cryptomonday.de

Ehrlicher Kraken Test in 2022

Zuletzt aktualisiert am 16th May 2022
Hinweis
Seite besuchen & registrieren

Kraken ist eine der größten Kryptobörsen, die eine Vielzahl von Kryptowährungen. Sie ermöglicht es Nutzern, zu günstigen Handelskosten zu kaufen, zu verkaufen oder zu traden. Kraken gilt als eine solide Plattform für Neueinsteiger, da sie auch viele Lerninhalte bietet.

4/5 Sternen

In dieser Kraken Bewertung gehen wir auf alles ein, was du über die Kryptobörse und ihre Funktionen wissen musst. Mit diesen Informationen wirst du entscheiden könne, ob du dich für diese Handelsplattform letztendlich entscheiden solltest.

Kraken ist eine solide Kryptobörse, die ein hohes Maß an Sicherheit bietet. Du bekommst Zugang zu über 90 Kryptowährungen, und neben den wichtigsten und beliebtesten wie Bitcoin und Ethereum gibt es auch Zugang zu Waves, Tron, Zcash, Tezos und anderen weniger bekannten Altcoins.

Außerdem hast du Zugang zu einem Marktplatz, kannst Kryptowährungen senden und empfangen, mit Futures handeln und sogar mit Staking verdienen. Kraken wird in den USA von FinCEN und in Kanada von FinTRAC reguliert, und das Geld der Kunden wird auf speziellen Bankkonten bei Partnerbanken gehalten, die ebenfalls reguliert sind.

Die Plattform bietet außerdem ein hohes Maß an Unterstützung, wenn du sie sowohl von einem mobilen Gerät als auch von einem Desktop-PC aus nutzt. Das ist der Tatsache zu verdanken, dass es eine spezielle App für Android und iOS gibt, die auch auf älteren Versionen dieser Betriebssysteme funktioniert und so einem größeren Nutzerkreis den Zugang ermöglicht.

Kraken Übersicht

💼 Anbietertyp:Krypto-Börse
💸 Mindesteinzahlung:$100
💰 Handelsgebühren:Abwechslungsreich
💰 Depotgebühren:Abwechslungsreich
💰 Abhebegebühren:Abwechslungsreich
💰 Verwaltungskosten:$0
🔀 Minimaler HandelsauftragVariiert für jede Kryptowährung
⌛ Zeitrahmen für die Auszahlung:1 - 3 Werktage
#️⃣ Anzahl der unterstützten Kryptowährungen:90+
#️⃣ Anzahl der unterstützten Krypto-Paare:7
💱 Die am meisten unterstützten Kryptowährungen:ZRX, 1INCH, AAVE, ALGO
📊Einsatz:5x
📱 Native mobile App:Ja
🖥️ Kostenloser Demo-Account:Ja
🎧 Kundenbetreuung:Support-Portal, Online-Formular
✅ Nachweis erforderlich:KYC
📈CFD verfügbarNein
📊Software:Website, Web-App, Mobile App
⚽ Social-Trading:Nein
✂️ Copy-Trading:Ja
👮‍♂️ AufsichtsbehördenFinancial Crimes Enforcement Network (FinCEN) regulation in the United States, Financial Transactions and Reports Analysis Centre of Canada (FinTRAC) regulation in Canada

Vorteile und Nachteile von Kraken

Pro

Gut etabliert und vollständig von der FinCen reguliert
Unterstützung für Margin-Trading und Futures-Trading
Bietet eine API-Schnittstelle für automatischen Handel mit Trading-Bots an
Hohes Maß an Transparenz
Niedrige Gebühren im Vergleich zu anderen Plattformen
Passive Investitionen mit Staking möglich

Kontra

Im Vergleich zu anderen Börsen gibt es weniger Kryptowährungen
Kein guter Kunden-Support
Kontoverifizierung kann länger dauern

Kraken Kryptowährungen und Handelsoptionen

Welche Kryptowährungen kannst du auf Kraken handeln?

Es gibt eine große Auswahl von über 90 Kryptowährungen, die du derzeit auf Kraken handeln kannst, und diese Liste wird im Laufe der Zeit wachsen.

