cryptomonday.de
StartseiteKrypto HubIn Bitcoin investierenBitcoin-Broker: Bester Bitcoin-Broker Deutschland 2022 - Vergleich!

Bitcoin-Broker: Bester Bitcoin-Broker Deutschland 2022 - Test!

Zuletzt aktualisiert am 19th Jun 2022
Hinweis

Bitcoin (BTC) ist die bekannteste und beliebteste Kryptowährung, die auch die größte Marktkapitalisierung hat. Die meisten neuen Anleger tendieren dazu, in Bitcoin zu investieren, besonders wenn sie zum ersten Mal eine Kryptowährung kaufen. Heute ist der Kauf bei einem Krypto-Broker so einfach wie die Eröffnung eines Kontos bei einer beliebigen Broker-Plattform – auch außerhalb der Kryptobranche. Bester Bitcoin-Broker ist was du suchst? Dann bist du hier richtig! In diesem Artikel erfährst du alles, was du wissen musst, um den Richtigen zu finden.

Zuerst einmal vorweg: Die 3 Top Bitcoin-Broker im Jahr 2022 sind eToro, Plus500 und Libertex. Es gibt viele Bitcoin-Online-Broker, die mittlerweile auf dem Markt verfügbar sind. Deshalb kann es für Nutzer schwierig sein, sich für den Richtigen zu entscheiden. Damit du einen vertrauenswürdigen Anbieter findest, der all deine Erwartungen erfüllt, haben wir einen Bitcoin-Broker-Vergleich für dich zusammengestellt. Wir sehen uns die Angebote, Funktionen und Gebühren der besten Bitcoin-Broker Deutschland genauer an und helfen dir so bei deiner Entscheidung.

Über einen Bitcoin-Online-Broker kannst du Bitcoins sicher kaufen. Alle in unserem Bitcoin-Broker-Vergleich untersuchten Anbieter sind für Nutzer in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar.

Bitcoin-Broker: Bester Krypto-Broker im Jahr 2022

Für den Kandidaten bester Krypto-Broker für Kryptowährungen haben wir eine Liste erstellt, die auf mehreren Faktoren basiert. Dazu gehören die Verfügbarkeit von Bitcoin, die Gebühren und die Liquidität (Zahlungsfähigkeit). Unten findest du die gesamte Tabelle.

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
2
eToro
Mindesteinzahlung
200
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
3
Pepperstone
Mindesteinzahlung
200
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
9
Vielzahl von Krypto-CFDs und Krypto-Indizes
Beim Handel mit Krypto-CFDs besitzen Sie keine Rechte an den zugrunde liegenden Vermögenswerten
Schnelle Ausführungsgeschwindigkeit
CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 65,3% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
4
Coinmama
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
9
Beliebt unter Händlern
Eines der wichtigsten Tools
Einfach zu bedienen
5
Atani
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
9
Beliebt unter Händlern
Eines der wichtigsten Tools
Einfach zu bedienen

Was ist ein Bitcoin-Broker?

Ein Bitcoin-Broker ist eine Broker-Plattform für Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC), welche die Rolle deines Handelspartners übernimmt, wenn du Bitcoin kaufen oder verkaufen willst. Damit wird der Handel mit Kryptowährungen erleichtert. Der Broker steht zwischen dir und einer Krypto-Börse. Manchmal kauft der Broker sogar große Mengen an Kryptowährungen selbst auf und bietet sie auf seiner eigenen Plattform an.

Wie funktionieren Bitcoin-Broker?

Ein Krypto-Broker vermittelt bei Handelsabläufen. Dadurch kann er bei der Abrechnung von Vermögenswerten viel flexibler sein. Er ermöglicht es Tradern, einen Handel zu einem bestimmten Preis festzulegen, selbst wenn diese zu diesem Zeitpunkt nicht für die Vermögenswerte bezahlen können. Das kann für Trader praktisch sein, die einen Vermögenswert sofort handeln wollen.

Die Liquidität wird von der Broker-Plattform und nicht von den Tradern auf dem Markt bestimmt. Solange die Broker-Plattform einen Auftrag annimmt, kann der Trader die Transaktion ausführen. Der Krypto-Broker legt dann seinen eigenen Preis für den Vermögenswert fest, der durch den Preis des Vermögenswerts auf anderen Märkten beeinflusst wird.

Ein Bitcoin-Broker verdient Geld, indem er einen Spread erhebt. Mit Spread ist gemeint, dass der Preis, für den du beim Broker Bitcoin kaufen kannst, höher ist, als der Preis, zu dem er selbst Bitcoin kauft.

Wenn du stattdessen an Bitcoin Spread-Betting interessierst bist, kannst du unseren Artikel für Spread-Betting mit Kryptowährungen lesen.

Vorteile und Nachteile der Bitcoin-Broker

Es gibt einige Vorteile, warum bestimmte Trader in das Krypto-Trading auf einer Broker-Plattform einsteigen. Aber es gibt auch ein paar Nachteile. Schauen wir uns beide Seiten an.

Vorteile der Bitcoin-Broker

  • Eine einfache Einrichtung und übersichtliche Benutzeroberfläche

  • Ein hohes Maß an technischer Unterstützung, falls etwas schief geht

  • Eine bessere Regulierung, wenn es darum geht, wer ein Benutzerkonto einrichten und die Broker-Plattform nutzen darf

  • Schneller Handel mit Kryptowährungen

Nachteile der Bitcoin-Broker

  • In den meisten Fällen musst du eine Identitätsprüfung durchführen und die erforderlichen Dokumente einreichen.

  • Die Bitcoin-Broker-Gebühren sind höher als bei Krypto-Börsen, bei denen du direkt mit anderen Tradern handelst.

Seriöser Bitcoin-Broker-Vergleich: Auf einen Blick

Die besten Bitcoin-Broker 2022: eToro, Plus500 und Libertex führen unsere Liste an. Hier findest du unsere Top 10 in einer Übersicht:

#AnbieterGesamtgebühr (1BTC)MindesteinzahlungZum Anbieter
1🥇eToro1%50$Jetzt anmelden
2🥈Plus500CFD: 0,3% Spread100€Jetzt anmelden
3🥉LibertexCFD: 0% Provision100€Jetzt anmelden
4Skilling0,50$ Spread + 0,1 bis 1,05% Gebühren100€Jetzt anmelden
5IG EuropeCFD: 0,36% Spread0€Jetzt anmelden
6Capital.comCFD: 0,6 Pips20€Jetzt anmelden
7PepperstoneCFD: 0,3% Spreadk.A.Jetzt anmelden
8Interactive BrokersCFD: 0,3% Spread0€Jetzt anmelden
9DegiroETF/ETN: 2€ + 0,03%500€Jetzt anmelden
10XTBCFD: 0,22 bis 0,35% Spread0€Jetzt anmelden

Top 10 Bitcoin-Broker Deutschland für den Kauf & Handel von Kryptowährungen

Du weißt nun, welche besten Online-Broker Bitcoin zum Kauf und Handel anbieten. Allerdings möchten wir dir noch etwas detailliertere Informationen mit auf den Weg geben. So kannst du die einzelnen Anbieter besser miteinander vergleichen und dich für den besten Bitcoin-Broker Deutschland entscheiden, der am besten zu dir passt.

eToro

eToro ist mit Abstand die führende Copy-Trading-Plattform der Welt. Sie wird in Deutschland von der BaFin überwacht und hält diverse weitere Lizenzen internationaler Finanzaufsichtsbehörden. Darunter die bekannte Lizenzierung der zypriotischen Behörde CySec.

Unserer Meinung nach darf eToro auf keiner Liste fehlen, weil es dort über 3.000 handelbare Anlagen gibt, darunter CFDs (Contracts for Difference bzw. Differenzgeschäfte), Kryptowährungen, Forex (Foreign Exchange bzw. Devisenhandel) und Aktien. Bei CFDs gibt es einen maximalen Hebel von 1:100. CFDs sind Differenzgeschäfte, bei denen du Werte nicht direkt erwirbst und besitzt, sondern stattdessen auf zukünftige Kursveränderungen spekulieren kannst. Wenn du dabei einen Hebel (Leverage) nutzt, hast du die Chance deine Gewinne zu maximieren.

Ein zentraler Vorteil ist die Benutzerfreundlichkeit von eToro. Die intuitive Website und App erleichtern das Trading für Gelegenheitshändler und Anfänger und auch der Kundensupport gilt als einer der besten in der Branche. Zudem ist eToro ein echter Bitcoin-Broker - Trader können dort also Kryptowährungen direkt handeln.

Die größte Besonderheit des Anbieters ist jedoch das Social Trading. Nutzer können sich mit anderen Händlern verbinden, deren Portfolios analysieren und mithilfe der Copy-Trading-Funktion sogar kopieren. Vor allem Einsteiger können so viel lernen und ihre eigene Trading-Erfahrung verbessern.

