cryptomonday.de
StartseiteWas ist Metaverse?

Was ist Metaverse?

Zuletzt aktualisiert am 23rd Aug 2022
Hinweis

Das Metaverse ist eine vernetzte Konvergenz unserer physischen und digitalen Welten. Es verspricht die Schaffung einer einheitlichen virtuellen Welt, in der Gemeinschaften auf der ganzen Welt arbeiten, sich entspannen, spielen, Kontakte knüpfen und Geschäfte tätigen können.

Im Grunde genommen kann alles, was du dir in der realen Welt vorstellen kannst, in der virtuellen Welt nachgebildet werden. Das Metaverse steckt noch in den Kinderschuhen und hat noch keine Singularität. Es gibt viele Metaverse-Projekte, aber ihre Themen sind nicht ähnlich. Aber die Dinge nehmen Gestalt an und verschiedene Aspekte kommen zusammen.

Das Metaverse soll eine immersive, virtuelle 3D-Welt sein, die natürliche und authentische Erfahrungen ermöglicht. In Zukunft könnte es möglich sein, sich (natürlich mit VR-Headsets) von einem Metaverse in ein anderes zu teleportieren. Das Ergebnis ist ein hervorragender Zugang zu unserer Lebensweise, einschließlich Komfort beim Arbeiten und Spielen.

Stell dir vor, du nutzt das Metaverse als deinen Arbeitsplatz, an dem du täglich mit deinen Kolleginnen und Kollegen interagierst. Nach der Arbeit gehst du in ein Metaverse, in dem du dir mit Spielen zusätzliches Geld verdienen kannst. Wenn du mit dem Spielen fertig bist, gehst du in ein Handelszentrum und bestellst eine Pizza. Das sind nur einige der Möglichkeiten, die das Metaverse bietet.

Die Möglichkeit des Metaverse wird durch die Konvergenz von neuen und bestehenden Technologien ermöglicht. Augmented Reality(AR)- und Virtual Reality(VR)-Headsets, die für 3D-Erlebnisse grundlegend sind, sind billiger und leistungsfähiger geworden.

Die Blockchain hat die Erstellung dezentraler Anwendungen ermöglicht, die die für das Metaverse anvisierte Demokratie versprechen. Die einzigartigen Eigenschaften von Blockchains ermöglichen die Erstellung und Aufzeichnung von Milliarden von Transaktionen. Die Aufzeichnungen sind außerdem unveränderbar, was eine große Sache ist.

Metaverse Coins

Die Investition in Metaverse Coins ist die einfachste Methode für Investoren, einen Coin im Metaverse zu setzen.

Metaverse Coins sind virtuelle Token, die für digitale Transaktionen in der virtuellen 3D-Welt verwendet werden. Inhaber/innen von Token erhalten Zugang zu Waren und Dienstleistungen in diesem virtuellen Raum. Die Coins können Ländereien, NFTs kaufen und stellen einzigartige Gegenstände dar.

Es gibt verschiedene Gründe, warum du in Metaverse Coins investieren kannst.

  • Die Preise für Metaverse-Münzen sind derzeit niedrig. Wir gehen davon aus, dass ihr Wert exponentiell steigen wird, sobald die Massen das Metaverse annehmen.

  • Experten glauben, dass das Metaverse ein größeres Potenzial hat als das Internet.

  • Riesige Konzerne wie Facebook, Microsoft und Addidas haben viel in Metaverse-Projekte investiert.

  • Investmentgesellschaften wie JP Morgan und Grayscale sind an Metaverse-Projekten wie Decentraland beteiligt.

  • Berühmtheiten wie Snoop Dog haben in das Metaverse investiert.

Metaverse: Prognose

Auch JP Morgan ist äußerst bullisch, was die Aussichten des Metaverse angeht. Die Investmentbank schätzt die Marktchancen auf über 1 Billion Dollar Jahresumsatz.

Grayscale, eine weitere Investmentgesellschaft mit Sitz in den USA, bezeichnet das Metaverse als die Grenze des Web 3.0, das das Internet revolutionieren wird. Das Unternehmen schätzt, dass das Metaverse das Potenzial hat, jährlich mehr als 1 Billion Dollar zu erwirtschaften.

