cryptomonday.de
StartseiteBitcoinBTC kaufen PayPal: Wie kann man Bitcoin mit PayPal kaufen?

BTC kaufen PayPal: Wie kann man Bitcoin mit PayPal kaufen?

Zuletzt aktualisiert am 30th Aug 2022
Hinweis

In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

Wenn du wissen willst, wie du in Deutschland Bitcoin mit PayPal kaufen kannst, dann ist diese Seite für dich. Bitcoin (BTC) ist die bekannteste Kryptowährung und nach wie vor eine sehr interessante Investitionsmöglichkeit. Aber Bitcoins mit PayPal zu kaufen bleibt ein Problem, denn dieser Zahlungsdienst wird nicht überall akzeptiert. Es gibt dennoch eine Reihe an Krypto-Plattformen, auf denen man in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit PayPal für BTC bezahlen kann. Unsere Experten haben die besten davon verglichen. Sie haben Kryptobörsen und Broker wie eToro, Plus500 sowie LocalBitcoins gründlich unter die Lupe genommen und ihre Erfahrungen in diesem Artikel zusammengefasst.

Bitcoin kaufen PayPal: Die besten Anbieter in Deutschland

Einen Ort zu finden, wo man mit PayPal Bitcoin kaufen kann, ist nicht die einfachste Aufgabe, denn viele Anbieter unterstützen diese Zahlungsmethode nicht. Hier kannst du im Jahr 2022 Bitcoin kaufen und verkaufen:

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
2
eToro
Mindesteinzahlung
10
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
3
Pepperstone
Mindesteinzahlung
200
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
9
Vielzahl von Krypto-CFDs und Krypto-Indizes
Beim Handel mit Krypto-CFDs besitzen Sie keine Rechte an den zugrunde liegenden Vermögenswerten
Schnelle Ausführungsgeschwindigkeit
CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 65,3% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
4
Eightcap
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
8
250+ Kryptowährung
Kryptoderivate bei MT4 und MT5 handeln
Kundenservice von Experten

Unser Experten-Tipp: Bitcoin bei Plus500 kaufen und verkaufen

Am Anfang wollen wir unsere bevorzugte Plattform für den Handel mit Bitcoin vorstellen. Plus500 ist ein weltberühmter Online-Broker, der eine übersichtliche Handelsoberfläche und bequeme mobile App mit vielen fortgeschrittenen Trading-Instrumenten bietet. Hier kannst du nicht nur am steigenden Bitcoin-Preis verdienen, sondern Bitcoins auch shortsellen, also auf fallenden BTC-Kurs spekulieren. Dieser Broker ist innerhalb der EU von CySEC reguliert. Nutzer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können hier schnell und unproblematisch ein Handelskonto eröffnen. Hier sind die Eckdaten des Brokers im Überblick:

💰 Vermögenswerte:CFDs, Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe, Indizes, ETFs
📊 Software:Web-Version und mobile Handy-App
🏆 Kostenloses Demokonto:Ja
📺 Benutzerfreundlichkeit:Ausgezeichnet
⭐ Unsere Bewertung:5/5
📱 Mobile App:iOS und Android
🧩 Reguliert durch:Auf EU-Ebene durch CySEC
💰 Gebühren:ca. 4,5 € beim Kauf/Verkauf von Ether im Wert von 1000 €
🔁 CFD-Handel möglich:Ja
⚽ Social Trading:Nein

Wenn du mehr über Plus500 erfahren möchtest, dann lies unsere ausführliche Rezension.

