cryptomonday.de
StartseiteBotsBitcoin Buyer Erfahrungen 2022: Ist Bitcoin Buyer seriös o. Fake?

Ehrlicher Bitcoin Buyer Test in 2022

Zuletzt aktualisiert am 17th May 2022
Hinweis
Seite besuchen & registrieren

Bitcoin Buyer ist ein Krypto-Bot, der mithilfe von Algorithmen und künstlicher Intelligenz Vermögenswerte in deinem Namen kauft und verkauft. Laut der Webseite spekuliert dieser Bot auf dem Kryptomarkt und nutzt Handelssignale, um Trades mit guten Gewinnchancen auszuführen. Trader können CFDs für alle wichtigen Kryptowährungen kaufen und verkaufen, darunter Bitcoin, Ripple, Tether und Ethereum.

In unseren Bitcoin Buyer Erfahrungen werfen wir einen Blick auf die Vor- und Nachteile von Bitcoin Buyer. Außerdem besprechen wir die wichtigsten Funktionen und Risiken bei der Nutzung dieses Bitcoin-Bots. In unserer ausführlichen Bewertung findest du heraus, ob Bitcoin Buyer seriös oder möglicherweise Fake ist.

5/5 Sternen
Eines der wichtigsten Tools
Hohe Erfolgsrate
Gute Wahl für Anfänger

Bitcoin Buyer ist ein weiterer Trading-Bot, der Krypto-Tradern, die CFDs kaufen und verkaufen wollen, Gewinne verspricht. Er bietet automatisierte Funktionen, sodass du nicht allzu viel Wissen über die Handelsbranche oder Kryptowährungen im Allgemeinen brauchst. Trader können zum Beispiel Stop-Loss-Limits und andere Parameter festlegen, die zu ihrer Handelsstrategie passen, oder die Trades ganz dem Bitcoin-Robot überlassen. Dieser Bot ist in den meisten Ländern verfügbar, sofern CFD-Trading legal ist. In Hongkong und in den USA kann man Bitcoin Buyer nicht nutzen.

Das Prinzip von Bitcoin Buyer mag verlockend klingen, aber es gibt keine Garantie, dass du Geld verdienst. Die Plattform verspricht zwar einfache Gewinne, aber auf der anderen Seite ist es auch möglich, dass du deine Einzahlung verlierst. Denke daran: Trading-Bots können nicht vorhersagen, in welche Richtung sich der Markt entwickeln wird.

Bitcoin Buyer: Übersicht

🤖 Robot-Typ:Bitcoin-Bot
💸 Minimale Einzahlung:250 US-Dollar
✅ Ist es Betrug oder seriös?Zweifelhaft
🚀 Angebliche Gewinnquote:99,4 %
💰 Handelsgebühren:2 % Provision auf Gewinne
💰 Kontoführungsgebühren:Keine
💰 Abhebegebühren:Keine
💰 Softwarekosten:Keine
⌛ Zeitrahmen für die Auszahlung:4 bis 6 Tage
💱Unterstützte Kryptowährungen:BTC, ETH, USDT, LTE, XRP
📊 Hebel:Nicht verfügbar
📱 Native mobile App:Keine
🖥️ Kostenloser Demo-Account:Ja
🎧 Kundenservice:Anfrageformular, E-Mail, Telefon
✅ Verifizierung erforderlich:Ja
🔁 Automatischer Handel:Ja
📈 CFD verfügbarJa

Vorteile und Nachteile von Bitcoin Buyer

Pro

Registrierung erfolgt blitzschnell
Man braucht keine Vorkenntnisse im Handel, um Bitcoin Buyer zu nutzen
Große Auswahl an CFDs und Broker
Arbeitet in vielen Ländern auf der ganzen Welt
Einfach zu bedienende Tools und Funktionen

Kontra

Bitcoin Buyer ist in Ländern, in denen CFD-Trading illegal ist, nicht zugänglich
Der Kunden-Support ist unzuverlässig, was nicht gerade seriös wirkt
Trading-Bots sind riskant, besonders wenn du dich nicht auskennst
1
LIO - Bitcoin Buyer
Mindesteinzahlung
250
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
9
Eines der wichtigsten Tools
Hohe Erfolgsrate
Gute Wahl für Anfänger

Bitcoin Buyer: Märkte, Vermögenswerte und Optionen

Welche Vermögenswerte und Produkte kann man mit Bitcoin Buyer handeln?

