cryptomonday.de
StartseiteBotsThe News Spy

Ehrlicher The News Spy Test in 2022

Zuletzt aktualisiert am 16th May 2022
Hinweis
Seite besuchen & registrieren

Wenn du mit dem Gedanken spielst, in Kryptowährungen zu investieren und auf dem digitalen Währungsmarkt Fuß zu fassen, kannst du eine Trading-Plattform für automatisierten Handel wie The News Spy in Betracht ziehen. Solche Plattformen versprechen fantastische Investitionen, lukrative passive Gewinne und die Möglichkeit, in einem beliebten Markt zu florieren. Diese Plattformen haben jedoch auch eine dunkle Seite, die in der Regel zu finanziellen Verlusten führt – also genau das Gegenteil von dem, was du beabsichtigst. Wir klären dich deshalb gerne über unsere The News Spy Erfahrungen auf.

In dieser Bewertung werden wir die Trading-Plattform genau unter die Lupe nehmen. Wir wollen dir alle wichtigen Informationen geben, die du brauchst, um eine fundierte Entscheidung über die Seriosität des Dienstes zu treffen.

Ist The News Spy Betrug oder ein vertrauenswürdiger Trading Bot? Oder wirst du deine Investition verlieren, sobald du dein Guthaben eingezahlt hast?

Unsere The News Spy Erfahrungsberichte können dir Antworten geben.

4/5 Sternen
Von Profis genutzt
Sehr benutzerfreundlich
Hohes Gewinnpotential

Es ist ein automatischer Trading Bot, durch den du Geld einzahlst und in den Bitcoin-Markt investierst, um Gewinne zu erzielen.

Die Trading-Plattform nutzt Künstliche Intelligenz (KI), um Trades in deinem Namen zu tätigen. Der Trading Bot analysiert den Markt und kauft Kryptowährungen, wenn sie einen niedrigen Preis haben. Wenn die Preise wieder steigen, verkauft der Bot die Coins mit Gewinn. Du hast also kaum etwas zu tun!

Du musst jedoch bedenken, dass der Kryptomarkt sehr volatil ist. Deshalb solltest du solche automatischen Dienste mit Vorsicht genießen. Diese Seiten ermutigen Nutzer dazu, Risiken einzugehen. Wenn alles wie versprochen funktioniert, würde man tatsächlich ein passives Einkommen erhalten.

Vielleicht hast du das Gefühl, dass du kein Kryptoexperte sein musst, um mit Diensten wie The News Spy Geld mit Bitcoin und anderen Währungen zu verdienen. Du musst jedoch bedenken, dass diese Form des Tradings mit vielen Risiken verbunden ist. Deshalb empfehlen wir dir, vorsichtig zu sein und sicherzustellen, dass du den Dienst gründlich verstehst, bevor du Geld einzahlst.

The News Spy Übersicht

🤖 Robot-Typ:Bitcoin-Bot
💸 Minimale Einzahlung:$250
✅ Ist es Betrug oder seriös?Zweifelhaft
🚀 Geforderte Gewinnquote:85%
💰 Handelsgebühren:Keine
💰 Kontoführungsgebühren:Keine
💰 Abhebegebühren:None
💰 Softwarekosten:Kostenlos
⌛ Zeitrahmen für die Auszahlung:24 Stunden
💱Unterstützte Kryptowährungen:BTC, EOS, DASH
📊 Hebel:1000:1
📱 Native mobile App:Nein
🖥️ Kostenloser Demo-Account:Ja
🎧 Kundenservice:E-Mail
✅ Verifizierung erforderlich:Ja
🔁 Automatischer Handel:Ja
📈 CFD verfügbarJa

Öffnen The News Spy

Vorteile und Nachteile von The News Spy

Pro

Niedrige Einzahlung von 250 US-Dollar
Demokonto
Keine Nebenkosten
Verfügbar in Ländern, die CFD-Trading mit Bitcoin erlauben
Unkomplizierte Benutzeroberfläche

Kontra

Es sind nicht viele Sprachen verfügbar
Automatisierter Handel mit Trading Bots ist immer riskant
Viele Nutzerbewertungen sind nicht echtv
1
LIO - The News Spy
Mindesteinzahlung
250
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
8
Von Profis genutzt
Sehr benutzerfreundlich
Hohes Gewinnpotential

Märkte, Vermögenswerte und Optionen

Mit welchen Vermögenswerten und Produkten kann ich handeln?

