Der Terra-Preis hat sich in den letzten Tagen stabilisiert, da die Nachfrage nach Ethereum-Konkurrenten gestiegen ist. Der LUNA-Kurs wird mit 39 $ gehandelt und liegt damit etwa 15 % über dem niedrigsten Stand dieser Woche. Die gesamte Marktkapitalisierung stieg auf mehr als 14 Milliarden Dollar, was sie zur 12. größten Kryptowährung der Welt macht.

Terra wächst weiter

Terra ist ein Blockchain-Projekt, das in diesen Tagen relativ populär geworden ist. Für die Entwicklung der Plattform ist das Unternehmen Terraform verantwortlich, das mehr als 175 Millionen Dollar von einer Gruppe von Risikokapitalfirmen wie Pantera Capital, BlockTower Capital und XRP Capital erhalten hat.

Terra ist vor allem für den Stablecoin TerraUSD (UST) bekannt, der mehr als 2,5 Billionen US-Dollar wert ist. Die Plattform ist auch eine führende Alternative zu Ethereum. Es ist auch einer der größten Anwendungsfälle ist die Entwicklung von dezentralen Finanzprojekten (DeFi).

Laut DeFi Llama gibt es bereits acht DeFi-Projekte, die auf dem Terra-Ökosystem laufen. Diese DeFi-Projekte sind so schnell gewachsen, dass ihr Gesamtwert der gesperrten Token (TVL) auf mehr als 8,4 Milliarden Dollar angestiegen ist. Anchor, das größte von ihnen, hat einen TVL-Wert von mehr als 3,6 Mrd. $, während Lido einen TVL-Wert von 2,3 Mrd. $ aufweist.

Terra TVL 16.09.21

Dennoch hat Terra noch einen weiten Weg vor sich, um Ethereum zu schlagen, das Hunderte von beliebten DeFi-Projekten mit einem TVL von mehr als 125 Milliarden Dollar hat. Curve, das größte DeFi-Projekt, hat ein TVL von mehr als 13 Mrd. $. Gleichzeitig konkurriert Terra mit anderen schnell wachsenden Plattformen wie Solana, Avalanche und Binance Smart Chain.

Terra Preisprognose

Der Vier-Stunden-Chart zeigt, dass sich der LUNA-Preis in letzter Zeit in einem starken Aufwärtstrend befindet. In dieser Woche gelang es dem Token, sich über den Schlüsselwiderstand bei 36,60 $ zu bewegen, der das bisherige Allzeithoch darstellte. Er erholte sich und erreichte ein neues Allzeithoch bei $44,46, wo er ein Doppel-Top-Muster bildete.

Dem Terra-Kurs gelang es, das sich bildende bärische Flaggenmuster zu überwinden und er erholte sich bis zum aktuellen Stand von 39,15 $. Er hat sich auch über die gleitenden Durchschnitte der 25- und 50-Tage-Linie bewegt, während sich der MACD auf die neutrale Linie zubewegt hat. Er hat sich sogar über das Kinn des Doppel-Top-Musters bewegt.

Es sieht so aus, als ob LUNA ein Break-and-Retest-Muster durchlaufen hat. Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass sich der Aufwärtstrend fortsetzen wird. Diese Ansicht wird sich bestätigen, wenn der Kurs über sein Allzeithoch steigt.

Crispus Nyaga
Autor
Crispus ist ein Journalist aus Nairobi und berichtet über die neuesten Krypto-Nachrichten für Cryptomonday. Er hat fast ein Jahrzehnt Erfahrung in der Erstellung von Analysen und hat unter anderem für SeekingAlpha, Forbes, InvestingCube, Investing.com und MarketWatch geschrieben.