Die Citi Bank, eine führende Investmentbank, sagt voraus, dass das Metaverse bis 2030 fast 13 Billionen Dollar wert sein könnte. Ihre Analyse schätzt, dass bis 2030 etwa 5 Milliarden Nutzer/innen im Metaverse leben werden.

Die wichtigsten Metaverse-Projekte im Jahr 2022

Metaverse, Web 3.0, Nicht-fungible Token (NFT) und Kryptowährungen sind Begriffe, die sich in unserem täglichen Nachrichtenkreislauf immer weiter ausbreiten. Die Macht dieser Technologien wurde noch nicht erkannt. Die Zukunft verspricht eine Revolution, die in der Lage ist, die Wirtschaft weltweit voranzutreiben, sowohl in digitaler als auch in physischer Hinsicht.

Das Metaverse ist das Zentrum von all dem. Experten gehen davon aus, dass es die nächste Version des Internets ist, wenn auch mit bisher unbekannten Bereichen. Arbeit, Handel, Kunst, Spiele und andere Formen der Unterhaltung werden sich wahrscheinlich bald ins Metaverse verlagern.

Die Entwicklung dieser Ökosysteme hilft beim Aufbau von Communities mit gemeinsamen Werten. Gemeinsame Ziele beschleunigen bessere Interaktionen, die zu einem Gefühl der Zugehörigkeit führen. Das war besonders in der Covid-Periode zu beobachten, als viele Menschen ihre Zeit online verbrachten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Top Coins zu kategorisieren. Wir analysieren die Top Coins im Jahr 2022 mit einer hybriden Methode, die Marktkapitalisierung und Potenzial berücksichtigt. Wenn du daran interessiert bist, Kryptowährungen zu kaufen, die sich auf das Metaverse konzentrieren, findest du hier unsere Liste.

Axie Infinity (AXS)

Marktkapitalisierung: 3,3 Milliarden US-Dollar, Preis: 54,2 US-Dollar

Axie Infinity ist ein kryptobasiertes NFT Haustierspiel, das sich großer Beliebtheit erfreut. Die pokemonähnlichen Kreaturen im Spiel sind das Hauptmerkmal. Die Spieler/innen können diese niedlichen Haustiere, die Axies genannt werden, aufziehen, bekämpfen, kaufen, traden und züchten.

Das im Jahr 2020 gestartete Projekt ist ein Paradebeispiel für ein Play-to-Earn-Spiel (p2e). Die Spieler/innen können sich Belohnungen verdienen, nachdem sie Aufgaben und Level im Spiel abgeschlossen haben. Das hat sich als großer Anreiz für die Spieler/innen erwiesen. Es gibt Berichte, dass einige Enthusiasten ihre Jobs gekündigt haben, um dem p2e-Lifestyle nachzugehen.

Die geprägten Axies können durch NFTs dargestellt werden, die die Spieler/innen auf dem offenen Markt verkaufen können. Die Plattform unterstützt auch virtuelles Land, das Trader kaufen und verkaufen können. Käufe im Spiel werden über den nativen AXS Token getätigt.

Das Projekt baut auf der Ethereum-Blockchain auf. Es gibt aber auch eine Sidechain namens Ronin, die niedrigere Gebühren als Ethereum hat.

Decentraland (MANA)

Marktkapitalisierung: 4,3 Milliarden US-Dollar, Preis: 2,3 US-Dollar

Das Decentraland Metaverse ist eine beliebte virtuelle 3D-Welt, die für Einzelpersonen, Unternehmen und Kreative geschaffen wurde. Nutzer können über den Browser auf die Plattform zugreifen und ihre Inhalte, Kunst und Anwendungen monetarisieren.

Das Projekt zielt darauf ab, seinen Nutzern authentische Erfahrungen zu ermöglichen. Die Teilnehmer können Kontakte knüpfen, lernen, spielen und miteinander interagieren. Das Projekt verfügt über eine begrenzte Anzahl virtueller Grundstücke, von denen einige für bis zu 2,4 Millionen Dollar zu haben sind.