💰Kaufgebühren1% (bei Kryptos)
💰Verkaufsgebühren1% (bei Kryptos)
💰Spread-GebührenNein (bei Kryptos)
💰ÜbernachtgebührenNein
💰EinzahlungsgebührenNein
💰Auszahlungsgebühren5$
💰HaltegebührenNein
💰KreditgebührenNein
💰Inaktivitätsgebühren10$/Monat nach 12 Monaten Inaktivität
🔁CFDs verfügbarJa
Social Trading verfügbarJa
📱Hat eToro eine App?Ja
🏆Erweiterte FunktionenCopy Trading
🔁Ist der CFD-Handel verfügbar?Ja
⚖️Maximale Hebelwirkung1:100
💻PlattformeniOS, Android, Windows
🛂Ist Identitätsprüfung erforderlich?Ja

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Kauf von Bitcoin mit Broker eToro

Der Top Bitcoin-Broker eToro macht den Kauf von und Handel mit Bitcoins und anderen Kryptos zu einer unkomplizierten Angelegenheit. Den folgenden Schritten solltest du folgen, wenn du bei eToro Bitcoins kaufen möchtest:

Schritt 1: Navigiere zu eToro

Rufe die eToro-Website von deinem PC, Laptop oder Smartphone auf. Alternativ kannst du auch die App auf deinem Handy oder einem anderen mobilen Gerät installieren und so auf eToro zugreifen.

Schritt 2: Online-Anmeldung & Login

Bevor du mit dem Bitcoin-Handel anfängst, musst du ein Konto bei eToro erstellen. Klicke dafür auf die Schaltfläche „Jetzt Anmelden“. Fülle dann das Formular aus und logge dich auf deinem Konto ein.

Schritt 3: Lass dein Konto verifizieren

Nun muss das Konto noch verifiziert werden. Dafür musst du einen Identitätsnachweis hochladen, zum Beispiel die Kopie deines Reisepasses oder eines anderen Ausweisdokuments. Auch ein Adressnachweis ist nötig.

Schritt 4: Zahle Geld auf dein Guthaben ein

Logge dich nun in dein Konto ein, um Geld einzuzahlen. Klicke dafür einfach auf die Schaltfläche „Geld einzahlen“ und wähle deine favorisierte Zahlungsmethode aus. Unter anderem können Nutzer bei eToro mit Kreditkarten, per Banküberweisung oder mithilfe von eWallets wie Skrill und Neteller einzahlen. Je nach Zahlungsmethode kann es etwas dauern, bis das Geld auf dem Konto erscheint – die meisten Transaktionen werden allerdings sofort bearbeitet.

Was ist der Unterschied: Krypto-Broker und Börse?

Der Hauptunterschied zwischen einer Bitcoin-Börse (bzw. Bitcoin Exchange) und einem Bitcoin-Broker besteht darin, dass eine Bitcoin-Börse den Handel mit Kryptowährungen direkt zwischen Käufer und Verkäufer ermöglicht. Ein Bitcoin-Broker dagegen ist ein Vermittler zwischen dem Markt und den Käufern.

Das sind die wichtigsten Unterschiede zwischen einem Krypto-Broker für Kryptowährungen und einer Krypto-Börse.

Krypto-Broker:

  • Wenn du dich für den Kauf von Kryptowährungen wie z.B. Bitcoin und Ethereum bei einem Broker entscheidest, musst du keine Vorkenntnisse haben. Der Ablauf ist nämlich ganz einfach.

  • Liquidität/Zahlungsfähigkeit: Wenn der Krypto-Broker z.B. deinen Verkaufsauftrag annimmt, kannst du sicher sein, dass er ihn auch ausführt. Du musst nicht erst einen Käufer auf der anderen Seite haben.

  • Bei einem Broker hast du die Möglichkeit, einfache Zahlungsmethoden zu nutzen, wie zum Beispiel:

  • Krypto-Broker für Kryptowährungen bieten dir in der Regel auch ein hohes Maß an Unterstützung an. Du kannst den Kunden-Support per E-Mail, Telefon und Live-Chat kontaktieren.

Krypto-Börse:

  • An einer Krypto-Börse (oder einer Bitcoin-Börse) wird der Preis der Vermögenswerte vom Markt und nicht von der Plattform bestimmt.

  • Krypto-Börsen bringen Käufer und Verkäufer zusammen. Das heißt, es müssen sich mindestens 2 Trader finden, die ein Geschäft abschließen wollen. Erst dann wird der Auftrag ausgeführt.

  • Krypto-Börsen verdienen, indem sie den Tradern eine Gebühr in Rechnung stellen, sobald ein Deal zustande kommt.

Was ist eine Bitcoin-Börse?

Eine Bitcoin-Börse – oft auch Bitcoin Exchange – ist eine Plattform, die als vertrauenswürdige Drittpartei fungiert, damit Nutzer BTC oder andere Kryptowährungen mit anderen tauschen können. Die Preise richten sich hier in der Regel nach den aktuellen Marktpreisen, dem Angebot und der Nachfrage.

Welche Vorteile bieten Bitcoin-Broker gegenüber Börsen?

Einer der Hauptvorteile des Handels über einen Bitcoin-Broker besteht darin, dass du dich nicht um die Verwahrung und Sicherheit deiner Anlagen kümmern musst. In den letzten Jahren wurden verschiedene private Krypto-Wallets gehackt und Kryptowährungen in Milliardenhöhe gestohlen.

Zudem kannst du bei einem Broker auch mit anderen Instrumenten handeln. Dadurch kannst du deine Anlagen diversifizieren und dein Anlagerisiko mindern. Ein Bitcoin-Broker kann beispielsweise auch CFDs mit Hebelwirkung anbieten, was an einer Börse nicht möglich ist.

Sollte ich eine Krypto-Börse oder Broker für Bitcoin benutzen?

Ob ein Bitcoin-Broker oder eine Börse besser für dich geeignet ist, hängt im Endeffekt von den Umständen und deinen Vorlieben ab. Schauen wir uns 2 Beispiele dazu an.

Beispiel 1: Albert – ein langfristiger Investor

Albert möchte langfristig in den Blockchain-Bereich investieren und versteht, wie der Markt funktioniert. Man kann ihn als HODLer bezeichnen. Kurzfristige Kursänderungen interessieren ihn nicht. Er kann einen Buchverlust von 50% und mehr hinnehmen, ohne zu verkaufen. Albert kauft also am besten an einer Bitcoin-Börse und transferiert seine BTC dann in eine private Hardware-Wallet, wo seine Coins vor Hackern sicher sind.

Beispiel 2: Laura – eine aktive Händlerin

Laura möchte aktiv von der Bitcoin-Kursentwicklung profitieren und hat wenig Interesse an den technischen Hintergründen. Für sie ist ein Bitcoin-Broker die perfekte Lösung. Hier kann Laura mit zahlreichen Coins wie BTC, ETH und LTC handeln – direkt oder als CFD. Dann benötigt sie auch keine persönliche Krypto-Wallet, um die Coins zu speichern.

Die beiden Beispiele zeigen, dass sich aus unterschiedlichen Umständen verschiedene Ansprüche ergeben. Besonders Einsteiger in die Welt des Trading sollten sich am Anfang jedoch besser auf einen vertrauenswürdigen Bitcoin-Broker verlassen.

Beste Bitcoin-Broker im Vergleich

Plus500

Plus500 ist ein regulierter globaler Broker, der an der Londoner Börse notiert ist. Er wird von mehreren führenden Finanzaufsichtsbehörden reguliert, darunter die FCA in Großbritannien und die CySEC in Zypern.

Plus500 konzentriert sich dabei in erster Linie auf CFDs. Im Gegensatz zu eToro ist der Handel mit Kryptos bei Plus500 deshalb auch nur über CFDs möglich. Bei Plus500 können neben Kryptowährungen unter anderem auch Aktien, ETFs, Rohstoffe und Währungen gehandelt werden. Dabei ist ein Hebel von bis zu 1:20 möglich.

Händler, die sowohl die Web-Plattform als auch die mobile App nutzen, haben auf allen Geräten Zugriff auf eine robuste Plattform. Einer der größten Vorteile des Anbieters ist das Charting mit seinem umfassenden Tool.

💰KaufgebührenNein
💰VerkaufsgebührenNein
💰Spread-GebührenDynamisch – 0,3% für Bitcoin-CFDs
💰ÜbernachtgebührenJa
💰EinzahlungsgebührenNein
💰AuszahlungsgebührenNein
💰HaltegebührenNein
💰KreditgebührenNein
💰Inaktivitätsgebühren10€ pro Monat nach 3 Monaten Inaktivität
🔁CFDs verfügbarJa
Social Trading verfügbarNein
📱Hat Plus500 eine App?Ja
🏆Erweiterte FunktionenFortschrittliches Charting-Tool
🔁Ist der CFD-Handel verfügbar?Ja
⚖️Maximale Hebelwirkung1:20
💻PlattformeniOS, Android, Windows
🛂Ist Identitätsprüfung erforderlich?Ja

Libertex

Libertex ist der dritte Top Bitcoin-Broker auf unserer Top-Liste. Auch bei diesem Anbieter handelt es sich um einen Online-CFD-Broker. Dieser seriöse Bitcoin-Broker ist von der CySEC lizenziert.

