cryptomonday.de
StartseiteBotsBitcoin Era Erfahrungen 2022: Ist Bitcoin Era Betrug oder seriös?

Bitcoin Era Test in 2022

Zuletzt aktualisiert am 16th Aug 2022
Hinweis
Seite besuchen & registrieren

Bitcoin Era ist ein Trading-Bot, dessen Algorithmus darauf abzielen soll, erfolgreich mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen zu handeln. Nach Angaben der Entwickler ist die Plattform einen Sekundenbruchteil schneller als das durchschnittliche Handelsprogramm, was zu einer hohen Erfolgsquote führt. In unseren Bitcoin Era Erfahrungen verraten wir dir, ob es stimmt.

In diesem Bitcoin Era Test analysieren unsere Experten die Leistung und Rentabilität dieser Trading-Plattform. Außerdem erfährst du, ob Bitcoin Era Betrug oder seriös ist. Wir haben bestimmte Punkte der Trading-Plattform bewertet, darunter den Handel, die Sicherheit, die Gebühren und die Auswahl an Optionen.

Bitcoin Era: Das Wesentliche im Überblick

🤖 Robot-Typ:Bitcoin-Bot
🔑 Offizielle Website?Bitcoin Era
💸 Minimale Einzahlung:250 Euro
🚀 Angegebene Gewinnquote:85%
💰 Handelsgebühren:Keine
💰 Kontoführungsgebühren:Keine
💰 Abhebegebühren:Keine
💰 Softwarekosten:Kostenlos
⌛ Dauer der Auszahlung:24 Stunden
#️⃣ Anzahl von unterstützten Kryptowährungen:14
💱Unterstützte Kryptowährungen:BTC, BCH, ETH, LTC, BTG, ZEC,
💲Unterstützte Fiat-Währungen:USD, GBP, EUR, JPY
📱 App zum Herunterladen:Nein
🖥️ Kostenloser Demo-Account:Ja
🎧 Kundenservice:E-Mail, Live-Chat
✅ Verifizierung erforderlich:Ja
🔁 Automatischer Handel:Ja
📈 CFD verfügbarJa

Was ist Bitcoin Era?

Wie funktioniert Bitcoin Era und was genau kann man darunter verstehen? Es ist ein führender Krypto-Trading-Bot. Die Trading-Software analysiert den Markt und führt automatische Trades über die Partner-Broker aus. Auf der Website wird behauptet, dass die Gewinnrate bei 85% liegt und dass Trader durch den Handel auf dieser Trading-Plattform enorme Gewinne erzielt haben.

Bitcoin Era behauptet, den automatisierten Handel durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) und anderen Computeralgorithmen zu ermöglichen. Diese sollen die Märkte rund um die Uhr scannen. Anschließend werden scheinbar durch die Analyse von Datenmustern, historischen Charts und anderen Marktparametern Handelssignale gefunden. Sobald das System eine Handelseröffnung entdeckt, sendet es Signale an seine Broker, um einen Handelsauftrag auszuführen. Dieser Vorgang kann für mehrere Trades durchgeführt werden.

Das Anmeldeverfahren ist einfach. Du musst nur die erforderlichen Informationen angeben und dein Bitcoin Era Konto registrieren. Du kannst bereits mit einer Mindesteinzahlung von 250 US-Dollar mit dem Handel beginnen. Mit einem Demokonto kannst du dich zuerst mit dem System vertraut machen, bevor du mit dem Live-Handel beginnst. Der Handel kann entweder automatisch oder manuell durchgeführt werden.

Bitcoin Era Test: Vorteile und Nachteile

Pro

Schnelle und einfache Anmeldung
Automatisierter und manueller Handel möglich
Gute Kundenbetreuung
Benutzerfreundliche Plattform
Keine Gebühren oder versteckten Kosten
Kostenloses Demokonto verfügbar

Kontra

Hat keine native mobile App
Begrenzte Auswahl an handelbaren Vermögenswerten
Auszahlung in der Regel binnen 24 Stunden
1
LIO - Bitcoin Era
Mindesteinzahlung
250
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
8
Viele Nutzer aus der ganzen Welt
Zuverlässiges Handelsinstrument
Übersichtliche Nutzeroberfläche

Wer sind die Betreiber von Bitcoin Era?

Der Bitcoin Era Trader Bot wird laut der Bot-Website von einem Team von professionellen Händlern und Softwareentwicklern mit jahrzehntelanger Erfahrung betrieben. Sie behaupten, diesen Bot entwickelt zu haben, um Krypto-Händlern dabei zu helfen, ihre Trades zu automatisieren und zu verwalten, um ihre potenziellen Gewinne zu steigern. Bislang scheint Bitcoin Era einer der leistungsstärksten Handelsbots zu sein, der wohl von Tradern weltweit bevorzugt wird, da er sich als effizient und zuverlässig erwiesen haben soll. Die Eigentümer von Bitcoin Era überwachen nach eigenen Angaben den Kryptomarkt ständig, um potenziell gewinnbringende Trends zu identifizieren, den Bot der aktuellen Marktsituation anzupassen und damit seine Leistung zu verbessern.

Bitcoin Era: Schnelleinstieg in Krypto-Trading

Du solltest verstehen, wie Bitcoin Era funktioniert, um den Bot für die Automatisierung deiner Trades zu nutzen. Im Folgenden findest du eine Übersicht über die schrittweise Vorgehensweise, wie du ein Handelskonto einrichtest und mit dem Bot handelst.