Wo Bitcoin mit PayPal kaufen: Verfügbare Krypto-Plattformen

Wenn man ein Anfänger in Sachen Krypto ist, dann kann die Vielfalt an verfügbaren Krypto-Plattformen etwas überwältigend sein. Sie lassen sich in folgende Kategorien einteilen, die wir auf dieser Seite nach und nach durchgehen werden:

  • Bitcoin-Börsen

  • DEX-Kryptobörsen

  • P2P-Marktplätze für Bitcoin

  • Bitcoin-Apps

Bitcoin-Broker PayPal: Bei diesen Brokern kannst du BTC handeln

Eine der schnellsten Möglichkeiten für den Kauf und Verkauf von Bitcoin bieten die Broker. Sie zeichnen sich durch mehrere Vorteile aus. So kannst du hier zum Beispiel nicht nur Bitcoin als physische Kryptowährung kaufen, sondern mit Hilfe von CFDs auf steigende und fallende Preise spekulieren. Aber was noch wichtiger ist, dass viele deutsche Broker PayPal unterstützen. Damit ist es eine der wenigen Möglichkeiten, mit Hilfe von PayPal in BTC zu investieren.

BrokerGebühr (für 1000 USD)BTC kaufen
🥇 eToro10 USDBitcoin auf eToro kaufen
🥈 Pepperstoneca. 4 USDBitcoin auf Pepperstone kaufen
🥉 Eightcapca. 12 USDBitcoin auf Eightcap kaufen

Diese drei Broker zeichnen sich alle durch eine große Auswahl an verfügbaren Handelsoptionen aus, sie unterstützen auch eine Reihe von anderen Kryptowährungen. Darüber hinaus verfügen sie alle über eine Reihe an verschiedenen Instrumenten, zum Beispiel Charts, Indikatoren und Software für automatischen Handel. Sie sich durch CySEC reguliert und können damit von ganz Europa aus genutzt werden. Beachte, dass die Verfügbarkeit von PayPal als Zahlungsmethode vom Standort abhängig sein kann.

eToro – der beste PayPal-Broker für Bitcoin

eToro ist einer der größten Krypto-Brokern der Welt. Hier kannst du nicht nur Bitcoins mit PayPal kaufen, sondern auch viele andere digitale Währungen, Devisen, Aktien und weitere Vermögenswerte.

1
eToro
Mindesteinzahlung
10
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bei eToro hast du zwei grundlegende Handelsmöglichkeiten: Du kannst die BTC-Token als "echte Kryptowährung" kaufen oder alternativ mit Hilfe von CFD-Kontrakten auf Preisdifferenzen spekulieren. Wie genau es geht, erklären wir im Folgenden Abschnitt.

Bitcoin mit PayPal bei eToro kaufen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1: Melde dich bei eToro an
Schritt 2: Schließe die Verifizierung ab
Schritt 3: Zahle Geld auf dein Guthaben mit PayPal ein
Schritt 4: Kaufe Bitcoin

Bitcoin-CFDs mit PayPal handeln

Beim Handel mit so genannten CFDs, was für Contract for Difference steht (dt. Differenzgeschäfte bzw. Differenzkontrakte), geht es darum, von Preisänderungen eines Vermögenswertes zu profitieren, ohne die zugrunde liegenden Anlage zu kaufen. Diese Aufgabe übernehmen die Broker für dich. Man spricht in diesem Zusammenhang auch vom Handel mit echten und virtuellen Coins:

  • Echte Bitcoins kaufen bedeutet, die digitalen BTC-Token zu erwerben, um sie langfristig aufzubewahren oder für Online-Zahlungen zu nutzen. Sie lassen sich nach dem Kauf in die eigene Bitcoin-Wallet transferieren.

  • Virtuelle Bitcoins kaufen steht für den Handel mit CFD-Kontrakten. In diesem Fall ist es der Broker, der die eigentlichen Token kauft und verkauft. Du kannst einfach auf den Preisunterschied spekulieren. CFDs sind eng mit Margenhandel verbunden - einer Methode, bei der dir mehr Kapital zur Verfügung steht. Sie birgt höhere Risiken und eignet sich daher nur für erfahrene Bitcoin-Trader.

Mehr Informationen kannst du in unserem Leitfaden über Bitcoin-CFDs erfahren.

