cryptomonday.de
StartseiteBrokerbitFlyer Erfahrungen & Test 2022: Seriös oder nicht? | Alle Infos!

Bitflyer Test in 2022

Zuletzt aktualisiert am 22nd Nov 2022
Hinweis
Seite besuchen & registrieren

bitFlyer bietet günstige Gebühren und eine benutzerfreundliche Oberfläche. Auf dieser Seite nehmen wir diesen Krypto-Handelsplatz und seine Funktionen unter die Lupe, um dir die Entscheidung zu erleichtern. Lese hier mehr über unsere bitFlyer Erfahrungen!

bitFlyer ging 2014 an den Start und wurde von Yuzo Kano gegründet. Auf der Plattform kannst du eine Handvoll Kryptowährungen kaufen, darunter Bitcoin und Ethereum. Bevor wir auf Handelsoptionen bei dieser Kryptobörse eingehen, lohnt es sich, einen Blick auf Features zu werfen, die dich auf dieser Plattform erwarten:

  • Live Charts für Kryptowährungen, um fundierte Kaufentscheidungen zu treffen

  • Historische Charts zur Volatilität, die Anlegern helfen, zukünftige Trends vorherzusagen

  • Schnelle Identitätsprüfung, damit du schneller loslegen kannst

  • Eine Wallet, in der du deine Coins aufbewahren kannst, nachdem du sie gekauft hast

BitFlyer Übersicht

💼 Anbietertyp:Broker
💸 Mindesteinzahlung:$0
💰 Handelsgebühren:Abwechslungsreich
💰 Depotgebühren:Je nach Zahlungsmethode
💰 Abhebegebühren:Abwechslungsreich
💰 Verwaltungskosten:Abwechslungsreich
🔀 Minimaler HandelsauftragJe nach Währung
⌛ Zeitrahmen für die Auszahlung:1 Werktag
#️⃣ Anzahl der unterstützten Kryptowährungen:7
#️⃣ Anzahl der unterstützten Krypto-Paare:21
💱 Die am meisten unterstützten Kryptowährungen:BTC, BCH, ETC, ETH, LTC, LSK, MONA
📊Einsatz:2x
📱 Native mobile App:Ja
🖥️ Kostenloser Demo-Account:Nein
🎧 Kundenbetreuung:Telefon, Kontaktformular
✅ Nachweis erforderlich:KYC
📈CFD verfügbarNein
📊Software:E-Mail, Live-Chat, Support Portal
⚽ Social-Trading:Nein
✂️ Copy-Trading:Nein
👮‍♂️ AufsichtsbehördenLuxembourg: Payment Institution (PI) licence, Japan: Financial Services Agency, The US: Multiple state licences

Vorteile und Nachteile von bitFlyer

Pro

Regulierung durch mehrere Finanzinstitute
Verfügbar auf Desktop- und Mobilgeräten
Niedrige Mindestanforderungen
Bietet eine API-Schnittstelle für automatischen Handel mit Trading-Bots an
Unterstützung rund um die Uhr
Verschlüsselung zum Schutz deines Kontos

Kontra

Nur sieben Kryptowährungen, was deutlich weniger ist als bei Coinbase und Binance
Du kannst nur mit Krypto-Fiat-Paaren handeln
Begrenzte Sprachfunktionalität

bitFlyer Kryptowährungen und Trading-Optionen

Welche Kryptowährungen kannst du auf bitFlyer handeln?

bitFlyer unterstützt sieben Kryptowährungen und Krypto-Handelspaare. Wir haben diese unten aufgelistet:

  • Bitcoin (BTC): BTC/USD, BTC/JPY, BTC/EUR

  • Bitcoin Cash (BCH): BCH/USD, BCH/JPY, BCH/EUR

  • Ethereum Classic (ETC): ETC/JPY, ETC/EUR, ETC/USD

  • Ethereum (ETH): ETH/USD, ETH/JPY, ETH/EUR

  • Litecoin (LTC): LTC/USD, LTC/JPY, LTC/EUR

  • Lisk (LSK): LSK/JPY, LSK/EUR, LSK/USD

  • Monacoin (MONA): MONA/USD, MONA/JPY, MONA/EUR

Verschiedene Handelsmöglichkeiten auf bitFlyer

Je nachdem, auf welcher Plattform du deine Kryptowährungen kaufst, hast du Zugang zu verschiedenen Handelsmöglichkeiten. Zum Beispiel können Kryptobörsen Optionen, Futures-Märkte und mehr anbieten. Broker können darüber hinaus Differenzgeschäfte (CFDs) und andere Handelsmethoden anbieten.

bitFlyer bietet einige Trades für Bitcoin an, allerdings sind diese über den bitFlyer Lightning Service möglich. Dazu gehören:

  • Optionshandel: Optionshandel bedeutet, dass du dich verpflichtest, Vermögenswerte oder Derivate zu einem bestimmten Termin zu kaufen. Du musst den Kauf jedoch nicht durchführen, wenn du nicht willst.

