cryptomonday.de
StartseiteXRPRipple kaufen: So kann man 2022 XRP erwerben

Ripple kaufen: So kann man 2022 XRP erwerben

Zuletzt aktualisiert am 24th May 2022
Hinweis

Ripple (XRP) ist eine beliebte Kryptowährung, die schnelle und günstige Transaktionen auf der ganzen Welt ermöglicht.

Unsere Experten haben verschiedene Informationen über die Kryptowährung Ripple zusammengefasst, damit du selbst die richtige Entscheidung treffen kannst. Wir gehen auch darauf ein, wo du XRP kaufen kannst und was die besten Krypto-Broker im Jahr 2022 sind. Es ist auch wichtig zu wissen, wie man die XRP Kryptowährung sicher aufbewahren kann. All das und viele andere Fragen beantworten wir in diesem Leitfaden.

Die besten Krypto-Broker für Ripple XRP im Jahr 2022

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie du Ripple kaufen kannst. Um dir den Stress zu ersparen, bei unzähligen Krypto-Brokern zu suchen, haben wir im Folgenden eine Liste mit den besten Plattformen mit einfacher Registrierung und einsteigerfreundlichen Funktionen zusammengestellt. Dort kannst du nicht nur Ripple kaufen, sondern auch damit handeln:

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
2
eToro
Mindesteinzahlung
200
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
3
Pepperstone
Mindesteinzahlung
200
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
9
Vielzahl von Krypto-CFDs und Krypto-Indizes
Beim Handel mit Krypto-CFDs besitzen Sie keine Rechte an den zugrunde liegenden Vermögenswerten
Schnelle Ausführungsgeschwindigkeit
CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 65,3% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
4
Eightcap
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
8
250+ Kryptowährung
Kryptoderivate bei MT4 und MT5 handeln
Kundenservice von Experten
5
HYCM
Mindesteinzahlung
250
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
8
Über 40 Jahre im Geschäft
Kann mehrere Diagramme gleichzeitig geöffnet halten
24/5 Kundensupport
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 73 % der Privatanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
6
Binance
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
7
7
Paybis
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
5
Erste Transaktion frei
24/7 Kundendienst
Sofortig auszahlung

Ripple XRP kaufen: Das Wichtigste im Überblick

  • Beste Plattform zum Kauf von XRP: eToro

  • Top-Zahlungsmethode für den Kauf von XRP: Kredit-/Debitkarte, Banküberweisung

  • Sicherheitsmaßnahmen zum Kauf von XRP: Aktiviere die 2-Faktor-Authentifizierung, verwende niemals Passwörter und speichere Coins in einer privaten Wallet.

  • Nicht: Geld investieren, das du dir nicht leisten kannst, zu verlieren

Ripple kaufen oder handeln: Was ist der Unterschied?

Kaufen und Handeln scheinen von außen betrachtet dasselbe zu sein. Sie unterscheiden sich jedoch leicht:

Ripple kaufen

XRP kaufen bedeutet, dass du Ripple-Token erwirbst, die du als Teil einer langfristigen Anlagestrategie halten, kurzfristig wieder verkaufen oder mit den Coins für etwas bezahlen kannst.

Mit derivativen Produkten handeln

XRP handeln bedeutet, dass du es mit derivativen Produkten wie CFDs zu tun hast. Sie werden in der Regel von Brokern angeboten. Dabei brauchst du keine eigentlichen Coins zu besitzen und kannst sowohl auf steigende als auch auf fallende Preise spekulieren.

Verschiedene Möglichkeiten, XRP zu kaufen

Es gibt viele Krypto-Plattformen, auf denen du Kryptowährungen wie XRP schnell kaufen und verkaufen kannst. Dazu gehören sowohl Broker, als auch Online-Marktplätze (P2P), dezentralisierte DeFi-Anwendungen und Kryptobörsen. Dabei gibt es eine Reihe von Börsen, die sich besonders gut für den Kauf vor Ripple eignen. Wir haben sie ausführlich in diesem Artikel besprochen: Beste XRP-Börsen.

Im Folgenden haben wir die besten Orte, an denen du Ripple kaufen kannst, etwas genauer unter die Lupe genommen.