Vorteile und Nachteile von Bitcoin-CFDs

Pro

Keine Kenntnisse über Kryptowährungen und Blockchain nötig
Eine Bitcoin-Wallet ist nicht erforderlich
Du kannst am sinkenden Bitcoin-Preis verdienen
Bei CFD-Brokern kann man problemlos mit PayPal einzahlen
Durch Hebel (Leverage) steht mehr Kapital für den Handel zur Verfügung
Blitzschnelle Ausführung von Bitcoin-Trades

Kontra

Du kaufst keine BTC-Token und kannst keine Zahlungen damit machen
Langfristige Investition in Bitcoin nicht möglich
CFDs gilt aufgrund der Hebelwirkung als riskant

Bitcoin Börse PayPal: Die besten Kryptobörsen für BTC

Kryptobörsen gelten als einige der besten Orte für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen. Hier kann man zwar nicht auf fallende Kurse spekulieren, aber wenn es dir darum geht, die digitalen BTC-Token als „physische Kryptowährung“ zu kaufen, dann sind Kryptobörsen eine der schnellsten und günstigsten Optionen.

KryptobörseGebühr (für 1000 USD)Bitcoin kaufen
🥇 Binance1 USDBitcoin auf Binance kaufen
🥈 KuCoin1 USDBitcoin auf KuCoin kaufen
🥉 Kraken2,60 USDBitcoin auf Kraken kaufen

Viele Bitcoin-Börsen unterstützen PayPal, aber die Verfügbarkeit dieser Zahlungsmöglichkeit kann aufgrund des Wohnortes beschränkt sein. Vergewissere dich, ob PayPal verfügbar ist, bevor du dich registrierst.

Dezentralisierte Börsen (DEX) mit PayPal – Geht das?

Weiter oben haben wir von Kryptobörsen gesprochen und meinten damit die so genannten zentralisierten Börsen (engl. Centralized Exchanges). Im Gegensatz dazu gibt auch dezentralisierte Börsen (Decentralized Exchanges). Diese Marktplätze für Kryptowährungen gehören keinem Unternehmen und bieten die Möglichkeit, Kryptowährungen ohne Anmeldung zu kaufen. Leider kann man aber nicht auf DEX-Börsen Bitcoin anonym mit PayPal kaufen. Diese Zahlungsmethode ist auf solchen Plattformen einfach nicht verfügbar, denn hier werden ausschließlich Zahlungen mit Kryptowährungen akzeptiert.

Wenn du trotzdem Bitcoin auf diese dezentralisierte Art und Weise erwerben willst, musst du erst eine andere digitale Währung kaufen, und sie dann in BTC umtauschen. Am häufigsten wird dafür der Stablecoin Tether (USDT) genutzt. Dieser Coin zeichnet sich dadurch aus, dass sein Wert konstant bleibt und immer 1 US-Dollar entspricht. In dieser Anleitung erklären wir, wie du USDT mit PayPal kaufen kannst.

Bitcoin auf P2P mit PayPal kaufen: Beste Marktplätze

Bitcoin mit PayPal in Deutschland zu kaufen kann sich mitunter als eine recht schwere Aufgabe erweisen. Aber eine Art von Krypto-Plattformen, auf der du diese Zahlungsmethode fast immer findest, sind die sind die Krypto-P2P-Marktplätze. P2P steht dabei für Peer-to-Peer, mit anderen Worten "von Person zu Person". Auf P2P-Börsen treffen sich private Käufer und Verkäufer, die Anzeigen aufstellen, wenn sie Bitcoins verkaufen oder kaufen wollen. Die P2P-Marktplätze arbeiten dabei als Treuhandservice, um die Sicherheit der Nutzer zu gewährleisten.

