cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenTezos Kurs-Prognose: XTZ-Preis könnte um weitere 16% fallen
Tezos Kurs-Prognose: XTZ-Preis könnte um weitere 16% fallen

Tezos Kurs-Prognose: XTZ-Preis könnte um weitere 16% fallen

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • Der Tezos-Kurs ist in den letzten zwei Tagen stark gefallen.
  • Tezos hat es nicht geschafft, ein ernstzunehmender Ethereum-Konkurrent zu werden.
  • Der technische Chart deutet darauf hin, dass der Coin wahrscheinlich auf etwa 1,2 US-Dollar abstürzen wird.

Der Preis der Kryptowährung Tezos (XTZ) ist in den letzten Tagen stark gefallen, so wie es auch bei vielen anderen Coins der Fall war. Der native Token XTZ fiel heute zwischenzeitlich auf einen Tiefstand von ca. 1,4 US-Dollar. Zuletzt war der Preis am 3. Juli so niedrig. Mittlerweile hat sich Tezos auf etwa 1,45 US-Dollar erholt und liegt damit fast 15 % unter dem Höchststand in dieser Woche.

Was ist Tezos und warum fällt der Preis?

Tezos ist ein führendes Blockchain-Projekt, dessen Entwickler es als sich selbst verändernden Krypto-Register bezeichnen. Es handelt sich dabei um eine Plattform, die es Entwicklern ermöglicht, komplexe Anwendungen auf der Grundlage der Smart-Contract-Technologie zu erstellen. Einige der einzigartigen Merkmale dieses Projekts sind die Autonomie, Aufrüstbarkeit, Proof-of-Stake, sichere Smart Contracts und formale Verifizierung.

Tezos kam im Jahr 2018 auf den Markt. Seitdem haben die Entwickler mehrere wichtige Verträge abgeschlossen, was zur höheren Popularität von Tezos bei Nutzern und Anlegern beigetragen hat. Zum Beispiel ist es der offizielle Partner des Formel-1-Teams von Red Bull sowie des Fußballvereins Manchester United. Diese Teams haben Tezos in großem Umfang genutzt, um eigene NFT-Projekte zu starten.

In diesem Artikel erklären wir, wie man den nativen Token von Tezos kaufen kann.

Dennoch kann man das Gefühl bekommen, dass Tezos sein Ziel, eine echte Alternative zu Ethereum zu werden, nicht erreicht hat. Zum Beispiel beträgt der Gesamtwert der gesperrten Token (Total Value Locked) der DeFi-Plattformen innerhalb der Tezos-Blockchain nur 40 Millionen US-Dollar.

Die größte DeFi-Plattform Youves hat dabei eine Dominanz von 33 % in diesem Ökosystem. Es folgt Tezos Liquidity mit einem Gesamtwert von 13 Millionen US-Dollar. Die anderen DeFi-Protokolle haben deutlich geringere Werte.

Damit wurde Tezos auch von anderen relativ neuen Blockchains wie Cronos, Avalanche, Polygon und Waves überholt.

Das Gleiche gilt für andere Sektoren der Krypto-Branche wie nicht-fungible Token (NFT) und das Metaverse. Laut DappRadar ist das Aktivitätsvolumen bei Tezos in den letzten Monaten stark zurückgegangen. Dieser Rückgang steht im Einklang mit dem anderer Chains wie Ethereum und Solana. Wie wird sich der Tezos-Preis also weiterentwickeln?

Tezos Kurs-Prognose

Im Vier-Stunden-Chart sieht man, dass der XTZ-Kurs in den letzten Wochen eine starke Erholung erlebt hat. Auf dem Weg dorthin bildete die Kurslinie einen aufsteigenden Kanal, der in Blau dargestellt ist. Jetzt ist der Preis zurückgegangen und wird auf dem niedrigsten Stand seit dem 5. Juli dieses Jahres gehandelt.

Der Tezos-Kurs ist auch unter die Linien der gleitenden 25- und 50-Tage-Durchschnitte gefallen, während der Relative Strength Index (RSI) unter den neutralen Punkt gesunken ist. Es besteht daher die Möglichkeit, dass Tezos weiter fällt, wenn die Verkäufer das wichtige Unterstützungsniveau bei 1,2 US-Dollar anvisieren. Dieser Preis liegt etwa 16 % unter dem aktuellen Niveau.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.