cryptomonday.de
StartseiteXRPRipple kaufen: PayPal – so funktioniert’s

Ripple kaufen: PayPal – so funktioniert’s

Zuletzt aktualisiert am 3rd May 2022
Hinweis

Ripple (XRP) ist ein nativer Token des quellfreien Ledgers XRP. Außerdem ist es eine beliebte Kryptowährung bei Investoren, die sich vor allem durch die Geschwindigkeit der Transaktionen auszeichnet. Auf dieser Seite erfährst du, wo und wie du beim Ripple kaufen PayPal verwenden kannst. Folglich gehen wir all die nötigen Schritte durch und zeigen dir alle wichtigen Besonderheiten, Vor- und Nachteile dieser Kaufmethode auf.

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
2
eToro
Mindesteinzahlung
200
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
3
Pepperstone
Mindesteinzahlung
200
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
9
Vielzahl von Krypto-CFDs und Krypto-Indizes
Beim Handel mit Krypto-CFDs besitzen Sie keine Rechte an den zugrunde liegenden Vermögenswerten
Schnelle Ausführungsgeschwindigkeit
CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 65,3% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
4
Eightcap
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
8
250+ Kryptowährung
Kryptoderivate bei MT4 und MT5 handeln
Kundenservice von Experten

Beim Ripple kaufen PayPal verwenden – was ist PayPal?

PayPal ist ein Zahlungsdienst für Online-Käufe. Inzwischen ist das Unternehmen in den meisten Ländern der Welt verfügbar.

In einigen dieser Länder erlaubt PayPal derzeit den Kauf, Verkauf und das Aufbewahren von 4 der größten Kryptowährungen, wie Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum und Litecoin. Jedoch ist z.B. XRP, DOGE und Deutschland im Allgemeinen noch nicht dabei.

Beim Ripple kaufen PayPal verwenden – so funktioniert es trotzdemsogar in Deutschland:

  1. XRP-Shop – Ein Online-Laden, in dem Nutzer Ripple mit PayPal kaufen können.

  2. Peer-to-Peer-Marktplätze – Ein Ort, an dem Käufer/innen und Verkäufer/innen Deals miteinander abschließen können, z.B. Localcoinswap. Einige Anbieter akzeptieren PayPal als Zahlungsmethode für Ripple (XRP).

  3. Krypto-Börsen – Die meisten dieser Plattformen vermeiden PayPal als Zahlungsmethode. Wohingegen die bekannte Krypto-Börse eToro zu den Ausnahmen gehört und PayPal akzeptiert. Übrigens ist Krypto-Swapping auch eine Möglichkeit, beim XRP kaufen PayPal zu verwenden. Dazu muss man erst eine andere Kryptowährung mit PayPal erwerben und dann auf Krypto-Börsen gegen XRP tauschen.

Vor- und Nachteile

Pro

Schnell und einfach

Kontra

Hohe Gebühren

Wie funktioniert Ripple (XRP)?

Ripple hat sich zum Ziel gesetzt, den Zahlungsverkehr weltweit zu erleichtern. Deshalb soll ein Großteil der Transaktionen aus der Kontrolle der Finanzinstitute in ein robusteres offenes Netzwerk verlagert werden. All das wird über das Ripplenet ermöglicht. Es handelt sich um ein Netzwerk, über das Zahlungsanbieter, Krypto-Börsen und Banken Geld versenden können.

Wie man online beim Ripple kaufen PayPal verwenden kann

Das sind einige der gängigsten Methoden, wie du beim Ripple kaufen PayPal verwenden kannst:

Über den XRP-Shop

PayPal-Nutzer können Ripple im XRP-Shop kaufen. Beachte, dass die Zahlung in Euro erfolgt. Jedoch solltest du vorher darauf achten, ob auf deinem PayPal-Guthaben genügend Geld drauf ist.

Allerdings sollten Nutzer bei dieser Methode vorsichtig sein, da sie von der XRP-Community noch nicht umfassend geprüft wurde.

Schritt 1: Gib den Betrag ein, den du ausgeben möchtest. (Neuen Nutzern wird empfohlen, mit kleinen Beträgen zu beginnen.)Schritt 2: Gib die Wallet-Adresse ein, in der XRP-Token gespeichert werden sollen. Du musst dir ggf. erst eine externe Wallet besorgen.Schritt 3: Gib die E-Mail-Adresse ein, die mit PayPal verknüpft ist, und klicke auf „Weiter“.Schritt 4: Melde dich in deinem PayPal-Konto ein und genehmige die Zahlung.