Die Plattform ist einfach zu bedienen, bietet zahlreiche Zahlungsmethoden an und ist in vielen Ländern verfügbar. Sie bietet eine maximale Hebelwirkung von 1:30 für private Händler und bis zu 1:600 für professionelle Händler.

Libertex ist auch ein großartiger Broker für den Krypto-Handel über CFDs – 40 verschiedene Krypto-CFDs bietet die Plattform zum Handel an. Einer der größten Vorteile der Libertex-Plattform ist, dass es keine Gebühren und Provisionen für den Handel mit Krypto-CFDs gibt.

💰KaufgebührenNein
💰VerkaufsgebührenNein
💰Spread-Gebühren0% bei Kryptos, sonst 0,47 bis 2,5%
💰ÜbernachtgebührenNein
💰EinzahlungsgebührenNein
💰AuszahlungsgebührenNein
💰HaltegebührenNein
💰KreditgebührenNein
💰Inaktivitätsgebühren10€ pro Monat nach 180 Tagen Inaktivität
🔁CFDs verfügbarJa
Social Trading verfügbarNein
📱Hat Libertex eine App?Ja
🏆Erweiterte FunktionenAutomatisierter Handel
🔁Ist der CFD-Handel verfügbar?Ja
⚖️Maximale Hebelwirkung1:30 für Privathändler, 1:600 für Profis
💻PlattformeniOS, Android, Windows
🛂Ist Identitätsprüfung erforderlich?Ja

Skilling

Skilling ist ein Forex-Broker, der von der CySEC in Zypern und der FSA auf den Seychellen zugelassen und reguliert ist. Die Plattform bietet über 850 Finanz-CFD-Instrumente, darunter Aktien, Devisen und Kryptowährungen.

Das Standard-Konto bietet kommissionsfreien Handel mit Spreads ab 0,7 Pips. "Pips" ist dabei die kleinste Preisstufe (oft auch "Ticks" genannt). Es stellt die kleinste Einheit dar, um die sich der Kurs eines Wertes am Markt ändern kann. Das Premium-Konto sieht Spreads ab 0,1 Pips mit Provisionen von 30$ pro 1Million$ Handelsvolumen vor. Die maximale Hebelwirkung von Skilling beträgt 1:30.

Skilling gilt als seriöser Anbieter, der den Handel für alle Nutzer so einfach wie möglich gestalten möchte. Zudem bietet die Plattform ein spezielles Angebot für alle, die mehr über Trading erfahren möchten: Die „Skilling Akademie“ schult unerfahrene Händler und hilft ihnen dabei, sich in der Welt des Trading zurechtzufinden.

💰Kaufgebühren0,15% (Standard)/0,1% (Premium)
💰Verkaufsgebühren0,15% (Standard)/0,1% (Premium)
💰Spread-Gebühren0,50$ auf BTC, niedriger bei anderen Kryptos
💰ÜbernachtgebührenNein
💰EinzahlungsgebührenNein
💰AuszahlungsgebührenNein
💰Haltegebühren0,9% bei offenen Trades für 30-Tage-Intervalle
💰KreditgebührenNein
💰Inaktivitätsgebühren10€ nach 1Jahr Inaktivität
🔁CFDs verfügbarJa
Social Trading verfügbarJa
📱Hat Skilling eine App?Ja
🏆Erweiterte FunktionenCopy Trading, automatisierter Handel
🔁Ist der CFD-Handel verfügbar?Ja
⚖️Maximale Hebelwirkung1:30
💻PlattformeniOS, Android, Windows
🛂Ist Identitätsprüfung erforderlich?Ja

IG Europe

IG ist einer der weltweit größten CFD-Broker. Das Unternehmen wurde 1974 in Großbritannien gegründet und ist börsennotiert. Reguliert wird er unter anderem von der britischen FCA und der deutschen BaFin.

IG Europe ermöglicht den Kryptohandel über CFDs mit Hebeln von bis zu 1:50. Die Website bietet großartige Lehrvideos sowie eine respektable Charttechnik an, sowohl auf der mobilen als auch auf der Webversion der Plattform.

💰Kaufgebühren0,5%
💰Verkaufsgebühren0,5%
💰Spread-Gebührenab 0,4 Punkte je nach Währungspaar
💰Übernachtgebühren0,0347% für Bitcoin
💰EinzahlungsgebührenNein
💰AuszahlungsgebührenNein
💰HaltegebührenNein
💰KreditgebührenNein
💰Inaktivitätsgebühren14€ pro Monat nach 2 Jahren Inaktivität
🔁CFDs verfügbarJa
Social Trading verfügbarJa
📱Hat IG eine App?Ja
🏆Erweiterte FunktionenCopy Trading
🔁Ist der CFD-Handel verfügbar?Ja
⚖️Maximale Hebelwirkung1:50
💻PlattformeniOS, Android, Windows
🛂Ist Identitätsprüfung erforderlich?Ja

Capital.com

Auch der CFD-Broker Capital.com hat sein Angebot auf Kryptowährungen erweitert. Die Plattform wird von der deutschen BaFin und der britischen FCA reguliert und gilt somit als vertrauenswürdig.

Capital.com zeichnet sich durch seine hochwertigen Recherchetools, sein gutes Bildungsmaterial und seine innovative Webplattform aus. Es werden 477 Krypto-CFDs angeboten, darunter auch Bitcoin-CFDs. Der Hebel liegt bei 1:30 für Kleinanleger und bei bis zu 1:50 für professionelle Trader.

💰KaufgebührenNein
💰VerkaufsgebührenNein
💰Spread-Gebühren0,6 Pips
💰Übernachtgebühren0,0164%
💰EinzahlungsgebührenNein
💰AuszahlungsgebührenNein
💰HaltegebührenNein
💰KreditgebührenNein
💰InaktivitätsgebührenNein
🔁CFDs verfügbarJa
Social Trading verfügbarJa
📱Hat Capital.com eine App?Ja
🏆Erweiterte FunktionenCopy Trading
🔁Ist der CFD-Handel verfügbar?Ja
⚖️Maximale Hebelwirkung1:30 (Kleinanleger)/1:50 (Profis)
💻PlattformeniOS, Android, Windows
🛂Ist Identitätsprüfung erforderlich?Ja

Pepperstone

Pepperstone ist ein australischer Forex- und CFD-Broker. In Europa wird er von der britischen FCA und der deutschen BaFin reguliert.

Der Kundenservice auf dieser Plattform ist großartig, und die Kontoeröffnung ist einfach. Außerdem sind die Gebühren und Provisionen relativ niedrig. Pepperstone bietet eine attraktive Hebelwirkung von bis zu 1:400.

💰KaufgebührenNein
💰VerkaufsgebührenNein
💰Spread-Gebührenab 0,3%
💰ÜbernachtgebührenJa, je nach Transaktion
💰EinzahlungsgebührenNein
💰AuszahlungsgebührenNein
💰HaltegebührenNein
💰KreditgebührenNein
💰InaktivitätsgebührenNein
🔁CFDs verfügbarJa
Social Trading verfügbarJa
📱Hat Pepperstone eine App?Ja
🏆Erweiterte FunktionenCharting-Tools
🔁Ist der CFD-Handel verfügbar?Ja
⚖️Maximale Hebelwirkung1:400
💻PlattformeniOS, Android, Windows
🛂Ist Identitätsprüfung erforderlich?Ja

Interactive Brokers

Interactive Brokers ist ein Forex- und CFD-Broker mit zahlreichen Brokerage-Dienstleistungen. Er ist etwa von der FCA, ASIC und SEC reguliert.

Die Plattform konzentriert sich auf niedrige Kosten, eine breite Marktakzeptanz und eine hervorragende Handelsausführung. Nutzer können mit CFDs auf Aktien, Optionen, Forex, Futures, Fonds und Anleihen handeln. Darüber hinaus kannst du über den Kassahandel bei Interactive Brokers Bitcoin und andere Kryptowährungen handeln. Beim Kassahandel erfolgt die Erfüllung der Transaktion unmittelbar bzw. sehr kurzfristig. Der Terminhandel ist übrigens das Gegenteil: Die dort durchgeführten Transaktionen werden an einem festgelegten späteren Zeitpunkt abgewickelt.