Du bekommst Zugang zu Token wie zum Beispiel:

  • 0X (ZRX)

  • 1Zoll (1INCH)

  • Aave (AAVE)

  • Algorand (ALGO)

  • Balancer (BAL)

Was die Handelspaare angeht, so hast du:

  • ZRX/USD

  • 1INCH/USD

  • AAVE/USD

  • ALGO/USD

  • ANKR/USD

Es gibt sogar Krypto-zu-Krypto-Paare, wie zum Beispiel ZRX/BTC und ALGO/ETH.

Verschiedene Trades, die Kraken anbietet

Es gibt viele verschiedene Trades, die Kraken anbietet, darunter:

  • Marginhandel

  • Handel mit hohen Volumina

  • Krypto-to-Krypto Handel

Immer mehr Anleger automatisieren ihren Handel mit einem Trading-Bot. Diese haben den Vorteil, dass Gefühle wie Angst, Gier (fear & greed) so ausgeschlossen werden können. Trading-Bots können außerdem viel schneller rund um die Uhr auf Marktveränderungen reagieren. Klicke einfach unten auf die besten Trading-Bots, um mehr über jeden Bot zu erfahren:

Weitere beliebte Krypto-Trading-Bots sind Bitcoin Trader, Bitcoin Profit und Bitcoin Prime. Zusätzlich haben wir für dich hier die Top 10 Krypto-Trading-Bots 2022 genau unter die Lupe genommen und verglichen.

Welche Kryptowährungen unterstützt Kraken?

Zu den beliebtesten Kryptowährungen, die von Kraken unterstützt werden, gehören:

  • Bitcoin (BTC)

  • Ethereum (ETH)

  • Chainlink (LINK)

  • Litecoin (LTC)

  • Bitcoin Cash (BCH)

Kann man auf Kraken mit Leverage handeln?

Ja, du kannst auf Kraken mit Leverage (Hebel) handeln. Es gibt Limits, die von der Art des Kontos abhängen, das du eingerichtet hast. Der maximale Hebel, der für einzelne Kryptowährungen verfügbar ist, beträgt 5x, während der maximale Hebel für Futures 50x beträgt.

Wie hoch sind die Spreads?

Das hängt davon ab, welches Volumen gehandelt wird. Zum Beispiel gibt es bei Kraken standardmäßig eine feste Maker- und Taker-Gebühr:

  • 0,16 % Maker-Gebühr

  • 0,26 % Taker-Gebühr

Diese können bis auf 0,02% oder 0,12% sinken, je höher dein Handelsvolumen ist. Die höchste Stufe ist ein Handelsvolumen von über 10.000.000 US-Dollar, bei dem du Zugang zu 0,00% Maker- und 0,10% Taker-Gebühren hast.

Gebühren, Limits und Zahlungsmethoden auf Kraken

Wie hoch sind die Gebühren für die Einzahlung und Auszahlung, Limits und Geschwindigkeiten?

Das hängt davon ab, welche Art von Konto du hast und in welcher FIAT-Währung du einzahlen möchtest. Es gibt verschiedene Limits und Gebühren, auf die du vorbereitet sein musst, bevor du eine Einzahlung oder Auszahlung vornimmst. Beachte, dass du eine Identitätsprüfung (Identitätsprüfung) durchführen musst, um viele dieser Funktionen freizuschalten.

Einzahlungsmethoden

Für Einzahlungen hast du die folgenden Möglichkeiten, die je nachdem, wo du auf der Welt lebst, variieren. Beachte, dass viele dieser Optionen auch in anderen Regionen verfügbar sind.

  • SEPA-Überweisung

  • Wire Transfer

  • Einzahlung mit Kryptowährungen

Auszahlungsmethoden

Was die Auszahlungsmethoden angeht, so hast du folgende Möglichkeiten:

  • SEPA-Überweisung

  • Wire Transfer

  • Auszahlungen von Kryptowährungen mit einem Limit von 0,005 BTC / 5.000 US-Dollar pro Tag sowie einer Gebühr von 0,005 BTC

Die Gebühren variieren je nach Methode zwischen 4 und 35 US-Dollar und hängen auch von der verwendeten Währung ab.

Wie hoch sind die Gebühren und Provisionen von Kraken?

Viele Kryptobörsen erheben Gebühren für Trades, und die Krypto-Plattform kann sogar noch zusätzliche Gebühren erheben. Das ist in der Branche durchaus üblich, Kraken ist also nicht die einzige Kryptobörse, die das tut.

Wenn wir uns die Gebührenstruktur von Kraken ansehen, solltest du Folgendes wissen:

  • Kraken erhebt bei jeder Ausführung einer Bestellung eine Maker- und Taker-Gebühr.