  • Futures: Der Handel mit Futures bedeutet, dass du dich verpflichtest, ein Derivat oder einen Vermögenswert zu einem bestimmten Termin in der Zukunft zu kaufen. Du musst deine Verpflichtung erfüllen.

Automatisierter Handel über Trading-Bots

Immer mehr Anleger automatisieren ihren Handel lieber mit Trading-Bots. Diese haben den Vorteil, dass Emotionen wie Angst, Gier (fear & greed) beim Handeln nicht in die Quere kommen. Trading-Bots reagieren außerdem viel schneller rund um die Uhr auf jegliche Marktveränderungen.

Du möchtest gerne mehr über Trading Bots erfahren? Wir haben z.B. positiveBitcoin Motion Erfahrungengemacht, da du für diesen Bot keine Vorerfahrung im Trading brauchst. Er hat keine versteckte Kosten & die Registrierung ist ganz einfach und die Mindesteinzahlung beträgt nur 250 US-Dollar. Alternativ ist auchImmediate Edge seriös– du kannst bei diesem Krypto-Trading-Bot als Anfänger ein Demokonto eröffnen. Auch hier beträgt die Mindesteinzahlung nur 250 US-Dollar. Beide Trading Bots können wir dir deshalb definitiv empfehlen!

Kann ich auf bitFlyer mit Leverage handeln?

Bevor wir fortfahren, ist es wichtig, daran zu denken, dass der Handel mit Leverage ein zusätzliches Risiko im Vergleich zum normalen Krypto-Handel mit sich bringt. Wenn du ein Anfänger bist, empfehlen wir dir, zunächst ohne Leverage zu handeln. Du kannst das Tool später nutzen, wenn du dich sicher fühlst. bitFlyer bietet maximal 2x gehebeltes Trading auf Lightning FX an. Wenn du ein Firmenkonto hast, variieren die Limits.

Wie hoch sind die Spreads?

Einige Kryptobörsen erheben Spreads, die je nach Plattform variieren. Das ist zum Beispiel bei bitFlyer der Fall, wo der Spread für Kauf und Verkauf variabel ist und zwischen 0,1 % und 6 % liegt. Je nachdem, wo deine Kosten liegen, zahlst du am Ende vielleicht mehr als auf anderen Plattformen. Zum Beispiel verlangt Coinbase zwischen 0,5% und 2%.

Gebühren, Limits und Zahlungsmethoden auf bitFlyer

Wie hoch sind die Gebühren für die Einzahlung und Auszahlung, Limits und Geschwindigkeiten?

Die Gebühren bei bitFlyer variieren – in manchen Fällen zahlst du mehr als auf anderen Plattformen, manchmal aber auch weniger. Einzahlungen auf dein Konto per SEPA-Überweisung sind kostenlos, anders als bei einigen anderen großen Krypto-Plattformen.

Die Gebühren für die Einzahlung per PayPal EUR sind etwas teurer. Innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) zahlst du 4,9 % des Transaktionswerts und zusätzlich 0,35 €. Wenn du außerhalb des EWR lebst, z. B. in Großbritannien und den USA, zahlst du wieder 4,9 % und zusätzlich 0,35 €. Darüber hinaus musst du noch 1 % zusätzlich einzahlen. Einzahlungen über virtuelle Währungen sind kostenlos und es fallen auch keine Kontoführungsgebühren an. Außerdem ist es kostenlos, sich für ein bitFlyer-Konto zu registrieren.

Das Auszahlen von MONA kostet dich nichts. Bei den anderen angebotenen Kryptowährungen variieren die Preise, je nachdem, für welche du dich entscheidest. Wenn du auf ein SEPA-Bankkonto auszahlst, beträgt die Gebühr 0,30 € für Transaktionen im Wert von unter 250.000 US-Dollar. Über diesem Betrag steigen die Kosten auf 10 €. Wenn du per ACH und in USD auszahlst, zahlst du 20 USD.

Die Limits bei bitFlyer sind etwas strenger als bei anderen Anbietern. Die wöchentlichen Limits für Ein- und Auszahlungen in USD betragen jeweils 5.000 USD. Die Geschwindigkeit der Überweisung hängt davon ab, welche Zahlungsmethode du verwendest. Wenn du Geld per Überweisung schickst, musst du eventuell ein paar Tage warten, bis die Transaktion freigegeben und auf deinem Konto angezeigt wird. PayPal-Transaktionen sind oft schneller.