Handelskonto eröffnen

Um ein Handelskonto bei Bitcoin Era zu eröffnen, musst du ein kurzes Formular auf der Website mit deinen Daten ausfüllen. Anschließend wirst du durch die Registrierung geleitet, um dein Handelskonto zu verifizieren, bevor es vollständig aktiviert wird. Die Registrierung ist ganz einfach und in wenigen Minuten erledigt.

Erste Einzahlung machen

Sobald dein Handelskonto vollständig aktiviert ist, kannst du Geld auf der Plattform des Partner-Brokers einzahlen. Die Mindesteinzahlung nach der Registrierung bei Bitcoin Era beträgt 250 Euro. Denke daran, dass verschiedene Zahlungsmethoden erlaubt sind, so dass du die für dich bequemste Methode wählen kannst.

Mit Krypto-Trading beginnen

Bitcoin Era ist mit Kryptobrokern integriert und alle Einzahlungen werden auf den Krypto-Plattformen der Broker verwaltet, über die der Bot letztendlich mit Kryptowährungen traden wird. Sobald ein Broker deine Einzahlung bestätigt, wählst du deine bevorzugte Kryptowährung für den Handel aus. Dann aktivierst du Bitcoin Era und lässt den Bot potenziell gewinnbringende Trends erkennen, während er in deinem Namen handelt.

Handelskonto bei Bitcoin Era eröffnen

Vergiss nicht, dass du mit Bitcoin Era auch Geld verlieren kannst. Deshalb solltest du sicherstellen, dass du die Kontrolle über deine Aktivitäten behältst, indem du aktive Positionen überwachst. Außerdem solltest du die Märkte analysieren und deine eigene Handelsstrategie entwickeln.

Bitcoin Era Erfahrungen: Märkte, Vermögenswerte und Optionen

Welche Vermögenswerte und Produkte lassen sich mit Bitcoin Era handeln?

Bitcoin Era unterstützt ausschließlich den Handel mit Kryptowährungen. Du kannst hier viel mehr Kryptowährungen handeln als mit anderen Bitcoin-Bots. Zu den Assets, die hier gehandelt werden können, gehören zum Beispiel Bitcoin, Ethereum, Ripple, Bitcoin Cash, Zcash, DASH, Ethereum Classic, Litecoin, EOS, Cardano, IOTA, NEO, Binance Coin und einige andere.

Während du mit Bitcoin Era viele Kryptowährungen handeln kannst, werden andere Märkte wie Aktien, Forex, Rohstoffe usw. nicht unterstützt. Das heißt, wenn du dein Portfolio neben Kryptowährungen auch mit anderen Vermögenswerten diversifizieren willst, ist Bitcoin Era möglicherweise nicht die richtige Wahl für dich. Der Bot ist jedoch einsteigerfreundlich und erfordert keine Vorkenntnisse, um ihn zu nutzen. Stelle einfach sicher, dass er über einen für dich geeigneten Broker handelt.

Welche Möglichkeiten von Leverage bzw. Hebel gibt es?

Im Gegensatz zu Trading-Bots wie Bitcoin Lifestyle gibt Bitcoin Era keine detaillierten Informationen über die verfügbaren Leverage-Optionen preis. Es heißt lediglich, dass die genaue Höhe von Leverage von dem gehandelten Coin und dem jeweiligen Krypto-Broker abhängt.

Nutzer sollten sich darüber im Klaren sein, dass der Handel mit Hebelwirkung mit erhöhten Risiken verbunden ist. Er sollte deshalb nur von denjenigen betrieben werden, die sich der Tragweite bewusst sind. Außerdem sollten potenzielle Händler verstehen, dass die vergangene Performance von Bitcoin Era nicht unbedingt zukünftige Ergebnisse vorhersagt. Spekuliere deshalb nur mit Kapital, das du dir leisten kannst zu verlieren.

Wie hoch sind die Spreads?

Es gibt keine Informationen über Spreads bei Bitcoin Era

Gebühren, Limits und Zahlungsoptionen

Wie viel kostet Bitcoin Era?

Bitcoin Era ist gebührenfrei. Das bedeutet, dass ihre Nutzung kostenlos ist. Um Online-Handel live zu betreiben, müssen Nutzer jedoch mindestens 250 Euro auf ihr Konto einzahlen, um mit dem Handel zu beginnen. Das eingezahlte Geld bleibt auf deinem Konto und steht dir für deine Trades mit Bitcoin Era zur Verfügung.

Zusätzlich zu der Mindesteinzahlung von 250 Euroverlangt dieser Bot eine Provision von 2% auf alle Gewinne, die mit ihm erzielt werden. Zum Glück gibt es keine anderen Gebühren, weder Konto-, Abonnement-, Inaktivitäts- noch Transaktionsgebühren. Der Bot ist transparent, und die Gebühren, die er auf seiner Plattform anzeigt, sind die, die du zahlen musst. Vergiss nicht, dass du die erforderliche Mindesteinzahlung leisten musst, um Zugang zur Handelsoberfläche zu erhalten.

Denke daran, dass viele Trader Bitcoin Era bevorzugen, weil es dort von Zeit zu Zeit Einzahlungsboni gibt. Halte also nach solchen Bonus-Angeboten Ausschau, um deine Handelserfahrung zu genießen und deinen potenziellen Gewinn zu maximieren. Wenn du jedoch noch keine Erfahrung mit einem Handelsbot hast, raten wir dir, Bitcoin Era über das Demokonto zu testen, bevor du loslegst. Das hilft dir nicht nur dabei, die Funktionsweise des Bots zu verstehen, sondern auch zu entscheiden, ob er für deine Handelsaktivitäten geeignet ist.

