Ethereum

Ethereum wurde entwickelt, um Kryptowährungen einen Schritt weiter als Bitcoin zu bringen. Es handelt sich um eine quelloffene Blockchain-Technologie, die Finanztransaktionen und Smart Contracts sowie dezentralisierte Anwendungen, tokenisierte Vermögenswerte und dezentralisierte Finanzdienstleistungen unterstützt. In diesem Leitfaden werden wir die Grundlagen von Ethereum erläutern, damit du entscheiden kannst, ob sich eine Investition in Ethereum lohnt.

Beste Plattformen, auf denen man 2021 Ethereum kaufen kann

1
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CopyPortfolios: Innovative, komplett verwaltete Anlagestrategien
67% der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.
2
Mindesteinzahlung
250
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
8.1
Trade auf den globalen MärkteTrade bei Echtzeit-Ausführung. Profitiere von professionellen Tools
Eröffne ein kostenloses NAGA Konto, lasse es in ein Echtgeldkonto upgraden und profitiere von kostenlosen Schulungen durch unser Team
Du erhältst deine eigene virtuelle NAGA-Karte, ein IBAN-Konto, kannst Geld versenden und empfangen und vieles mehr
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund von Leverage schnell Geld zu verlieren. 74,48% der Anleger von Privatkunden verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Du solltest überlegen, ob du verstehst, wie CFDs funktionieren und ob du es dir leisten kannst, das hohe Risiko einzugehen, dein Geld zu verlieren.
3
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
7.5
Mehr als 4 Millionen Kunden
Kauf, Verkauf und Handel von fast 200 digitalen Assets
Konto-Bestätigung innerhalb von 15 Minuten

Was ist Ethereum?

Ethereum ist eine innovative Blockchain-Technologie. Sie zielt darauf ab, eine breite Palette von Finanzanwendungen sowie dezentrale Anwendungen (auch bekannt als dApps) und tokenisierte Vermögenswerte zu unterstützen. Seine native Währung ist als Ether (ETH) bekannt und ist nach Bitcoin die zweitgrößte Kryptowährung der Welt. Aufgrund einiger technologischen Vorteil bevorzugen viele Anleger, in Ethereum zu investieren. Da Ethereum als Open-Source-Projekt entwickelt wurde, ist es für jeden zugänglich, um Daten zu verfolgen und dApps zu erstellen.

Ethereum verfügt nicht nur über einen eigenen Token, sondern unterstützt auch eine breite Palette davon. Sie sind als ERC-20-Token bekannt. Dazu gehört auch BAT, der sich zu einem der weltweit beliebtesten Coins für digitale Werbung und die Erstellung von Inhalten entwickelt hat. Ethereum ist heute aufgrund des technischen Potenzials und der Anwendungsmöglichkeiten eine der weltweit beliebtesten Investitionen. Da sich Ethereum 2.0 in der Entwicklung befindet, spekulieren einige Anleger, dass es eines Tages Bitcoin als die weltweit führende Kryptowährung ablösen könnte.

Entwicklung von Ethereum

Ethereum wurde von dem Russisch-Kanadier Vitalik Buterin entwickelt. Zu Beginn der Entwicklung war er erst 20 Jahre alt war. Buterin war der Meinung, dass Bitcoin zwar eine große Innovation in der Welt der Technologie darstellte, aber keine große Anziehungskraft besaß. Seiner Meinung nach konnte man mit Kryptowährungen das Problem der zentralisierten Webdienste angehen. In seinen Anfängen verglich er die reale Welt mit World of Warcraft und erklärte, dass das Entwicklungsteam (gemeint waren die Politiker) Änderungen an der Welt vornehmen würde, die nicht mit den Bedürfnissen der normalen Menschen übereinstimmten. Im Jahr 2014 verkaufte die Ethereum Foundation 72 Millionen ETH und generierte damit 18 Millionen Dollar für weitere Forschung. Daraufhin wurde es im Juli 2015 für die Öffentlichkeit freigegeben.

Im September 2021 erreicht die Marktkapitalisierung 396.068.197.040 $, 117 Millionen Token waren dabei im Umlauf. Es gibt kein maximales Angebot und die Marktkapitalisierung ist daher voll ausgeschöpft. Ein ETH-Token kostet derzeit 3.373,40 $ und erreichte im Mai 2021 ein Allzeithoch von 4.362,35 $.

