cryptomonday.de
StartseiteFetchFetch kaufen: So geht's 2022

Fetch kaufen: So geht's 2022

Zuletzt aktualisiert am 20th Aug 2022
Hinweis

In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

FetchAi ist ein quelloffener, dezentraler Marktplatz, der maschinelles Lernen nutzt, um Unternehmen und Privatpersonen verschiedene Dienstleistungen anzubieten. Der Marktplatz ist auf der Cosmos-Blockchain integriert, hat aber eine eigene native Kryptowährung FET. Mit ihrer Hilfe will Fetch kleineren Unternehmen den Zugang zu KI-Dienstleistungen zu erschwinglichen Preisen ermöglichen. Das könnte das Projekt zu einem großen Erfolg machen, wenn es sich tatsächlich durchsetzt.

Wenn du an der Frage interessiert bist, wie man Fetch kaufen kann, dann bist auf dieser Seite richtig. Die Experten von CryptoMonday nehmen dieses Krypto-Projekt unter die Lupe und analysieren verschiedene Aspekte von den verfügbaren Zahlungsmethoden bis hin zu den besten Krypto-Wallets. Außerdem stellen wir dir die besten Kryptobörsen und Broker vor und erläutern ihre Vor- und Nachteile.

Hier kannst du Fetch 2022 kaufen und verkaufen

Fetch ist eine führende Kryptowährung im Bereich der künstlichen Intelligenz. Daher bieten mehrere Plattformen FET als Investitionsmöglichkeit an. In der folgenden Tabelle haben wir die besten Krypto-Plattformen zusammengestellt, auf denen man in Deutschland Fetch kaufen kann.

1
eToro
Mindesteinzahlung
10
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die wichtigsten Daten auf einen Blick

  • Die Fetch-Plattform ermöglicht es Entwicklern, autonome Software zu erstellen, um Aufgaben zu beschleunigen.

  • Das Projekt basiert auf der Cosmos-Blockchain, was Transaktionen schnell und einfach macht.

  • Der FET-Token kann an den größten Kryptobörsen erworben werden.

  • Investoren können eigene Knotenpunkte (Nodes) einrichten, um Infrastruktur für das Fetch-Netzwerk bereitzustellen und auf diese Weise ein passives Einkommen zu erzielen.

  • Es gibt verschiedene Möglichkeit für Fetch-Staking, mit denen man die FET-Coins auf ein Krypto-Sparkonto einzahlt und damit eine Rendite erzielen kann.

Fetch kaufen und mit Fetch CFDs handeln: Was ist der Unterschied?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit Kryptowährungen Geld zu verdienen. Zum einen kann man jede Kryptowährung wie Fetch kaufen, um sie zu einem späteren Zeitpunkt zu verkaufen. Das ist die klassische Handelsmethode. Wenn du daran interessiert bist, sind Kryptobörsen die besten Ort für diese Art des Tradings. Die gekauften FET-Coins lassen sich auch für andere Zwecke einsetzen, zum Beispiel für Staking, für die Nutzung der Dienstleistungen auf dem Marktplatz, oder ganz einfach für Zahlungen.

Eine alternative Methode ist das Handeln mit Hilfe von Finanzprodukten, zum Beispiel ETFs (Exchange Traded Funds), Futures und CFDs (Contracts for Difference). Diese werden von Brokern angeboten und erlauben es den Anlegern, auf den Preis einer Kryptowährung zu spekulieren, ohne sie überhaupt zu kaufen. Dabei erteilst du dem Broker lediglich einen Auftrag, und der Broker kauft und verkauft den entsprechenden Vermögenswert. Damit hast du mehr Möglichkeiten, als es auf Kryptobörsen der Fall, denn damit kannst du sowohl auf steigende als auch auf fallende Preise spekulieren!

Arten von Krypto-Handelsplätzen

Da FetchAi ein populäres Projekt ist, kann man den nativen Coin auf vielen Krypto-Plattformen kaufen. Hier sind die besten Optionen für den Kauf von FET.

Dezentralisierte Kryptobörsen (DEX):

  • Auf dieser Art von Plattform kannst du Kryptowährungen kaufen, ohne dich identifizieren zu müssen. Allerdings erfordert diese Methode etwas mehr Kenntnisse, eine eigene Krypto-Wallet. Zudem setzt sie auch voraus, dass du bereits eine andere Kryptowährung besitzt. Mit dieser kannst du dann Fetch anonym kaufen.