Welche Zahlungsmethoden werden von Bitcoin Era akzeptiert?

Es werden Einzahlungen mit den verschiedenen Zahlungsmitteln akzeptiert. Auch hier gibt es keine Gebühren für Einzahlungen oder Nutzung. Allerdings kann der mit Bitcoin Era verbundene Broker eine kleine Provision auf Gewinne aus Trades erheben. Folgende Zahlungswege sind zum Beispiel verfügbar:

Erhebt Bitcoin Era auch Gebühren und Provisionen?

Die Nutzung von Bitcoin Era ist kostenlos. Es gibt dabei keine versteckten Gebühren für die Registrierung, Nutzung, Download, Ein- oder Auszahlungen. Daher haben alle Händler Anspruch auf 100% des Geldes. Dieses kannst du dir auch jederzeit problemlos auszahlen lassen.

Handelsgrößen und Limits

Mit Bitcoin Era ist es theoretisch möglich unbegrenzte Gewinne zu erzielen. Der Mindestbetrag, mit dem du mit Kryptowährungen handeln kannst, beträgt 250 US-Dollar, während die Obergrenzen von den Krypto-Brokern abhängen. Auszahlungen werden über das Konto des Brokers abgewickelt und es gibt keine Begrenzung, wie viel du auszahlen kannst. Im Vergleich zu anderen Bitcoin-Bots können Nutzer bei Bitcoin Era größere Handelsmengen und Limits erwarten, da hier mehr Kryptowährungen unterstützt sind.

Bitcoin Era – Hier registrieren

Bitcoin Era: Bewertung der Plattform

Wie funktioniert Bitcoin Era?

Die Algorithmen sind im Wesentlichen die Automatisierung von über 15 Handelsstrategien (Auto-Trading), die beim schnellen Handel angewendet werden. Der Trading-Bot stellt eine Verbindung zu verschiedenen Krypto-Brokern her, um den Handel zu erleichtern.

Die bei Bitcoin Era eingesetzte Technologie berechnet die Ein- und Ausstiegspunkte für den Handel, welche er für optimal hält, mit einem bestimmten Vermögenswert und leitet die Informationen über eine API an den Broker weiter. Sobald der Krypto-Broker die Informationen erhalten hat, führt er den Handel gemäß den erforderlichen Kriterien aus.

Die Technologie ermöglicht auch den manuellen Handel für Nutzer. Die Nutzer können Parameter wie den Kryptowährungspreis, die Höhe des Kapitals, die Handelsstrategie und den Stop-Loss eingeben. Sobald sich die Marktbedingungen zu Gunsten des Nutzers entwickeln, werden die Trades platziert.

Auf welchen Geräten kann ich Bitcoin Era nutzen?

Du kannst Bitcoin Era sowohl auf deinem Desktop als auch auf deinem Mobiltelefon nutzen. Der Dienst hat eine Website, die auf jedem Gerät funktioniert:

  • Handys – Android und iPhone

  • iPad

  • Desktop

Die Bitcoin Era App ist webbasiert und kann über gängige Browser wie Chrome, Firefox, Safari und Brave aufgerufen werden. Dank der HTML5-Technologie kannst du Trades direkt im Internet und von deinem mobilen Gerät ausführen.

Mit welchen Krypto-Börsen und Brokern arbeitet Bitcoin Era zusammen?

Bitcoin Era arbeitet mit Börsen und Brokern zusammen, um den Handel im Namen seiner Nutzer zu platzieren. Diese Broker sind für die Annahme von Einlagen und die Abwicklung aller Transaktionen verantwortlich. Beispiele dafür sind Binance, eToro und Coinbase.

Kann ich Bitcoin Era in meinem Land nutzen?

Auf der Bitcoin Era Website sind nicht viele Informationen über die Länder zu finden, in denen die Trading-Plattform genutzt werden kann. Händler und externe Quellen schätzen jedoch, dass sie in über 150 Ländern verfügbar ist. Zu den beliebtesten Ländern, in denen der Krypto-Trading-Bot verfügbar ist, gehören Kanada, Australien, Neuseeland, die Vereinigten Arabischen Emirate und das Vereinigte Königreich. Händler aus dem Vereinigten Königreich können sich von Zeit zu Zeit für bestimmte Vergünstigungen und Rabatte qualifizieren. Hier eine ausführliche Auflistung von Ländern:

LandKann man Bitcoin Era nutzen?
Kann man Bitcoin Era in Deutschland nutzen?Ja
Kann man Bitcoin Era in Österreich nutzen?Ja
Kann man Bitcoin Era in der Schweiz nutzen?Ja
Kann man Bitcoin Era in Großbritannien nutzen?Ja
Kann man Bitcoin Era in Australien nutzen?Ja
Kann man Bitcoin Era in den USA nutzen?Nein
Kann man Bitcoin Era in Hongkong nutzen?Nein
Kann man Bitcoin Era in Südafrika nutzen?Ja
Kann man Bitcoin Era in Neuseeland nutzen?Ja
Kann man Bitcoin Era auf den Philippinen nutzen?Ja
Kann man Bitcoin Era in den UAE nutzen?Ja
Kann man Bitcoin Era in Singapur nutzen?Ja
Kann man Bitcoin Era in Frankreich nutzen?Ja
Kann man Bitcoin Era in Spanien nutzen?Ja
Kann man Bitcoin Era in Italien nutzen?Ja
Kann man Bitcoin Era in Kanada nutzen?Ja
Kann man Bitcoin Era in Nigeria nutzen?Ja
Kann man Bitcoin Era in Mexiko nutzen?Ja

In Ländern wie USA und Hongkong ist der Handel mit CFDs noch nicht erlaubt.