  • Das hängt davon ab, wie hoch der Anteil an den Gesamtkosten des Auftrags ist: zwischen 0,16% und 0,26%.

  • Wenn du mit Leverage handelst, kannst du zusätzlich zu den bereits erwähnten Ordergebühren eine Eröffnungsgebühr und eine Rollover-Gebühr berechnet werden.

  • Es gibt eine Eröffnungsgebühr von 0,01% und eine Rollover-Gebühr von 0,01%.

  • Krypto-Futures haben eine Gebühr von 0,20%.

Kraken Handelsmengen und Limits

Die Handelsmengen und Limits, die du auf Kraken finden kannst, werden durch die Basiswährung bestimmt. Die Mindesthandelsmenge für jede Kryptowährung ist unterschiedlich, aber hier sind einige Beispiele:

  • Bitcoin – 0.0001BTC

  • Bitcoin Cash- 0,01 BCH

  • Ethereum – 0,001 ETH

  • Algorand – 2,5 ALGO

  • Aave – 0,02 AAVE

Kraken Handelsplattform

Auf welchen Geräten kann ich Kraken verwenden?

Die Kryptobörse Kraken hat mehrere Anwendungen entwickelt, die es dir ermöglichen, sie überall zu nutzen, wo du bist. Die Website passt sich sogar an jede Bildschirmgröße an, auch wenn du keine App herunterladen möchtest.

Es gibt mehrere Geräte, über die du Kraken nutzen kannst, darunter:

  • Windows-Geräte: Jedes Gerät, auf dem Windows installiert ist, kann Kraken direkt über einen Webbrowser öffnen. Die Website passt sich an jede Bildschirmgröße und Desktop-Auflösung an, was das Ganze zu einer praktischen Option macht.

  • macOS-Geräte: Das Gleiche gilt auch für Apple-Geräte. Du kannst Safari oder einen anderen Webbrowser verwenden, um die Website problemlos aufzurufen und alle Funktionen zu nutzen, die sie zu bieten hat.

  • Android-Geräte: Es gibt eine spezielle App für das Android-Betriebssystem, die Android 8.0 und höher unterstützt. Beachte, dass Android 9.0 für die optimale Leistung empfohlen wird.

  • iOS-Geräte: Es gibt auch eine spezielle, separate App, die für mobile Geräte mit dem Betriebssystem iOS entwickelt wurde. Hier wird iOS 13 und höher unterstützt. Solange du also eine aktuelle und relevante Version von iOS verwendest, funktioniert die Kraken-App einwandfrei und du kannst auf alle Tools zugreifen, die sie bietet.

Kann ich Kraken in jedem Land benutzen?

Kraken ist in vielen Ländern rund um den Globus verfügbar. Tatsächlich kannst du von über 170 Ländern aus darauf zugreifen.

Einige der unterstützten Länder sind:

  • Deutschland

  • Griechenland

  • Ungarn

  • Insel

  • Irland

Ist Kraken in meiner Sprache verfügbar?

Die Hauptwebsite von Kraken kann in mehreren Sprachen aufgerufen werden, darunter:

  1. Chinesisch

  2. Englisch (Großbritannien)

  3. Englisch (US)

  4. Filipino

  5. Französisch

  6. Italienisch

  7. Japanisch

  8. Portugiesisch (Brasilianisch)

  9. Russisch

  10. Spanisch

  11. Türkisch

  12. Vietnamesisch

Es ist geplant, in Zukunft weitere Sprachen zu implementieren.

Wie einfach ist es, Kraken zu benutzen?

Kraken ist insofern einsteigerfreundlich, als dass es Nutzern Lerninhalte zu vielen einzelnen Kryptowährungen zur Verfügung stellt. Bei der Nutzung der Plattform ist es jedoch einfach, die Kauf- und Verkaufsaufträge mit ein paar Klicks zu nutzen, aber wenn du fortgeschrittenere Tools erkundest, brauchst du ein wenig Know-how. Es gibt viele Funktionen bei Kraken, wie zum Beispiel Futures, personalisierte Over-the-Counter (OTC) Trades und Margin-Trading, die alle hervorragend funktionieren.

Hauptmerkmale

Bei Kraken gibt es besondere Merkmale, die es ermöglichen, sich von anderen Kryptobörsen abzuheben, zum Beispiel ein hervorragendes Angebot für OTC-Trading und solide Sicherheitsmaßnahmen.

