cryptomonday.de
StartseiteElectroneumElectroneum kaufen: So geht's 2022

Electroneum kaufen: So geht's 2022

Zuletzt aktualisiert am 19th Aug 2022
Hinweis

In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

Anleger, die bereits Monero kaufen konnten werden es vielleicht wissen: Electroneum (ETN) ist eine Abspaltung von der Blockchain Monero, die 2017 entstanden ist. Die Gründer hatten die Vision, eine Kryptowährung zu entwickeln, die jeder mit einem Handy nutzen kann. Egal, ob du diesen lukrativen Coin aus spekulativen Gründen oder für Zahlungen nutzen willst, du musst zunächst herausfinden, wie du Electroneum kaufen kannst.

In diesem Artikel findest du eine ausführliche Anleitung zum Kauf, Handel sowie Verkauf von Electroneum und vieles mehr.

Die besten Broker für Electroneum im Jahr 2022

Wenn du im Internet nach Electroneum suchst, wirst du schnell feststellen, dass viele Broker diese Kryptowährung anbieten. Wir haben eine Liste der besten Anbieter zusammengestellt, so dass du dir Zeit bei der Suche sparst.

Electroneum kaufen und handeln: Was ist der Unterschied?

Kaufen und Handeln sind verwandte, aber unterschiedliche Konzepte. Wir erklären den Unterschied zwischen ihnen.

Electroneum kaufen bezieht sich auf den Tausch von anderen Kryptowährungen (wie zum Beispiel Bitcoin) oder einer Fiat-Währung wie Euro gegen Electroneum. Nachdem du einen Verkäufer gefunden hast, brauchst du eine sichere Wallet, um die Coins zu speichern.

Electroneum handeln bezieht sich auf die Spekulation auf den Preis von Electroneum. Auf diese Weise kannst du mit dieser Kryptowährung verdienen, ohne dass du eine Wallet anlegst oder dich über die Funktionsweise von Blockchains informieren musst. Dabei kannst du auch Finanzinstrumente wie Margin Trading, Spread-Betting und Differenzgeschäfte nutzen, ohne ETN-Coins zu besitzen. Aber vergiss nicht, dass alle Investitionen und Nutzung von komplexen Finanzinstrumenten riskant sind.

Wie kann ich Electroneum online kaufen?

Kryptobörsen sind auf der ganzen Welt als die am besten geeignete Plattform bekannt, auf der Nutzer Kryptowährungen sicher kaufen können. Viele von ihnen sind übersichtlich aufgebaut und einfach zu bedienen. Hier sind die Schritte, die du befolgen solltest, um Kryptowährungen über eine Online-Börse zu kaufen.

  • Finde eine geeignete Kryptobörse: Suche nach einer Kryptobörse, die Electroneum unterstützt, wie zum Beispiel Kucoin und Cryptopia. Achte auf Dinge wie Gebühren und die Sicherheit von deinem Geld sowie deinen Daten. Es ist immer hilfreich, Erfahrungen anderer Nutzer zu lesen.

  • Registriere dich und zahle Geld ein: An dieser Stelle solltest du deine E-Mail-Adresse und Telefonnummer angeben. Du wirst sofort aufgefordert, dich zu verifizieren, indem du einen Identitätsnachweis hochlädst. Es kann je nach Kryptobörse etwas unterschiedlich aussehen, aber eine Identitätsprüfung ist in der Regel Pflicht. Danach kannst du mit einer der verfügbaren Zahlungsmethode Geld auf dein Konto einzahlen. Bei den meisten Kryptobörsen sind Einzahlungen sowohl mit Fiat-Währungen wie Euro oder USD als auch mit anderen Kryptowährungen möglich.

  • Jetzt kannst du Electroneum kaufen: Suche nach dem ETN-Coin in der Liste der Währungen und schließe dann den Kauf ab. Die Kryptobörse speichert die Coins anschließend in einer integrierten Wallet.