💰Kaufgebühren0,18%
💰Verkaufsgebühren0,18%
💰Spread-GebührenNein
💰Übernachtgebührenk.A.
💰EinzahlungsgebührenNein
💰AuszahlungsgebührenNein
💰HaltegebührenNein
💰KreditgebührenNein
💰InaktivitätsgebührenNein
🔁CFDs verfügbarJa
Social Trading verfügbarJa
📱Hat Interactive Brokers eine App?Ja
🏆Erweiterte FunktionenCopy Trading
🔁Ist der CFD-Handel verfügbar?Ja
⚖️Maximale Hebelwirkungk.A.
💻PlattformeniOS, Android, Windows
🛂Ist Identitätsprüfung erforderlich?Ja

Degiro

Degiro ist ein Online-Börsenmakler, der zur flatexDEGIRO Bank AG gehört. Der Broker wird von der BaFin und der niederländischen AFM beaufsichtigt und ist somit auch für Nutzer in Deutschland sicher.

Die Plattform ermöglicht den Kauf und Verkauf von Aktien, ETFs, Futures, Anleihen und Optionen zu extrem niedrigen Gebühren. In der Regel zahlen Nutzer nur rund 1€ pro Trade. Eine Besonderheit sind die Krypto-ETFs und -ETNs, die Degiro im Angebot hat. Auch die Hebelwirkung von bis zu 1:300 ist bemerkenswert.

💰Kaufgebühren0,50€
💰Verkaufsgebühren0,50€
💰Spread-GebührenNein
💰ÜbernachtgebührenNein
💰EinzahlungsgebührenNein
💰AuszahlungsgebührenNein
💰HaltegebührenNein
💰KreditgebührenNein
💰InaktivitätsgebührenNein
🔁CFDs verfügbarNein
Social Trading verfügbarNein
📱Hat Degiro eine App?Ja
🏆Erweiterte FunktionenMetaTrader4
🔁Ist der CFD-Handel verfügbar?Nein
⚖️Maximale Hebelwirkung1:300
💻PlattformeniOS, Android, Windows
🛂Ist Identitätsprüfung erforderlich?Ja

XTB

XTB ist ein globaler CFD-Broker mit Sitz in London und Warschau. Das Unternehmen wird von mehreren führenden Aufsichtsbehörden wie der FCA reguliert und ist an der Warschauer Börse notiert.

Der seriöse Bitcoin-Broker verweist auf eine lange Reihe zufriedener Kunden. Er bietet umfassende Analyse- und Trainings-Tools. Als Top Bitcoin-Broker sticht er mit seinen Krypto-CFDs heraus. Nutzer können hier einen hohen Hebel von bis zu 1:500 erhalten.

💰KaufgebührenNein
💰VerkaufsgebührenNein
💰Spread-Gebührenab 0,005
💰ÜbernachtgebührenNein
💰EinzahlungsgebührenNein
💰AuszahlungsgebührenNein
💰HaltegebührenNein
💰KreditgebührenNein
💰Inaktivitätsgebühren10€ pro Monat nach 1 Jahr Inaktivität
🔁CFDs verfügbarJa
Social Trading verfügbarNein
📱Hat XTB eine App?Ja
🏆Erweiterte FunktionenAnalyse- & Traings-Tools
🔁Ist der CFD-Handel verfügbar?Ja
⚖️Maximale Hebelwirkung1:500
💻PlattformeniOS, Android, Windows
🛂Ist Identitätsprüfung erforderlich?Ja

Was ist ein Bitcoin-CFD-Broker?

Viele Bitcoin-Broker bieten die Kryptos nicht direkt zum Verkauf an, sondern indirekt über Derivate, sogenannte Bitcoin-CFDs. Dabei schließen der Trader und der Broker einen Vertrag zu den erwarteten Marktentwicklungen ab und gleichen dann die Differenz untereinander aus.

Beim CFD-Trading (Contract for Difference – Differenzgeschäfte) willst du die Kursdifferenz einer Kryptowährung ausnutzen. Und zwar zwischen dem Zeitpunkt, an dem du die Position eröffnest, und dem Zeitpunkt, an dem du sie schließt.

Du spekulierst auf den Preis des Marktes, anstatt die Kryptowährung selbst zu besitzen. Ein Bitcoin-CFD-Broker bietet dir die Möglichkeit, CFDs für Bitcoin und andere Kryptowährungen als derivative Finanzprodukte zu handeln. Sie ermöglichen es Tradern, auf den Anstieg und den Rückgang des Preises der betreffenden digitalen Währung zu spekulieren, ohne sie direkt besitzen zu müssen.

Außerdem gibt es Broker-Plattformen für Kryptowährungen, die diese Funktion anbieten. Dazu gehören eToro und plus500.

Bester CFD-Broker für Bitcoin

Mit einem CFD (Contract of Difference) oder Differenzkontrakt investierst du als Händler nicht direkt in den Wert des Assets, sondern in dessen Kursschwankungen über einen bestimmten Zeitraum. Mit einem CFD kannst du also von der Kursentwicklung profitieren, ohne den zugrunde liegenden Vermögenswert zu besitzen.

CFDs gelten als hochspekulativ und sollten nur gehandelt werden, wenn du auch wirklich Erfahrung darin besitzt.

BrokerBitcoin-Broker-GebührenZum Anbieter
🥇eToroJe nach CFD-AnlageartJetzt anmelden
🥈SkillingJe nach CFD-AnlageartJetzt anmelden
🥉Plus500Je nach CFD-AnlageartJetzt anmelden

Wie kann man auf fallende Kurse setzen?

Bevor der Preis von Kryptowährungen steigt, kaufen die meisten Händler niedrig und verkaufen danach bei hohen Preisen weiter. Beim Leerverkauf von BTC-CFDs hingegen wird dieses Prinzip umgekehrt, um einen Gewinn aus der negativen Preisänderung zu erzielen. Händler eröffnen also eine Short- oder Verkaufsposition.

Wie kann man auf steigende Kurse setzen?

Eine Long-Position ist der Kauf eines Vermögenswertes in der Erwartung, dass dessen Preis steigen wird. Sie wird häufig von bullishen Händlern eröffnet, die die Marktaussichten optimistisch einschätzen. Als Trader kaufst du dabei also Bitcoin-CFD, nachdem der Kurs gefallen ist und wenn du erwartest, dass der Kurs bald wieder steigen wird.

Sollte ich einen Bitcoin CFD-Broker für eine langristige Investition (HODL) verwenden?

Wenn du die Zukunft von BTC optimistisch einschätzt, kannst du mit CFDs "HODLn" – du musst nur eine Long-Position auf den Bitcoin-Kurs eingehen.

Eigentlich versteht man unter HODL (vom eng. Hold On for Dear Life) einfach, dass ein Anleger seine Bitcoins für eine lange Zeit hält. Anders als beim Halten von BTC besteht allerdings beim CFD-HODLn kein Risiko, die Coins an Hacker zu verlieren. Außerdem gelten solide Anlegerschutzmaßnahmen.

Andere Bitcoin-Derivate, die man bei Brokern findet

Neben CFDs gibt es auch andere derivative Produkte, mit denen man in Bitcoin investieren kann, ohne die Coins selbst zu kaufen. Im Folgenden erklären wir einige der Optionen, die dir zur Verfügung stehen.

Bitcoin ETP

Ein Bitcoin-ETP (Exchange Traded Product) ist ein Anlageinstrument, das wie eine Aktie an der Börse gehandelt wird. Es funktioniert ähnlich wie ein Investmentfonds, bietet aber mehr Flexibilität. Diese Art der Anlage eignet sich besonders für Menschen, die nicht direkt in den Kryptomarkt investieren möchten, sondern lieber indirekt. Die folgenden Arten von ETPs gibt es:

  • ETF (Exchange Traded Funds)

  • ETN (Exchange Traded Notes)

  • ETC (Exchange Traded Commodities)

Der Vorteil all dieser Finanzprodukte ist, dass Anleger damit ihr Portfolio diversifizieren können. Du legst dabei nicht nur in ein einziges Produkt an, sondern einen ganzen Katalog. Wir halten dies für eine kluge Anlagestrategie. Vielleicht hast du auch von erfolgreichen Investoren mal die Aussage gehört: Lege niemals alle Eier in einen Korb!

In Deutschland sind die Bitcoin ETNs am geläufigsten.

Was ist ein Bitcoin ETN?

ETNs (Exchange Traded Notes) sind eine Art unbesicherte Schuldtitel, die meist von Banken ausgegeben und wie Aktien gehandelt werden. Da sie unbesichert sind, haben sie ein höheres Risiko. Ein Bitcoin-ETN ist ein Schuldtitel, der den Preis von Bitcoin abbildet.

In Deutschland ist unter anderem der Vectors Bitcoin ETN, der CoinShares Physical Bitcoin oder der WisdomTree Bitcoin verfügbar.

Top Bitcoin-ETF-Broker

Du kannst Bitcoins nicht nur direkt kaufen und verkaufen, sondern auch auf indirekte Weise mit den Kryptowährungen handeln – zum Beispiel durch einen CFD oder einen ETF. Meist beziehen sich ETFs nicht direkt auf Bitcoins, sondern auf Bitcoin Futures.

Im Folgenden findest du eine Liste der führenden ETF-Bitcoin-Broker.