Ist Bitcoin Era in meiner Sprache verfügbar?

Die Website unterstützt mehrere Sprachen, was es dir leicht macht, deine Geschäfte abzuwickeln und Unterstützung zu bekommen. Dadurch können Nutzer aus vielen Ländern wie zum Beispiel USA, Kanada, Australien, einige Teile Asiens und Afrikas, das Vereinigte Königreich, Deutschland, Österreich, Schweiz und viele andere auf Bitcoin Era handeln.

Wie einfach ist es, Bitcoin Era zu nutzen?

Bitcoin Era ist intuitiv und benutzerfreundlich. Es gibt ein einfaches Layout, mit dem man sich schnell zurechtfindet. Du brauchst nur ein paar Klicks, um alles Nötige auf der Plattform zu finden, und ihre Funktionen sind gut auf diesen Zweck abgestimmt. Der Trading-Bot läuft sowohl manuell als auch auf Autopilot. Denke daran, dass der Handel mit hohen Hebeln nur von erfahrenen Händlern durchgeführt werden sollte.

Wie viel Gewinn kann man mit Bitcoin Era machen?

Ob du mit Bitcoin Era Gewinne erzielst, hängt von deinem Wissen über den Kryptomarkt und deiner Strategie ab. Du solltest dir auch die Zeit nehmen, die Handelsaktivität des Bots zu verfolgen, da er potenziell gewinnbringende Trends auch verpassen könnte. Auf diese Weise kannst du theoretisch jeden Tag oder jede Woche möglicherweise Gewinne im Wert von Tausenden von Euro erzielen.

Denke daran, dass es bei Bitcoin Era nicht nur darum geht, die Parameter festzulegen und auf Gewinne zu warten. Um potenzielle Gewinne zu erzielen, solltest du Zeit in die Entwicklung der richtigen Strategie investieren, indem du die Märkte untersuchst und aktuelle Trends verfolgst. Die Höhe möglicher Gewinne, die du mit dem Bot erzielst, hängt auch davon ab, wie du bei deinen Trades vorgehst und wie viel du als Kapital investierst. Beachte auch, dass du deine Gewinne an die Steuerbehörden melden musst. Erkundige dich nach den Steuervorschriften deines Landes für den Krypto-Handel, bevor du Bitcoin Era nutzt.

Wesentliche Merkmale

Bestimmte Schlüsselmerkmale heben Bitcoin Era von anderen Krypto-Bots ab. Zu den herausragenden Merkmalen gehören:

Großes Portfolio an Kryptowährungen

Bitcoin Era ermöglicht den Handel mit mehr als 14 Kryptowährungen, du kannst den Bot also in einem diversifizierten Krypto-Portfolio einsetzen. Vergiss nicht, dass der Bot einige der populärsten und volatilsten Kryptowährungen beherbergt und dir somit eine Vielzahl von Trades ermöglicht. Zu den Kryptowährungen gehören Bitcoin, Ethereum, Ripple, Bitcoin Cash, Zcash, DASH, Ethereum Classic, Litecoin, EOS, Cardano, IOTA, NEO, Binance Coin und einige andere. Außerdem unterstützt Bitcoin Era Fiat-Währungen wie USD (United States Dollars), EUR (Euro) und CHF (Schweizer Franken).

Erschwingliches Handelskapital

Im Gegensatz zu den meisten anderen Handelssystemen, die ein riesiges Startkapital von den Anlegern verlangen, können Anleger bei Bitcoin Era bereits mit einer kleinen Summe beginnen. Es soll angeblich das erste KI-basierte Handelssystem sein, bei dem Nutzer mit einer Einzahlung von nur 250 US-Dollar am automatischen Handel teilnehmen können.

Erstklassige Sicherheit

Die Bitcoin Era Website legt Wert auf die Sicherheit ihrer Nutzer und hat in narrensichere Systeme investiert. Da Bitcoin Era seriös ist, verwendet es eine Verschlüsselung auf dem letzten Stand der Technik und achtet auf globale Datenschutzmaßnahmen. Auch die angeschlossenen Krypto-Broker sind seriös und in allen Rechtsordnungen reguliert.

Sicherheit und Regulierung

Ist Bitcoin Era legal?

Bitcoin Era ist in den Ländern legal, die den Bitcoin-Handel erlauben. Der Bot arbeitet mit regulierten Brokern zusammen, was ein klares Indiz dafür ist, dass er sich an alle Handelsregeln und -vorschriften hält. Darüber hinaus registrieren sich Tausende von Tradern für Handelskonten mit dem Bot, was seine Glaubwürdigkeit noch mehr unterstreicht.

Ist Bitcoin Era seriös oder Betrug?

Laut unserem Bitcoin Era Test, deutet alles darauf hin, dass es sich um eine seriöse Trading-Plattform handelt. Trotz unserer positiven Bitcoin Era Erfahrungen raten wir Nutzern, beim Handel auf der Plattform aufgrund der hohen Volatilität mit hohen Kursschwankungen auf dem Kryptomarkt mit Vorsicht vorzugehen.

Bitcoin Era Erfahrungen: Wie sicher ist es?

Die Trading-Plattform bietet ein Höchstmaß an Sicherheit für die persönlichen Daten der Nutzer. Außerdem sorgt die hochmoderne SSL-Verschlüsselung dafür, dass deine finanziellen Daten nicht gestohlen oder weitergegeben werden.