  • Übertrage die Coins in deine Wallet: Wir empfehlen, deine ETN-Token nicht auf der Krypto-Börse zu belassen. Sie sind ein bevorzugtes Ziel für Hacker. Lade eine Wallet herunter und überweise deine ETN. Bei größeren Investitionen empfehlen wir den Kauf einer Hardware Wallet.

Wie man Electroneum handeln kann

Wenn du schon mal versucht hast, Kryptowährungen wie Electroneum zu kaufen, weißt du, dass die Sache alles andere als trivial ist. Aber es gibt eine andere Lösung. Du kannst mit dem Electroneum-Coin auch handeln, ohne ihn zu besitzen. Befolge diese Schritte, um mit ETN zu handeln.

  • Finde einen geeigneten Broker: Wähle einen Kryptobroker, der mehrere Handelsinstrumente und eine große Auswahl an Zahlungsmethoden und Auszahlungen anbietet. Außerdem solltest du sicherstellen, dass die Plattform lizenziert und reguliert ist. Um auf der sicheren Seite zu stehen, informiere dich am besten im Vorfeld, ob die Aufsichtsbehörden deines Landes den Broker regulieren. Der beste Kryptobroker sollte außerdem über klare Verfahren zur Identitätsprüfung und eine faire Preispolitik verfügen.

  • Zahlen Geld auf dein Konto ein: Wähle deine bevorzugte Zahlungsmethode, die deine Broker-Plattform zulässt. Nutze sie, um Geld auf das Konto einzuzahlen.

  • Entscheide, wie du traden willst: Es gibt verschiedene Handelsmethoden, die ihre Vor- und Nachteile haben. Das sind zum Beispiel Margin Trading, CDFs (Differenzgeschäfte) und Futures. Erfahrene Trader sollten am besten selbstständig recherchieren, um die beste Methode zu finden.

Welche Möglichkeiten gibt es, für Electroneum zu bezahlen?

Welche Zahlungsmethode für dich am besten geeignet ist, hängt davon ab, welche Kryptobörse du gewählt hast und welche Gesetze für die Kryptobranche in deinem Land oder deiner Region gelten.

Electroneum per Banküberweisung kaufen

Die klassische Banküberweisung ist eine der einfachsten Möglichkeiten, ETN-Token zu kaufen. Du brauchst dafür nur ein Bankkonto zu haben. Bei den meisten Kryptobörsen und Brokern wird die Methode als SEPA-Überweisung bezeichnet.

Vorteile

  • Keine Gebühren

  • Eignet sich für Electroneum und andere Kryptowährungen

  • Auf den meisten Plattformen akzeptiert

  • Einfach

Nachteile

  • Es kann einige Zeit dauern, bis du auf dein Guthaben einzahlen kannst.

  • Potenzielle Sicherheitsrisiken

PayPal

In manchen Ländern gibt es bei PayPal mittlerweile die Möglichkeit, Kryptowährungen direkt zu kaufen. Aber Electroneum zählt nicht dazu. Du kannst diesen Zahlungsdienst aber trotzdem nutzen, um auf der Kryptobörse oder beim Kryptobroker deiner Wahl einzuzahlen. Du kannst auch zuerst Ethereum oder Bitcoin kaufen und sie dann in Electroneum umtauschen. Auf P2P-Markplötzen wie LocalBitcoins kannst du Ethereum oder Bitcoin ohne Anmeldung kaufen und mit Paypal bezahlen.

Vorteile

  • Einfach

  • Sicher

  • Schnelle Transaktionen

Nachteile

  • Auf vielen Plattformen nicht akzeptiert

  • Es ist nicht möglich, Electroneum direkt mit PayPal zu kaufen

  • Hohe Gebühren aufgrund des indirekten Kaufs

Bargeld

Du kannst ETN nicht direkt mit Bargeld kaufen, es sei denn, du kennst jemanden, der dir den Coin verkaufen will. Aber du kannst auf P2P-Börsen wie LocalBitcoins nach Verkäufern suchen, die Kryptowährungen gegen Bargeld anbieten und in deiner Nähe wohnen.