BrokerBitcoin-Broker-GebührenZum Anbieter
🥇DegiroSpread je nach ETFJetzt anmelden
🥈VanEckSpread je nach ETFJetzt anmelden
🥉Scalable CapitalSpread je nach ETFJetzt anmelden

Ein kleines Detail: Bitcoin-Broker in Deutschland haben keine echten Bitcoin ETFs im Angebot. Bei Degiro etwa sind einige Krypto-ETFs verfügbar, die aber nicht direkt die Kryptowährungen abbilden, sondern blockchain-bezogene Indizes. Weiter verbreitet sind in Deutschland die Bitcoin ETNs und Bitcoin ETPs.

Die Top 3 ETF-Bitcoin-Broker in dieser Liste sind seriöse Bitcoin-Broker, die seit vielen Jahren als Broker auf dem Markt agieren. Degiro bietet das größte Angebot an Bitcoin ETNs an; zudem haben Nutzer die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl an ETFs kostenfrei zu handeln.

Beste Bitcoin-Futures-Broker

Neben CFDs und ETPs gibt es auch andere Möglichkeiten, mit Bitcoin zu traden, ohne die Coins zu kaufen. Dazu zählen zum Beispiel auch die Bitcoin-Futures. Hier ist eine kurze Übersicht der besten Krypto-Broker für BTC-Futures:

BrokerBitcoin-Broker-GebührenHebelZum Anbieter
🥇eToro1%2xJetzt anmelden
🥈FTXje nach Trade20xJetzt anmelden
🥉Binance Futuresje nach Trade20xJetzt anmelden

Diese Futures-Broker bieten eine gute Hebelwirkung bei günstigen Gebühren. Sie verfügen auch über einfach zu bedienende Benutzeroberflächen und zahlreiche Zahlungsmöglichkeiten.

Beste Bitcoin-Optionen-Broker

Beim Optionenhandel erwirbst du dir das Recht, einen Wert zu einem festgelegten zukünftigen Zeitpunkt und Preis zu verkaufen oder zu kaufen. Für dieses Recht zahlst du eine Prämie. Wenn du in den Handel mit Optionen einsteigen willst, schau dir am besten diese Broker an.

BrokerBitcoin-Broker-GebührenZum Anbieter
🥇FTXje nach TradeJetzt anmelden
🥈LedgerXje nach TradeJetzt anmelden
🥉Deribitje nach TradeJetzt anmelden

Alle 3 Plattformen sind hervorragend für den Optionenhandel geeignet. Die Gebühren hängen stark vom jeweiligen Trade ab, auch wenn sie generell eher günstig sind.

Wie wählt man den besten Krypto-Broker für den Bitcoin-Handel?

Bei einem Bitcoin-Broker kannst du Bitcoin direkt oder als CFD kaufen. Bei der breiten Auswahl an Bitcoin-Broker Deutschland Plattformen kann es schwierig sein, die richtige zu wählen. Die folgenden Aspekte solltest du bei deiner Entscheidung unter anderem beachten:

  • Lizenzierung

  • Vertrauenswürdigkeit

  • Angebot (gibt es Bitcoin direkt oder nur als CFD/ETN)

  • Gebühren

  • Kundenservice

  • Gibt es eine App?

Beste Bitcoin-Broker & CFD-Broker: Gebührenvergleich

Schauen wir uns die Gebühren unserer Top 3 Bitcoin-Broker im Vergleich an.

eToroPlus500Libertex
Kaufgebühren1%NeinNein
Verkaufsgebühren1%NeinNein
Spread-GebührenCFD: 0,75% SpreadCFD: 0,3% SpreadCFD: 0,47bis 2,5% Spread
ÜbernachtgebührenNeinJaNein
EinzahlungsgebührenNeinNeinNein
Auszahlungsgebühren5$NeinNein
HaltegebührenNeinNeinNein
KreditgebührenNeinNeinNein
Inaktivitätsgebühren10$/Monat nach 12 Monaten Inaktivität10€/Monat nach 3 Monaten Inaktivität10€/Monat nach 180 Tagen Inaktivität

Für den kurzfristigen Handel

Bei kurzfristigem Handel bzw. Day-Trading fallen insbesondere folgende Gebühren an:

  • Order-Gebühr: feste oder variable Gebühr für die Erteilung von Aufträgen

  • Gebühr für Analyse- & Diagrammerstellungs-Tools: essentiell für Day-Trader um tagsüber mit den Kursveränderungen Schritt zu halten

  • Ein- & Auszahlungsgebühren: für den Arbitragehandel sind möglicherweise zahlreiche Ein- und Auszahlungen pro Tag nötig

Für den langfristigen Handel

Bei langfristigen Investments sollten Anleger auf diese Gebühren achten:

  • Sicherheit: werden Gelder lange bei einem Broker gehalten, müssen diese sicher sein, was höhere Gebühren bedeuten kann

  • Einlagensicherung: stellt sicher, dass beim Zahlungsausfall des Brokers die Einlagen geschützt sind

  • Laufende Kosten: hohe laufende Kosten könnten das Investment mindern

Für den CFD-Handel

Schließlich hat der CFD-Handel besondere Anforderungen:

  • Haltedauer und Übernachtgebühren: wie viel kostet es, eine Position länger zu halten?

Was ist der Unterschied zwischen Bitcoin-CFDs und dem Kauf von Bitcoin?

Bei Bitcoin-CFDs kaufst du nicht den zugrunde liegenden Vermögenswert, sondern spekulierst auf dessen Preisentwicklung. Wenn du Bitcoin direkt kaufst, erwirbst du das physische Eigentum an dem digitalen Vermögenswert.

Beispiel: Kauf von BTC im Wert von 1.000€

Schauen wir uns an, was die oben genannten Gebühren konkret bedeuten, wenn du Bitcoin bzw. einen Bitcoin-CFD kaufen möchtest.

eToro (BTC)Plus500 (BTC-CFD)Libertex (BTC-CFD)
Kaufgebühren10$--
Verkaufsgebühren10$--
Spread-Gebühren-3€4,70 bis 2,50€
Übernachtgebühren-Ja-
Einzahlungsgebühren---
Auszahlungsgebühren5$--
Haltegebühren---
Kreditgebühren---
Inaktivitätsgebühren10$/Monat nach 12 Monaten Inaktivität10€/Monat nach 3 Monaten Inaktivität10€/Monat nach 180 Tagen Inaktivität

Günstigster Bitcoin-Broker

Dies sind die Top Bitcoin-Broker mit den niedrigsten Gebühren.

BrokerBitcoin-Broker-GebührenZum Anbieter
🥇eToro1%Jetzt anmelden
🥈Plus500CFD: 0,3% SpreadJetzt anmelden
🥉PepperstoneCFD: 0,3% SpreadJetzt anmelden

Benutzerfreundlichkeit

Neben den Gebühren spielt auch die Benutzerfreundlichkeit eine wesentliche Rolle bei der Auswahl des besten Bitcoin-Brokers.

Design

Die Gestaltung der Website oder der Anwendung ist ausschlaggebend, damit du als Nutzer schnell auf alle Tools und Informationen zugreifen kannst. Nur so kannst du die richtigen Geschäfte zur richtigen Zeit tätigen.

Krypto-Apps

Achte bei der Broker-Wahl auch darauf, dass er eine leistungsfähige Krypto-App anbietet. So kannst du auch von deinen mobilen Geräten auf die Plattform zugreifen und von unterwegs aus handeln.

BrokerBitcoin-Broker-GebührenZum Anbieter
🥇eToro1%Jetzt herunterladen
🥈Plus500CFD: 0,3% SpreadJetzt herunterladen
🥉Capital.comCFD: 0,6 PipsJetzt herunterladen

Geschwindigkeit & Ladezeiten

Die Finanzmärkte sind schnelllebig – Kurse können sich von einen Moment auf den anderen ändern. Um dem gerecht zu werden, brauchst du einen schnellen Krypto-Broker, der dir stets die aktuellsten Informationen anzeigt und die Geschäfte zeitnah ausführt. Schnelligkeit kann auch bei der Beantwortung von Anfragen wichtig werden oder zum Beispiel bei der Auszahlung deines Geldes.

Unterstützte Plattformen

Bitcoin-Broker unterstützen verschiedene Plattformen. MetaTrader gehört zum Standard. Es handelt sich dabei um eine Krypto-Software, die algorithmische Handelssysteme und beispielsweise auch Social Trading ermöglicht.

Beste Bitcoin-Broker mit MetaTrader 4 (Bitcoin-MT4-Broker)

Die beliebte MT4-Software wird besonders von Devisenhändlern genutzt. Er verfügt über zahlreiche Automatisierungsfunktionen, eine einfache Benutzeroberfläche sowie Zugang zu fortschrittlichen technischen Analysen. Diese 3 Bitcoin-Broker nutzen die MT4-Software.