Einzahlungsmethoden

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bieten viele Kryptobörsen keine breite Palette an Zahlungsmethoden an. Leider fällt bitFlyer in diese Kategorie. Bei bitFlyer kannst du gängigen Methoden wie Kreditkarte oder Banküberweisung einzahlen, aber die Liste geht nicht weit darüber hinaus. Falls du mit anderen Methoden wie PayPal einzahlen möchtest, musst du dich woanders umsehen. Wenn du Geld auf dein Konto einzahlst, musst du deine Transaktion eventuell noch verifizieren. Das kann die Eingabe der Ausweisnummer deiner Bank sein oder die Verifizierung per Fingerabdruck oder Gesichtserkennung.

Auszahlungsmethoden

Wenn du Geld von deinem Konto auszahlen lassen willst, bietet dir bitFlyer mehrere Möglichkeiten. Unabhängig davon, ob du in den USA oder in Europa lebst, kannst du Fiat-Geld auf dein Bankkonto überweisen. Du kannst auch verschiedene Kryptowährungen auszahlen, aber du brauchst eine Wallet, an die du sie senden kannst. Die meisten etablierten Banken bieten derzeit nur Fiat-Währungen an.

Wie hoch sind die Gebühren und Provisionen von bitFlyer?

Kryptobörsen erheben oft Gebühren für Trades, und je nachdem, wohin du gehst, musst du eventuell zusätzliche Gebühren zahlen. Das ist oft unvermeidlich. bitFlyer erhebt einige Gebühren, die du im Hinterkopf behalten solltest und die wir in diesem Abschnitt aufschlüsseln.

Bei den Handelskosten für BTC/EUR gibt es keine Handelskosten für den Kauf und Verkauf. Das ist anders als bei vielen Kryptobörsen, die normalerweise eine Maker/Taker-Gebühr erheben. Allerdings musst du je nach deinem 30-Tage-Volumen unterschiedliche Lightning Spot-Gebühren bezahlen:

  • Weniger als 1 Million Euro: 0,2 %

  • 1 Million Euro – 9,99 Million Euro: 0,15 %

  • Mehr als 10 Million Euro: 0,1 %

bitFlyer Trade-Mengen und Limits

Viele Kryptobörsen bieten kostenlose und kostenpflichtige Versionen an, wobei die kostenpflichtigen Versionen größere Handelsmengen und Limits ermöglichen. bitFlyer gehört zu diesem Lager. Wenn du ein Trade Pro-Konto hast, kannst du unbegrenzt viel handeln. Wenn du ein Basiskonto hast, sieht die Sache ein wenig anders aus. Der Mindestbetrag, den du investieren kannst, liegt bei 10 €, der Höchstbetrag bei 10.000 €.

bitFlyer Handelsplattform

Auf welchen Geräten kann ich bitFlyer verwenden?

bitFlyer unterstützt den Handel auf mehreren Plattformen. Auf diese gehen wir im Folgenden ein.

  • PC: Wenn du bitFlyer auf deinem Computer nutzt, kannst du dich auf der Website in dein Konto einloggen. Zurzeit gibt es keine App für diese Geräte.

  • Handy: bitFlyer bietet eine mobile App für Android- und iOS-Geräte an. Die App bietet verschiedene Funktionen, darunter ein Tool für wiederkehrende Käufe.

Kann ich bitFlyer in jedem Land nutzen?

bitFlyer ist weltweit verbreitet, wird aber hauptsächlich in Japan genutzt. Im Folgenden findest du die vier wichtigsten Länder, in denen du diese Plattform nutzen kannst:

  • Japan

  • USA

  • Frankreich

  • Deutschland

Denke daran, dass einige Länder Kryptowährungen verboten haben. Wir empfehlen dir daher, die Gesetze in deinem Land zu überprüfen.

Ist bitFlyer in meiner Sprache verfügbar?

Die Sprachoptionen von bitFlyer sind im Vergleich zu Coinbase und Binance ziemlich begrenzt. Im Folgenden findest du die Sprachen, in denen du den Dienst nutzen kannst:

  • Englisch (sowohl die globale als auch die japanische Version)

  • Japanisch (Japanische Version)

  • Französisch (globale Version)

bitFlyer Erfahrungen – wie einfach ist sie zu benutzen?

bitFlyer ist relativ einfach zu bedienen. Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich und bietet eine einfache Auswahl an Tools, ohne überwältigend zu sein. Ein weiterer Vorteil von bitFlyer ist, dass du ihn auf mehreren Geräten nutzen kannst. Wenn du von unterwegs aus den Überblick über deine Investitionen behalten oder einen anderen Kauf tätigen willst, solltest du keine Probleme haben, solange du eine Internetverbindung hast.

Hauptmerkmale

Um zu entscheiden, ob bitFlyer die richtige Plattform für dich ist, lohnt es sich, einen Blick auf die wichtigsten Funktionen zu werfen. Wir haben die besten drei unten aufgelistet.