Vorteile

  • Einfach

  • Es fallen keine Gebühren an

  • Viele P2P-Plattformen nutzen Treuhanddienste

Nachteile

  • Preis wird wahrscheinlich höher als auf dem Markt sein

Skrill

Der Zahlungsdienst funktioniert ähnlich wie PayPal. Du solltest zuerst Bitcoin/Ethereum kaufen und dann in Electroneum umtauschen.

Vorteile

  • Sichere Transaktionen

  • Schnelle Zahlungen

Nachteile

  • Teurer als einige Alternativen

Debit- und Kreditkarten

Kreditkarten sind eine der schnellsten Möglichkeiten, Electroneum zu kaufen. Sie sind auch ideal für die Situation, in der du Geld leihen willst, um mehr Coins zu kaufen. Debitkarten sind ebenso bequem. Aber im Gegensatz zu Kreditkarten musst du Geld auf deinem Guthaben haben, um sie nutzen zu können.

Vorteile

  • Überall akzeptiert

  • Sicher

  • Einfach

  • Schnelle Transaktionen

Nachteile

  • Es können hohe Gebühren anfallen

  • Keine Anonymität

Worauf du achten solltest, wenn du Electroneum kaufen willst

Hast du vor, Electroneum zu kaufen? Es ein riskantes, aber auch lohnendes Unterfangen sein. Beachte die folgenden Faktoren, um deine Chancen zu erhöhen, dass die Investition sich lohnt.

Volatilität

ETN-Preis lag zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bei 0,01967 US-Dollar. Das entspricht einem Rückgang von 12,95 % innerhalb der letzten 24 Stunden. Fast alle anderen Kryptowährungen sind ähnlich volatil. Bevor du also entscheidest, ob es sinnvoll ist, Electroneum zu kaufen, solltest du überlegen, ob es die lukrativste Investition ist.

Gebühren

Du solltest in Betracht ziehen, mit Handelsplattformen zu arbeiten, die die geringsten Gebühren verlangen. Natürlich solltest du dabei mehr auf die Sicherheit deines Geldes achten als auf die Kosten. Wenn du also kein erfahrener Trader bist, solltest du dich an seriöse Kryptobörsen halten.

Seriöse Krypto-Plattformen

Electroneum ist auf mehreren seriösen Plattformen erhältlich. Das sind zum Beispiel Huobi Global, KuCoin, BiONE, HitBTC, BiKi, und Liquid.

Langfristige Investition

Wir empfehlen, die Projekt-Roadmap zu prüfen, um zu entscheiden, ob du Electroneum als langfristige Investition kaufen willst. Weitere wichtige Anhaltspunkte sind die Anwendungsfälle der Blockchain und neue Partnerschaften.

Ist es sicher, Electroneum online zu kaufen?

Wenn du Kryptowährungen wie Electroneum kaufen willst, sollte die Sicherheit natürlich die höchste Priorität haben. Es gibt nicht wenige Betrüger, die ahnungslose Trader ausnutzen und ihr Geld sowie Daten stehlen wollen. Du kannst das Risiko mindern, indem du mit regulierten Brokern zusammenarbeitest. Die meisten von ihnen verfügen über fortschrittliche Sicherheitsprotokolle, die dein Geld schützen.

Aber selbst bei regulierten Brokern können Hacker-Angriffe passieren. Deshalb solltest du die folgenden Maßnahmen ergreifen, um das Risiko weiter zu verringern.

Zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen

  • Zwei-Faktor-Authentifizierung: Wenn du die 2FA aktivierst, meldest du dich nicht bloß mit deinem Login und Passwort an, sondern bekommst zusätzlich eine SMS oder eine E-Mail. Darin wird ein Zahlencode stehen, den du beim Anmelden angeben musst. So schützt du dein Konto vor Hackern oder vor Fremden, die auf irgendeine Weise Zugriff auf deinen Benutzernamen und dein Passwort haben.