P2P-MarktplatzGebühr (für 1000 USD)Bitcoin kaufen
🥇 LocalBitcoinsvariiert je nach VerkäuferBitcoin auf LocalBitcoins kaufen
🥈 Binance P2Pvariiert je nach VerkäuferBitcoin auf Binance P2P kaufen
🥉 ByBit P2Pvariiert je nach Verkäufer

Der große Vorteil von P2P-Börsen besteht darin, dass hier alle möglichen Währungen und Zahlungsmethoden akzeptiert werden, darunter auch PayPal. Natürlich kommt es auch darauf an, ob zu einem bestimmten Zeitpunkt ein Verkäufer aktiv ist, der Bitcoins mit PayPal verkauft.

Bitcoin günstig mit PayPal kaufen auf LocalBitcoins

LocalBitcoins ist einer der bekanntesten und ältesten Marktplätze für BTC. Wenn du die Coins hier kaufst, werden sie erst auf ein Treuhandkonto platziert, damit ist ein Betrug seitens eines unehrlichen Verkäufers vollkommen ausgeschlossen. Weitere Details findest du in unserer Bewertung von LocalBitcoins.

Beste Bitcoin-Apps, die PayPal unterstützen

Wer lieber Bitcoin mobil mit PayPal kaufen will, findet eine ganze Reihe an Apps, die es ermöglichen. Wenn du nach Bitcoin bei Google Play oder App Store suchst, findest du eine große Auswahl an mobilen Anwendungen, aber wir empfehlen nicht, sie zu nutzen, da das Betrugsrisiko recht hoch ist.

Um auf der sicheren Seite zu bleiben, ist es besser, Apps von etablierten Krypto-Plattformen zu nutzen, zum Beispiel von Online-Brokern wie eToro. Du musst dich erst registrieren, um die App nutzen zu können.

AppUnterstützt PayPalBTC kaufen
🥇 eToroBitcoin mit eToro App kaufen
🥈 LocalBitcoinsBitcoin mit LocalBitcoins App kaufen
🥉 CoinbaseBitcoin mit Coinbase App kaufen

Auch hier weisen wir darauf hin, dass PayPal je nach deinem Standort nicht in der Liste der akzeptierten Zahlungsmöglichkeiten erscheinen kann.

eToro – Beste PayPal Bitcoin-App in Deutschland

Wenn du in Deutschland Bitcoins mit Handy per PayPal kaufen willst, empfehlen wir die mobile Anwendung von eToro.

Bitcoin direkt über PayPal kaufen

Im Jahr 2021 hat PayPal eine bahnbrechende Erweiterung seines Dienstes angekündigt: Die Kunden sollen in Zukunft in der Lage sein, Bitcoin und andere Kryptowährungen direkt auf dieser Plattform kaufen und verkaufen zu können. So vielversprechend es auch klingt, die Sache hat zwei Haken:

  • PayPal handelt mit Bitcoin nur in ausgewählten Ländern, das sind bis dato nur Großbritannien und die USA. In Deutschland, Österreich oder der Schweiz sind die Krypto-Funktionen von PayPal noch nicht verfügbar und es ist nicht bekannt, wann sie eingeführt werden, und ob es überhaupt jemals geschehen wird.

  • Außerdem handelt es sich beim Krypto-Dienst von PayPal um eine so genannte Custodial Wallet. Das bedeutet, dass die Nutzer eigentlich nicht im Besitz von digitalen Krypto-Token sind. Sie können zwar Bitcoins auf PayPal kaufen, aber müssen die Coins dann auch wieder an PayPal verkaufen. Das bietet zwar eine Möglichkeit, von Kursschwankungen zu profitieren (oder auch Geld zu verlieren), aber man kann mit diesen Bitcoins keine Zahlungen machen und es ist auch nicht möglich, sie in die eigene Bitcoin-Wallet zu transferieren.

Sollte ich Bitcoin kaufen mit PayPal?

Die Risiken beim Kauf von Bitcoin hängen eher mit der volatilen Natur von Kryptowährungen, als mit dem Zahlungsdienst an sich. PayPal ist zweifellos eine der sichersten Option für Online-Zahlungen. Es ist jedoch durchaus verständlich, wenn du Bedenken hast, ob du Bitcoin überhaupt kaufen solltest. Es gibt verschiedene Faktoren, die sowohl dafür als auch dagegen sprechen.

