renditen vielversprechender im Vergleich zum Branchendurchschnitt sein. Mit der Behauptung, dass der Bot den Live-Marktpreisen um 0,01 Sekunden voraus ist, können die Nutzer von Spreads profitieren und folglich höhere Gewinne erzielen. Diese Behauptungen sind jedoch nicht bewiesen.

Gebühren, Limits und Zahlungsoptionen bei Bitcoin Lifestyle

Wie viel kostet Bitcoin Lifestyle?

Im Gegensatz zu einigen anderen Bots gibt es hier keine Abo-Gebühr oder eine andere Art von Preisgestaltung. Das bedeutet, dass du die Plattform jederzeit kostenlos nutzen kannst. Die einzige Bedingung ist, dass du mindestens 250 US-Dollar auf dein Konto einzahlen musst, um mit dem Handel zu beginnen. Du kannst dir sicher sein, dass dir dieses Geld immer noch für den Handel zur Verfügung steht, du verlierst also nichts.

Welche Zahlungsmethoden werden von Bitcoin Lifestyle akzeptiert?

Es werden mehrere Zahlungsmethoden akzeptiert, wie zum Beispiel:

Das Interessante an der Website ist, dass sie keine Gebühren auf Transaktionen und Einzahlungen erhebt. Allerdings verdient die Plattform Geld, indem sie eine kleine Provision auf die Handelsgewinne erhebt.

Erhebt Bitcoin Lifestyle Gebühren und Provisionen?

Die Trading-Plattform behauptet zwar, dass sie „kleine Gebühren“ auf Gewinne aus dem Handel erhebt, aber auf der Website wird der Prozentsatz der Gebühr oder Provision nicht explizit angegeben.

Bitcoin Lifestyle: Handelsmenge und Limits

Aufgrund des hohen Hebels von 1:1000 bietet Bitcoin Lifestyle im Vergleich zum Branchendurchschnitt eine große Bandbreite an Handelsgrößen und Limits. Die Handelslimits hängen jedoch auch von der Kryptobörse ab, an der man handelt. Bei eToro liegt der Mindesthandelsbetrag zum Beispiel bei 25 US-Dollar.

Die Trading-Plattform

Wie funktioniert Bitcoin Lifestyle?

Bitcoin Lifestyle behauptet, dass es auf der Grundlage eines Computeralgorithmus funktioniert, der auf einigen der besten Krypto-Strategien der Welt basiert. Der Trading Bot verwendet also automatisierte, profitable Handelstechniken. Er nutzt technologische Lösungen wie KI und natürliche Sprachverarbeitung, um auf Charts und Nachrichten zuzugreifen und tiefere Einblicke aus verschiedenen Quellen zu gewinnen.

Der Trading Bot arbeitet mit hoch angesehenen Kryptobrokern zusammen. Diese Broker sind für die Entgegennahme von Einzahlungen und die Abwicklung von Transaktionen zuständig, was sich positiv auf die Plattform insgesamt auswirkt.

Auf welchen Geräten kann ich Bitcoin Lifestyle nutzen?

Du kannst die Trading-Plattformauf deinem Desktop und auf deinem Handy nutzen. Der Dienst hat eine Website und kann auf:

  • Handys – Android und iPhone

  • iPad

  • Desktop

Du kannst über jeden Webbrowser auf die Trading-Plattform zugreifen, solange du eine stabile Internetverbindung und ein Smartphone hast. Es gibt keine native App. Zu den wichtigsten Funktionen der Plattform gehören:

  • Handelsmerkmal: Die Rentabilität wird durch viele Faktoren bestimmt, wie z.B. die Höhe des Kapitals, das eingegangene Risiko und den Handelsverlauf.

  • Identitätsbestätigung: Die Nutzer müssen einen gültigen Ausweis haben und ihre persönlichen Daten eingeben, bevor sie einen Handel tätigen können. Das verhindert unbefugte Transaktionen.

  • Auszahlung: Du kannst ganz einfach Geld von der Plattform auszahlen lassen, indem du sie mit deinen Bankkonto verknüpfst.

  • Handels-Dashboard: Trader müssen ein registriertes Konto bei Bitcoin Lifestyle haben. Die Risiko-Optionen sind anpassbar, sollten aber besser auf der Standardeinstellung belassen werden. Es gibt auch ein Demokonto, um sich mit der Plattform vertraut zu machen. Du kannst den Kundensupport per E-Mail oder Live-Chat kontaktieren.

Mit welchen Börsen und Brokern arbeitet Bitcoin Lifestyle zusammen?

Der Bot nutzt Kryptobörsen und Kryptobroker, um im Namen seiner Nutzer Geschäfte zu tätigen. Diese Broker sind für die Entgegennahme von Einlagen und die Abwicklung aller Transaktionen verantwortlich. Beispiele für solche Broker sind eToro, Coinbase und Binance.