Auf dieser Trading-Plattform kannst du verschiedene Kryptowährungen kaufen und verkaufen, darunter Bitcoin, Ethereum und BCH.

Welche Möglichkeiten von Leverage-Handel gibt es?

Wenn es um Möglichkeiten von Leverage-Handel geht, kannst du sicher sein, dass so ein Trading Bot potenziell hohe Gewinnspannen bietet. Nach einigen Recherchen können wir bestätigen, dass The News Spy den Nutzern einen Hebel von 1000:1 auf ihre Investition bietet, manchmal sogar noch mehr. Auf den ersten Blick sieht das nach einer hervorragenden Möglichkeit aus, deinen Gewinn zu steigern und ernsthafte Investitionen zu tätigen. Wir haben jedoch festgestellt, dass nur unregulierte Kryptobörsen diese Art von Leverage anbieten, was ihre Seriosität in Frage stellt. Außerdem kannst du bei diesen Optionen mit hohem Leverage leicht einen großen Verlust machen und in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Deshalb empfehlen wir, von Leverage-Optionen, die über 100:1 liegen, die Finger zu lassen.

Aber was bedeutet Leverage (Hebelwirkung)?

Wenn ein Broker Leverage bzw. einen Hebel für deine Investition anbietet, gibt er dir einen Kredit, so dass du mehr kaufen kannst. Wenn du zum Beispiel einen Hebel von 1000:1 auf deine Mindestanlage von 250 US-Dollar nimmst, kannst du 250.000 US-Dollar investieren. Das bedeutet jedoch, dass du dir eine große Menge Geld leihen musst, und es ist kein Gewinn dabei garantiert. Vergiss nicht: Automatisierter Handel ist eine riskante Angelegenheit, und es ist wahrscheinlich, dass du mit deiner Investition scheiterst. Du solltest nur so viel investieren, wie du dir auch leisten kannst, zu verlieren.

Wie hoch sind die Spreads?

Wie wir bereits erwähnt haben, ist der Kryptomarkt völlig unberechenbar und der Kauf- und Verkaufspreis von Kryptowährungen schwankt unweigerlich. Bei den verschiedenen Kryptobörsen auf dieser Plattform kannst du mit unterschiedlichen Spreads rechnen.

Gebühren, Limits und Zahlungsmöglichkeiten

Wie viel kostet The News Spy?

Die Registrierung ist zwar völlig kostenlos, aber du kannst erst dann mit dem Handel beginnen, wenn du eine Mindesteinzahlung von 250 US-Dollar machst. Das ist ein Muss für alle Nutzer der Plattform.

Welche Zahlungsarten akzeptiert The News Spy?

Es gibt mehrere Zahlungsmöglichkeiten. Dazu gehören:

Nimmt The News Spy auch Gebühren und Provisionen?

Es wird dich freuen zu hören, dass diese Trading-Plattform keine Servicegebühren erhebt, wenn du Geld auf dein Konto einzahlst. Allerdings wird eine Provision erhoben, wenn du mit deinen Trades einen Gewinn erzielst.

Handelsmenge und Limits

Es wird, wie oben erwähnt, eine Mindesteinzahlung von 250 US-Dollar verlangt, die für deine Registrierung erforderlich ist. Darüber hinaus konnten wir keine Informationen über das maximale Limit finden. Wir gehen also davon aus, dass du auf der Plattform so viel investieren kannst, wie du willst. Trotzdem raten wir dir, vorsichtig zu sein, wenn du eine Seite für automatisierten Handel nutzen möchtest. Das ist eine unzuverlässige Methode für den Handel mit Kryptowährungen. Du solltest deine Handelsmenge so weit wie möglich begrenzen oder dein Geld irgendwo hinbringen, wo der regulatorische Status des Brokers bestätigt werden kann.

The News Spy – Hier anmelden

Die Trading-Plattform

Wie funktioniert The News Spy?

Es ist eine automatisierte Handelsplattform, die Künstliche Intelligenz nutzt, um dein eingezahltes Geld in den Kryptomarkt zu investieren.

Die Trading-Software sucht nach günstigen Kryptowährungen und kauft sie. Die Broker halten dann deine Kryptowährungen, bis sie sie später mit Gewinn verkaufen können. Sie warten also auf den richtigen Zeitpunkt für den Verkauf deiner Kryptowährung. Das klingt zwar nach einer einfachen Möglichkeit, ein passives Einkommen zu erzielen, aber der automatisierte Handel führt in der Regel dazu, dass jemand eine Menge Geld verliert. Sicher, der Handel hört sich ganz einfach an. Aber dieser Prozess birgt viele Risiken. Wenn du mit diesem Dienst weitermachen willst, musst du dich darauf einstellen, Verluste zu machen.