Bitcoin Buyer hat verschiedene CFDs im Angebot. Nutzer können mit einem oder mehreren Vermögenswerten handeln, je nach ihrer Strategie. Wenn du mit CFDs handelst, besitzt du nur einen Kontrakt über den Wert der Kryptowährung, die Coins selbst gehören dir nicht. Zu den CFD-Vermögenswerten von Bitcoin Buyer gehören:

  • Bitcoin (BTC)

  • Ethereum (ETH)

  • Tether (USDT)

  • Litecoin (LTE)

  • Ripple (XRP)

Weitere Informationen findest du auf der Webseite von Bitcoin Buyer.

Welche Möglichkeiten von Leverage-Handel gibt es?

Bitcoin Buyer bietet auf der Homepage keine Informationen zum Handel mit Hebel (Leverage) an. Allerdings bieten die meisten Trading-Bots die Möglichkeit, mit hohem Hebel zu handeln.

Beim gehebelten Handel (auch als Margin-Trading bekannt) leihen Broker Tradern Geld, um größere Handelsaufträge zu tätigen. Der Broker nimmt das geliehene Geld nach dem Handel wieder zurück, und der Trader behält den Gewinn. Bei den meisten Brokern ist gehebelter Handel möglich. Unregulierte Broker bieten jedoch viel höhere Hebel an, die riskant sind und zu finanziellen Schulden führen können.

Bevor man den Handel mit Leverage ausprobieren, sollte man viel Erfahrung sammeln und nur mit regulierten Brokern Geschäfte machen. Die Gewinnspannen sind vielleicht nicht so hoch, aber regulierte Broker sind vertrauenswürdiger.

Wie hoch sind die Spreads?

Bitcoin Buyer gibt keine Informationen über Spreads weiter. Kontaktiere die Broker direkt für weitere Informationen.

In der Regel bieten die Broker unterschiedliche Spreads an, die sich jedoch je nach Vermögenswert ändern können.

Gebühren, Limits und Zahlungsmethoden bei Bitcoin Buyer

Wie viel kostet die Nutzung von Bitcoin Buyer?

Bitcoin Buyer verlangt 250 US-Dollar für die Registrierung eines Kontos. Der Bot verwendet dieses Geld jedoch für deine Handelsaufträge. Nach der Einzahlung müssen Nutzer keine weiteren Abonnement- oder Mitgliedsgebühren mehr bezahlen.

Die meisten regulierten Broker erheben jedoch keine Anmeldegebühr. Wenn eine Plattform also 250 US-Dollar verlangt, bevor du den Service nutzen kannst, solltest du dir überlegen, ob du dich überhaupt registrieren willst.

Welche Zahlungsmethoden werden von Bitcoin Buyer akzeptiert?

Bitcoin Buyer akzeptiert die folgenden Zahlungsmethoden:

  • Kreditkarte

  • Debitkarte

  • Banküberweisung

Es gibt keine weiteren Informationen über Auszahlungs- und Einzahlungsoptionen. Allerdings können Nutzer Venmo oder PayPal nicht mit Bitcoin Buyer nutzen.

Auszahlungen werden auf das gleiche Konto überwiesen, auf das du eingezahlt hast. Es kann einige Tage dauern, bis Auszahlungen und Einzahlungen auf deinem Konto eingehen.

Verlangt Bitcoin Buyer auch Gebühren und Provisionen?

Bitcoin Buyer erhebt keine Gebühren für die Einzahlung oder Auszahlung. Allerdings muss man eine Provision von 2 % zahlen, wenn man einen Gewinn erzielt. Bitcoin Buyer nimmt diese Zahlung automatisch entgegen.

Bitcoin Buyer: Handelsmenge und Limits

Für Bitcoin-Handel gibt es kein maximales Limit. Aber die Nutzer müssen bei der Anmeldung bereits einen Mindestbetrag von 250 US-Dollar einzahlen.

