So kannst du Bitcoin bei Kryptobrokern kaufen

In den letzten zehn Jahren hat Bitcoin die digitale Welt, wie wir sie kennen, verändert. Was einst zum Pizzakauf verwendet wurde, ist mittlerweise auf einen Höchststand von über 64.000 Dollar gestiegen. Sowohl Krypto-Experten als auch Durchschnittsanleger halten Bitcoin für eine großartige Investition. Allerdings kannst du nicht über einen herkömmlichen Broker oder eine Bank in Bitcoin investieren. Stattdessen brauchst du spezielle Kryptobroker und Apps, um Bitcoin zu kaufen. In diesem Leitfaden stellen wir dir besten Bitcoin Broker vor, bei denen du die Kryptowährung kaufen kannst.

Wenn es darum geht, BTC online zu kaufen, ist es extrem wichtig, den richtigen Kryptobroker zu finden. Er wird dafür sorgen, dass deine Investition sicher bleibt und dass du ohne Probleme Bitcoin kaufen und verkaufen kannst. Kryptobroker, manchmal sagt man dazu auch Kryptobörsen, bieten eine Reihe von Möglichkeiten zum Kauf von Bitcoin. Die meisten Zahlungen sowohl mit Fiat-Geld (EUR, USD, GBP usw.) als auch mit anderen Kryptowährungen. Einige Plattformen bieten sogar auch zusätzliche Funktionen wie Lernvideos und Zugang zu Altcoins.

Beste Plattformen, auf denen man 2021 Bitcoin kaufen kann

1
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CopyPortfolios: Innovative, komplett verwaltete Anlagestrategien
67% der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.
2
Mindesteinzahlung
250
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
8.1
Trade auf den globalen MärkteTrade bei Echtzeit-Ausführung. Profitiere von professionellen Tools
Eröffne ein kostenloses NAGA Konto, lasse es in ein Echtgeldkonto upgraden und profitiere von kostenlosen Schulungen durch unser Team
Du erhältst deine eigene virtuelle NAGA-Karte, ein IBAN-Konto, kannst Geld versenden und empfangen und vieles mehr
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund von Leverage schnell Geld zu verlieren. 74,48% der Anleger von Privatkunden verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Du solltest überlegen, ob du verstehst, wie CFDs funktionieren und ob du es dir leisten kannst, das hohe Risiko einzugehen, dein Geld zu verlieren.
3
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
7.5
Mehr als 4 Millionen Kunden
Kauf, Verkauf und Handel von fast 200 digitalen Assets
Konto-Bestätigung innerhalb von 15 Minuten

Was ist ein Broker?

Ein traditioneller Broker vermittelt eine Transaktion zwischen einem Käufer und einem Verkäufer. Er trifft alle notwendigen Vorkehrungen und nimmt eine Provision für seine Dienste. In der Welt von Bitcoin ermöglichen Kryptobroker den sicheren Kauf und Verkauf von digitalen Wwährungen. Ohne einen Kryptobroker ist es schwierig, mit Bitcoin zu handeln. Die Wahrscheinlichkeit, betrogen zu werden, ist auch sehr hoch. Hier sind einige der besten Bitcoin Broker.

Kraken

Kraken ist eine der zuverlässigsten Kryptobörsen und gehört auch zu den besten Bitcoin Brokern. Sie wurde 2011 gegründet und macht das Investieren in Bitcoin extrem einfach. Derzeit sind 56 Kryptowährungen verfügbar, was eine große Vielfalt für neue Investoren darstellt. Außerdem gibt es eine einfach zu bedienende mobile App für Investitionen unterwegs.

Coinbase

Der Kryptobroker Coinbase hat derzeit über 43 Millionen Nutzer in 100 Ländern der Welt. Und das aus einem guten Grund, denn es ist einer der besten Bitcoin Broker, vor allem für neue Krypto-Investoren. Coinbase bietet seinen Nutzern eine Plattform für Bitcoin-Handel und ist gleichzeitig ein Ort, an dem du viel über die Kryptowelt erfahren kannst. Es gibt eine breite Palette von Lernressourcen, die den Nutzern helfen, mehr über das Investieren in Kryptos zu lernen, von grundlegenden Anleitungen bis hin zu detaillierteren Strategien. Wenn du in Bitcoin investieren und etwas über den Markt lernen möchtest, ist Coinbase eine gute Wahl.