Sind mein Geld und ich geschützt?

Der Handel mit Kryptowährungen, sei es manuell oder mit Trading-Bots, ist hochspekulativ und birgt immer Risiken. Kein Trading-Bot schützt dein Geld, da der Bot es gar nicht besitzt. Es werden lediglich Handelsentscheidungen für dich getroffen. Die Website arbeitet jedoch mit Krypto-Brokern zusammen, die die persönlichen und finanziellen Daten der Nutzer schützen. Diese Broker werden von offiziellen Aufsichtsbehörden reguliert und garantieren die Sicherheit der Handelskonten. Der Bot selbst ist hochgradig verschlüsselt und es gibt keine Vorgeschichte von Hacker-Angriffen auf diese Plattform. Wenn du dir also Sorgen machst, dass deine Daten gestohlen oder an Dritte weitergeleitet werden, kannst du dir sicher sein, dass dieser Bot sicher ist.

Ist Bitcoin Era reguliert?

Bitcoin Era wird nicht reguliert, arbeitet aber mit Brokern zusammen, die von hochrangigen Behörden beaufsichtigt werden. Dazu zählen zum Beispiel Australian Securities and Investment Commission (ASIC), Financial Conduct Authority (FCA) und viele andere. Wir raten Händlern jedoch, sich zu informieren, ob es in ihrem Land lokale Beschränkungen oder Vorschriften gibt. Das liegt daran, dass sich diese von Zeit zu Zeit ändern können. Bemühe dich, dich gründlich zu informieren, bevor du dein Benutzerkonto eröffnest.

Muss ich mein Konto bei Bitcoin Era verifizieren?

Ja, du musst deine Angaben bestätigen. Es gibt ein Verifizierungssystem, das die Identifikationsprüfung durchführt und dir zusätzliche Sicherheit bietet. Zu den Dokumenten oder Informationen, die benötigt werden, gehören Angaben wie dein vollständiger Name, deine E-Mail-Adresse, deine Telefonnummer, deine Wohnanschrift und dein Geburtsdatum. Die Verifizierung erfolgt in der Regel per SMS und E-Mail.

Wie funktioniert Bitcoin Era? Trading-Strategien und Algorithmen

Wie bereits erwähnt, nutzt Bitcoin Era nach eigenen Angaben maschinelles Lernen, um Trends zu erkennen, die potenzielle Gewinne abwerfen können, und führt Trades im Namen der Nutzer aus. Hier sind die Handelsstrategien und Algorithmen, die dieser Bot verwendet.

Automatisierte Trading-Tools

Der Bot verfügt laut Angaben auf der Website über automatisierte Tools, die Trades vereinfachen und aufkommende Chancen schnell nutzen. Seine hochmoderne Technologie soll das Erfolgspotenzial der Trader erhöhen. Du musst jedoch wissen, wie er funktioniert, und ihn für den Handel mit deiner bevorzugten Kryptowährung nutzen, um deine Handelserfahrung zu genießen.

Arbitragehandel

Es liegt auf der Hand, dass der Kryptomarkt sehr volatil ist und Trader mit diversifizierten Portfolios in diesem Markt ihre Trades nur schwer managen können. Bitcoin Era rühmt sich damit, Trends mit mehr Gewinn zu erkennen. Der Bot hilft dir, mehrere Trades über verschiedene Plattformen hinweg zu verwalten.

News-Trading

Nachrichten können sich auf den volatilen Kryptomarkt auswirken und die Preise der Vermögenswerte beeinflussen. Das kann sich erheblich auf deine Trades auswirken, wenn du nicht auf der Hut bist. Bitcoin Era behauptet Nachrichten und Trends zu erkennen, die deinen Trades schaden könnten, bevor der Schaden eintreten kann. Der Bot soll dem Markt 0,01 Sekunden voraus sein, sodass er angeblich schneller reagieren kann.

Preis-Trend-Analyse

Obwohl sich die Preise von Kryptowährungen tendenziell häufiger ändern, gibt es immer einen Preistrend, der auf den Marktbedingungen basiert. Bitcoin Era analysiert die historischen Daten des von dir gehandelten Vermögenswerts, um so zu versuchen, eine genaue Vorhersage über den zukünftigen Wert eines Vermögenswerts zu treffen.

Zusätzliche Informationen

Bildungsressourcen

Auf der Trading-Plattform selbst gibt es keine zusätzlichen Bildungsressourcen. Bei den Krypto-Brokern bzw. Krypto-Börsen, die mit Bitcoin Era verknüpft sind, findest du jedoch Bildungsressourcen. Die kostenlosen Tools zur Handelsanalyse helfen den Nutzern, bessere Entscheidungen für ihre Geschäfte zu treffen. Es gibt dabei Berichte von Neueinsteigern, die es schafften bereits am ersten Tag der Nutzung dieser Trading-Plattform große Gewinne zu erzielen. Das ist natürlich keine Garantie für zukünftige Gewinne.

Trading-Tools und Charts

Eine API verbindet Bitcoin Era mit dem Handelskonto des Krypto-Brokers, über das die Handelssignale weitergeleitet werden. Anschließend werden die Trades entsprechend ausgeführt. Händler können mit den Tools auf der Plattform des Brokers Long- und Short-Positionen eröffnen. Für die Nutzung von Bitcoin Era sind keine Handelskenntnisse erforderlich. Das Handelssystem verwendet eine Vielzahl von Tools und Charts, um alle technischen Handelsfunktionen im Autopilot- und im manuellen Modus auszuführen.