BrokerZum Anbieter
🥇LibertexJetzt anmelden
🥈SkillingJetzt anmelden
🥉PepperstoneJetzt anmelden

Beste Bitcoin-Broker mit MetaTrader 5 (Bitcoin-MT5-Broker)

Die MT5-Software basiert auf der erfolgreichen MT4-Plattform, ist jedoch neuer und verfügt über erweiterte Funktionen. Die Krypto-Software ist zudem auf eine breite Palette von Anlageklassen ausgelegt, einschließlich Kryptowährungen.

BrokerZum Anbieter
🥇LibertexJetzt anmelden
🥈PepperstoneJetzt anmelden
🥉AvaTradeJetzt anmelden

Regulierung & Sicherheit

Seriöse Bitcoin-Broker kannst du meist an ihren Lizenzierungen und Regulierungen erkennen. Je mehr anerkannte Stellen den Anbieter überwachen, desto besser ist das in der Regel.

Der Kryptosektor wird in Deutschland vom Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) reguliert, das Bitcoin usw. als privates Geld für die Besteuerung behandelt. Die Coins gelten nicht als gesetzliches Zahlungsmittel oder Fremdwährung.

Regulierte Top Bitcoin-Broker

Folgende seriöse Krypto-Broker für Bitcoin sind am besten reguliert.

BrokerRegulierungsbehördenRegulierungsbehördenlandZum Anbieter
🥇eToroBaFin, CySEC, FCA, ASIC, FSASDeutschland, Zypern, Großbritannien, Australien, SeychellenJetzt anmelden
🥈Plus500FCA, ASIC, FMA, FSCA, FSASGroßbritannien, Australien, Neuseeland, Südafrika, SeychellenJetzt anmelden
🥉LibertexCySECZypernJetzt anmelden
RoboForexIFSCBelizeJetzt anmelden
IQ OptionCySEC, FCA, CONSOB usw.Zypern, Großbritannien, Italien + 5 weitere EU-LänderJetzt anmelden

Woher weiß ich, ob ein Krypto-Broker reguliert ist?

Normalerweise findest du alle nötigen Informationen im Footer der Broker-Website oder auf einer extra Unterseite, die alle Lizenzierungen auflistet. Die Lizenznummer kannst du über die Website der Aufsichtsbehörde verifizieren.

Wie fange ich bei einem Bitcoin-Broker an?

Der Einstieg in die Bitcoin-Broker-Plattform ist viel einfacher, als du vielleicht denkst. Je nachdem, für welchen Krypto-Broker du dich registrierst, wird der Prozess zwar etwas anders aussehen, aber du solltest es überall leicht haben. Die Erstanmeldung ist überall ähnlich, wenn es um die wenigen Schritte geht, die du unternehmen musst. Lass uns also eintauchen und dir kurz in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung erklären, wie du dabei vorgehst.

Schritt 1: Eröffne ein Bitcoin-Broker-Plattform-Konto
Schritt 2: Öffne die Web-App oder lade die mobile App herunter
Schritt 3: Nimm deine erste Einzahlung vor
Schritt 4: Bitcoin kaufen

Die besten Handelsplattformen für Bitcoin

Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Handelsplattformen. Tatsächlich kannst du bei fast jedem Krypto-Broker oder jeder Krypto-Börse mit Bitcoin handeln. Denn es handelt sich um einen der größten und beliebtesten Krypto-Token. Aber es gibt auch genug andere Alternativen bzw. Altcoins, die dir zur Verfügung stehen. Wir wollen nun die besten Optionen aufzählen.

Beste Bitcoin OTC-Broker

OTC (over-the-counter) ist ein außerbörslicher Handel. Es stehen dir die folgenden besten Bitcoin OTC-Broker zur Verfügung.

BrokerBitcoin-Broker-GebührenZum Anbieter
🥇Binance OTCje nach TradeJetzt anmelden
🥈Bitfinexje nach TradeJetzt anmelden
🥉Krakenje nach TradeJetzt anmelden

Diese 3 Plattformen sind auf den Kryptomarkt spezialisiert und damit perfekt für den Handel mit BTC-OTC geeignet. Jeder einzelne der Anbieter hat ein sehr umfassendes Angebot.

Beste Bitcoin-Broker: PayPal als Zahlungsmethode

Auch wenn nicht jeder Bitcoin-Broker PayPal als Zahlungsmethode akzeptiert, gibt es dennoch genügend Broker, wo dies möglich ist. Bei diesen Brokern wird die Methode angeboten.

BrokerBitcoin-Broker-GebührenZum Anbieter
🥇eToro1%Jetzt anmelden
🥈Skilling0,50$ Spread + 0,1 bis 1,05% GebührenJetzt anmelden
🥉Plus500CFD: 0,3% SpreadJetzt anmelden

Du kannst bei diesen Bitcoin-Brokern PayPal nutzen, um ganz einfach eine Einzahlung vorzunehmen. Der Vorgang dauert nur ein paar Sekunden. eToro hat dabei das beste Angebot und bietet günstige Gebühren, wobei auch Skilling und Plus500 gut abschneiden.

Bitcoin-Broker mit niedrigsten Spreads

Hier sind die besten Bitcoin-Broker mit niedrigem Spread.

BrokerSpreadsZum Anbieter
🥇Plus500CFD: 0,3% SpreadJetzt anmelden
🥈IG EuropeCFD: 0,3% SpreadJetzt anmelden
🥉PepperstoneCFD: 0,3% SpreadJetzt anmelden

Die meisten Broker, die Bitcoin-CFDs anbieten, tun dies mit extrem niedrigen Spreads. Dieser liegt bei unseren Top 3 bei nur 0,3%.

Für Anfänger

Es gibt spezielle Krypto-Broker, die entwickelt wurden, um den Erwartungen von unerfahrenen Tradern gerecht zu werden. Sie bieten eine einfache Benutzeroberfläche, mit der sich neue Nutzer schnell in die Welt des Handels einfinden und Kryptowährungen problemlos kaufen und verkaufen können.

BrokerBitcoin-Broker-GebührenZum Anbieter
🥇Coinbaseje nach TradeJetzt anmelden
🥈Robinhoodje nach TradeJetzt anmelden

Coinbase

Coinbase ist eine der größten Broker-Plattformen für Kryptowährungen mit Sitz in den USA und ermöglicht Nutzern den Handel mit vielen Krypto-Token. Die Gebühren sind im Vergleich zu anderen Broker-Plattformen etwas schwerer zu verstehen und geringfügig höher. Dafür bietet der Krypto-Broker aber faszinierende Funktionen wie zum Beispiel Coinbase Pro. Es gibt einen niedrigen Mindestbetrag, um auf dein Guthaben einzuzahlen, und deine Kryptowährungen sind im Falle eines Hacks versichert.

Robinhood

Robinhood bietet kostenlose Trades mit Kryptowährungen an, und es gibt keine Mindestgrenze für eine Einzahlung. Es fallen auch keine Gebühren an. Außerdem ist die Benutzeroberfläche sehr übersichtlich. Dennoch erfüllt die Plattform alle Standards, wenn es um die grundlegenden Bedürfnisse der Anleger geht.

Für Day-Trader (eToro, Kraken, Bittrex)

Es gibt auch Krypto-Broker, die speziell auf Day-Trader zugeschnitten sind. Das sind die besten Optionen, wenn du dazu gehörst.

BrokerBitcoin-Broker-GebührenZum Anbieter
🥇eToro1%Jetzt anmelden
🥈Krakenje nach TradeJetzt anmelden
🥉Bittrexje nach TradeJetzt anmelden

eToro

eToro rmöglicht Nutzern Krypto-Trades ab 50 US-Dollar und verfügt über eine innovative Funktion, mit der Investoren bestimmte Trades von Händlern mit erfolgreicher Erfolgsbilanz nachahmen können. Die Gebühren reichen von 0,75% bis 2,9%. Die Auswahl an Kryptowährungen ist jedoch begrenzt.

Kraken

Kraken ist ein Krypto-Broker für Kryptowährungen, die eine Vielzahl von Krypto-Token unterstützt. Dieser Bitcoin-Broker verfügt über eine anpassbare Handelsplattform und eine eigene mobile Krypto-App. Außerdem bietet er eine variable Maker-Taker-Gebührenstruktur.

Bittrex

Bittrex ist für die schnelle Registrierung und Verifizierung bekannt. Im Krypto-Broker-Vergleich bietet Bittrex einen besseren Support und mehr Sicherheit. Für das Day-Trading bietet Bittrex fortschrittliche Tools zum Vergleich von Charts sowie Analysen zu Finanzmärkten und Investitionen von Top-Experten.

Das Beste für die Zinserträge

Es gibt spezielle Broker-Plattformen, die es dir ermöglichen, Zinsen auf deine Kryptowährung zu erhalten, wie zum Beispiel BlockFi.