Ripple (XRP) auf Peer-to-Peer (P2P)-Marktplätzen kaufen

Schritt 1: Eröffne ein Benutzerkonto auf der jeweiligen Plattform.Schritt 2: Suche nach Verkäufern, die XRP anbieten. Finde einen Verkäufer, der deinen Anforderungen entspricht. Verwende die Filter-Funktion, um nach bestimmten Kriterien zu sortieren:

  • Währung

  • Zahlungsmethode (PayPal)

  • Volumen (Anzahl der verfügbaren Coins)

  • Reputation

  • Vertrauensniveau des Verkäufers

  • Verfügbarkeit des Verkäufers

Schritt 3: Eröffne einen Trade, wenn du ein Angebot findest, das deinen Wünschen entspricht. Gib die Anzahl der XRP-Token oder den Geldbetrag ein, und bestätige den Preis.Schritt 4: Die XRP-Token werden vor dem Verkauf auf einem dezentralen Treuhandkonto hinterlegt, um sie sicher aufzubewahren. Überweise den vereinbarten Betrag von deinem PayPal-Konto auf das Konto des Verkäufers und bestätige die Zahlung. Der Verkäufer wird die Übertragung der XRP-Token auf dein Benutzerkonto beim P2P-Marktplatz freigeben.Schritt 5: Wir empfehlen, die gekauften XRP-Token in eine sichere Wallet wie ZenGo, Mist, Trezor One und Exodus zu übertragen.

Unsere Empfehlung für Peer-to-Peer-Marktplätze: Localcoinswap.

An einer Krypto-Börse oder bei einem Krypto-Broker beim XRP kaufen PayPal als Zahlungsmethode verwenden

Der eToro Krypto-Broker zeichnet sich durch eine Plattform aus, wo du problemlos XRP mit PayPal kaufen kannst.

Bei vielen Krypto-Börsen und Brokern kannst du nicht direkt beim Ripple kaufen PayPal als Zahlungsmethode wählen. Die Nutzer müssen einen zusätzlichen Schritt unternehmen und Geld zuerst auf das mit PayPal verknüpfte Bankkonto überweisen.

Schritt 1: Überweise das Geld von PayPal-Konto auf dein Bankkonto. Dafür musst du es ggf zuerst mit PayPal verknüpfen.Schritt 2: Finde eine geeignete Krypto-Börse. Viele Börsen akzeptieren Banküberweisungen für Einzahlungen. Es sollte also kein Problem darstellen, eine geeignete Börsenplattform zu finden.Schritt 3: Nachdem du dein Konto verifiziert hast, zahle Geld von deinem Bankkonto auf dein Konto ein. Wähle Banküberweisung als Zahlungsmethode.Schritt 4: Nachdem du dein Bankkonto mit der Börse verknüpft hast, kannst du Ripple kaufen. Dafür musst du einen entsprechenden Kaufauftrag aufgeben.Schritt 5: Bestätige und schließe den Kauf ab.Schritt 6: Übertrage deine XRP-Token in eine andere Wallet, die eine bessere Sicherheit garantieren. Beispiele für gute Wallets sind Trezor, Ledger Nano S und Exodus.

Ein Musterbeispiel für einen seriösen Krypto-Broker ist definitiv eToro.

Swapping nutzen: Ripple mit PayPal kaufen

Mit einer anderen Methode kannst du auch Kryptowährungen tauschen, auch als Swapping bezeichnet. Dafür musst du zuerst eine Währung wie Litecoin kaufen und sie dann gegen Ripple (XRP) umtauschen. Litecoin wird vor allem wegen seiner niedrigen Transaktionsgebühren bevorzugt. Hier sind einige Schritte:

Schritt 1: Kaufe mit PayPal Litecoin über eine Krypto-Börse oder einen Krypto-Broker. Wenn du anschließend XRP an einer anderen Börse kaufen willst, musst du die Litecoin-Token erst in einer externen Wallet zwischenspeichern.Schritt 2: Wechsle zu einer Krypto-Börse / -Broker, die den Tausch von Litecoin gegen XRP ermöglicht.Schritt 3: Kaufe XRP und übertrage die Token in eine andere Wallet, z.B. Trezor.

Beispiele für Plattformen, auf denen du Litecoin gegen XRP zu niedrigen Gebühren tauschen kannst, sind Changelly und Curvet.

Top-Plattformen wo du Ripple kaufen kannst

FAQs

Wie kann ich Ripple kaufen?
Welche Ripple-Wallet ist die beste?
Amala Pillai

Amala Pillai

Amala ist Nachrichten- und Content-Redakteurin aus London. Zuvor war sie als Finanzjournalistin in Singapur tätig und berichtete 7 Jahre lang über zahlreiche Wirtschafts- und Finanzthemen. Jetzt konzentriert sie sich auf die Gebiete Kryptowährungen und Makroökonomie. Sie hat auch Reportagen gemacht und über Technologie, Wirtschaftspolitik und ESG berichtet. 2016 war Amala Umweltredakteurin bei Solutions und arbeitete in redaktioneller Funktion sowohl bei News Corp (Dow Jones) als auch bei JBN. Darüber hinaus hat sie Erfahrung als Autorin und Brand Editor für verschiedene Finanzinstitute und Banken.