cryptomonday.de
StartseiteTetherTether kaufen: So geht's 2022

Tether kaufen: So geht's 2022

Zuletzt aktualisiert am 20th May 2022
Hinweis

Tether (USDT) ist eine der sichersten Kryptowährungen, die man kaufen kann. Das liegt daran, dass es sich um einen so genannten Stablecoin handelt. Tether ist an den Wert des US-Dollars gekoppelt und wird durch Kredite an verbundene Unternehmen gestützt. Dadurch profitiert man von den Vorteilen der digitalen Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum, aber es gibt kein Risiko eines starken und plötzlichen Preisabsturzes.

In diesem Leitfaden erklären wir dir, wie du Tether kaufen kannst und was du alles beachten musst, bevor du investierst.

Die besten Broker, wo du 2022 Tether kaufen kannst

Kryptowährungen sind beliebter als je zuvor und es gibt mittlerweile eine große Auswahl an Plattformen, wenn es um den Kauf geht. Das macht aber die Suche nach der richtigen Plattform zu einem zeitaufwändigen Prozess.

Um dir Zeit und Mühe zu ersparen, haben wir eine Liste mit den besten Krypto-Plattformen vorbereitet, damit du sofort loslegen kannst.

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
2
Binance
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
7
3
Paybis
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
5
Erste Transaktion frei
24/7 Kundendienst
Sofortig auszahlung

Tether kaufen und handeln: Was ist der Unterschied?

Es ist wichtig, die Unterschiede zwischen dem Kauf und dem Handel von Kryptowährungen zu kennen, da es nicht genau dasselbe ist. Wir versuchen es zu erklären:

  • Tether kaufen: Davon ist die Rede, wenn du einfach Geld auf ein Konto bei der Kryptobörse einzahlst, um Tether zu kaufen. Wenn du zum Beispiel 100 US-Dollar einzahlst, kannst du sie in etwa 100 USDT Token umtauschen, da sie an den Dollar gekoppelt sind. Es liegt dann an dir, ob du sie aufbewahren, verkaufen oder in eine andere Kryptowährung umtauschen möchtest.

  • Trading: Wenn es um Trading von Kryptowährungen geht, meint man oft spezielle Handelsinstrumente, bei denen auf Preisänderungen spekuliert wird. Du hast dabei eine Chance sowohl beim steigenden als auch beim fallenden Preis zu verdienen. Natürlich gibt es auch das Risiko, Geld zu verlieren, falls deine Prognose falsch war.

Wie kann ich online Tether kaufen?

Wenn du USDT-Token kaufen möchtest, musst du ein paar Schritte befolgen, um eine geeignete Kryptobörse zu finden und deine erste Transaktion durchzuführen.

  1. Finde eine Kryptobörse

Eines der wichtigsten Dinge beim Kauf von Tether (oder anderen Coins) ist die Wahl der richtigen Kryptobörse. Du musst eine Plattform mit wettbewerbsfähigen Preisen und möglichst günstigen Gebühren finden. Es gibt dabei auch andere Faktoren, auf die du achten solltest. Zum Beispiel solltest du nach einer Kryptobörse mit einer übersichtlichen Nutzeroberfläche suchen, die einfach zu navigieren ist, damit du dir keine Gedanken über komplizierte Kaufverfahren machen musst. Außerdem solltest du eine Kryptobörse mit zahlreichen Zahlungsmethoden und einer großen Auswahl an Kryptowährungen (einschließlich Tether) finden.

  1. Registriere dich und zahle Geld ein

Wenn du eine Kryptobörse gefunden hast, die zu dir passt, musst du dich verifizieren lassen, um dein Konto zu erstellen. Du musst Unterlagen zur Identitätsprüfung einreichen, in der Regel eine Ausweiskopie und ggf. einen Adressnachweis. Sobald du dich registriert hast, kannst du Geld über deine bevorzugte Zahlungsmethode einzahlen. Nutze dafür deine Karte, dein Bankkonto oder wähle eine andere Option, wenn sie unterstützt wird. Einige Kryptobörsen haben ein Limit für Einzahlungen, also informiere dich darüber, bevor du dein Konto einrichtest.

  1. Tether kaufen und die Coins in eine Wallet übertragen

Sobald du deine erste Einzahlung getätigt hast, kannst du deinen Tether-Kauf tätigen. Gehe zu der Liste der Kryptowährungen und suche nach „USDT“. Hier siehst du alle Coins, mit denen du Tether-Token kaufen kannst. Zum Beispiel bedeutet BTCUSDT, dass du BTC-Coins in USDT tauschen kannst und umgekehrt.

Wie kann man Tether handeln / traden?

