cryptomonday.de
StartseiteCelsiusCelsius kaufen: So geht's 2022

Celsius kaufen: So geht's 2022

Zuletzt aktualisiert am 13th May 2022
Hinweis

Celsius ist eine Finanztechnologieplattform, die Sparkonten, Kreditaufnahme- und Zahlungsoptionen mit digitalen und Fiat-Vermögenswerten anbietet.

Dieser Artikel soll Ihnen helfen, die Grundlagen von Celsius zu verstehen und zu erfahren, wie Sie 2021 in Celsius investieren können.

Beste Plattformen, auf denen du Celsius kaufen kannst

Wenn du Celsius kaufen willst, aber nicht weiß, wo es am besten geht, dann bist du auf dieser Seite genau richtig. Unsere Experten aktualisieren regelmäßig diese Liste von Krypto-Plattformen, die Celsius anbieten:

1
Binance
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
7

Was ist Celsius?

Celsius, auch bekannt als Celsius Network, ist eine Fintech-Plattform, auf die man mit einem Smartphone zugreifen kann. Sie ist eine in die Blockchain integrierte Alternative zu herkömmlichen Finanzinstituten und bietet die Möglichkeit, Kredite zu vergeben, Zinsen zu erhalten und Zahlungen zu leisten. Sie wurde mit einem Ziel vor Augen gegründet: ein Finanzdienstleistungsunternehmen zu schaffen, das für die Gemeinschaft und nicht für die Banken arbeitet.

Dieser auf die Gemeinschaft ausgerichtete Ansatz kam bei den Anlegern sehr gut an. Celsius gibt 80% aller Einnahmen in Form von Prämien an die Nutzer zurück. Dabei handelt es sich meist um attraktive Zinssätze oder Sparvorteile. Der verbleibende Teil des Gewinns wird in die Plattform reinvestiert, um das Nutzererlebnis zu verbessern.

Die Plattform kann sich dies durch den Prozess der Weiterverpfändung leisten.

Bei diesem Verfahren werden Kryptogelder als Sicherheiten im Celsius-Netzwerk gehalten und an eine andere Partei verliehen. Zu diesen Parteien gehören Investoren und Unternehmen, die auf dem Kryptowährungsmarkt Fuß fassen wollen. Anstatt sich Kryptowährungen von verschiedenen Quellen zu leihen, können Anleger Kryptowährungen von einer zuverlässigen Quelle leihen – dem Celsius-Netzwerk. Celsius spricht Investoren an, indem es Kryptowährungen in einem großen Pool zusammenfasst und so den Prozess des Investierens weniger stressig und komplex macht. Die Zinsen, die Celsius von den einzelnen Anlegern erhält, fließen ebenfalls an die Gemeinschaft zurück.

Celsius verfügt auch über ein eigenes Einkommensnetzwerk, in dem Einzelpersonen ihre Kryptowährung zum Ausleihen einsetzen können und im Gegenzug Zinsen erhalten. Benutzer können mehr als 35 Token einsetzen, darunter Optionen wie BTC, LTC, ETH und Stablecoins wie USDT, GUSD und DAI. Die jährliche prozentuale Rendite (APR) jeder eingesetzten Kryptowährung hängt von der Marktnachfrage nach dem Token ab. Im Jahr 2020 erwirtschafteten mehrere Token mehr als 15% pro Jahr, was deutlich rekordhoch war. Die Nutzer der Plattform haben auch die Möglichkeit, ihre Gewinne in dem plattformeigenen Token CEL zu erhalten. Wenn sie sich dafür entscheiden, sind die Auszahlungen 30% höher.

Celsius verlangt keine Mindesteinlage, um Zinsen zu erhalten. Es gibt auch keine Strafen für das Unterschreiten eines bestimmten Betrages. Das bedeutet, dass die Nutzer von weniger Beschränkungen und höheren Renditen profitieren können, ohne sich mit einer normalen Bank auseinandersetzen zu müssen.

Im August 2021 hat CEL eine Marktkapitalisierung von 1.467.352.511$ 239 Millionen Token im Umlauf. Es hat ein maximales Angebot von 695 Millionen und eine vollständig verwässerte Marktkapitalisierung von 4.269.446.079$. 1 CEL-Token kostet 6,14$ und erreichte im Mai 2021 ein Rekordhoch von 8$.