Empfohlener Krypto-Broker - eToro

eToro ist einer der bekanntesten Online-Brokern im Bereich des Kryptohandels, bei dem du natürlich auch andere Vermögenswerte handeln kannst. Der wichtigste Unterschied zu anderen Anbietern besteht darin, du du bei eToro keine Coins zu kaufen brauchst, sondern direkt auf Kurse spekulieren kannst.

Pro

Vielzahl von Zahlungsmethoden, darunter SEPA, PayPal, Klarna usw
Nutzt derivative Produkte, so dass man die technischen Aspekte von Kryptowährungen umgehen kann
Auszahlungen jederzeit möglich

Kontra

Preis der Vermögenswerte kann höher sein als an Kryptobörsen
Nicht möglich, Coins in eigene Krypto-Wallet zu übertragen
Plattform kann für Anfänger kompliziert sein

Empfohlene Kryptobörse - Binance

Binance ist die weltweit größte Kryptobörse, die täglich Umsätze in Milliardenhöhe verarbeitet. Nicht überraschend hat Binance auch eine der größten Auswahlen an Kryptowährungen im Vergleich zu allen anderen Konkurrenten. Falls du vorhast, die gekauften Ripple-Coins in deine Krypto-Wallet zu übertragen, um mit ihnen für etwas zu bezahlen oder später woanders zu verkaufen, dann ist Binance definitiv die richtige Wahl.

Pro

Einfache Registrierung
Mehr Coins verfügbar als auf Broker-Plattformen
Man kann zum Marktpreis kaufen

Kontra

Weniger anfängerfreundlich
Gebühren für die Auszahlung können hoch sein

Wie man XRP kaufen kann

Die Anmeldung bei einer Krypto-Börse ist der einfachste Weg, damit du online XRP kaufen kannst. In diesem Abschnitt haben wir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung erstellt, wie du XRP kaufen kannst. Befolge dazu einfach die unten stehenden Schritte:

  • Schritt 1: Finde eine Krypto-Börse

    Wenn du nicht sicher, welche Börse die Kryptowährung Ripple im Angebot hat, kannst du unsere Liste weiter oben auf dieser Seite nutzen.

  • Schritt 2: Registriere dich

    Bestätige anschließend deine Neuanmeldung, wofür du ggf. mehrere Unterlagen von dir brauchst.

  • Schritt 3: Erste Einzahlung

    Du kannst eine von mehreren Methoden wählen, um Geld einzuzahlen, zum Beispiel die Kreditkarte.

  • Schritt 4: Öffne die Handelsoberfläche

    In der Regel findest du auf Kryptobörsen eine Liste von verschiedenen Kryptowährungen, in der du nach XRP oder Ripple suchen kannst.

  • Schritt 5: Kaufe XRP

    Gib im entsprechenden Feld ein, wie viele Coins du kaufen willst. Achte auch darauf, ob Gebühren anfallen und wie hoch diese sind.

  • Schritt 6: Auszahlung

    Nun dürften die gekauften XRP-Token auf deinem Guthaben erscheinen. Du kannst entscheiden, ob du sie da lässt, um zu einem späteren Zeitpunkt zu verkaufen, oder die Coins in deine eigene Krypto-Wallet überträgst.

Wie man mit Ripple handelt

Manche Leute möchten lieber mit Ripple handeln, anstatt die XRP-Token zu kaufen, was etwas mehr technisches Verständnis erfordert, da man eine neue Krypto-Wallet anlegen müsste. Wenn du zu dieser Kategorie gehörst, ist der Ablauf ähnlich, wenn auch ein wenig anders.

  • Schritt 1: Registrierung

    Richte ein Benutzerkonto auf eToro ein, falls du noch kein hast.

  • Schritt 2: Kontoverifizierung

    Führe die Identitätsprüfung durch, wenn erforderlich.

  • Schritt 3: Einzahlung

    Wähle die bevorzugte Zahlungsmethode und nimm eine Einzahlung auf dein Guthaben vor.

  • Schritt 4: Position eröffnen

    Finde XRP in der Liste der Kryptowährungen oder nutze die Suchleiste. Jetzt kannst du eine Kauf-Order erstellen.