Kann ich Bitcoin Lifestyle in meinem Land nutzen?

Der Trading Bot ist weltweit erhältlich und kann in verschiedenen Ländern wie Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien und Großbritannien eingesetzt werden. Ob die Gesetzeslage im jeweiligen Land auch erlaubt, musst du dich bitte im Vorfeld informieren.

Ist Bitcoin Lifestyle in meiner Sprache verfügbar?

Die Website deckt eine Vielzahl von Sprachen ab. Obwohl sie standardmäßig in englischer Sprache eingestellt ist, kannst du die Website in deine bevorzugte Sprache übersetzen.

Wie einfach ist es, Bitcoin Lifestyle zu nutzen?

Die Trading-Plattform ist intuitiv und benutzerfreundlich. Der Trading Bot läuft auf Autopilot. Du musst nur das Risikomanagement einstellen und auf Live-Trading klicken und der Bot gibt dir eine umfassende Anleitung, wie du die Parameter einstellst. Außerdem brauchst du keine fortgeschrittenen Kenntnisse der technischen Analyse, da der Trading Bot so konfiguriert ist, dass er den gesamten Handel für dich übernimmt. Der Handel mit hohen Hebeln sollte jedoch nur von erfahrenen Händlern durchgeführt werden. Eine hohe Hebelwirkung kann sehr schnell zu hohen Verlusten führen.

Wesentliche Merkmale

Trader entscheiden sich für einen Trading Bot vor allem wegen einiger seiner Hauptmerkmale. Zu den wichtigsten Merkmalen von Bitcoin Lifestyle gehören:

Benutzerfreundliche Schnittstelle

Du musst weder ein fortgeschrittener Computerprogrammierer noch ein erfahrener Händler sein, um die Vorteile von Bitcoin Lifestyle zu genießen. Die Trading-Software ist intuitiv und kann von jedem leicht genutzt werden, unabhängig von seinem Status.

Sicherheit

Du findest auf der Plattform eine narrensichere Passwortpolitik, denn mehr als 90 % der Datenschutzverletzungen sind auf schwache Passwörter zurückzuführen. Außerdem hält sich der Trading Bot an die Datenschutzverordnung (DSGVO) der EU. Andere Internet-Sicherheitsprotokolle helfen, die Daten der Nutzer sicher und vertraulich zu halten.

Geschwindigkeit

Geschwindigkeit ist auf dem Kryptomarkt von größter Bedeutung, denn wenn man nicht schnell genug in den Handel einsteigt, kann das zu Verlusten führen. Bitcoin Lifestyle behauptet, dem Markt um 0,01 Sekunden voraus zu sein, was den Nutzern einen erheblichen Vorteil verschafft. Dieses Detail kann jedoch nicht verifiziert werden.

Sicherheit und Regulierung

Ist Bitcoin Lifestyle legal?

Nach den Funktionen der Trading-Plattform zu urteilen, scheint es sich um einen seriösen Dienst zu handeln. Dennoch raten wir zur Vorsicht, da nicht alle Behauptungen überprüft werden können und eine hohe Hebelwirkung zu schnellen Verlusten führen kann.

Ist Bitcoin Lifestyle sicher?

Die Trading-Plattform ist stark verschlüsselt und verfügt über Sicherheitsfunktionen. Außerdem verfügt sie über eine klar definierte Datenschutzpolitik und eine geeignete Verschlüsselungstechnologie, was ihre Nutzung sicher macht.

Sind ich und mein Geld geschützt?

Der Trading Bot verwahrt dein Geld nicht für dich. Er hilft dir nur dabei, genaue Entscheidungen über deine Geschäfte zu treffen und erhebt geringe Provisionen auf die erzielten Gewinne. Alle Geschäfte werden in Partnerschaft mit seriösen Brokern und Börsen getätigt. Solange du einen zuverlässigen Broker nutzt und erfolgreiche Geschäfte machst, sind deine Daten und dein Geld geschützt. Es ist ratsam, bei jedem Handel nicht mehr als 10 % zu riskieren, um große Verluste zu vermeiden.

Wird Bitcoin Lifestyle reguliert?

In den einzelnen Ländern gibt es allgemeine Vorschriften für die Nutzung, genaueres kommt auf dein Land an. Im Allgemeinen gilt stets die Datenschutzverordnung (DSGVO). Einsatz von Sicherheitsprotokollen sorgt dafür, dass die Daten der Nutzer sicher und vertraulich bleiben.

Muss ich mein Konto bei Bitcoin Lifestyle verifizieren?

Ja. Nutzer müssen bei der Registrierung vollständige persönliche Daten wie ihren vollständigen Namen, ihre E-Mail-Adresse und ihre Telefonnummer angeben und werden dann gebeten, ihre Angaben zu verifizieren. Du kannst sicher sein, dass die Verifizierung schnell geht und die persönlichen Daten der Nutzer geschützt werden.