Bitcoin Buyer: Die Handelsplattform

Wie funktioniert Bitcoin Buyer?

Bitcoin Buyer nutzt Handelssignale, künstliche Intelligenz und Algorithmen, um vorherzusagen, ob Kryptowährungen im Wert steigen oder fallen werden. Die Plattform führt die Trades dann entsprechend deiner Handelsstrategie aus. Außerdem können Nutzer ihr Stop-Loss-Limit ändern und andere Parameter anpassen, wodurch sie zusätzliche Kontrolle über die Protokolle von Bitcoin Buyer erhalten.

Bitcoin Buyer arbeitet mit Brokern in verschiedenen Gerichtsbarkeiten zusammen. Das ist auch der Ort, an dem der Krypto-Bot dein Geld aufbewahrt. Einige Broker können reguliert sein, aber wir konnten nicht überprüfen, ob es bei allen Krypto-Brokern der Fall ist. Viele Trading-Bots arbeiten sowohl mit regulierten als auch mit unregulierten Brokern zusammen.

Nutzer können auch mit dem Demokonto von Bitcoin Buyer herumspielen, damit sie wissen, was sie tun, wenn sie tatsächlich mit Krypto-Trading beginnen. Es ist immer empfehlenswert, vor dem Handel auf einer Krypto-Plattform ein Demokonto zu nutzen.

Auf welchen Geräten kann ich Bitcoin Buyer verwenden?

Bitcoin Buyer ist nur über Web-Browser verfügbar. Dazu gehören Chrome, Firefox, Safari, IE und andere. Nutzer können Bitcoin Buyer auf jedem Gerät mit einem Browser aufrufen. Dazu gehören:

  • Computer

  • iOS

  • Android

  • Laptop

  • Tablet

Bitcoin Buyer hat keine mobile App oder ein Programm, das du herunterladen kannst. Die Benutzerfreundlichkeit kann dementsprechend auf mobilen Geräten beeinträchtigt sein.

Mit welchen Krypto-Börsen und Brokern arbeitet Bitcoin Buyer zusammen?

Bitcoin Buyer hat keine Informationen über Partner-Broker auf der Homepage. Handelsbots arbeiten in der Regel mit vielen Brokern auf der ganzen Welt zusammen. Wir konnten jedoch nicht feststellen, ob diese Broker reguliert sind oder nicht. Sprich direkt mit einem Vertreter des jeweiligen Brokers, wenn du mehr darüber wissen willst. Denke daran, dich nur bei regulierten Brokern anzumelden.

Kann ich Bitcoin Buyer in meinem Land benutzen?

Bitcoin Buyer ist in jedem Land verfügbar, das CFD-Trading erlaubt. Dazu gehören:

  • Deutschland

  • Großbritannien

  • Dänemark

  • Italien

  • Schweden

Leider können Trader in den USA oder Hongkong nicht auf Bitcoin Buyer zugreifen, da dort CFD-Trading verboten ist.

Ist Bitcoin Buyer in meiner Sprache verfügbar?

Bitcoin Buyer ist in zahlreichen Sprachen verfügbar, darunter:

  • Deutsch

  • Englisch

  • Ungarisch

  • Niederländisch

  • Spanisch

Wähle deine bevorzugte Sprache aus einem Dropdown-Menü oben auf der Homepage.

Wie einfach ist es, Bitcoin Buyer zu benutzen?

Bitcoin Buyer ist einfach zu bedienen, ähnlich wie jeder andere Handelsbot. Der Bot richtet sich an unerfahrene Trader und macht den Prozess nicht durch umständliche Funktionen zu kompliziert. Bitcoin Buyer ist vollautomatisch, du musst dich also nicht selbst um die Platzierung von Trades kümmern; die Algorithmen erledigen alles für dich. Trader sollten dennoch Parameter und Stop-Loss-Limits anpassen, um ihr Geld zu schützen.

Bitcoin Buyers bietet eine Demokonto-Option, damit du die Funktionen und Protokolle kennenlernen kannst, ohne deine Einzahlung zu riskieren. Das ist der beste Weg, um sich mit einem Trading-Bot vertraut zu machen. Bitcoin Buyer bietet auch Charts für Bitcoin an, damit du immer weißt, ob du auf steigende oder fallende Kurse wetten solltest.