Kundenbetreuung

Bitcoin Era bietet einen 24/7-Kundenservice, der bei Fragen oder Schwierigkeiten zur Verfügung steht. In unserer Bitcoin Era Erfahrung hat die Plattform einen der freundlichsten und reaktionsschnellsten Kundenservices in der Branche.

Kunden-Support bei Bitcoin Era
Bitcoin Era E-Mail für SupportVerfügbar nach der Registrierung
Bitcoin Era Telefon-HotlineNicht verfügbar
Bitcoin Era Live-ChatVerfügbar
Andere KommunikationswegeKeine

Demokonto

Das Demokonto von Bitcoin Era funktioniert genauso wie die eigentliche Handelsplattform, aber es wird kein echtes Geld verwendet und du hast keinen Zugang zu den Live-Märkten. Mit diesem Konto kannst du dich kostenlos damit vertraut machen, wie der Bot funktioniert. Es bereitet dich auf den echten Handel vor. Auf diese Weise kannst du unnötige Verluste vermeiden, wenn du noch unerfahren bist und dein Geld zu früh in Trading investierst.

Wie man mit Bitcoin Era anfängt

Du kannst ein Benutzerkonto bei Bitcoin Era sehr einfach einrichten. Dazu musst du lediglich folgendermaßen Schritt für Schritt vorgehen:

  • Schritt 1 - Benutzerkonto bei Bitcoin Era erstellen

Besuche die offizielle Website. Dort findest du eine Schaltfläche „Kostenloses Konto erstellen“. Gib persönliche Daten wie deinen vollständigen Namen, deine E-Mail-Adresse und deine Telefonnummer ein. Klicke auf „Jetzt registrieren“. Du wirst dann mit einem autorisierten Broker verbunden, bei dem du weitere Angaben zu deiner Adresse, deinem Vermögen und deiner bisherigen Handelserfahrung machen musst.

  • Schritt 2 - Eine Einzahlung machen

In diesem Schritt musst du mindestens 250 $ einzahlen, um z.B. mit dem Handel mit Bitcoin beginnen zu können. Es gibt verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten wie Visa und MasterCard, Skrill, PayPal, Banküberweisung, WebMoney und Bitcoin. Wähle die am besten geeignete Methode. Je nach gewählter Methode wird deine Einzahlung sofort oder kurz danach auf deinem Guthaben erscheinen.

  • Schritt 3 - Demokonto

Obwohl Demokonten optional sind, raten wir dir dazu, zuerst deinen persönlichen Bitcoin Era Test durchzuführen. So kannst du mehr über die Trading-Plattform und die Krypto-Broker erfahren, bevor du zum Live-Handel übergehst. Der Demomodus funktioniert genauso wie der Handel mit echtem Geld.

  • Schritt 4 - Fange den Handel mit Echtgeld an

Nachdem du dich mit der Trading-Plattform vertraut gemacht hast, kannst du mit dem Live-Handel beginnen. Du kannst den Krypto-Bot einschalten und ihn automatisch auf Basis der vorprogrammierten Einstellungen handeln lassen oder du kannst deine bevorzugten Handelsparameter festlegen.

Wie kann man das Konto bei Bitcoin Era schließen?

Die Schließung deines Handelskontos bei Bitcoin Era ist ziemlich einfach. Du kannst dich an den Support-Service des Bots wenden oder das Menü von Bitcoin Era aufrufen, um den Vorgang abzuschließen. Alternativ kannst du dein Konto auch einfach auf der Plattform eines Brokers löschen, aber denke daran, dass du damit rechnen musst, alle deine Handelsdaten zu verlieren.

Wie kann man Kryptowährungen mit Bitcoin Era kaufen und handeln?

  1. Registriere dich für ein Handelskonto, indem du ein kurzes Formular mit deinen Daten ausfüllst, z. B. Name, E-Mail, Telefonnummer usw.

  2. Zahle Geld ein gemäß den Anforderungen des Bots (mindestens 250 Euro).

  3. Wähle deine bevorzugte Kryptowährung, wende deine Strategie an und identifiziere geeignete Einstiegspunkte.

  4. Passe Bitcoin Era an deine individuelle Strategie an. Vergiss nicht, Risikomanagement anzuwenden - nutze vor allem die Stop-Loss-Funktion. Falls du noch keine Erfahrung hast, solltest du lieber erst einmal mit dem Demokonto üben.

Wie kann ich Geld von Bitcoin Era auszahlen lassen?

Da Bitcoin Era keine digitale Wallet hat und nicht für die Aufbewahrung der Gelder der Trader verantwortlich ist, wirst du alle Auszahlungen über die Plattform eines Brokers abwickeln. So geht's.

  1. Öffne über dein Dashboard die Seite des Partner-Brokers und logge dich in dein Handelskonto ein

  2. Klicke auf "Geld auszahlen" und wähle die gewünschte Zahlungsmethode.

  3. Gib den auszuzahlenden Betrag ein

  4. Klicke auf "Bestätigen" und warte darauf, bis das Geld überwiesen wird, was in der Regel innerhalb von 24 Stunden geschieht.

Viele Broker erlauben Transaktionen in Fiat-Währungen, da sie keine Auszahlungen in Kryptowährungen zulassen. Achte daher darauf, dass du deine Transaktionen in deiner bevorzugten Fiat-Währung durchführst, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Bitcoin Era: News und Prominente

Seit seiner Markteinführung hat Bitcoin Era aufgrund seiner hervorragenden Funktionen viele Nutzer angezogen. Da immer wieder über die Unterstützung durch Prominente diskutiert wird, haben wir uns entschlossen, die notwendigen Nachforschungen anzustellen, um herauszufinden, ob Prominente den Trading-Bot fördern.