Sicherheit

Kraken bietet eine Vielzahl von Sicherheitsfunktionen, die den Kunden helfen, ein hohes Maß an Schutz für ihr Geld zu gewährleisten. Zum Beispiel kannst du Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) aktivieren und eine PGP-signierte und verschlüsselte E-Mail-Verifizierung nutzen. Außerdem behauptet Kraken, dass über 95 % aller Einzahlungen, die auf der Plattform getätigt werden, in Offline-Wallets aufbewahrt werden.

Freiverkäufliches Angebot

Kraken ist bekannt für seinen Kraken OTC Desk. Er wurde für Kunden eingerichtet, die größere Aufträge aufgeben wollen, ohne dass die Öffentlichkeit sie sehen kann. Hier können vermögende Privatpersonen große Käufe tätigen, egal ob es sich um Summen von 100.000 US-Dollar, 10.000.000 Euro oder 2.000 Bitcoins handelt.

Lerninhalte

Die Plattform Kraken Learn bietet eine Menge ausführlicher Materialien, die auf das Verständnis von Bitcoin und Kryptowährungen als Ganzes zugeschnitten sind. Das Unternehmen hat eine Sammlung von Artikeln und Videos zusammengestellt, die alles, was du über die Welt der Kryptowährungen wissen musst, in leicht verständlichen Worten erklären.

Sicherheit und Regulierung

Ist Kraken sicher?

Kraken macht große Anstrengungen, um eine sichere Umgebung zu schaffen, in der Trader ihren Seelenfrieden genießen können. Von der Zwei-Faktor-Authentifizierung bis hin dazu, dass über 95 % der Kryptowährungen in Offline-Wallets gespeichert werden, bietet Kraken ein solides Sicherheitsangebot.

Ist meine Kryptowährung geschützt? Bin ich das?

Kraken behauptet, dass über 95 % der Kryptowährungen, die auf der Plattform gespeichert sind, in Cold Wallets aufbewahrt werden. Das bedeutet, dass sie nicht aus der Ferne von Hackern kompromittiert werden können.

Ist Kraken reguliert?

Kraken hält sich an die gesetzlichen und behördlichen Vorschriften in den Ländern, in denen die Plattform tätig ist:

  • Reguliert durch Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN) in den USA

  • Reguliert durch Financial Transactions and Reports Analysis Centre of Canada (FinTRAC) in Kanada

Muss ich mein Konto bei Kraken verifizieren?

Es gibt insgesamt drei Kontostufen auf Kraken, von denen jede verfügbar ist, je mehr Unterlagen du einreichst. Du musst eine Identitätsprüfung bestehen, aber das hängt davon ab, wie viele Informationen du bereit bist zu geben.

  • Für das Einsteigerkonto musst du nur deinen vollständigen Namen, dein Geburtsdatum, deine Telefonnummer, deine Adresse und deine E-Mail-Adresse angeben

  • Bei der mittleren Kontostufe musst du einen gültigen Ausweis mit Foto vorlegen

  • Für das Pro-Konto musst du neben dem Ausfüllen eines Fragebogens einen zusätzlichen Nachweis deines Wohnsitzes erbringen, zum Beispiel eine Stromrechnung. Außerdem musst Angaben zu deinem Beruf machen, ein Foto von dir machen, und deine Sozialversicherungsnummer (SSN) mitteilen, wenn du in den USA lebst.

Zusätzliche Informationen

Lernmaterialien

Das ist ein Aspekt, bei dem Kraken wirklich glänzt. Du kannst so gut wie jedes Krypto-Thema recherchieren und die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Kraken etwas zu dem Thema geschrieben hat. Auf der Website findest du die Kategorie „Lernen“, in der du viele Lernmaterialien wie zum Beispiel Krypto-Ratgeber, Lernpodcasts und Video-Tutorials finden kannst.

Tools und Charts

Was die Tools angeht, die dir bei Kraken zur Verfügung stehen, so hast du Trading-Tools, die tiefe Liquidität, Spreads, Futures-Trading, Leverage und eine API für fortgeschrittene Anpassungsmöglichkeiten der Schnittstelle umfassen. Kraken bietet außerdem eine Vielzahl von Währungspaaren, in die du investieren und die du sogar mit Leverage handeln kannst.