Wir empfehlen allen Nutzern daher, mit Vorsicht zu handeln und ihr Wissen über Kryptowährungen zu erweitern, bevor sie Geld investieren.

Auf welchen Geräten kann ich The News Spy verwenden?

Du kannst die Trading-Plattform auf jedem Gerät nutzen, das mit dem Internet verbunden werden kann und über einen Browser verfügt. Dazu gehören:

  • Smartphones

  • Tablets

  • Desktop-Computer

Mit welchen Kryptobörsen und Brokern arbeitet The News Spy zusammen?

Leider konnten wir keine konkreten Informationen zu den Kryptobörsen und Brokern finden, die mit dieser Trading-Plattform zusammenarbeiten. Wenn du dir jedoch die angebotenen Leverage-Werte ansiehst, kannst du davon ausgehen, dass einige dieser Broker nicht reguliert sind, was deine Chancen auf einen Gewinn verringert.

Kann ich The News Spy in meinem Land nutzen?

Du kannst die Trading-Software überall dort nutzen, wo der CFD-Handel legal ist. Zu diesen Ländern gehören:

  • Deutschland

  • Österreich

  • Schweiz

  • Vereinigtes Königreich

  • Australien

  • Kanada

  • Frankreich

Das bedeutet, dass The News Spy nicht für Investoren aus den USA verfügbar ist.

Ist The News Spy auf Deutsch verfügbar?

Ja. Jedoch sind nurdrei Sprachen verfügbar, die in einem Dropdown-Menü oben auf der Seite ausgewählt werden können. Dazu gehören:

  • Englisch

  • Deutsch

  • Spanisch

Wie einfach ist es, The News Spy zu benutzen?

Der automatisierte Handel ist zwar eine fragwürdige Methode, um in den Kryptomarkt zu investieren. Aber die Benutzeroberfläche ist zugegebenermaßen intuitiv zu bedienen und leicht zu navigieren. Außerdem bietet dir die Trading-Plattform ein Demokonto, mit dem du alle Trading-Tools und Funktionen ausprobieren kannst, ohne echtes Geld zu riskieren.

Wesentliche Merkmale

Zu den wichtigsten Funktionen von gehören:

  • Kunden-Support: In unseren The News Spy Erfahrungen haben wir festgestellt, dass der Trager sehr bestrebt ist, neue Investoren zu gewinnen und sie bei sich zu halten. Daher ist der Kunden-Support sehr aufmerksam, vor allem, wenn du dich zum ersten Mal auf der Plattform registrierst. Wenn du dein Konto einrichtest, wirst du von einem Teammitglied kontaktiert, um dein Konto zu verifizieren. Wenn du dessen Anruf verpasst, wirst du immer wieder angerufen, um den Verifizierungsprozess abzuschließen. Es gibt auch ein Kontaktformular, das du auf der Website findest.

  • Niedrige Einzahlung: Wie bei vielen anderen Trading Bots wird auch hier eine niedrige Mindesteinzahlung von 250 US-Dollar angeboten.

  • Demokonto: Es wird dir ein Demokonto zur Verfügung gestellt, mit dem du herausfinden kannst, wie du mit dem Service live handelst. Das hilft den Nutzern, die Trading-Plattform zu verstehen, bevor sie ihr Geld riskieren.

Sicherheit und Regulierung

Ist The News Spy Betrug oder seriös?

Obwohl es im Internet viele Bewertungen über The News Spy gibt, hatten wir Zweifel an ihrer Echtheit. Viele Bewertungen schienen zu positiv, ein typischer Trick, um neue Nutzer auf die Seite zu locken. Außerdem werfen die massiven Leverage-Raten einige Fragen über die Seriosität der Partner-Broker auf.

Schau dir hier eine Alternative an: Nach unseren Erfahrungen ist der alternative Trading Bot Bitcoin Code seriös. Er hat auf Trustpilot im Vergleich zu anderen Trading Bots eine tolle Bewertung mit 4,4 von 5 Sternen!

Die Top 10 Trading-Bots für Bitcoin findest du hier bei uns: Bester Bitcoin-Roboter 2022.

Ist The News Spy sicher?