Zentralisierte Kryptobörsen (CEX):

  • Die einfachste Methode, Kryptowährungen zu kaufen, ist die Nutzung einer zentralen Kryptobörse wie Binance. Diese Plattformen haben die niedrigsten Gebühren und ermöglichen es dir, Coins über mehrere Handelsschnittstellen zu kaufen. Allerdings müssen die Nutzer die Identitätsprüfung einhalten, um die Auszahlungsbeschränkungen aufzuheben.

Broker:

  • Die Nutzung eines Brokers eignet sich hervorragend für Anfänger, da sie keine komplizierte Handelsoberfläche verwenden müssen. Außerdem kannst du FET zum Marktpreis kaufen und langfristig halten, ohne Short- oder Long-Positionen zu platzieren. Der Nachteil von Brokern ist, dass es keine Auszahlungsmöglichkeiten gibt, da du ein Derivat kaufst.

P2P-Marktplätze:

  • Eine Alternative bieten die P2P-Plattformen, wobei P2P für Peer-to-Peer oder Person zu Person steht.

Wo kann man Fetch kaufen?

Binance

Binance ist die größte Kryptobörse der Welt, die niedrige Gebühren und eine Riesenauswahl an Kryptowährungen im Angebot hat. Außerdem verfügt die Plattform über mehrere Handelsschnittstellen, je nachdem, wie viel Erfahrung du mit dem Investieren hast. Die vielleicht einfachste Methode ist der Direktkauf, wo du FET zu kaufen, ist der Direktkauf mit auf der Binance-Seite, denn so musst du keine fortgeschrittene Handelsplattform benutzen. Außerdem kannst du bei Binance dein FET staken, um ein passives Einkommen zu erzielen.

Pro

Niedrige Gebühren
Große Auswahl an Kryptowährungen
Erstaunliche Sicherheit

Kontra

Nicht verfügbar für US-Bürger
Identitätsprüfung erforderlich
Hohe Gebühren für den Kauf von Kryptowährungen direkt mit deiner Bankkarte

eToro

Während Binance eine relativ bequeme Lösung zum Kauf von physischen Kryptowährungen bietet, haben Anleger bei Brokern wie eToro viel mehr Möglichkeiten für Spekulieren auf Preise und auch für Margin-Trading. Darüber hinaus bietet die Plattform eine benutzerfreundliche Oberfläche, die den Kaufprozess unkompliziert macht. Hier muss man auch nicht die Kunden nicht die technische Seite von Kryptowährungen erlernen, wie z.B. das Erstellen einer Wallet für Kryptowährungen. Daher können auch Anfänger mit wenig Erfahrung in FET investieren und trotzdem an Kryptowährungen teilhaben.

Pro

Benutzerfreundliche Schnittstelle
Man kann Strategien anderer Trader nutzen
CFDs und Marting-Trading möglich

Kontra

Beim Kauf von physischen Coins gibt es eine Haltefrist
Identitätsprüfung erforderlich

Wie kann man Fetch online kaufen?

Der Kauf von Fetch erfolgt relativ schnell, wobei es natürlich darauf ankommt, welche Plattform du gewählt hast. Wir werden am Beispiel von Binance erklären, wie du FET kaufst.

Bei Binance anmelden und Fetch (FET) kaufen
Schritt 1: Melde dich an
Schritt 2: Bestätige die Registrierung
Schritt 3: Schließe die Identitätsprüfung ab
Schritt 4: Zahle Geld auf dein Guthaben ein
Schritt 5: Schließe den Kauf ab

Wie kann man Fetch traden?

Wenn du lieber auf den Preis von Fetch apekulieren willst, ohne die Coins zu kaufen, dann ist der Vorgang etwas anders. Er erfordert auch etwas Erfahrung und ist nicht immer ideal für neue Investoren.

1
eToro
Mindesteinzahlung
10
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Schritt 1: Melde dich an und schließe die Verifizierung ab
Schritt 2: Zahle Geld auf dein Guthaben ein
Schritt 3: Öffne die Handelsoberfläche und suche nach FET
Schritt 4: Entscheide, wie du Fetch kaufen willst
Schritt 5: Schließe den Kauf

Krypto-Investitionsstrategie

Der Kryptomarkt ist sehr volatil, was ein wichtiger Risikofaktor ist. Deshalb kann die Umsetzung eines Investitionsplans helfen, Fehlentscheidungen zu vermeiden. Im Folgenden werden die populärsten Investitionsstrategien vorgestellt.