  • Schritt 5: Offene Trades

    Im Bereich "Portfolio" kannst du sehen, welche Position gerade offen sind. Sobald eine Order abgeschlossen wird, wirst du es hier ebenfalls sehen.

  • Schritt 6: Position schließen

    Drücke auf das kleine rote Symbol, das ein Kreuz abbildet, um die Order zu schließen.

  • Schritt 7: Guthaben kontrollieren

    Jetzt dürftest sehen, wie sich dein Guthaben geändert hat. Beachte, dass die Änderungen in der Währung erfolgt, die du ursprünglich gewählt hast.

  • Schritt 8: Auszahlung

    Nun kannst du das Geld auf dein Bankkonto oder mit anderen Zahlungsmethoden, zum Beispiel PayPal, auszahlen lassen.

Trading-Bot: Automatisierter Handel

Du kannst beim Handel mit Ripple auch einen Trading-Bot nutzen, der vollautomatisch für dich bei günstigen und teuren Kursen kauft und verkauft. Dafür brauchst du keine besonderen Vorkenntnisse. Hier siehst du all unsere Bewertungen der zahlreichen Bots auf einen Blick: Krypto-Bot Erfahrungen 2022. Darunter sind auch die Bots Bitcoin Buyer, BitQH und NFT Trader. Lies dir die Bewertungen durch, um herauszufinden, ob diese Bots fürs Trading mit Ripple und anderen Kryptos empfehlenswert sind.

Krypto-Investitionsstrategie

Wenn du dir vor dem Kauf eines Coins eine Strategie zurechtlegst, kannst du rechtzeitig Gewinne mitnehmen und bist besser vorbereitet, falls etwas schiefgeht. Es lohnt sich zu entscheiden, ob du langfristig oder kurzfristig kaufen willst.

  • Kurzfristig: Wenn du eine kurzfristige Investitionsmöglichkeit erkennst, kaufst und verkaufst du die Coins innerhalb eines kurzen Zeitraums, um schnelle Gewinne zu erzielen.

  • Langfristig: Wenn du an das Zukunftspotenzial von XRP glaubst, kannst du den Vermögenswert kaufen und ihn über einen langen Zeitraum halten. Wenn das deine Strategie ist, können kurzfristige Preisschwankungen deine langfristige Investitionsthese nicht ändern.

Wie man XRP am besten aufbewahrt

Wenn du vorhast, XRP langfristig zu halten, lohnt es sich, die Coins in einer privaten Wallet aufzubewahren, auf die nur du Zugriff hast. So kannst du verhindern, dass du dein Geld verlierst, falls die Kryptoplattform, auf der du es gekauft hast, gehackt wird. Es gibt zwei typische Arten von Wallets:

Hot Wallets

Das sind Anwendungen, die du kostenlos auf dein Smartphone oder deinen PC herunterladen kannst. Mit ihnen kannst du eine Vielzahl von Kryptowährungen, darunter auch XRP, verwalten und speichern. Beliebte Wallets sind Trust Wallet und Coinbase Wallet.

Cold Wallets

Diese Wallets gibt es in vielen Formen, von einem einfachen Stück Papier, das die Private Keys oder Seed Phrases enthält, bis hin zu einer Wallet mit digitalen Währungen. Alternativ kannst du auch eine Hardware Wallet wie zum Beispiel Ledger oder Trezor verwenden.

Verschiedene Zahlungsmöglichkeiten für XRP-Kauf

Wenn du Ripple kaufen willst, ist das etwas schwieriger als der Kauf von Bitcoin oder Ethereum, da sie nicht an allen Börsen verfügbar ist. Es gibt einige regulatorische Fragen, die noch nicht geklärt sind. Wenn du jedoch einen Krypto-Broker findest, der XRP Token anbietet, kannst du auf die folgenden Arten bezahlen:

Kreditkarten

Kreditkarten sind ein zuverlässiger Weg, wie du auf verschiedenen Krypto-Plattformen XRP kaufen kannst. Dabei musst du im Wesentlichen das Gleiche wie bei einem Online-Kauf machen. Gib einfach deine Kartendaten ein, verifiziere die Zahlung und das Geld erscheint auf deinem Konto.