Wie man Bitcoin mit PayPal in Österreich und der Schweiz kauft

In diesem Artikel haben wir uns hauptsächlich darauf konzentriert, wie man Bit Coins mit PayPal in Deutschland kaufen kann. Falls du aus Österreich oder der Schweiz stammst, läuft der Vorgang ziemlich ähnlich ab. Du musst nur sicherstellen, dass der von dir gewählte Anbieter PayPal als Zahlungsmethode unterstützt.

Bei diesen Anbietern kannst du Bitcoin in Österreich kaufen

Wenn du aus Österreich stammst und Bitcoin kaufen willst, kannst du es auf folgenden Krypto-Plattformen machen. Bei BitPanda handelt es sich um einen Broker mit Sitz in Österreich.

Krypto-PlattformGebühr (für 1000 USD)BTC kaufen
🥇 eToro10 USDJetzt anmelden
🥈 BitPanda14,90 USDJetzt anmelden
🥉 LocalBitcoinsvarieertJetzt anmelden

Bei diesen Anbietern kannst du Bitcoin in Schweiz kaufen

Wer Bitcoin mit PayPal in der Schweiz erwerben will, kann die meisten der oben aufgeführten Plattformen verwenden.

Kann man Bitcoin mit PayPal schnell kaufen?

Wenn du BTC schnell kaufen willst, ist PayPal eine gute Option. Du solltest aber vorzugsweise bereits ein Konto sowohl bei diesem Zahlungsdienst als auch bei der Krypto-Plattformen deiner Wahl haben. Beachte auch, dass regulierte Krypto-Dienste eine Identitätsbestätigung verlangen, um die Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung einzuhalten. Das Gleich gilt übrigens auch für PayPal. Wenn du also noch kein verifiziertes Konto hast, wird es dir nicht gelingen, Bitcoin mit PayPal schnell zu kaufen, denn die Verifikation nimmt üblicherweise mehrere Tage in Anspruch.

Ist es sicher, Bitcoins mit PayPal zu kaufen?

PayPal ist tatsächlich eine der sichersten Methoden für den Kauf von Bitcoin. Das hängt damit zusammen, dass man im Zweifelsfall eine Zahlung direkt auf der Plattform des Zahlungsdienstes stornieren und zurückbuchen kann. Außerdem arbeitet PayPal nur mit renommierten und vertrauenswürdigen Kryptobörsen und Brokern zusammen, das beste Beispiel ist eToro. Hier kannst du sehr sicher Bitcoin mit PayPal kaufen.

1
eToro
Mindesteinzahlung
10
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die günstigste Kaufmethode für Bitcoin – ist es PayPal?

Wenn es dir vor allem darauf ankommt, PayPal mit geringen Gebühren zu kaufen, dann ist PayPal keine schlechte Option. Dieser Zahlungsdienst zeichnet sich dadurch aus, dass die Käufer keine Gebühren bezahlen müssen. Allerdings ist es oft so, dass beim Kauf von Bitcoin Gebühren seitens der Anbieter anfallen, was auch mit Transaktionskosten auf der Blockchain zu tun hat. Es wird also in den meisten Fällen nicht möglich sein, Bitcoin mit PayPal ohne Gebühren zu kaufen.

Bitcoins mit Euro kaufen: Alternative Zahlungsmethoden

Neben PayPal gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, etwas im Internet zu kaufen und natürlich auch für BTC zu bezahlen. Dabei hast auch oft die Option, Bitcoin in Euro zu kaufen, um eine Währungsumrechnung in US-Dollar und die damit verbundenen zusätzlichen Gebühren zu vermeiden. Das ist vor allem für Nutzer aus Deuschland, Österreich und der Schweiz praktisch.