BlockFi

BlockFi bietet Trades ohne Provisionen, aber mit niedrigen Spreads an. Es gibt keine Mindesteinzahlung, dafür bietet dieser Bitcoin-Broker sofortige Trades und eine Funktion für wiederkehrende Trades. BlockFi ist in vielen Ländern verfügbar. Nutzer können bis zu 7,5% Zinsen verdienen, indem sie einfach bestimmte Kryptowährungen auf einem Zinskonto anlegen. Dieses Konto zahlt dir monatlich Zinseszinsen, wobei BlockFi diese Zahlungen am ersten Werktag des Monats ausschüttet.

Die besten Bitcoin-Broker in verschiedenen Ländern

Beste Bitcoin-Broker Australien

Im Folgenden findest du eine Liste der besten Bitcoin-Broker in Australien.

BrokerBitcoin-Broker-GebührenZum Anbieter
🥇eToro1%Jetzt anmelden
🥈IC MarketsCFD: 0,3% SpreadJetzt anmelden
🥉PepperstoneCFD: 0,3% SpreadJetzt anmelden

Diese 3 Bitcoin-Broker bieten die besten Preise in Australien. IC Markets und Pepperstone bieten lediglich Bitcoin-CFDs. eToro ist der einzige Bitcoin-Broker, der zusätzlich Coins zum Kauf anbietet. Auch die gebotenen Hebelwirkungen sind nicht zu verachten.

Beste Bitcoin-Broker Niederlande

Nachfolgend findest du eine Liste der besten Bitcoin-Broker in den Niederlanden.

BrokerBitcoin-Broker-GebührenZum Anbieter
🥇eToro1%Jetzt anmelden
🥈XTBCFD: 0,22 bis 0,35% SpreadJetzt anmelden
🥉Capital.comCFD: 0,6 PipsJetzt anmelden

Die genannten Bitcoin-Broker für die Niederlande unterscheiden sich primär durch ihre Preisgestaltung. eToro hat hier zwar höhere Gebühren als XTB, sticht aber durch sein Social-Trading-Tool heraus.

Beste Bitcoin-Broker Rumänien

Für rumänische Trader sind dies die Top Bitcoin-Broker.

MaklerBitcoin-Broker-GebührenZum Anbieter
🥇eToro1%Jetzt anmelden
🥈XTBCFD: 0,22 bis 0,35% SpreadJetzt anmelden
🥉CMC MarketsCFD: 0,0959%Jetzt anmelden

In Rumänien kannst du Bitcoin bei eToro direkt oder alternativ bei anderen Anbietern als CFD kaufen. Die oben genannten Bitcoin-Broker bieten gute Kurse und eToro im Speziellen bietet zusätzlich die beliebte Copy Trading Funktion an.

Beste Bitcoin-Broker Schweiz

Nachfolgend findest du eine Liste der besten Bitcoin-Broker für die Schweiz.

BrokerBitcoin-Broker-GebührenZum Anbieter
🥇eToro1%Jetzt anmelden
🥈Capital.comCFD: 0,6 PipsJetzt anmelden
🥉XTBCFD: 0,22 bis 0,35% SpreadJetzt anmelden

Bei den oben genannten Brokern handelt es sich um regulierte Plattformen mit einem soliden Ruf und bemerkenswerten Kundenschutzmaßnahmen. Ihre zentralen Unterschiede liegen in der Gebührengestaltung. Copy Trading unterstreicht zudem das Erlebnis bei eToro und Capital.com.

Beste Bitcoin-Broker USA

Für in den USA ansässige Trader sind dies die Top Bitcoin-Broker.

BrokerBitcoin-Broker-GebührenZum Anbieter
🥇eToro1%Jetzt anmelden
🥈FXTMCFD: 0,3% SpreadJetzt anmelden
🥉IC MarketsCFD: 0,3% SpreadJetzt anmelden

Auch hier sticht eToro als einziger Anbieter mit der Option hervor, Bitcoin direkt zu kaufen. Die anderen 2 bieten nur Bitcoin-CFDs, wenn auch zu günstigen Gebühren. Alle 3 statten ihre Nutzer mit hervorragendem Schulungsmaterial aus – allen voran natürlich eToro mit seiner Social Trading Funktion.

Beste Bitcoin-Broker Türkei

Türkische Trader sollten sich diese Top Bitcoin-Broker anschauen.

BrokerBitcoin-Broker-GebührenZum Anbieter
🥇XM Groupje nach AnlageJetzt anmelden
🥈Admiral Marketsje nach AnlageJetzt anmelden
🥉Saxo Bankje nach AnlageJetzt anmelden

Die Plattformen sind alle ein großartiger Ort, um sich mit Bitcoin vertraut zu machen. Mit dem XM-Broker Bitcoin kaufen ist dabei am empfehlenswertesten, da er auf Platz 1 steht. Er nutzt die modernste MT4- und MT5-Software für den Krypto-Handel. Aber alle 3 Broker bieten Konten an, die sowohl für Gelegenheits- als auch für professionelle Trader in der Türkei konzipiert sind. Leider konnten wir kaum Informationen zu den Gebühren finden.

Beste Bitcoin-Broker Großbritannien

Für Händler aus Großbritannien sind dies die besten Bitcoin-Broker.

BrokerBitcoin-Broker-GebührenZum Anbieter
🥇eToro1%Jetzt anmelden
🥈PepperstoneCFD: 0,3% SpreadJetzt anmelden
🥉Plus500CFD: 0,3% SpreadJetzt anmelden

Auch in Großbritannien können Händler unseren Testsieger eToro verwenden, um BTC-Coins oder -CFDs zu kaufen. Pepperstone und Plus500 bieten vergleichbare Gebühren. Alle 3 sind reguliert und verfügen über großartige Verbraucherschutzmaßnahmen.

Beste Bitcoin-Broker Österreich

Wir haben diese besten Bitcoin-Broker für Österreich gefunden.

BrokerBitcoin-Broker-GebührenZum Anbieter
🥇eToro1%Jetzt anmelden
🥈XTBCFD: 0,22 bis 0,35% SpreadJetzt anmelden
🥉Capital.comCFD: 0,6 PipsJetzt anmelden

Alle 3 Broker bieten günstige Gebühren und sind einfach zu bedienen. Jeder aus Österreich ist willkommen, sich mit einem Konto anzumelden. Social Trading gehört sowohl bei eToro als auch bei Capital.com zum Angebot dazu.

Beste Bitcoin-Broker Europa

Für europäische Trader sind dies die Top 3 Bitcoin-Broker.

BrokerBitcoin-Broker-GebührenZum Anbieter
🥇eToro1%Jetzt anmelden
🥈XTBCFD: 0,22 bis 0,35% SpreadJetzt anmelden
🥉IG EuropeCFD: 0,3% SpreadJetzt anmelden

Diese Broker bieten einen hohen Verbraucherschutz und haben sich seit Langem als zuverlässig erwiesen. Natürlich bietet eToro das breiteste und günstigste Angebot – samt Copy Trading.

Worauf sollte man bei einem Bitcoin-Broker achten?

Wenn es darum geht, einen Top Bitcoin-Broker zu finden, musst du von vornherein wissen, dass jeder von ihnen seine eigenen Vor- und Nachteile hat. Wenn du den besten Bitcoin-Broker finden willst, solltest du auf einige Dinge achten.

  • Design und Benutzerfreundlichkeit – Im Idealfall möchtest du sicherstellen, dass der Krypto-Broker für Kryptowährungen dir eine einfache Navigation bietet. Denn das Letzte, was du brauchst, ist eine komplizierte Oberfläche, auf der du dich nicht zurechtfindest.

  • Gebühren und Provisionen – Krypto-Broker haben im Vergleich zu Krypto-Börsen standardmäßig höhere Preise. Einige haben jedoch niedrigere Gebühren als andere. Suche also nach dem richtigen Bitcoin-Broker für deine Bedürfnisse, bei dem faire Gebühren anfallen.

  • Reputation – Ein guter Ruf kann sehr wichtig sein. Von daher musst du sicherstellen, dass der seriöse Krypto-Broker deiner Wahl schon länger erfolgreich am Markt tätig ist. Er sollte auch einen guten Ruf in Bezug auf die Sicherheit genießen.

  • Verfügbare Währungspaare – Irgendwann kommst du an einen Punkt, an dem du mehr als nur Bitcoin handeln möchtest. Wenn der Broker Bitcoin unterstützt ist das für den Anfang gut. Aber versuche vorausschauend so einen Broker zu wählen, der viele Kryptowährungen unterstützt.

  • Handelsoptionen – Was die Handelsoptionen angeht, so müssen diese vielfältig sein. Während du anfangs vielleicht nur Bitcoin kaufen möchtest, kann sich das im Laufe der Zeit ändern. Deshalb solltest du sicherstellen, dass der Krypto-Broker für Kryptowährungen dir langfristig das bietet, was du brauchst.