Vor- und Nachteile

Pro

Wird so gut wie überall akzeptiert
Zahlungen sind sicher
Einfach zu bedienen

Kontra

Keine Anonymität
Höhere Gebühren

PayPal

PayPal ist sowohl in Deutschland als auch in vielen anderen Ländern der Welt ein populärer Zahlungsdienst, weil er so bequem und schnell ist. Aufgrund von regulatorischen Einschränkungen kannst du mit PayPal zwar keine Kryptowährungen direkt kaufen, aber der Dienst lässt sich problemlos für Einzahlungen auf dein Broker-Guthaben nutzen.

Schau dir unseren Leitfaden an, wenn du mehr darüber erfahren willst, wie du beim XRP kaufen PayPal als Zahlungsmethode verwenden kannst: XRP kaufen: PayPal – so funktioniert’s

Vor- und Nachteile

Pro

Einfach einzurichten, wenn du ein bestehendes Konto hast
Schnelle Ein- und Auszahlungen

Kontra

Nicht so breit akzeptiert wie andere Zahlungsmethoden
Einige Plattformen können für diese Option zusätzliche Gebühren verlangen

Banküberweisung

Du kannst auch Banküberweisungen verwenden und so an verschiedenen Krypto-Börsen XRP kaufen. Das ist ganz einfach, denn es funktioniert wie beim Online-Shopping. Du gibst einfach deine Daten ein und die XRP Token erscheinen auf deinem Konto.

Vor- und Nachteile

Pro

In manchen Fällen gibt es keine Kartengebühren
Du musst die geheime Kennzahl deiner Kreditkarten nicht weitergeben
Einfache Transaktionen

Kontra

Nicht überall akzeptiert
Die Bank kann die Transaktion verweigern

Ripple kaufen Deutschland: Was du beim Kauf beachten solltest

Du willst Ripple kaufen & Deutschland ist dein Standort? Dann solltest du zuerst ein paar Aspekte beachten. Im Folgenden sind die wichtigsten Faktoren aufgeführt:

  • Verfügbarkeit: Wenn du Ripple kaufen willst, ist das in Deutschland nicht ganz so einfach. Vor allem im Vergleich dazu, wenn du in Ethereum oder Bitcoin investieren möchtest. Einige Krypto-Börsen bieten diese Kryptowährung an, aber du musst vielleicht etwas mehr suchen. Es könnte zum Beispiel sein, dass deine bevorzugte Zahlungsmethode nicht überall akzeptiert ist.

  • Gebühren: Wenn du eine Krypto-Plattform für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen nutzt, musst du die damit verbundenen Gebühren berücksichtigen. Diese variieren je nachdem, für welche Plattform du dich entscheidest, und je nach dem von dir bevorzugten Zahlungsdienst.

  • Volatilität: Kryptowährungen sind im Allgemeinen volatil, und die XRP Kryptowährung ist da keine Ausnahme. Wenn du in Ripple investieren möchtest, achte darauf, dass sich der XRP-Preis schnell ändern kann. Eine XRP-Kursprognose muss immer vorsichtig betrachtet werden.

  • Regulierung: Die Vorschriften für Kryptowährungen variieren je nachdem, wo du wohnst. Stelle sicher, dass du von deinem Standort aus mit Ripple handeln kannst. Denk auch daran, die Steuergesetze zu prüfen, da du sie möglicherweise auf der Grundlage deiner Kryptowährungseinnahmen zahlen musst.

  • Anwendungszweck: Die meisten Kryptowährungen wurden für Verbraucher entwickelt, aber die Kryptowährung Ripple ist anders. Hauptmarkt vom XRP Coin sind Finanzinstitute. Du musst diese Zielgruppe verstehen, bevor du investierst, und auf Markttrends achten, um deine Rentabilität zu erhöhen.

Online XRP kaufen – ist das sicher?

Ob es sicher ist, wenn du online XRP kaufen möchtest, hängt hauptsächlich davon ab, wo du den Coin kaufst. Du solltest am besten über eine sichere Plattform wie eToro XRP kaufen. So vermeidest du Risiken und Betrug.