Der Bitcoin Buyer ist zwar einfach, aber die meisten Trader werden damit kein Geld verdienen. Diese Bots zielen auf neue Trader ab, weil sie nicht genug über Handelsstrategien wissen, um zu erkennen, wann sie Geld verlieren würden. Denk daran, Stop-Loss-Limits zu setzen und niemals Trades mit Leverage bei einem Trading-Bot zu platzieren.

Es gibt keine Möglichkeit herauszufinden, ob Bitcoin Buyer die besten Handelsaufträge für dich platziert oder ob du einfach nur Geld verlierst, wenn der Bot mit Kryptowährungen handelt. Wenn du also mit CFDs traden willst, solltest du dir zuerst das notwendige Wissen aneignen und nur mit regulierten Brokern Geschäfte machen.

Hauptmerkmale

Zu den besten Eigenschaften von Bitcoin Buyer gehören Demokonto-Optionen, mehrere CFDs für Kryptowährungen und automatisierte Funktionen.

Mehrere CFD Vermögenswerte

Bitcoin Buyer ermöglicht es Nutzern, verschiedene CFD-Vermögenswerte für die beliebtesten Kryptowährungen auf dem Markt zu handeln. Dazu gehören Bitcoin, Litecoin, Ethereum und mehr. Nutzer können mit einem oder mehreren Vermögenswerten handeln, wenn sie ihr Handelsportfolio diversifizieren wollen.

Automatisierte Funktionen

Bitcoin Buyer nutzt automatisierte Handelsfunktionen, KI, maschinelles Lernen und eingebaute Algorithmen, um Trades in deinem Namen zu platzieren.

Demokonto

Wenn du bei Bitcoin Buyer auf Nummer sicher gehen willst, kannst du das Demokonto nutzen, um virtuelle Trades auszuführen und zu verstehen, wie die Webseite funktioniert. Übe deine Handelsstrategie und passe deine Stop-Loss-Limits an. An dieser Stelle kannst du sehen, wie viel Geld du verdienen (oder verlieren) würdest.

Sicherheit und Regulierung

Ist Bitcoin Buyer seriös?

Bitcoin Buyer ist nicht seriös, vor allem im Vergleich zu regulierten Brokern wie eToro und Kraken. Der Kundenservice ist wie bereits erwähnt unzuverlässig. Wenn du also beim Handel schnelle Hilfe benötigst, solltest du dich lieber für eine andere Plattform entscheiden. Einen hervorragenden Kundenservice bieten übrigens: Die Top 10 Trading-Bots 2022.

Trading-Bots sind die riskanteste Art, mit Vermögenswerten zu handeln. Nutzer können zwar hohe Gewinne erzielen aber auch ihre gesamte Einzahlung verlieren. Sie müssen dann mehr Geld einzahlen, wenn sie weitermachen wollen.

Außerdem sind manche Bewertungen bei Bitcoin Buyer wohl gefälscht. Wir konnten auch nicht überprüfen, ob Bitcoin Buyer Trades mit einer guten Chance auf Gewinne platziert.

Ist Bitcoin Buyer sicher?

Bitcoin Buyer macht keine Angaben zu Sicherheitsmaßnahmen. Allerdings verwendet die Siete SSL-Verschlüsselung. Es kann aber trotzdem sein, dass Bitcoin Buyer deine Daten an Drittunternehmen weitergibt. Wenn du sicherstellen willst, dass deine finanziellen und persönlichen Daten geschützt bleiben, solltest du eine seriöse Handelsplattform wählen.

Bin ich und mein Geld geschützt?

Bitcoin Buyer verwahrt dein Geld nicht. Stattdessen wird es an das Guthaben deines Brokers gesendet. Wende dich direkt an den Broker, wenn du wissen willst, wie dein Broker das Geld schützt.

Ist Bitcoin Buyer reguliert?

Wir können nicht bestätigen, ob Bitcoin Buyer in irgendeiner Gerichtsbarkeit reguliert ist.