Zusätzliche Informationen

Bildungsressourcen

Bildungsressourcen findest du bei dem Broker oder der Börse, mit Bitcoin Lifestyle verbunden ist. Ein gutes Beispiel ist Binance. Dort gibt es kostenlose Tools zur Handelsanalyse, die den Nutzern helfen, bessere Entscheidungen für ihre Geschäfte zu treffen.

Tools und Charts

Eine API verbindet den Bitcoin Lifestyle mit dem Handelskonto des Brokers und sendet laufend Handelssignale an den Broker, der die Trades dann entsprechend ausführt. Mit den Investment- und Trading Tools, die der Trading Bot bietet, können Händler Long- und Short-Positionen eröffnen. Du kannst auch manuelle Handelsbedingungen eingeben, denen der Bot folgen soll.

Kundenbetreuung

Schon bevor du dich registrierst, kannst du den Kundendienst von Bitcoin Lifestyle über die Website kontaktieren. Danach hast du Zugang zu einem 24/7-Kundenservice mit der Möglichkeit, per E-Mail oder Live-Chat Unterstützung zu erhalten. Bitcoin Lifestyle hat sich im Laufe der Jahre den Ruf erarbeitet, seinen Kunden einen zuverlässigen Support zu bieten, wie man online nachlesen kann.

Wie man mit Bitcoin Lifestyle anfängt

Du kannst dich in vier einfachen Schritten registrieren. So geht’s:

  • Schritt 1 - Benutzerkonto einrichten

Um ein Konto zu registrieren, gehe auf die Hauptseite. Fülle das Formular aus, das du dort findest. Um deine Registrierung als Händlern abzuschließen, musst du deinen vollständigen Namen, deine E-Mail-Adresse und deine Telefonnummer eingeben und bestätigen. Du wirst aufgefordert, diese Angaben per SMS und E-Mail zu verifizieren. Du kannst sicher sein, dass die Plattform die Daten der Nutzer schützt.

  • Schritt 2 - Einzahlung machen

Wie bereits erwähnt, musst du 250 US-Dollar einzahlen, um mit dem Bot zu handeln. Zu den Einzahlungsoptionen gehören Visa und MasterCard, Banküberweisung, Skrill, PayPal, WebMoney und Bitcoin. Es fallen keine Gebühren für Einzahlungen an.

  • Schritt 3 - Demokonto

Mache dich mit dem Demokonto mit der Benutzeroberfläche vertraut und konfiguriere die Optionen für dein Risikomanagement. Außerdem kannst du mit der Demo-Funktion neue Handelsstrategien ausprobieren, egal ob du ein erfahrener Händler oder ein Anfänger bist.

  • Schritt 4 - Trading mit Echtgeld

Klicke auf die Schaltfläche für den Live-Handel, um mit Trading zu beginnen. Hier musst du die Höhe des Kapitals und das Risiko angeben, das du bei jedem Handel eingehen willst.

Gibt es eine Alternative zu Bitcoin Lifestyle?

Ja. Es gibt viele Bots für Kryptohandel, die du verwenden kannst, falls Bitcoin Lifestyle nicht deinen Bedürfnissen entspricht. Dazu gehören:

Krypto-RoboterMindesteinzahlungUnsere Bewertung
Bitcoin Code250 EuroUnser Bitcoin Code Test
Bitcoin Edge250 EuroUnser Bitcoin Edge Test
NFT Profit250 EuroUnser NFT Profit Test

Fazit zu Bitcoin Lifestyle

Bitcoin Lifestyle scheint ein einfach zu bedienender Trading Bot zu sein, den sowohl erfahrene als auch unerfahrene Trader nutzen können. Die Trading-Plattform verwendet Sicherheitsprotokolle auf höchstem Niveau und seriöse Broker, sodass sie in dieser Hinsicht sicher ist.

Allerdings können nicht alle Behauptungen der Website überprüft werden und einige Online-Bewertungen scheinen zu gut, um wahr zu sein. Wenn du also nach einem Trading Bot suchst, solltest du mit Vorsicht vorgehen und nur Geld einsetzen, das du dir leisten kannst, zu verlieren. Eine hohe Hebelwirkung ist ein riskantes Unterfangen und du kannst sehr schnell Geld verlieren, wenn der Markt gegen dich arbeitet.

1
LIO - Bitcoin Lifestyle
Mindesteinzahlung
250
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
8
Viele Nutzer aus der ganzen Welt
Zuverlässiges Handelsinstrument
Übersichtliche Nutzeroberfläche
Danny Maiorca

Danny Maiorca

Danny ist ein Autor und Redakteur mit mehr als 6 Jahren Erfahrung. Nachdem er ursprünglich in Londons boomendem Fintech-Sektor gearbeitet hatte, entschied er sich dafür, Freelancer zu werden. Ursprünglich stammt Danny aus Großbritannien, lebt jetzt aber in Dänemark.