Gleichzeitig ist aber keine Krypto-Börse und kein Krypto-Broker 100% sicher. Diese Plattformen sind Hauptziele für Hacker und trotz der zusätzlichen Schutzmaßnahmen, die sie anbieten, musst du selbst auf die Sicherheit achten.

Maßnahmen, die du ergreifen kannst, damit deine XRP Token sicher sind:

  • Zwei Faktor Authentifizierung (2FA): Wenn du dich anmeldest, musst du deine Identität nicht nur mit deinem Passwort bestätigen. Ein potenzieller Hacker müsste das ebenfalls tun, hätte aber in der Regel keinen Zugang zu diesen Informationen.

  • Bewahre deine XRP Token in einer Ripple-Wallet auf: Wenn du nicht vorhast, deine Token in nächster Zeit zu verkaufen, ist es ein gefährliches Spiel, sie auf dem Konto der Krypto-Börse zu lassen. Ein einziger Hacker könnte es schaffen, dass du deine XRP Token für immer verlierst. Verwende stattdessen eine sichere Ripple-Wallet.

  • Gib deine persönlichen Daten nicht ohne Grund preis: Wenn du dich bei einer Krypto-Börse anmeldest, musst du deine Identität verifizieren. Keine seriöse Plattform wird dich nach sensiblen Daten wie der PIN deiner Karte fragen, wenn du XRP kaufen möchtest. Sei also bitte vorsichtig.

  • Besuche nur sichere Webseiten: Wenn du Online-Dienste für Kryptowährungen nutzt, musst du eine sichere Website verwenden. Du erkennst sie leicht an einem Schloss-Symbol sowie den Buchstaben „https“ anstatt nur „http“ links neben der Adresse der Website.

  • Verwende nur verschlüsselte Verbindung: Wer XRP kaufen will, darf es niemals über eine öffentliche WLAN Verbindung tun. Alle Informationen, die du über diese Verbindungen weitergibst, könnten gestohlen werden. Nutze stattdessen deinen Internetanschluss zu Hause.

Wo du deine XRP Token sicher aufbewahren kannst

Wie wir bereits auf dieser Seite erwähnt haben, ist es viel sicherer, deine Coins in einer Ripple-Wallet zu speichern, als sie bei deiner Krypto-Börse aufzubewahren. Bei der Auswahl sicherer Wallets gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Cold Wallet: Offline-Wallets können entweder auf Hardware oder auf einem Stück Papier mit einem Code darauf sein. Das ist die beste Option, die du verwenden kannst. Einige der sichersten Wallets auf dem Markt sind von der Marke Ledger.

  • Online Wallet: Es gibt mehrere Online-Wallets für XRP Token. Du kannst diese nutzen, um von überall auf deine Token zuzugreifen. Du musst dich dabei nur bei der Anmeldung verifizieren.

Wie man Ripple verkaufen kann

Wenn du deine XRP Token verkaufen willst, musst du zuerst herausfinden, wo du das tun kannst. Im Folgenden findest du eine Übersicht solcher Krypto-Plattformen sowie kurze Beschreibungen dazu.

Krypto-Börsen für Ripple XRP

Am einfachsten kannst du an der gleichen Krypto-Börse Ripple verkaufen, bei der du erfolgreich Ripple kaufen konntest. Das Ganze läuft ziemlich simpel ab. Alles, was du tun musst, ist einen Verkaufsauftrag zu erteilen.

Du kannst auf eine von zwei Arten Ripple verkaufen:

  • Du kannst festlegen, dass deine XRP Token verkauft werden, wenn dein gewünschter Preis mit dem aktuellen XRP-Preis übereinstimmt. So wirst du sicherstellen, dass du genug für deine XRP Token bekommst.

  • Wenn es schnell gehen muss, kannst du einfach zum aktuellen Marktpreis verkaufen.

Krypto-Broker für Ripple (XRP)

Wenn du stattdessen mit Ripple handeln möchtest, kannst du die XRP Token über eine Broker-Plattform verkaufen. Das ist ganz einfach. Genauso, wie du die Token zum aktuellen Marktwert gekauft hast, musst du sie auch zum aktuellen XRP-Preis verkaufen. Danach kannst du dir das Geld in der Währung deiner Wahl auszahlen lassen.