Bitcoin mit Kreditkarte kaufen

Kreditkarte ist eine der bequemsten Methoden für Online-Käufe von Kryptowährungen. Wenn du Bitcoins mit Kreditkarten kaufen willst, spielt es in der Regel keine Rolle, welche Bank die Karte ausgestellt hat. Folglich kannst du Bitcoin mit VISA, MasterCard und American Express (Amex) kaufen. Die Zahlung erfolgt schnell und einfach. Der einzige Nachteil dieser Methode ist, dass sie mit etwas höheren Gebühren verbunden ist.

Bitcoin mit SOFORT kaufen

Wenn du keine Zeit zum Warten und Bitcoin sofort kaufen willst, dann bietet der gleichnamige Dienst von SOFORT GmbH eine recht praktische Option. Diese Art von Transaktion erfolgt zwar als Banküberweisung, aber sie wird in Sekundenschnelle bearbeitet. Du solltest jedoch beachten, , dass es kein Service von Banken ist, sondern von einem Drittanbieter. Dabei wirst du deine Bankverbindung und ggf. auch das Passwort für Online-Banking über Internet übermitteln. Andere Zahlungsdienste, die diese Art von Transaktion anbieten, sind Klarna und Rapid.

Bitcoin mit PaySafeCard kaufen

PaySafeCard bietet auch eine Prepaid-Karte an, die du in den meisten Geschäften, Supermärkten und Tankstellen findest. Diese Karten sind bereits mit einem festen Betrag aufgeladen. Um mit Paysafecard Bitcoins zu kaufen, erwribst du einfach eine dieser Karten und gibst dann die 16-stellige PIN-Nummer der Karte auf der Krypto-Plattform deiner Wahl ein. LocalBitcoins ist ein Beispiel für eine Plattform, bei der du Bitcoin mit Pay Safe Card unterstützt.

Bitcoin mit Neteller kaufen

Ein anderer Zahlungsdienst mit ähnlichen Funktionen wie PayPal ist Neteller. Auch hier musst du erst ein Benutzerkonto anlegen und eine Einzahlung vornehmen, zum Beispiel von deinem Bankkonto aus oder mit einer Debit-/Kreditkarte. Anschließend kannst du problemlos Bitcoin mit Neteller kaufen, wenn die Krypto-Plattform deiner Wahl diese e-Wallet unterstützt. Wir empfehlen, Eightcap zu nutzen – es ist ein Online-Broker mit einer großen Auswahl an Kryptowährungen und niedrigen Bitcoin-Gebühren.

Bitcoin mit anderen e-Wallets kaufen

PayPal ist zwar einer der bekanntesten Online-Zahlungsdienste (auch e-Wallets) in Deutschland, aber lange nicht der Einzige. Auf CryptoMonday findest du mehrere hilfreiche Artikel für den Fall, dass du Bitcoin mit einer anderen Zahlungsmethode kaufen willst. Wir haben die verfügbaren Optionen in dieser Tabelle zusammengefasst.

Was man beim Kauf von BTC berücksichtigen sollte

Preise von Kryptowährungen sind bekanntlich sehr volatil. Damit haben sie nicht nur ein Potenzial für hohe Gewinne, sondern bergen auch erhebliche Risiken. Es gibt eine Reihe von Faktoren, die du berücksichtigen solltest, um die Risiken zu minimieren.

Bitcoin mit PayPal verkaufen: So wird es gemacht

Wenn du Bitcoin verkaufen willst, kannst du das Geld auch auf dein PayPal-Konto auszahlen lassen, wenn der Krypto-Dienst deiner Wahl diese Zahlungsmethode akzeptiert. Im Folgenden findest du eine ausführlich Anleitung für den Verkauf von Bitcoin und anschließende Auszahlung via PayPal. Wir haben eToro als Beispiel genommen, aber auf anderen Plattformen dürfte der Vorgang ähnlich sein.

Welche Broker und Kryptobörsen akzeptieren PayPal in Deutschland?