In Bezug auf die Charts stehen dir die Toolbar, der OHLC-Chart, die Indikator-Panels, die History-Scrollbar, die Zeichenwerkzeuge, der Tiefenchart, das Orderbuch und die Watchlist zur Verfügung. Außerdem kannst du den Trade Feed, die Einstellungs- und Themenmenüs, den Utility Belt, das Handelsformular, die Handelshistorie und mögliche Fehler einsehen, die aufgetreten sein könnten.

Kunden-Support

Der Kunden-Support ist solide, auch wenn er in einigen Aspekten eingeschränkt sein kann. Es gibt einen Live-Support und sogar eine Option „Anfrage einreichen“ oben rechts auf der Support-Seite. Es gibt auch einen Bereich mit häufig gestellten Fragen, auf den du zugreifen kannst.

Wie man Kryptowährung auf Kraken kauft und verkauft

Der Kauf und Verkauf von Kryptowährungen an der Börse ist ganz einfach. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du diese beiden Prozesse durchführst.

Wie man Krypto auf Kraken kaufen kann

  • Schritt 1

Registriere dich auf der offiziellen Website. Wenn du bereits ein Konto hast, melde dich an.

  • Schritt 2

Bestätige, dass du der tatsächliche Inhaber des Kontos bist, mindestens mit der Starterstufe. Optional kannst du sogar Unterlagen einreichen, um die Pro-Stufe freizuschalten.

  • Schritt 3

Zahle mit Fiat-Geld auf dein Guthaben ein. Du kannst auch Kryptowährungen nutzen, sofern du bereits welche in deiner Krypto-Wallet hast.

  • Schritt 4

Kaufe die gewünschte Kryptowährung durch die Nutzung der Kryptobörse.

Wie man Kryptowährungen auf Kraken verkaufen kann

  • Schritt 1: Registriere dich auf der offiziellen Website. Wenn du bereits ein Konto hast, melde dich an.

  • Schritt 2: Bestätige, dass du der tatsächliche Inhaber des Kontos bist, mindestens mit der Starterstufe. Optional kannst du sogar Unterlagen einreichen, um die Pro-Stufe freizuschalten.

  • Schritt 3: Übertrage die Coins von deiner privaten Krypto-Wallet an Kraken. Die Adresse wird in deinem Konto angezeigt.

  • Schritt 4: Sobald die Coins erfolgreich übertragen wurden, kannst du die Seite „Neue Order“ öffnen.

  • Schritt 5: Hier musst du nur noch die Details ausfüllen und auf die Option „Verkaufen“ klicken, um den Verkauf abzuschließen.

Fazit

Kraken ist eine Kryptobörse, die mit ihren Charts-Tools die Erwartungen fortgeschrittener Trader erfüllt. Sie eignet sich aber auch für Neueinsteiger, die auf viele Lernmaterialien in Textform und als Videos zugreifen können.

Es ist eine der beliebtesten Krypto-Plattformen und auch eine der größten nach Handelsvolumen. Sie bietet wichtige Sicherheitsmaßnahmen, wie zum Beispiel die Zwei-Faktor-Authentifizierung. Darüber hinaus behauptet Kraken, über 95 % aller Kryptowährungen auf der Plattform in Cold Storage zu lagern, was den Anlegern einen zusätzlichen Schutz bietet. Das außerbörsliche Angebot ist ebenfalls sehr gut, aber das Angebot an Kryptowährungen kann in Zukunft durch weitere Token verbessert werden. Insgesamt konnten wir in unserer Kraken Bewertung feststellen, dass diese Kryptobörse sowohl für erfahrene Trader als auch für Anfänger eine gute Option ist.

Amala Pillai

Amala Pillai

Amala ist Nachrichten- und Content-Redakteurin aus London. Zuvor war sie als Finanzjournalistin in Singapur tätig und berichtete 7 Jahre lang über zahlreiche Wirtschafts- und Finanzthemen. Jetzt konzentriert sie sich auf die Gebiete Kryptowährungen und Makroökonomie. Sie hat auch Reportagen gemacht und über Technologie, Wirtschaftspolitik und ESG berichtet. 2016 war Amala Umweltredakteurin bei Solutions und arbeitete in redaktioneller Funktion sowohl bei News Corp (Dow Jones) als auch bei JBN. Darüber hinaus hat sie Erfahrung als Autorin und Brand Editor für verschiedene Finanzinstitute und Banken.