XRP kaufen oder nicht – lohnt sich das jetzt?

Unabhängig von der Kryptowährung, die du kaufst, ist der Markt immer volatil und birgt gewisse Risiken. Außerdem musst du die Verantwortung übernehmen, wenn du einen Kauf tätigst. Bei einigen digitalen Währungen ist die Sache jedoch etwas komplizierter als bei anderen.

Obwohl der XRP-Preis im Jahr 2021 gestiegen ist, ist er noch lange nicht so hoch wie 2018. Der Fokus auf Finanzinstitute und die Pläne der Kryptowährung Ripple mit SWIFT-Zahlungen zu konkurrieren, bedeuten jedoch: In Ripple investieren könnte immer noch eine kluge Strategie sein.

XRP hat eine große Community von Unterstützern aus der ganzen Welt, die an die Technologie und das Zukunftspotenzial des Projekts glauben. Der XRP-Kurs hat sich im Jahr 2021 deutlich erholt, liegt aber immer noch unter dem Allzeithoch von 2018.

Das ist vielleicht auf die Bedenken der Regulierungsbehörden in den USA zurückzuführen, die XRP unter die Lupe genommen haben. Es bleibt abzuwarten, in welche Richtung die Preise auf dem Kryptomarkt sich entwickeln, aber es lohnt sich, diese Nachrichten zu verfolgen, um fundiertere Investitionsentscheidungen zu treffen. In diesem Artikel findest du eine ausführliche Kurs-Prognose für XRP.

Fazit

Ripple ist im Vergleich zu anderen Kryptowährungen einzigartig, weil sie nicht direkt für Verbraucher entwickelt wurde. Dennoch ist XRP einer der bekanntesten Coins der Welt und einer der größten, was den Marktanteil angeht.

Auf dieser Seite haben wir zusammengefasst, wo du XRP kaufen und verkaufen kannst und wie du dich dabei absicherst. Wir haben auch darauf hingewiesen, dass für die Kryptowährung Ripple nicht so viele Kaufmöglichkeiten vorhanden sind, wie für einige der anderen bekannten Kryptowährungen auf dem Markt.

Am besten kaufst du XRP über einen Broker wie zum Beispiel eToro, da er interessante Finanzinstrumente und und eine einfache Registrierung für Neueinsteiger bietet.

Nach der Anmeldung aktivierst du die 2-Faktor-Authentifizierung auf der Einstellungsseite und fügst deine bevorzugte Zahlungsmethoden wie zum Beispiel Kredit-/Debitkarte oder Überweisung hinzu.

Vermeide es, dasselbe Passwort für verschiedene Websites zu verwenden, und ziehe in Erwägung, dein Vermögen in einer privaten Wallet zu speichern, wenn die Plattform diese Option anbietet.

Wie immer gilt: Investiere nur mit Geld, das du dir leisten kannst, zu verlieren.

FAQs

Kann ich in jedem Land Ripple kaufen?
Gibt es ein Limit wie viel XRP ich kaufen kann?
Kann ich ohne Identitätsnachweis Ripple kaufen?
Kann ich sofort Ripple kaufen?
Was ist XRP?
Wie funktioniert Ripple (XRP)?
Welche Ripple-Wallet ist die beste?
Wie kann ich Ripple kaufen?
Amala Pillai

Amala Pillai

Amala ist Nachrichten- und Content-Redakteurin aus London. Zuvor war sie als Finanzjournalistin in Singapur tätig und berichtete 7 Jahre lang über zahlreiche Wirtschafts- und Finanzthemen. Jetzt konzentriert sie sich auf die Gebiete Kryptowährungen und Makroökonomie. Sie hat auch Reportagen gemacht und über Technologie, Wirtschaftspolitik und ESG berichtet. 2016 war Amala Umweltredakteurin bei Solutions und arbeitete in redaktioneller Funktion sowohl bei News Corp (Dow Jones) als auch bei JBN. Darüber hinaus hat sie Erfahrung als Autorin und Brand Editor für verschiedene Finanzinstitute und Banken.