Lange musste die XRP Army auf diesen Moment warten. Coinbase Pro unterstützt nun auch Ripples XRP-Token. Coinbase kündigte die Entwicklung in einem offiziellen Blogbeitrag am gestrigen Tag an. Der XRP Kurs reagierte sofort mit einer hohen grünen Kerze.

XRP landet auf Coinbase Pro

Gemäß der Ankündigung akzeptiert Coinbase Pro nun Einzahlungen von XRP für mindestens 12 Stunden. Anschließend soll der volle Handel möglich sein. Coinbase kommentierte, dass sie zunächst eine ausreichende Liquidität auf der Plattform aufbauen und in Phasen Handelspaare in US-Dollar, Euro und Bitcoin (BTC) eröffnen werden.

Der volle XRP-Handel steht Kunden in den USA, Kanada, der Europäischen Union, Großbritannien, Singapur und Australien zur Verfügung. Coinbase behält sich vor, seine Dienstleistungen zu einem späteren Zeitpunkt auf andere Länder auszuweiten.

Der XRP-Handel durchläuft vier Phasen, darunter „Transfer-only“, „Post-only“, „Limit-only“ und „Full Trading“. Die ersten beiden Phasen ermöglichen es den Benutzern, XRP auf Coinbase Pro-Konten zu übertragen und Limit Orders zu platzieren. Die beiden Letzteren ermöglichen es den Kunden, Limit Orders abzugleichen und vollständig mit XRP zu handeln.


Hast du es schon gelesen? Das Team der Nash-Plattform (NEX) hat bekannt gegeben, dass Ende nächsten Monats ihre private Beta-Version startet. Zudem werden unter allen Teilnehmen 100.000$ in Bitcoin und 46.000 Nash Exchange Token (NEX) verlost. Nimm jetzt an dem Gewinnspiel teil.


Coinbase Pro erweitert sein Inventar nach und nach

In den letzten Monaten hat Coinbase Pro seinen Katalog der auf der Plattform unterstützten Token aktiv erweitert. Im August 2018 kam die Unterstützung für Ethereum Classic (ETC) hinzu, gefolgt vom Basic Attention Token (BAT) und Zcash (ZEC) im November. Die Unterstützung für die oben genannten Token wurde später auf die Handelsplattform Coinbase.com und die mobile App von Coinbase erweitert.

Die Aufnahme von XRP auf Coinbase wird von der Crypto Community seit langem erwartet. Der XRP Kurs reagierte prompt mit einem starken Preisanstieg.

Was denkst du über das Listing von XRP auf Coinbase Pro? Lass uns deine Meinung wissen und diskutiere mit unserer Community auf Telegram!


Bitcoin Steuern - Tipps, Tricks und ToolsMöchtest du lernen, wie du XRP und andere Kryptowährungen richtig versteuerst? Lerne die besten Tipps, Tricks und Tools kennen. Besuche am 6. März unser Meetup in Köln oder schalte dich über unseren YouTube-Kanal live dazu und richte deine Fragen an die Steuer-Experten.


[Bild: Shutterstock]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here