Vorteile

  • Der größte Vorteil von Celsius ist die Möglichkeit, eine hohe Rendite auf Ihre Ersparnisse zu erzielen. Da die meisten Banken einen Zinssatz von 1 % anbieten, erscheint eine Rendite von 15 % für viele wie ein Traum.

  • Ein weiterer Vorteil von CEL ist die Rendite, die Sie erzielen können, wenn Sie den Token als Zahlungsmittel akzeptieren. Da die Auszahlungen um 30 % rekordhoch sind, haben Einzelpersonen eine noch größere Chance, höhere Renditen zu erzielen.

Nachteile

  • Der einzige offensichtliche Nachteil von Celsius ist, dass Kryptowährungen in der Öffentlichkeit immer noch als „riskant“ angesehen werden. Infolgedessen sind sie weniger bereit, eine Bank zu akzeptieren, die sich hauptsächlich auf Kryptowährungen konzentriert.

  • Ein weiterer kleiner Nachteil von Celsius ist, dass die CEL-Token außerhalb der Celsius-Plattform wenig bis gar nicht verwendet werden können. Daher sind Investoren darauf beschränkt, sie gegen Papierwährung zu verkaufen oder sie gegen eine andere Kryptowährung zu tauschen.

Wie funktioniert Celsius?

CEL wurde 2018 eingeführt und unterstützt das Belohnungssystem des Celsius Network. Bei der ersten Einführung wurden nur 50% der Token ausgegeben. Von den verbleibenden Token gingen 25% an das Entwicklungsteam und die restlichen 25% wurden in einen Smart Contract eingeschlossen. Die Token sollten in Umlauf gebracht werden, sobald CEL mehr als 10 Tage lang einen Marktwert von 1,50$ und mehr als 3 Tage lang einen Marktwert von 3$ erreicht hatte. Beide Ziele wurden inzwischen erreicht.

CEL hat im Celsius-Netzwerk mehrere Funktionen für jede Benutzergruppe. Verdiener können Belohnungen in Form von CEL annehmen und erhalten bis zu 30% mehr Belohnungen auf ihre Einzahlungen. Kreditnehmer erhalten einen Rabatt von 30% auf Zinszahlungen, wenn sie mit CEL-Tokens zahlen. Institutionen, die CEL-Token ausleihen, erhalten ebenfalls einen Rabatt von 30% auf alle Zinszahlungen.

Die prozentuale Belohnung basiert auf dem Celsius-Treueprogramm, das die CEL-Bestände von Einzelpersonen zur Bewertung heranzieht. Es gibt 4 verschiedene Stufen.

Bronze: 5-10% Ihres Besitzes sind in CELSilber: 10-15% Ihrer Bestände sind in CELGold: 15-20% Ihrer Bestände sind in CELPlatinium: 20+% Ihrer Bestände sind in CEL.

Celsius online kaufen

Sie können CEL über das Celsius-Netzwerk oder über eine Krypto-Börse erwerben. Im Moment sind die Börsen begrenzt, wobei Bittrex Global, Bitfinex, OKEx und FTX die beliebtesten sind. Und so geht’s.

  1. Eröffnen Sie ein Konto bei einer Börse Ihrer Wahl. Wenn Ihr Konto neu ist, müssen Sie es verifizieren. Wenn Sie bereits ein Konto besitzen, melden Sie sich an.

  2. Vergewissern Sie sich nach der Verifizierung, dass Ihr Konto gedeckt ist, und suchen Sie nach CEL

  3. Wählen Sie die Anzahl der CEL-Token, die Sie kaufen möchten, und tätigen Sie einen Kauf. Gehen Sie zu Ihrem Konto und vergewissern Sie sich, dass die Transaktion durchgeführt wurde.

So handeln Sie mit CEL

CEL wird im Vergleich zu vielen anderen Kryptowährungen nicht häufig gehandelt. Sie können CEL über Bittrex Global, Bitfinex, OKEx und FTX handeln. Wählen Sie einfach die Währung, in die Sie Ihren CEL tauschen möchten, und klicken Sie auf „Handeln“, um die Transaktion abzuschließen.

Khashayar Abbasi

Khashayar Abbasi

Kash entdeckte Bitcoin im Jahr 2014 und hat seitdem unzählige Stunden damit verbracht, die verschiedenen Anwendungsfälle von Kryptowährungen zu erforschen. Er hat einen Bachelor-Abschluss in International Relations und ist seit fast einem halben Jahrzehnt als Autor in der Finanzbranche tätig. In seiner Freizeit fotografiert Kash gerne, fährt Rad und läuft Schlittschuh.