Wenn du mit Tether handeln möchtest, kannst du diese Schritte befolgen.

  1. Finde einen Krypto-Broker

Viele Krypto-Plattformen lassen dich mit Tether handeln. Aber du musst sicherstellen, dass sie die Instrumente bieten, die du brauchst. Auch hier gibt es unterschiedliche Zahlungsmethoden, Funktionen und Gebühren. Vergleiche diese Funktionen und Vorteile, bevor du eine Entscheidung triffst.

  1. Zahle Geld auf dein Konto ein

Dann musst du Geld auf dein Konto einzahlen. Die meisten Plattformen akzeptieren eine Reihe von Fiat-Währungen (zum Beispiel EUR oder CHF). Einige rechnen deine Währung standardmäßig in US-Dollar um und rechnen sie bei der Auszahlung wieder zurück. Außerdem solltest du dich über die Limits für Einzahlungen und Gebühren informieren.

  1. Fange an zu traden

Dann kannst du mit dem Traden beginnen. Benutze einfach die Suchleiste, um ein Währungspaar zu finden, mit dem du handeln möchtest. Zum Beispiel BTCUSDT. Hier kannst du BTC mit Tether handeln und das Ziel ist dabei, richtig vorherzusagen, ob der Preis von BTC steigt oder fällt.

Alternative: Automatisierter Handel mit Trading-Bot

Alternativ kannst du beim Trading mit Tether auch einen Trading-Bot nutzen, der vollautomatisch für dich bei günstigen und teuren Kursen kauft und verkauft. Dafür brauchst du keine speziellen Vorkenntnisse. Hier siehst du all unsere Bewertungen der zahlreichen Bots auf einen Blick: Krypto-Bot Erfahrungen 2022. Darunter sind auch die Bots Primebit Profit, Quantum AI und BitSeven. Lies dir die Bewertungen durch, um herauszufinden, ob diese Bots fürs Trading mit Tether und anderen Kryptos empfehlenswert sind.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es, wenn ich Tether kaufen möchte?

Es gibt eine Vielzahl von Zahlungsmethoden, wenn du Tether kaufen möchtest. Dazu gehören:

  • Debit-/Kreditkarte: Das sind die am meisten akzeptierten Methoden, um Tether zu kaufen. Du kannst deine Debit- oder Kreditkarte mit dem Konto der Kryptobörse verknüpfen und danach einfach einzahlen und auszahlen lassen.

  • Banküberweisung: Du kannst auch Online-Banking nutzen, um an eine Krypto-Plattform einzuzahlen. Wie bei einer Kredit- oder Debitkarte kannst du mit deiner Banking-App Geld bei einer Kryptobörse einzahlen und es dann in USDT umtauschen.

  • PayPal: PayPal wird von einigen Kryptobörsen akzeptiert, aber nicht so häufig wie Banküberweisungen oder Debit- und Kreditkarten. Wenn du mit PayPal bezahlen willst, solltest du sicherstellen, dass die Kryptobörse das zulässt.

  • Krypto-Coins: An vielen Kryptobörsen kannst du auch Bitcoin, Ethereum, sowie andere Kryptowährungen nutzen, um Tether zu kaufen.

Was ist beim Kauf von Tether zu beachten?

Es gibt ein paar Faktoren, die du vor dem Kauf von USDT Coins beachten solltest. Dazu gehören:

  • Gebühren: Du musst die mit einer Kryptobörse verbundenen Gebühren beachten. Diese können beim Einzahlen, Kaufen, Verkaufen und sogar beim Auszahlen anfallen. Wir empfehlen dir, diese Gebühren zu vergleichen, bevor du dich bei einem Dienst registrierst, denn du willst ja die besten Preise finden.

  • Volatilität: Das ist ein Schlüsselbegriff in der Kryptowelt, vor allem wenn du mit dem Kauf und Verkauf von Kryptowährungen verdienen willst. Bei einem Stablecoin wie Tether musst du dir jedoch keine Sorgen um die Volatilität machen, da er an den Wert des US-Dollars gebunden ist. Daher wird Tether oft als Mittel zur „Auszahlung“ von Geldern genutzt.

  • Regulierung: Vergewissere dich, dass du die Vorschriften deines Landes in Bezug auf Kryptowährungen kennst, bevor du ein Konto einrichtest.

  • Langfristige oder kurzfristige Strategie: Wenn es um Investitionen geht, solltest du dir eine Strategie überlegen, bevor du dein Geld ausgibst. So bist du besser vorbereitet, wenn etwas schief geht.

Ist es sicher, wenn ich online Tether kaufen möchte?

Du solltest beim Kauf von Tether einige Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, da es nach wie vor viele Risiken in der digitalen Welt gibt.