Die Trading-Plattform ist insofern sicher, dass deine persönlichen Daten verschlüsselt sind und nicht an Dritte weitergegeben werden. Die zahlreichen gefälschten Bewertungen, die extremen Leverage-Werte und die niedrige Einzahlung sollten jedoch mit Vorsicht genossen werden.

Bin ich und mein Geld geschützt?

Es ist wichtig zu wissen, dass Trading-Plattformen für automatisierten Handel nicht für den Schutz deines Geldes verantwortlich sind. Vielmehr wird dein Geld von den Partner-Brokern der Trading-Plattform verwaltet. Deshalb musst du sicherstellen, dass du nur bei seriösen und regulierten Kryptobörsen und Brokern investierst, die die entsprechenden Prüfungen durch eine anerkannte Stelle bestanden haben.

Ist The News Spy reguliert?

Wir konnten nicht viele Informationen über den Regulierungsstatus finden. Die hohen Leverage-Werte deuten jedoch darauf hin, dass einige ihrer Broker möglicherweise nicht reguliert sind. Im Zweifelsfall solltest du dich nach Kryptobörsen umsehen, die von Bafin, CySec, FCA, ASIC und FSB reguliert werden.

Muss ich mein Konto bei The News Spy verifizieren?

Ja, wenn du ein Benutzerkonto dort einrichtest, musst du in der Identitätsprüfung deine Adresse und Person nachweisen.

Zusätzliche Informationen

Lernmaterialien

Es wird ein kostenloses Demokonto angeboten, damit du die Trading-Software besser verstehen kannst. Außerdem findest du auf der Homepage viele Informationen zu Kryptowährungen und Investitionen sowie einen Bereich mit häufig gestellten Fragen.

Tools und Charts

Auf der Homepage der Trading-Plattform steht, dass sie es vorziehen, alle ihre Charts zu verstecken. All diese Informationen sind jedoch verfügbar, wenn du danach suchst, aber sie werden nicht im Voraus bereitgestellt.

Kunden-Support

Das Team des Kunden-Supports ist rund um die Uhr erreichbar und kann per E-Mail kontaktiert werden.

Wie du mit The News Spy anfängst

  • Schritt 1 - Registrierung

Es dauert nur wenige Minuten, um dein Konto zu registrieren.Alles, was du tun musst, ist, „Jetzt anmelden“ auszuwählen und das Formular auszufüllen. Ein Mitarbeiter wird sich dann mit dir in Verbindung setzen und dich durch den Rest der Verifizierung führen.

  • Schritt 1 - Einzahlung vornehmen

Sobald du deine Registrierung abgeschlossen hast, musst du 250 US-Dollar einzahlen, um dein Konto einzurichten. Mit diesem Geld kannst du deine erste Investition in Kryptowährungen tätigen.

  • Schritt 1 - Mit Handel beginnen

Wenn du die oben genannten Schritte abgeschlossen hast, kannst du mit dem Handel auf beginnen.

Andere Krypto-Bots

#KRYPTO BOT

  1. Bitcoin Code

  2. Bicoin Era

  3. Bitcoin Prime

  4. Bitcoin Profit

  5. Bitcoin Revolution

  6. Bicoin Trader

Fazit: The News Spy Erfahrungen & Bewertung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass The News Spy zwar viele Versprechen macht, aber wir raten zur Vorsicht. Es ist fragwürdig, ob diese Trading-Plattform dir tatsächlich helfen kann, Geld zu verdienen. Hohe Leverage-Raten und eine niedrige Mindesteinzahlung verleiten Nutzer dazu, automatisierte Trading Bots wie The News Spy auszuprobieren. Aber sie sind viel zu unberechenbar, um vertrauenswürdig zu sein. Wenn du beabsichtigst, in den Kryptomarkt zu investieren, empfehlen wir dir eine Alternative, bei der du mehr Kontrolle über dein Geld hast.

1
LIO - The News Spy
Mindesteinzahlung
250
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
8
Von Profis genutzt
Sehr benutzerfreundlich
Hohes Gewinnpotential
Danny Maiorca

Danny Maiorca

Danny ist ein Autor und Redakteur mit mehr als 6 Jahren Erfahrung. Nachdem er ursprünglich in Londons boomendem Fintech-Sektor gearbeitet hatte, entschied er sich dafür, Freelancer zu werden. Ursprünglich stammt Danny aus Großbritannien, lebt jetzt aber in Dänemark.