Zu den weiteren Aktivitäten gehören der Handel mit NFTs, das Erkunden von Szenen, das Betrachten von Kunst und anderen Strukturen. Du kannst virtuelle Ländereien kaufen, sie entwickeln oder verpachten.

Transaktionen im Ökosystem werden über den MANA Token abgewickelt. Mit den Token kannst du über den Decentraland Marketplace Wearables, Nachlässe, Sammlerstücke und Avatare kaufen. Du kannst MANA-Token auf Kryptobörsen mit Fiat-Währungen oder anderen Kryptowährungen wie Tether kaufen.

Sandbox (SAND)

Marktkapitalisierung: 3,5 Milliarden US-Dollar, Preis: 3,0 US-Dollar

The Sandbox ist ein weiteres Play-to-Earn-Spiel mit großer Beliebtheit. Die Plattform ermöglicht es Nutzern, im Spiel Gegenstände in Form von NFTs zu bauen, zu verdienen und zu traden. Die Teilnehmer/innen können auch virtuelles Land kaufen, es bebauen und auf dem freien Markt verkaufen.

Das Ökosystem basiert auf der Ethereum-Blockchain. Der native Token für dieses Metaverse ist SAND, der für Transaktionen innerhalb des Ökosystems verwendet wird.

Du kannst SAND-Token an Kryptobörsen kaufen. Der Preis von SAND erreichte sein Allzeithoch von 8,44 US-Dollar Ende 2021. Das entsprach einem Preisanstieg von 10.000 % seit dem Tiefststand im Jahr 2020.

Enjin Coin (ENJ)

Marktkapitalisierung: 1,47 Milliarden US-Dollar, Preis: 1,69 US-Dollar

Die Enjin-Plattform hat mehrere Funktionen. Sie bietet einen Marktplatz, auf dem Spiele und Ersteller/innen im Metaverse erstellte Gegenstände verkaufen und kaufen können. Die Plattform fungiert als In-Game-Datenbank, in der Nutzer Spielgegenstände speichern und verwalten können.

Die Plattform basiert auf der Ethereum-Blockchain. Der native Token für das Ökosystem heißt Enjin Coin (ENJ). Der Token wird verwendet, um Vermögenswerte und Gegenstände im Spiel durch Münzprägung zu erstellen. ENJ kann auch dazu verwendet werden, den Namen, die Form und das Aussehen eines Spielcharakters zu erstellen und seine Fähigkeiten zu verbessern.

Bloktopia (BLOK)

Marktkapitalisierung: 158 Millionen US-Dollar, Preis: 0,018 US-Dollar

Bloktopia ist ein dezentrales Metaverse, das auf der Polygon-Blockchain aufbaut. Das Projekt soll ein 3D-Erlebnis bieten, das die Krypto-Community in einer ansprechenden Umgebung zusammenbringt.

Das Potenzial dieses Metaverse ist groß, denn es verspricht eine realistische Visualisierung auf der Grundlage einer Echtzeit-3D-Erstellungs-Engine. Blok ist der native Token des Projekts. Mit diesem Token kann man virtuelles Land in Bloktopia kaufen oder pachten. Er kann auf Kryptobörsen gekauft und verkauft werden.

Blok-Inhaber/innen können ihre Token auch mit massiven Renditen staken. Die Plattform bietet eine jährliche prozentuale Rendite (APY) von 60 % in Blok Token.

Mit verschiedenen Investoren und Partnern scheint diese Spiel- und Marktplatzplattform ein großes Potenzial zu haben.

Somnium Space (CUBE)

Marktkapitalisierung: 63,5 Millionen US-Dollar, Preis: 5 US-Dollar

Somnium Space ist ein Blockchain-VR-Metaverse. Ziel der Macher ist es, diese Virtual-Reality-Welt zu einem offenen, nahtlosen Ökosystem zu machen, das vollständig immersiv und vernetzt ist.

Das Projekt hat interessante Spielmechanismen, darunter plattformübergreifende Kompatibilität, eine persistente soziale VR-Welt, Landbesitz und die Möglichkeit, den Raum durch Werbung zu monetarisieren.