  • Sichere Wallets: Fast alle Kryptobörsen verfügen über integrierte Wallets, in denen Electroneum gespeichert werden können. Das sind jedoch nicht die sichersten Wallets. Übertrage deine ETN-Token nach dem Kauf in eine externe Wallet. Am sichersten ist es, die Coins in einer Cold Wallet zu halten. Das ist die beste Option, wenn du die Coins für einen längeren Zeitraum behalten willst. Du solltest Cold Wallets auch in Betracht ziehen, wenn du eine große Menge an Electroneum gekauft hast.

  • Hilfe aus offiziellen Quellen: Einige Kriminelle tarnen sich als glaubwürdige Kryptobörsen und Broker. Deshalb solltest du es vermeiden, außerhalb der offiziellen Websites Hilfe zu suchen. Gleichzeitig solltest du deine Anmeldedaten niemals an andere Personen weitergeben.

  • Sichere Internetverbindung: Öffentliche Netzwerke sind oft kostenlos und leicht zugänglich, vor allem in großen Städten. Aus Sicherheitsgründen solltest du jedoch nie versuchen, über solche Netzwerke auf dein Konto bei der Kryptobörse oder beim Kryptobroker zuzugreifen.

  • Identitätsprüfung: Regulierte Kryptobörsen sowie Broker haben strenge Anforderungen, was die Bestätigung deiner Person angeht. Eine Identitätsprüfung ist etwas, was du in der Regel nicht vermeiden wirst. Aber auch deine Privatsphäre bleibt wichtig. Deshalb empfehlen wir dir, bei der Identitätsprüfung nur die vorgeschriebenen Angaben zu machen.

  • Gründer und Entwickler: Wenn die die Kryptobörse oder Broker-Plattform deiner Wahl von bekannten Fachleuten mit einer nachweisbaren Erfolgsbilanz geleitet wird, kannst du in Erwägung ziehen, Electroneum auf dieser Plattform zu kaufen. Außerdem sollte die Website über ein gültiges SSL-Zertifikat verfügen.

  • Erweiterte Sicherheitsfunktionen: Es gibt Bug-Bounty-Programme, die die Sicherheit der Kryptobörse auf ein höheres Niveau bringen können.

Wie man Electroneum aufbewahrt

Faktoren wie zum Beispiel die Dauer deiner Investition und die Menge an Electroneum, die du gekauft hast, sollten die Art der Wallet bestimmen, die du verwenden solltest. Es gibt grundsätzlich zwei Kategorien von Wallets:

Hot Wallets

Hot Wallets für Kryptowährungen sind online zugänglich. Sie sind ideal, wenn du digitale Vermögenswerte schnell übertragen willst oder gerade kein Geld für ein Speichermedium (eine Cold Wallet) hast. Hot Wallets gibt es als mobile Apps, Desktop-Software und Addons für Webbrowser. Du kannst ETN zum Beispiel in der Electroneum App Wallet oder der Coinbase Wallet halten.

Cold Wallets

Das ist die sicherste Option, da solche Wallets nicht mit dem Internet verbunden sind. Einige der besten Optionen, die du in Betracht ziehen solltest, sind Ledger Nano X, Trezor Model T und Ledger Nano S.

Wie man Electroneum verkauft

Wenn du Electroneum schon gekauft hast, wirst du keine großen Schwierigkeiten beim Verkauf der Coins haben. Der Prozess ist fast gleich. Du kannst eine Kryptobörse, einen P2P-Marktplatz oder einen Broker nutzen. Du kannst ETN-Coins auch gegen Bargeld verkaufen. Hier sind die verschiedenen Optionen im Detail:

Kryptobörse

Du kannst ETN an der Kryptobörse verkaufen, an der du die Coins gekauft hast. Du kannst sie auch an eine andere Handelsplattform übertragen und sie dort verkaufen. Wenn du eine Plattform gefunden hast, befolge diese Schritte, um die Coins zu verkaufen und den Erlös auszuzahlen.