Vergewissere dich, dass die Kryptobörsen, die du nutzt, reguliert sind und daher besser vor Betrug und anderen illegalen Aktivitäten geschützt sind.

Sobald du ein Konto einrichtest, aktiviere sofort die 2-Faktor-Authentifizierung über die Einstellungsseite. So können Hacker nicht auf dein Geld zugreifen, selbst wenn sie dein Passwort herausfinden. Es wird ein weiterer Code benötigt, der auf deinem mobilen Gerät generiert wird.

Wenn du vorhast, deine Coins langfristig zu behalten, empfehlen wir dir, sie auszuzahlen und die Tether in einer privaten Wallet zu speichern. Wenn die Kryptobörse gehackt wird, sind deine Gelder auf diese Weise nicht in der Reichweite von Online-Angreifern.

Wie kann man Tether aufbewahren?

Wie bereits erwähnt, ist es am sichersten, wenn du deine Tether Coins in einer persönlichen Wallet aufbewahrst, die von deinem Kryptobörsenkonto getrennt ist. Viele Nutzer gehen davon aus, dass es sicher ist, ihre Gelder auf einer Kryptobörse aufzubewahren. Die Wahrheit ist jedoch, dass deine Coins ein Ziel für Hacker sind und verloren gehen können, wenn die Kryptobörse gehackt wird.

Es gibt zwei Arten von Krypto Wallets: Hot oder Cold Wallets, die im Folgenden erklärt werden

Hot Wallet – Das ist eine Anwendung, die du zum Beispiel auf deinem PC oder Handy herunterladen kannst. Sie ermöglicht es dir, deine digitalen Vermögenswerte schnell und einfach zu speichern und zu verwalten

Cold Wallets – Diese Wallets bieten dir die gleiche Funktionalität, gelten aber als relativ sicher, da du die Transaktionen auf einem kleinen Gerät in Form eines Flash-Laufwerks physisch bestätigen musst.

Wie kann man Tether verkaufen?

Wenn du deine Tether-Coins verkaufen willst, gibt es dafür einige Möglichkeiten, darunter auch die Kryptobörse, an der du sie ursprünglich gekauft hast. Klicke auf der Kryptobörse einfach auf „Trade“ und du kannst deine Coins in viele andere Kryptowährungen umtauschen.

Andere Optionen sind:

  • P2P-Marktplätze – auf Peer-to-Peer-Plattformen kannst du Tether direkt an einen anderen Nutzer verkaufen. Folge einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Handel abzuschließen.

  • Gegen Bargeld verkaufen – Das ist auch eine Option, wenn du eine Person findest, die bereit ist, Tether gegen Bargeld zu kaufen.

Sollte ich jetzt Tether kaufen?

Da Tether ein Stablecoin ist, ist sein Wert an den Dollar gekoppelt und schwankt daher nicht wie bei anderen Kryptowährungen.

Tether wird oft als ein Mittel verwendet, um mit anderen Kryptowährungen zu handeln.

Tether ist der derzeitige Marktführer für Stablecoins und wird von einigen prominenten Persönlichkeiten in diesem Bereich unterstützt.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Tether im Vergleich zu anderen beliebten Kryptowährungen wie Bitcoin, Dogecoin und Ethereum einige Vorteile bietet. Zum einen musst du dir keine Sorgen machen, dass der Preis fällt. Natürlich ist eine Investition in Tether wie eine Investition in den US-Dollar, da beide aneinander gekoppelt sind.

Abgesehen davon ist Tether ein digitaler, sicherer Weg, um Online-Transaktionen zu tätigen. Es ist oft die einzige Möglichkeit, um bestimmte Kryptowährungen zu kaufen oder zu verkaufen.

Denke daran, die 2-Faktor-Authentifizierung für alle deine Konten zu aktivieren und investiere nur mit Geld, das du dir leisten kannst, zu verlieren.

FAQs

Kann ich in jedem Land Tether kaufen?
Gibt es ein Limit, wie viele USDT Coins ich kaufen kann?
Kann ich ohne Anmeldung Tether kaufen?
Kann ich sofort Tether kaufen?
Was ist Tether?
Wie funktioniert Tether?
Khashayar Abbasi

Khashayar Abbasi

Kash entdeckte Bitcoin im Jahr 2014 und hat seitdem unzählige Stunden damit verbracht, die verschiedenen Anwendungsfälle von Kryptowährungen zu erforschen. Er hat einen Bachelor-Abschluss in International Relations und ist seit fast einem halben Jahrzehnt als Autor in der Finanzbranche tätig. In seiner Freizeit fotografiert Kash gerne, fährt Rad und läuft Schlittschuh.