Wiederkehrende Käufe

Um Zeit und Energie zu sparen, kannst du wiederkehrende Käufe einrichten, wenn du planst, eine Kryptowährung regelmäßig zu kaufen.

Volatilitäts-Charts

Die Charts von bitFlyer zur Volatilität zeigen, wie stark ein Coin im Laufe der Zeit geschwankt hat. Du kannst sie nach verschiedenen Zeiträumen, wie zum Beispiel Monaten und Jahren, aufschlüsseln.

Währungsumrechnung

Bevor du eine Kryptowährung kaufst, kannst du sehen, wie viel sie in deiner Landeswährung kosten wird.

Sicherheit und Regulierung

Ist bitFlyer sicher?

bitFlyer bietet verschiedene Tools, um dich zu schützen. Dein Konto ist verschlüsselt und du kannst die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) für dein Konto aktivieren. bitFlyer verfügt außerdem über eine Funktion, mit der dein Konto gesperrt wird, wenn du das Passwort zu oft falsch eingibst. Das ist dazu da, Brute-Force-Angriffe zu verhindern.

Ist meine Kryptowährung geschützt? Bin ich das?

bitFlyer speichert die Coins in einer Cold Wallet.

Ist bitFlyer reguliert?

bitFlyer wurde von Ernst & Young geprüft und ist in mehreren Ländern reguliert. Dazu gehören:

  • Luxemburg: Lizenz für Zahlungsinstitute (PI)

  • Japan: Agentur für Finanzdienstleistungen

  • Die USA: Mehrere staatliche Lizenzen

Muss ich mein Konto bei bitFlyer bestätigen?

Du musst dein bitFlyer-Konto verifizieren, um die Einhaltung von Gesetzen und die Identitätsprüfung (Identitätsprüfung) zu überprüfen. Du musst einen fotografischen Ausweis vorlegen und nachweisen, dass du dort wohnst, wo du sagst, dass du wohnst. In Japan kannst du dein Konto persönlich verifizieren und brauchst nur einen Ausweis.

Zusätzliche Informationen

Lernmaterialien

bitFlyer hat einige nützliche Lernmaterialien. Neben dem Blog findest du dort auch ein umfangreiches Glossar, in dem verschiedene Krypto-Begriffe erklärt werden.

Tools und Charts

Die Tools von bitFlyer sind einfach. Du kannst dir Echtzeit-Charts für verschiedene Kryptowährungen sowie Volatilitäts-Charts ansehen. Du kannst sie nach Tagen, Monaten, Wochen usw. aufschlüsseln.

Kunden-Support

Du kannst den Kunden-Support von bitFlyer telefonisch kontaktieren, aber denke daran, dass die Nummer davon abhängt, wo du wohnst. Alternativ kannst du auch ein Kontaktformular ausfüllen.

Wie man Kryptowährungen auf bitFlyer kauft und verkauft

Wie man Krypto auf bitFlyer kauft

  • Schritt 1: Gehe auf die offizielle bitFlyer-Website und registriere dich

  • Schritt 2: Gib deine Daten ein und lade eine Kopie von deinem Ausweis für die Identitätsprüfung hoch

  • Schritt 3: Wähle die Kryptowährung, die du kaufen möchtest. Klicke dann auf „Kaufen“

  • Schritt 4: Bestätige anschließend die Zahlung

Wie man Krypto auf bitFlyer verkauft

  • Schritt 1: Logge dich in dein Konto ein

  • Schritt 2: Suche nach der Option „Verkaufen“

  • Schritt 3: Gib die Menge an Kryptowährung ein, die du verkaufen möchtest

  • Schritt 4: Bestätige die Transaktion

bitFlyer Erfahrungen: Fazit

bitFlyer erfreut sich in Japan großer Beliebtheit, ist aber auch für alle anderen Länder der Welt eine gute Option. Im Vergleich zu vielen anderen Kryptobörsen ist die Plattform in mehreren Ländern reguliert.

Das Fehlen von Zahlungsmethoden ist zwar etwas ärgerlich, aber die niedrigen Gebühren und die benutzerfreundliche Oberfläche haben uns hervorragende bitFlyer Erfahrungen machen lassen. Dies macht sie zu einer tollen Wahl für Anfänger. Wenn du komplexere Tools nutzen willst, lohnt sich ein Blick auf Binance oder Coinbase.

Dominikas Pupkevicius

Dominikas ist ein wissenschaftlicher Autor mit über 6 Jahren Erfahrung. Er hat eine Leidenschaft für die Blockchain-Technologie und glaubt, dass Kryptowährungen die Zukunft der Menschheit sind. Dominikas lebt mit seinen 3 Hunden auf dem Land und genießt lange Spaziergänge.