Der native Token CUBE dient als digitale Währung auf der Plattform. Anleger/innen können CUBE an Kryptobörsen kaufen.

Render Token (RNDR)

Marktkapitalisierung: 610 Millionen US-Dollar, Preis: 2,64 US-Dollar

Das Projekt erleichtert das Rendering des Metaverse. Es ist ein Anbieter von dezentralen GPU-basierten Rendering-Lösungen, die den Raum für digitale Schaffensprozesse verändern. Render versucht, das Problem der begrenzten Hardware mit geringen Kosten zu lösen.

Render will das offene Metaverse erleichtern. Entwickler/innen können ihre ungenutzten GPUs vermieten und RNDR-Token verdienen.

High Street (HIGH)

Marktkapitalisierung: 70 Millionen US-Dollar, Preis: 5,74 US-Dollar

Das Metaverse von High Street will das hybride Modell unseres Lebens effektiv festigen, indem es die Kluft zwischen unserem Online- und unserem realen Leben überbrückt. Das Projekt bietet authentische Produkte mit zusätzlichen Nützlichkeiten, indem es sie in Spielgegenstände verwandelt.

High Street bietet einen Marktplatz und eine Spielplattform. Es ist ein Spiel zum Verdienen, das viele Spieler/innen angezogen hat.

Star Atlas (ATLAS)

Marktkapitalisierung: 59 Millionen US-Dollar, Preis: 0,027 US-Dollar

Star Atlas ist ein Metaverse für Spiele, das auf der Solana-Blockchain basiert. Spielerinnen und Spieler können in einem filmischen Erlebnis, das mit der Unreal Engine 5 erstellt wurde, kreieren, spielen und lernen.

Nach dem Start stieß das Spiel bei den Spielern auf echtes Interesse, da es ein sehr immersives Erlebnis bietet. Das Spiel befindet sich noch in der Anfangsphase und hat angesichts seiner hochfliegenden Pläne und Partnerschaften Wachstumspotenzial.

Illuvium (ILV)

Marktkapitalisierung: 385 Millionen US-Dollar, Preis: 592 US-Dollar

Das Metaverse ist ein Open-World-Fantasy-Spiel, das auf Ethereum basiert. Es ist ein weiteres Play-to-Earn-Spiel mit reichhaltiger Grafik. Die Spieler/innen entdecken, jagen und fangen tödliche Kreaturen in einer fremden Welt.

Wie bei Axie Infinity und anderen Metaverse-Spielen gibt es auch in Illuvium sammelbare Spielfiguren.

Das illuvium-Projekt hat einzigartige Funktionen, die du in anderen Metaverse-Spielen nicht findest. Dazu gehören illuviDEX, Yield Farming und die Integration von Layer-2.

ILV Token erlebten eine extreme Preisvolatilität. Das Allzeithoch wurde im Mai 2021 mit 2.868 $ verzeichnet. Ein paar Tage später lagen die ILV-Token bei 29,77 $. Seitdem hat sich der Preis wieder auf über 660 $ erholt. Das Allzeithoch zeigt, dass die ILV-Tokens ein hohes Wachstumspotenzial haben.

Fazit

Auch wenn es noch früh ist, gibt es Metaverse-Projekte mit einer enormen Marktkapitalisierung. Abgesehen von Illuvium haben die anderen Projekte noch niedrige Preise.

Die Metaverse Axie Infinity, Decentraland und Sandbox haben viel Aufmerksamkeit bekommen, vor allem nach der Umbenennung von Facebook in Meta. Das sind die führenden Projekte im Moment. Investoren können in diese Projekte investieren, indem sie ihre Coins auf Kryptobörsen oder Marktplätzen kaufen.

Stephen Ngari

Stephen Ngari

Stephen ist ein erfahrener Krypto- und Fintech-Experte mit Branchenerfahrung. Nachdem er in der Technologiebranche gearbeitet und Menschen dabei geholfen hat, weltweit Geld zu senden und Lösungen einzuführen, versteht er die Auswirkungen, die Technologien wie Blockchain auf Probleme in der realen Welt haben. Seine Leidenschaften sind Krypto, Schreiben und Basketball.