Langfristige Investition:

  • HODL (holding on for dear life) ist eine Strategie, die viele Investoren anwenden, weil sie historisch gesehen am meisten Gewinne abwirft. Bei diesem Plan kaufst du Coins und hältst sie jahrelang, während du darauf wartest, dass der Preis deutlich steigt. Um das Risiko zu minimieren, kannst du auch Verkaufspunkte in Richtung deines Zielpreises festlegen. Oft verkaufen Investoren so lange, bis sie ihre Anfangsinvestition zurückerhalten und lassen den Rest liegen.

Kurzfristige Investition:

  • Eine schwieriger umzusetzende Strategie ist die Kurzfristige Investition, bei der du FET kaufst und verkaufst, sobald der Kurs steigt. Kurzfristige Investitionen sind profitabler, bergen aber auch mehr Risiken, da die Volatilität deine Gewinne beeinträchtigen kann. Außerdem musst du dich über die Entwicklungen auf dem Markt auf dem Laufenden halten, da diese die Preise drastisch beeinflussen.

Wie kann man Fetch aufbewahren?

Nach dem Kauf von Fetch ist der nächste Schritt, die Coins sicher zu lagern. Oft lassen Investoren ihre Coins auf Kryptobörsen, die aber anfällig für Hacker-Angriffe sind. Deshalb sollte man lieber Krypto-Wallet verwenden. Diese "digitale Geldbörse" gibt es als Hardware, die man kaufen muss, oder als kostenlose Software. Die Hardware-Wallet ist eine deutlich sicherere Option.

Software-Wallets sind dagegen ideal, wenn du kurzfristige Pläne hast, denn mit ihnen kannst du Coins schnell zu und von Kryptobörsen überweisen. Außerdem sind sie in wenigen Minuten eingerichtet und verbessern die Sicherheit deiner Coins erheblich. Außerdem kannst du dich mit Software Wallets mit mehreren dApps verbinden, um Coins zu tauschen, zu staken oder Liquidität bereitzustellen.

Wenn du jedoch vorhast, deine Coins langfristig zu halten, ist eine Hardware-Wallet die bessere Option, da sie vom Internet getrennt ist und daher nicht gehackt werden kann. Achte darauf, dass du deine Seed-Phrase an einem sicheren Ort aufbewahrst, denn nur so können deine Coins gestohlen werden. Obwohl Hardware-Wallets eine anfängliche Investition erfordern, sind die Vorteile, die sie dir bieten, ihren Preis wert.

Im Folgenden findest du eine Auswahl der besten Fetch Wallets:

Software Wallet

  • Atomic Wallets

  • Trust Wallet

  • MyEtherWallet

Hardware Wallet

  • Ledger Nano S

  • Trezor One

Welche Möglichkeiten gibt es, für Fetch zu bezahlen?

Fetch kann mit einer Vielzahl von Zahlungsmethoden erworben werden. Die Verfügbarkeit dieser Optionen hängt jedoch davon ab, für welche Plattform du dich entscheidest. Hier sind die wichtigsten Methoden, um FET zu kaufen.

Fetch mit Kreditkarte/Debitkarte kaufen

Kredit- und Debitkarten sind an Kryptobörsen und Brokern weit verbreitet. Gib einfach deine Daten ein, und schon kannst du loslegen. Außerdem kann die Plattform deine Daten speichern, damit du beim nächsten Mal leichter Kryptowährungen kaufen kannst.

Pro

Zuverlässiges Zahlungssystem
Auf den meisten Plattformen verfügbar
Bequem in der Anwendung

Kontra

Banken können Überweisungen an Krypto-Plattformen verweigern
Keine anonyme Zahlungsmethode

Fetch mit SEPA kaufen

Anleger können das Geld auch per Banküberweisung an die gewünschte Plattform senden. Die Überweisung wird häufig als SEPA bezeichnet, was für Bank-Transaktionen im Euro-Raum steht. In der Regel brauchst du nichts weiter, als dein Bankkonto.

Pro

Nur ein Bankkonto erforderlich
Sicheres Zahlungssystem

Kontra

Banken können deine Überweisung an eine Kryptobörse verweigern
Es kann einige Tage dauern, bis die Transaktion bearbeitet wird

Fetch mit Krypto kaufen

Investoren können auch Fetch mit Kryptowährung kaufen, wenn sie bereits eine besitzen. Zentralisierte und dezentralisierte Kryptobörsen bieten mehrere Handelspaare für FET an, was es für Investoren bequem macht. Eine beliebte digitale Währung für solche Zahlungen ist der Stablecoin Tether (USDT).