Viele behaupten zum Beispiel, dass der bekannte deutsche Fernsehkoch Horst Lichter Bitcoin Era befürwortet und mit Bitcoin ein Vermögen gemacht hat. In unserem Bitcoin Era Test konnten wir jedoch keine ernsthaften Beweise für diese Behauptungen finden. Im Gegenteil, Horst Lichter hat den Gerüchten mittlerweile persönlich widersprochen.

Andere Prominente, von denen viele glauben, dass sie Bitcoin Era unterstützen, sind Thomas de Maizière, Bushido, Oliver Welke, Andrea Nahles, Karl Lauterbach, Gerhard Schröder und Robert Geiss. Aber das sind alles nur Gerüchte, und Bitcoin Era wurde nur aufgrund seiner innovativen Funktionen populär.

Bitcoin Era ZDF & andere Medien: Bericht über den Trading-Bot

Ein anderes Gerücht betrifft eine Reportage, die angeblich der ZDF über Bitcoin Era gemacht hat. Auch in diesem Fall konnten wir keinen wirklichen Beweis dafür finden und es handelt sich wohl auch hier höchstwahrscheinlich um "Fake News". Auch von Bild, VOX, Hart aber Fair (ARD - Das Erste) und der Late Night Show wird dasselbe behauptet.

Hat Elon Musk etwas mit der Bitcoin Era zu tun?

Nein. Elon Must ist ein populärer Geschäftsmann in der Automobil- und Raumfahrtbranche. Er ist der CEO von Tesla und SpaceX und interessiert sich für den Krypto-Handel. Nach unseren Erkenntnissen steht Elon Musk jedoch in keiner Beziehung zu Bitcoin Era.

Hat Martin Lewis etwas mit der Bitcoin Era zu tun?

Nein. Martin Lewis ist eine Medienpersönlichkeit, die auf verschiedenen Medienplattformen vertreten ist. Leider gibt es keine Verbindung zwischen ihm und Bitcoin Era.

Hat Bill Gates etwas mit der Bitcoin Era zu tun?

Nein. Bill Gates ist ein amerikanischer Wirtschaftsmogul, Investor und Softwareentwickler. Er investiert weder nachweislich in Kryptowährungen noch hat er irgendeine Beziehung zu Bitcoin Era.

Hat Gordon Ramsay etwas mit der Bitcoin Era zu tun?

Nein. Gordon Ramsay ist ein britischer Küchenchef und Fernsehstar. Es gibt Behauptungen, dass er Bitcoin Era befürwortet, was nach unseren Erkenntnissen auch nicht zu stimmen scheint.

Hat Alexander Bard etwas mit Bitcoin Era zu tun?

Nein. Alexander Bard ist ein schwedischer Musiker und es gibt keine Informationen, die ihn mit Bitcoin Era in Verbindung bringen.

Das Bitcoin Era in den Nachrichten

Hat Good Morning etwas mit der Bitcoin-Ära zu tun?

Nein. Die Good Morning Show hat schon viele Folgen ausgestrahlt und wir konnten keine Informationen finden, die sie mit Bitcoin Era in Verbindung bringen.

Hat Dragons Den etwas mit der Bitcoin-Ära zu tun?

Nein. Dragons Den ist eine TV-Reality-Show, in der Unternehmer ihre Geschäftsideen vorstellen, um Geld von Top-Investoren zu bekommen. Es gibt zwar Gerüchte, dass Bitcoin Era bei Dragons Den zu sehen war, aber wir konnten keine Informationen finden, die diese Behauptungen stützen.

Andere Prominente und Unternehmen, die angeblich Bitcoin Era unterstützen, sind Jort Kelder, Kate Winslet, Mukesh Ambani, This Morning Show, Nikola Jokic, Richard Branson und Roger Federer. Das sind alles Behauptungen, die wir nicht bestätigen konnten.

Andere Bitcoin Era Erfahrungen & Nutzerbewertungen

Wie bewerten die Nutzer von Reddit Bitcoin Era?

Es hat uns nicht überrascht, dass viele Nutzer auf Reddit Bitcoin Era sehr empfehlen. Die meisten von ihnen behaupten, dass der Bot benutzerfreundlich ist, schnell Trends erkennt und eine höhere Erfolgsquote als andere Bots hat.

Was sind die besten Bitcoin Era Bewertungen auf Trustpilot?

Auch auf Trustpilot wird er von der Mehrheit der Nutzer sehr empfohlen. Der Bot ist zum Beispiel budgetfreundlich und erkennt scheinbar schnell Trends mit mehr Gewinn. Außerdem verwaltet und automatisiert er alle Handelsaufgaben, während sich Trader auf die Strategieentwicklung konzentrieren.

Gibt es eine Alternative zu Bitcoin Era?