Muss ich mein Konto bei Bitcoin Buyer verifizieren lassen?

Ja. Nutzer müssen ihre E-Mail-Adresse und ihre persönlichen Daten bestätigen, bevor sie Bitcoin Buyer nutzen können. Außerdem müssen die Nutzer einen Fragebogen zur Identitätsprüfung ausfüllen.

Zusätzliche Informationen

Lernmaterialien

Bitcoin Buyer verfügt nicht über viele Lernmaterialien. Es gibt eine Rubrik "Häufig gestellte Fragen" auf der Homepage und einige Informationen über den Kryptomarkt. Es gibt jedoch keine Blogbeiträge, Artikel oder Analysen. Wenn du dein Wissen über Kryptowährungen erweitern möchtest, schau dich einfach auf unserer Webseite um.

Tools und Charts

Bitcoin Buyer verfügt über zahlreiche Handelsinstrumente wie CFD und Leverage. Außerdem können Trader Charts für Kryptowährungen durchsuchen, um den Echtzeitwert ihrer Vermögenswerte herauszufinden. Die meisten Tools von Bitcoin Buyer sind automatisiert.

Kunden-Support

Bitcoin Buyer verfügt über ein Kontaktformular für Nicht-Mitglieder. Außerdem können Nutzer per Telefon oder E-Mail mit einem Vertreter des Brokers sprechen. Einige Kunden konnten jedoch niemanden erreichen, wenn sie Probleme mit ihren Konten hatten.

So legst mit Krypto-Trading bei Bitcoin Buyer los

Befolge diese Schritte, wenn du ein Konto bei Bitcoin Buyer einrichten willst.

  1. Gehe auf die Webseite von Bitcoin Buyer, trage deine Daten in das Anmeldeformular ein und bestätige anschließend deine Registrierung.

  2. Sprich mit dem Broker-Berater, der dich durch einen Fragebogen führt, und mache dann die Einzahlung von 250 US-Dollar auf dein Broker-Guthaben.

  3. Übe mit dem Demokonto, bevor du mit Krypto-Trading anfängst. Wenn du dann weißt, wie die Plattform funktioniert, kannst du auf das normale Konto wechseln.

  4. Lege deine Stop-Loss-Limits fest und passe andere Parameter an, die deiner Handelsstrategie entsprechen.

  5. Jetzt kannst deinen ersten Handelsauftrag machen.

Bitcoin Buyer: Fazit

Bitcoin Buyer scheint eine einfache Möglichkeit zu bieten, Geld zu verdienen: Aber wir empfehlen diesen Trading-Bot nicht, wenn du nach einer zuverlässigen kundenfreundlichen Handelsplattform suchst. Wir können zwar nicht sagen, dass Bitcoin Buyer Fake ist - seriös ist der Bot aber nicht, sondern riskant und nicht sehr transparent. Trading-Bots sind ein riskanter Weg, um in den Kryptomarkt einzusteigen, und du wirst möglicherweise deine Einzahlung verlieren.

Außerdem können Nutzer Bitcoin Buyer unter Umständen nicht kontaktieren, wenn sie Probleme mit ihrem Konto haben. Der Kunden-Support ist nicht so aufmerksam wie bei anderen Trading-Bots oder Brokern.

Wir empfehlen, eine regulierte Krypto-Handelsplattform zu nutzen. Die Funktionen sind vielleicht komplizierter, und du kannst nicht mit hohen Hebel handeln, aber deine Daten und Geld sind sicherer - außerdem profitierst du von besseren Ressourcen und Kunden-Support.

1
LIO - Bitcoin Buyer
Mindesteinzahlung
250
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
9
Eines der wichtigsten Tools
Hohe Erfolgsrate
Gute Wahl für Anfänger
Danny Maiorca

Danny Maiorca

Danny ist ein Autor und Redakteur mit mehr als 6 Jahren Erfahrung. Nachdem er ursprünglich in Londons boomendem Fintech-Sektor gearbeitet hatte, entschied er sich dafür, Freelancer zu werden. Ursprünglich stammt Danny aus Großbritannien, lebt jetzt aber in Dänemark.