Pro

Unter Umständen möglich, FET anonym zu kaufen
Niedrige Gebühren bei der Nutzung einer Kryptobörse
Mehrere Handelspaare für FET verfügbar

Kontra

Es können hohe Blockchain-Gebühren anfallen
Für Anfänger kann diese Methode zu kompliziert sein, um sie anzuwenden

Was ist beim Kauf von Fetch zu beachten?

Beim Kauf von Fetch gibt es einige Überlegungen anzustellen. Im Folgenden findest du die wichtigsten Faktoren, die deine Investitionsentscheidungen beeinflussen sollten.

Gebühren:

  • Plattformen können Gebühren für die Nutzung ihrer Dienste erheben. Handelskosten und Gebühren für die Auszahlung sind die größten Kosten bei Investitionen in Kryptowährungen.

Volatilität:

  • Der Kryptomarkt ist extrem volatil, das heißt, der Preis kann in beide Richtungen schwanken. Investiere so viel, wie du dir leisten kannst zu verlieren, denn niemand kann den Markt genau vorhersagen.

Regulierungen:

  • Achte darauf, dass du Plattformen nutzt, die von staatlichen Behörden reguliert werden, damit dein Geld sicher ist. Broker und Kryptobörsen erhalten nur dann eine Lizenz, wenn sie ihren Kunden einen fairen Service bieten.

Anlagestrategie:

  • Bevor du in FET investierst, solltest du eine Anlagestrategie entwickeln, um deine Gewinnchancen zu erhöhen. Außerdem wird so das emotionale Handeln vermieden, das für Trader-Anfänger das größte Problem darstellt.

Ist es sicher, Fetch online zu kaufen?

Es gibt weniger Risiken, wenn du eine regulierte Plattform verwendest.

Die Regulierung stellt sicher, dass alle Aktivitäten auf der Plattform fair und sicher für die Investoren sind. Dezentrale Kryptobörsen sind jedoch unreguliert, daher solltest du nur die populärsten Plattformen wie 1inch Network, UniSwap und PancakeSwap nutzen.

Außerdem solltest du nach dem Kauf von Coins die 2-Schritt-Authentifizierung aktivieren, um eine weitere Sicherheitsebene zu schaffen. Darüber hinaus kann es hilfreich sein, eine Whitelist für Wallet-Adressen zu nutzen, denn das kann dein Geld retten, wenn die Wallet kompromittiert wird.

Wie kann man Fetch verkaufen?

Öffne die Handelsoberfläche auf der Krypto-Plattform deiner Wahl und suche nach Fetch der FET. Gib die gewünschte Anzahl an Coins ein, die du verkaufen möchtest, in das entsprechende Feld. Überprüfe dann die Order und drücke auf die Schaltfläche Verkaufen.

Lohnt es sich, Fetch jetzt zu kaufen?

Fetch hat eine relativ hohe Marktkapitalisierung. Der Coin liegt zwar sehr weit von den Top 10 Kryptowährungen, aber dieses Projekt gilt als sehr vielversprechend. Denk daran, dass Kryptowährungen sehr volatil sind und der Kauf von FET ein Risiko darstellt.

Nach Meinung vieler Krypto-Enthusiasten ist Fetch eines der besten KI-Projekte. Es zielt darauf ab, automatisierte Lösungen für Unternehmen anzubieten. Das ist definitiv eine langfristige Investition, denn Fetch braucht mehr Adoption, damit der Kurs deutlich steigt.

Fazit

Zusammenfassend gibt es mehrere Möglichkeiten, Fetch zu kaufen und mehrere Faktoren zu berücksichtigen. Kryptobörsen haben die niedrigsten Handelskosten und haben mehrere Handelspaare, was das Trading erleichtert. Broker bieten jedoch die Möglichkeit, sie keine komplizierten Handelsschnittstellen haben.

FAQs

Was ist Fetch?
Muss ich 18 sein, um Kryptowährungen zu kaufen?
Kann ich Fetch sofort kaufen?

Dominikas Pupkevicius

Dominikas ist ein wissenschaftlicher Autor mit über 6 Jahren Erfahrung. Er hat eine Leidenschaft für die Blockchain-Technologie und glaubt, dass Kryptowährungen die Zukunft der Menschheit sind. Dominikas lebt mit seinen 3 Hunden auf dem Land und genießt lange Spaziergänge.