Binance

Binance ist der größte Bitcoin Broker der Welt. Allerdings ist die Plattform aus USA nicht direkt zugänglich. Stattdessen müssen Nutzer mit Wohnsitz in den Staaten Binance.us nutzen. Das Interface der Plattform ist extrem einfach zu bedienen und damit ideal für neue Investoren. Außerdem hat Binance im Vergleich zu anderen Brokern Zugriff auf das größte Portfolio an Altcoins. Das bedeutet, dass du Altcoins sowohl gegen Bitcoin tauschen als auch mit Euro oder US-Dollar kaufen kannst.

Vorteile

  • Bitcoin Broker bieten Anlegern eine sichere Möglichkeit, in Kryptowährungen einzusteigen. Obwohl es anfangs einige Debatten über die Sicherheit von Kryptoplattformen gab, ist es heute allgemein anerkannt, dass Top-Broker genauso sicher sind wie normale Banken.
  • Die von Bitcoin Brokern erhobenen Gebühren sind im Vergleich zu einigen dezentralen Börsen relativ gering. Das bedeutet, dass Anleger so wenig oder so viel Bitcoin kaufen können, wie sie wollen, ohne dass ihnen extrem hohe Gebühren berechnet werden.

Nachteile

  • Die Motivation hinter der Entwicklung von Kryptowährungen war die Schaffung vom dezentralisierten Geld. Wenn du Kryptobroker für den Handel mit Bitcoin nutzt, hast du mit einer einzigen Organisation zu tun, die in der Regel nicht dezentral arbeitet.
  • Der Preis von Bitcoin ist mittlerweile so hoch, dass er für viele Investoren als zu teuer gilt. Bitcoin ist inzwischen das „Gold der Kryptowährungen“, denn rund 40 % aller Bitcoins werden von nur 1000 Menschen gehalten.

Kaufe Bitcoin jetzt bei unserem bevorzugten Partner

1
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CopyPortfolios: Innovative, komplett verwaltete Anlagestrategien
67% der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Wie arbeiten die Broker?

Bitcoin-Broker ermöglichen es Nutzern, Kryptowährungen zu kaufen oder zu verkaufen. Sie sorgen dafür, dass die Transaktionen sicher abgewickelt werden, um Betrug auszuschließen und andere Rsiken zu minimieren. Daher sind Kryptobroker für den Handel mit Bitcoin unerlässlich.
Traditionelle Broker, die sich auf Aktien und Wertpapiere konzentrieren, verkaufen selten Kryptowährungen. Deshalb ist es wichtig, sich an Spezialisten zu wenden. Du kannst einen Kryptobroker leicht nithilfe der Internet-Suche finden. Aber achte darauf, dass es sich um einen zuverlässigen Broker handelt, mit einer großen Nutzerbasis und jahrelanger Erfahrung in der Branche.

Wie man Bitcoin online mit einem Broker kauft

Du kannst Bitcoin bei den meisten Krypto-Brokern online kaufen. So wird das gemacht:

  1. Als erstes, registriere ein Benutzerkonto bei einem Kryptobroker deiner Wahl. Unsere Liste der besten Bitcoin Broker auf dieser Seite könnte dir dabei helfen.
  2. Verifiziere dein Konto bei der gewählten Plattform und stelle sicher, dass genügend Geld auf dem Guthaben ist. Wenn du bereits Kryptowährungen besitzt, kannst du auch sie nutzen, um Bitcoin zu kaufen.
  3. Suche nach Bitcoin (BTC) und wähle den Betrag, den du kaufen möchtest. Bei den meisten Börsen kannst du schon ab 15 $ kaufen, aber es geht auch mit großen Summen von 100.000 $ und mehr.
  4. Um die Transaktion abzuschließen, klicke auf „Kaufen“. Deine BTC-Token erscheinen nun in deiner Wallet.

Top-Plattformen für den Kauf von Bitcoin

1
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CopyPortfolios: Innovative, komplett verwaltete Anlagestrategien
67% der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.
2
Mindesteinzahlung
250
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
8.1
Trade auf den globalen MärkteTrade bei Echtzeit-Ausführung. Profitiere von professionellen Tools
Eröffne ein kostenloses NAGA Konto, lasse es in ein Echtgeldkonto upgraden und profitiere von kostenlosen Schulungen durch unser Team
Du erhältst deine eigene virtuelle NAGA-Karte, ein IBAN-Konto, kannst Geld versenden und empfangen und vieles mehr
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund von Leverage schnell Geld zu verlieren. 74,48% der Anleger von Privatkunden verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Du solltest überlegen, ob du verstehst, wie CFDs funktionieren und ob du es dir leisten kannst, das hohe Risiko einzugehen, dein Geld zu verlieren.
3
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
7.5
Mehr als 4 Millionen Kunden
Kauf, Verkauf und Handel von fast 200 digitalen Assets
Konto-Bestätigung innerhalb von 15 Minuten