  • Melde dich bei der Kryptobörse an und stelle sicher, dass die ETN-Coins auf deinem Konto sind. Wenn es noch nicht der Fall ist, übertrage sie von der externen Wallet auf dein Guthaben bei der Börse.

  • Gib einen Verkaufsauftrag auf. Vergewissere dich, dass du die richtige Menge an Electroneum-Coins zum Verkauf auswählst.

  • Schließe die Transaktion ab. Bestätige, ob der Verkaufspreis und die Gebühren korrekt sind. Wenn sie stimmen, schließe den Verkauf ab.

Vorteile

  • Es gibt mehrere zuverlässige Kryptobörsen

  • Der Service ist 24/7 verfügbar

  • Schnelle Ein- und Auszahlungen

Nachteile

  • In der Regel fallen Transaktionsgebühren an

Broker

Wie du vielleicht schon erkannt hast, gibt es beim Kaufen und Verkaufen von Coins viele Herausforderungen. Broker sind daher oft die bevorzugte Option. Außerdem bieten sie eine breite Palette an zusätzlichen Handelsinstrumenten und Möglichkeiten, das Risiko zu begrenzen.

Vorteile

  • Viele hilfreiche Tools für das Risikomanagement

  • Mehrere Auszahlungsmöglichkeiten

  • Schneller Verkauf

  • Du kannst direkt für Euro oder US-Dollar verkaufen

Nachteile

  • Erfordert Fachwissen, um Handelsinstrumente erfolgreich einzusetzen

  • Hohes Risiko

  • Bei manchen Brokern fallen höhere Gebühren an

Lohnt es sich, Electroneum jetzt zu kaufen?

Wenn du Electroneum kaufen willst, spricht nichts dagegen, denn es ist eine etablierte Kryptowährung. Du solltest natürlich stets dran denken, dass Kurse auf dem Kryptomarkt sehr volatil sind. Als der Coin zum Beispiel zum ersten Mal gehandelt wurde, lag der Preis bei 0,09 US-Dollar. Anfang Januar 2018 lag er bei 0,22 US-Dollar. Drei Monate später fiel Electroneum auf 0,02 US-Dollar. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung liegt der ETN-Preis laut CoinMarketCap bei 0,01967 US-Dollar.

Diese Schwankungen können sowohl Gewinne bescheren als auch Verluste mit sich bringen. Generell solltest du eine Kryptowährung wie Electroneum kaufen, wenn der Kurs niedrig ist. Aber es gibt keine Garantie dafür, dass er nicht noch weiter fallen wird. Wir empfehlen daher, dich gründlich zu informieren und deine Entscheidung gut abwägen, bevor du eine Investition machst.

Fazit

Wir haben gesehen, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, Electroneum zu kaufen oder zu traden. Außerdem haben wir gesehen, dass der Handel mit ETN spekulativ ist und sowohl ein hohes Gewinnpotenzial als auch ein hohes Risiko birgt. SEPA-Überweisung ist wahrscheinlich die sicherste und günstigste Methode, um Electroneum zu kaufen. Du kannst die ETN-Coins auch gegen eine Fiat-Währung deiner Wahl sowie gegen eine andere Kryptowährung verkaufen.

Häufig gestellte Fragen

FAQs

Kann ich Electroneum in jedem Land kaufen?
Gibt es ein Limit, wie viele Electroneum-Coins ich kaufen kann?
Kann ich Electroneum ohne Anmeldung kaufen?
Kann ich Electroneum sofort kaufen?
Was ist Electroneum?
Wie funktioniert Electroneum?
Khashayar Abbasi

Khashayar Abbasi

Kash entdeckte Bitcoin im Jahr 2014 und hat seitdem unzählige Stunden damit verbracht, die verschiedenen Anwendungsfälle von Kryptowährungen zu erforschen. Er hat einen Bachelor-Abschluss in International Relations und ist seit fast einem halben Jahrzehnt als Autor in der Finanzbranche tätig. In seiner Freizeit fotografiert Kash gerne, fährt Rad und läuft Schlittschuh.