Ja. Wie oben erwähnt, gibt es viele Krypto-Roboter für Kryptohandel, die du verwenden kannst, falls Bitcoin Era nicht deinen Bedürfnissen entspricht. Dazu gehören:

Krypto-RoboterMindesteinzahlungUnsere Bewertung
Bitcoin Trader250 EuroUnser Bitcoin Trader Test
Bitcoin Edge250 EuroUnser Bitcoin Edge Test
NFT Profit250 EuroUnser NFT Profit Test

Alternative beste Trading-Bots mit Vor- und Nachteilen

Wir haben für dich hier die Top 10 Trading-Bots 2022 zusammengestellt. Außer Bitcoin Era gehören zu den weiteren besten Trading-Bots Bitcoin Code, Bitcoin Revolution, Bitcoin Lifestyle und Immediate Edge. Unten siehst du kurz zusammengefasst die Vor- und Nachteile von jedem Krypto-Trading-Bot:

Bitcoin Code

Vorteile

  • Benutzerfreundliche Schnittstelle für Anfänger

  • Keine versteckten Kosten, Gebühren oder Provisionen

  • Einfache Registrierung

  • Mehrere Zahlungsoptionen

  • 24/7 Kunden-Support

Nachteile

  • In einigen Ländern nicht verfügbar

  • Begrenzte Optionen für Kryptowährungen

  • Keine klaren Informationen über den Gründer der Trading-Plattform

Bitcoin Revolution

Vorteile

  • Es ist sowohl ein manueller als auch automatischer Modus (Auto-Trading) verfügbar

  • Einfach zu bedienen

  • Keine versteckten Kosten

  • Unterstützt mehrere Kryptowährungen

Nachteile

  • Der Gründer ist unbekannt

  • Die Trading-Plattform behauptet, dass nur 1% der registrierten Nutzer die Möglichkeit haben, mit dem Trading-Bot zu handeln. Das bedeutet, dass er nicht für alle Nutzer zugänglich ist.

  • Die Zahlungs- und Auszahlungsmöglichkeiten sind lang und in der Regel auf bestimmte Arten beschränkt

Bitcoin Lifestyle

Vorteile

  • Innovative und benutzerfreundliche Anwendung

  • Handel mit führenden Kryptowährungen

  • Kostenloses Demokonto zum Kennenlernen der Plattform

  • Eine niedrige Mindesteinzahlung von 250 Euro

Nachteile

  • Hohe Risiken, besonders mit Leverage

  • Begrenzt auf nur wenige Kryptowährungen

  • Behauptungen in der Werbung sind scheinbar etwas übertrieben

Immediate Edge

Vorteile

  • Niedrige Mindesteinzahlung von 250 Euro

  • Demokonto für neue Nutzer

  • Auszahlungen dauern nur 24 Stunden

  • Verfügbar in jedem Land, das CFD-Trading erlaubt

  • 24/7 Kunden-Support

Nachteile

  • Du kannst nur in Bitcoin investieren

  • In den USA aufgrund des CFD-Verbots nicht verfügbar

  • Einige Nutzerbewertungen sind wohl gefälscht

Fazit: Ist Bitcoin Era Betrug oder seriös?

Bitcoin Era unterstützt mehr Kryptowährungen als die meisten anderen Trading-Bots. Wir konnten keine Beweise dafür finden, dass Bitcoin Era Fake ist. Diese Trading-Plattform scheint einen guten Ruf zu haben, wenn man sich den Kundensupport und die Aussagen der Nutzer im Internet anschaut. Die Plattform wurde laut den Angaben auf der Website auf Basis einer fortschrittlichen Programmierung entwickelt und unterstützt sowohl manuellen als auch automatischen Handel. Bitcoin Era behauptet, einen „Zeitsprung“ zu haben. Das bedeutet, dass es dem Markt um 0,01 Sekunden voraus sein soll. Aber diese Behauptung kann nicht überprüft werden.

Insgesamt kann man sagen, dass Bitcoin Era seriös zu sein scheint und eine einfach zu bedienende Oberfläche hat. Diese können sowohl erfahrene als auch unerfahrene Händler ganz einfach nutzen. Das System arbeitet mit seriösen Brokern zusammen, was den Handel stark erleichtert. Die Trading-Plattform ist benutzerfreundlich und die Registrierung ist unkompliziert. Wir empfehlen Bitcoin Era als zusätzliches Tool für Handel zu nutzen, nicht als vollständigen Ersatz. Denke daran, nur mit so viel Geld zu handeln, wie du dir leisten kannst zu verlieren.

1
LIO - Bitcoin Era
Mindesteinzahlung
250
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
8
Viele Nutzer aus der ganzen Welt
Zuverlässiges Handelsinstrument
Übersichtliche Nutzeroberfläche

FAQs

Brauche ich Kenntnisse im Kryptohandel, um Bitcoin Era zu nutzen?
Gibt es irgendwelche Risiken bei der Nutzung von Bitcoin Era?
Verwendet Elon Musk oder Tesla Bitcoin Era?
Wird Bitcoin Era von Prominenten und Medien befürwortet?
Ich kann auf mein Handelskonto bei Bitcoin Era nicht zugreifen, was kann ich tun?
Wie viel Geld kann man mit Bitcoin Era verdienen?
Gibt es bei Bitcoin Era irgendwelche versteckten Gebühren?
Was ist zu tun, wenn ich mit Bitcoin Era Geld verliere?
Wie kann ich verhindern, dass ich Spam-Nachrichten von Bitcoin Era erhalte?
Ist Bitcoin Era Betrug und/oder ein Schneeballsystem?
Kann man Bitcoin Era vertrauen?
Was sind Krypto-Bots?
Danny Maiorca

Danny Maiorca

Danny ist ein Autor und Redakteur mit mehr als 6 Jahren Erfahrung. Nachdem er ursprünglich in Londons boomendem Fintech-Sektor gearbeitet hatte, entschied er sich dafür, Freelancer zu werden. Ursprünglich stammt Danny aus Großbritannien, lebt jetzt aber in Dänemark.