Derzeit akzeptieren in Deutschland nicht so viele Kryptobörsen bzw. Broker PayPal-Zahlungen für Bitcoin, wie es in manchen anderen Ländern der Fall ist. Oben auf dieser Seite haben wir aufgeführt, welche Anbieter in Deutschland die besten sind.

Ist es sinnvoll, Bitcoin mit PayPal zu kaufen?

Wenn es dir auf einen schnellen und unkomplizierten Zahlungsvorgang ankommt, dann ist PayPal durchaus eine praktische Methode. Das Problem ist nur, dass viele Kryptobörsen in Deutschland PayPal nicht unterstützen, zum Beispiel kannst du bei Binance nicht mit PayPal einzahlen. Falls du BTC auf so einer Plattform kaufen willst, musst du eine andere Zahlungsoption nutzen.

Kann ich auch andere Kryptowährungen mit PayPal kaufen?

Es gibt jede Menge Kryptowährungen, die du mit PayPal kaufen kannst. Zu diesem Thema haben wir eine Reihe von Anleitungen auf unserer Website.

FAQs

Wo kann ich am besten Bitcoin mit PayPal kaufen?
Was ist der Unterschied zwischen PayPal, Klarna, Sofort und Sofortüberweisung?
Akzeptiert PayPal Bitcoin als Einzahlungsmethode?
Ist es illegal, Bitcoin mit PayPal zu kaufen?
Kann man Bitcoin mit PayPal überweisen?
Kann man Bitcoins bei PayPal aufbewahren?
Kann man Bitcoin mit PayPal über Blockchain kaufen?
Was sind die Richtlinien von PayPal bezüglich Kryptowährungen in Deutschland?
Wie schnell kann ich mit PayPal Bitcoin kaufen?
Brauche ich eine Krypto-Wallet?
Sind die Gebühren niedrig, wenn ich beim Bitcoin kaufen PayPal als Zahlungsmethode verwende?
Akzeptiert Coinbase PayPal?
Kann ich Bitcoin mit PayPal in Österreich kaufen?
Kann ich Bitcoin mit PayPal in der Schweiz kaufen?
Wofür kann ich mit Bitcoins bezahlen?
Wann platzt die Bitcoin-Blase?
Wer hat Bitcoin erfunden?
Wie anonym ist Bitcoin?
Wie bezahlt man mit BTC?
Wie lange dauert eine Bitcoin-Transaktion?
Wie funktioniert Bitcoin?
Wie funktioniert BTC-Mining?
Wie kann ich BTC in Deutschland kaufen?
Wie transferiere ich Bitcoins?
Wie kann man mit Bitcoin Geld verdienen?
Wie kann ich Bitcoins verkaufen?
Wie lange dauert es, einen Bitcoin zu erzeugen?
Wie viele Bitcoins gibt es?
Wann sollte ich Bitcoin kaufen?
Was sind Bitcoin CFDs?
Gibt es auch Bitcoin Futures?
Welche Kryptowährungen außer Bitcoin unterstützt PayPal?
Muss ich Steuern zahlen, wenn ich in Deutschland BTC mit PayPal kaufe?
Kann ich mit PayPal an BTC-Automaten bezahlen?
Amala Pillai

Amala Pillai

Amala ist Nachrichten- und Content-Redakteurin aus London. Zuvor war sie als Finanzjournalistin in Singapur tätig und berichtete 7 Jahre lang über zahlreiche Wirtschafts- und Finanzthemen. Jetzt konzentriert sie sich auf die Gebiete Kryptowährungen und Makroökonomie. Sie hat auch Reportagen gemacht und über Technologie, Wirtschaftspolitik und ESG berichtet. 2016 war Amala Umweltredakteurin bei Solutions und arbeitete in redaktioneller Funktion sowohl bei News Corp (Dow Jones) als auch bei JBN. Darüber hinaus hat sie Erfahrung als Autorin und Brand Editor für verschiedene Finanzinstitute und Banken.