  • Kunden-Support – Bei einer Broker-Plattform für Kryptowährungen geht selten etwas schief. Wenn es aber doch passiert, sollte der Kundendienst hervorragend sein und dir bei möglichen Problemen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Im Folgenden gehen wir etwas genauer darauf ein, welche Tools nützlich sind und welche seriöse Krypto-Broker die besten Optionen bieten.

Preisanalysetools, Diagramme & Indikatoren

Diese Instrumente sind für Day-Trader entscheidend. Sie helfen, den zukünftigen Preis eines Vermögenswerts zu bestimmen und somit Order-Entscheidungen zu treffen.

Beste BTC-Broker für erfahrene Trader

Profis benötigen einen Broker mit erweiterten Funktionen. Diese Bitcoin-Broker Deutschland eignen sich am besten für erfahrene Trader.

BrokerBitcoin-Broker-GebührenZum Anbieter
🥇eToro1%Jetzt anmelden
🥈IG EuropeCFD: 0,36% SpreadJetzt anmelden
🥉Capital.comCFD: 0,6 PipsJetzt anmelden

Beste BTC-Broker mit Demokonto

Unerfahrene Händler haben mit einem Demokonto die Gelegenheit, das Trading zuerst einmal auszuprobieren.

BrokerBitcoin-Broker-GebührenZum Anbieter
🥇eToro1%Jetzt anmelden
🥈Skilling0,50$ Spread + 0,1 bis 1,05% GebührenJetzt anmelden
🥉IG EuropeCFD: 0,36% SpreadJetzt anmelden

Kundenservice

Ein guter Kundenservice bietet diverse Kontaktmöglichkeiten, insbesondere Live-Chats, Kontaktformulare und Hotlines. Diese sollten zu möglichst jeder Handelszeit und in deutscher Sprache verfügbar sein.

Option: Social Trading

Beim Social Trading kannst du die Handelsentscheidungen und -erfolge anderer beobachten und deren Strategien übernehmen. So kannst du auch mit wenig Wissen über die Märkte Gewinne erzielen.

Hebelwirkung

Leverage oder Hebelwirkung ist ein Handelsmechanismus, mit dem du dein Engagement in einer Anlage „künstlich“ erhöhen kannst. Du gehst damit also eine größere Position ein, ohne den vollen Kaufpreis dafür zahlen zu müssen.

Beste Bitcoin-Broker mit Hebelwirkung

Die Hebelwirkung liegt meist zwischen 2x und 100x.

BrokerBitcoin-Broker-GebührenHebelwirkungZum Anbieter
🥇eToro1%1:100Jetzt anmelden
🥈Skilling0,50$ Spread + 0,1 bis 1,05% Gebühren1:30Jetzt anmelden
🥉IG EuropeCFD: 0,36% Spread1:50Jetzt anmelden

Auftragsarten oder Risikomanagement-Tools

„Stop-loss“ und „Take-profit“ können einerseits Order-Typen sein, andererseits aber auch Instrumente zum Risikomanagement.

Stop-loss

Dies ist ein Auftrag zum Verkauf eines Vermögenswerts, wenn der Preis einen bestimmten Punkt an einer von dir gesetzten unteren Linie erreicht. So vermeidest du weitere Verluste.

Take-profit

Diese Order gibt den Preis an, zu dem eine offene Position mit Gewinn geschlossen werden soll. Das sichert und realisiert den Gewinn, wenn der Kurs gestiegen ist.

Sollte ich mit einem Broker Bitcoin kaufen und verkaufen?

Der Hauptvorteil einer Broker-Plattform besteht darin, dass sie den Preis für Bitcoin festlegt und immer bereit zum Trading ist. Du musst also nicht darauf warten, dass eine andere Partei den Token verkauft, damit du die Möglichkeit hast, ihn zu kaufen. Es gibt jedoch noch weitere Optionen, wie Krypto-Börsen, Bitcoin-CFD-Broker, Peer-to-Peer (P2P)-Marktplätze und so weiter.

Bitcoin kaufen ohne Broker

Neben Bitcoin-Brokern gibt es weitere Optionen, wie du Bitcoin ohne Broker kaufen kannst:

  • Krypto-Wallet: Einige Anbieter ermöglichen es, BTC innerhalb der Wallet zu kaufen und verkaufen.

  • Bitcoin-Geldautomat: An diesen physischen Geldautomaten erhältst du Bitcoin anstelle von Bargeld. Du kannst hier ganz einfach nach Standorten der BTC-Geldautomaten suchen: Bitcoin ATM Map.

  • Krypto-Börse: Wie oben erwähnt, vermittelt eine Börse zwischen deinem Auftrag und einem anderen Nutzer.

Beste Bitcoin-Roboter

Bitcoin-Roboter nehmen Nutzern den Handel mit der Kryptowährung ab. Meistens machst du dabei eine Einzahlung und gibst deine Anlagen dann in die Hände des automatisierten Systems. Mithilfe von Algorithmen werden dann automatisch Kryptos ge- und wieder verkauft. Dies sind einige der besten Bitcoin-Roboter.

Bitcoin-RoboterGebührenMindesteinzahlungZum Anbieter
Bitcoin CodeKeine250€Jetzt anmelden
Bitcoin SystemKeine250€Jetzt anmelden
Bitcoin EraKeine250€Jetzt anmelden
Bitcoin ProfitKeine250€Jetzt anmelden
Bitcoin CircuitKeine250€Jetzt anmelden
Bitcoin TraderKeine1.000€Jetzt anmelden

Fazit zu Bitcoin-Brokern

Wenn es darum geht, den besten Bitcoin-Broker zu finden, kommt es darauf an, was für ein Mensch du bist und welche Erwartungen du an den Broker hast. Wer neu in der ganzen Sache ist, sollte einen Broker suchen, der einfache Tools und sogar Lernmaterialien zur Verfügung stellt. Auch eine Möglichkeit die Trades von anderen nachzuahmen ist ganz praktisch. So kannst du zumindest sehen, was andere Nutzer machen, damit du erst einmal einen genaueren Einblick in die Funktionsweise bekommst.

Wenn du ein Day-Trader bist, möchtest du bei einem Krypto-Broker handeln, der verschiedene Tools und Charts anbietet. Halte auch Ausschau nach Plattformen, an denen niedrige oder gar keine Gebühren anfallen und die eine niedrige Mindesteinzahlung erfordern. Bester Krypto-Broker Deutschland ist letztendlich für dich derjenige, mit dem du dich wohlfühlst und der dir die Funktionen bietet, die du brauchst.

Häufig gestellte Fragen

Muss ich meine Identität nachweisen?
Kann ich auch andere Kryptowährungen als Bitcoin kaufen?
Brauche ich eine Krypto-Wallet, um einen Bitcoin-Broker zu nutzen?
Wie kann man Bitcoin sicher aufbewahren?
Sind Bitcoin-Broker anonym?
Kann ich bei einem Bitcoin-Broker PayPal für Ein- und Auszahlungen nutzen?
Sind Bitcoin-Token rund um die Uhr verfügbar?
Kann ich mehrere Bitcoin-Broker nutzen?
Sind Bitcoin-Broker legal?
Sind Bitcoin-Broker reguliert?
Was ist Bitcoin?
Wie viele Bitcoins gibt es?
Was ist eine Bitcoin-Adresse?
Wie funktioniert Bitcoin-Trading?
Wie sicher ist Bitcoin?
Wann platzt die Bitcoin-Blase?
Wie lange dauert eine Bitcoin-Transaktion?
Wie kann ich Bitcoin kaufen und verkaufen?
Wie viele Bitcoins sollte ich kaufen?
Wie kann ich Bitcoin in Deutschland kaufen?
Wie kauft man Bitcoins mit PayPal?
Wie kann ich Bitcoins verkaufen?
Wie transferiere ich Bitcoins?
Wie anonym ist Bitcoin?
Wann sollte ich Bitcoin kaufen?
Wo kaufe ich Bitcoins?
Welche Wallet ist die beste für Bitcoin?
Benötige ich einen Broker, um Bitcoin zu kaufen?
Ist der Kryptowährungshandel riskant?
Kann ich über DKB Bitcoin kaufen?
Welcher Online-Broker bietet die meisten Kryptowährungen?
Was ist der beste deutsche Broker für Bitcoin?
Amala Pillai

Amala Pillai

Amala ist Nachrichten- und Content-Redakteurin aus London. Zuvor war sie als Finanzjournalistin in Singapur tätig und berichtete 7 Jahre lang über zahlreiche Wirtschafts- und Finanzthemen. Jetzt konzentriert sie sich auf die Gebiete Kryptowährungen und Makroökonomie. Sie hat auch Reportagen gemacht und über Technologie, Wirtschaftspolitik und ESG berichtet. 2016 war Amala Umweltredakteurin bei Solutions und arbeitete in redaktioneller Funktion sowohl bei News Corp (Dow Jones) als auch bei JBN. Darüber hinaus hat sie Erfahrung als Autorin und Brand Editor für verschiedene Finanzinstitute und Banken.