Vorteile

  • Ethereum selbst ist viel mehr als nur eine andere Kryptowährung. Ethereum kann in praktisch jedem Bereich eingesetzt werden, von Spielen und Finanzen bis hin zu Medizin und erneuerbaren Energien. Es ermöglicht auch die Tokenisierung von Kunst, die sich in Form von NFTs entwickelt hat. Es kann aber auch für medizinische Aufzeichnungen, ID-Verifizierung, Krypto-Sammelstücke und andere Vereinbarungen verwendet werden.
  • Ethereum hat eine der größten Entwicklergemeinschaften der Welt. Das macht das System sicherer als die meisten Kryptowährungen. Je populärer eine Technologie ist, desto besser ist die Sicherheit. Natürlich kann das auch ein guter Grund sein, um in Ethereum zu investieren. Die einzige Kryptowährung mit mehr Sicherheit ist Bitcoin.
  • Das Entwicklerteam hinter Ethereum ist in der Welt der Kryptowährungen hoch anerkannt und respektiert. Sie haben die Technologie kontinuierlich weiterentwickelt und damit die Anwendungsmöglichkeiten erweitert.

Nachteile

  • Das größte Problem von Ethereum sind die hohen Gebühren. Der Handel mit Ethereum (und Ethereum-Produkten) ist extrem teuer. Das hat einige Anleger abgeschreckt. Sie glauben, dass es Kryptowährungen gibt, die eine bessere Alternative darstellen.
  • Die Programmiersprache hinter Ethereum ist ziemlich komplex. Das macht es für neue Programmierer schwierig. Leider sind Tutorials für Anfänger auch nicht weit verbreitet.
  • Obwohl Ethereum ein großes Potenzial hat, ist es auch extrem volatil. Das bedeutet, dass Anleger die Chance haben, ihre Gewinne zu steigern, gleichzeitig aber auch höhere Verluste erleiden können. Der Preis von ETH hat viele Höhen und Tiefen durchlebt, was ein großes Risiko darstellen kann, wenn man in Ethereum investieren will.

Kaufe Ethereum jetzt bei unserem bevorzugten Partner

1
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CopyPortfolios: Innovative, komplett verwaltete Anlagestrategien
67% der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Wie funktioniert Ethereum?

Um die Blockchain zu betreiben, verwendet Ethereum beim Mining ein s.g. Proof-of-Work-Konzept. Während dieses Prozesses verbrauchen Computer Energie, um Puzzles zu lösen, aus denen dann Blöcke entstehen. Im Durchschnitt dauert es etwa 12 Sekunden, bis die Miner Transaktionen in neue Blöcke umwandeln.

Entwickler können auch Smart Contracts schreiben und diesen Code auf der Ethereum-Blockchain bereitstellen. Die beiden am häufigsten verwendeten Programmiersprachen sind Solidity und Vyper. Im September 2021 befindet sich Ethereum 2.0 noch in der Entwicklung. Ethereum 2.0 plant, das Kernbetriebssystem zu überarbeiten und zu einem Proof-of-Stake-System überzugehen. Bei diesem Modell kann jeder Nutzer, der mehr als 32 ETH besitzt, seine Gelder in einen Vertrag einbinden. Durch diesen Vertrag hat man die Möglichkeit, Belohnungen zu verdienen und neue Blöcke zur Blockchain hinzuzufügen.

Top-Plattformen für den Kauf von Ethereum

1
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CopyPortfolios: Innovative, komplett verwaltete Anlagestrategien
67% der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.
2
Mindesteinzahlung
250
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
8.1
Trade auf den globalen MärkteTrade bei Echtzeit-Ausführung. Profitiere von professionellen Tools
Eröffne ein kostenloses NAGA Konto, lasse es in ein Echtgeldkonto upgraden und profitiere von kostenlosen Schulungen durch unser Team
Du erhältst deine eigene virtuelle NAGA-Karte, ein IBAN-Konto, kannst Geld versenden und empfangen und vieles mehr
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund von Leverage schnell Geld zu verlieren. 74,48% der Anleger von Privatkunden verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Du solltest überlegen, ob du verstehst, wie CFDs funktionieren und ob du es dir leisten kannst, das hohe Risiko einzugehen, dein Geld zu verlieren.
3
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
7.5
Mehr als 4 Millionen Kunden
Kauf, Verkauf und Handel von fast 200 digitalen Assets
Konto-Bestätigung innerhalb von 15 Minuten