cryptomonday.de
StartseiteKrypto HubChainlinkChainlink Kurs-Prognose

Chainlink Kurs-Prognose

Zuletzt aktualisiert am 23rd Aug 2022
Hinweis

Chainlink ist ein dezentrales Blockchain-Orakel-Netzwerk, das auf Ethereum aufbaut. Das Projekt zielt darauf ab, die Überweisung von manipulationssicheren Daten aus der Chain in On-Chain Smart Contracts zu erleichtern. Der Coin hat während der Hausse im Jahr 2021 ein Allzeithoch von 52,20 $ erreicht, so dass wir glauben, dass Chainlink im Jahr 2022 11,43 bis 15,23 $ erreichen kann.

In letzter Zeit hat Chainlink für Schlagzeilen gesorgt, weil es der am meisten gehandelte Token unter den Ethereum-Walen ist. Außerdem plant das Team, im Jahr 2022 das Staking für LINK-Inhaber einzuführen. Deshalb haben wir diese Preisvorhersage erstellt, da der Coin in den nächsten Jahren explodieren könnte.

Chainlink Preisanalyse diese Woche

Chainlink ist oft in den Nachrichten, weil es neue Partnerschaften und verschiedene Verbesserungen seiner Plattform ankündigt. Im Folgenden findest du einige tolle Blogs über Chainlink.

Aktuelle Chainlink-Preisprognosen von Experten

Chainlink wird in der Krypto Community oft für seine Technologie und die Vorteile, die sie für das Web 3.0 bietet, gelobt. Hier sind einige Kursprognosen von erfahrenen Investoren:

  • Laut CoinPriceForecasts könnte Chainlink bis 2025 bei 54,20 $ und bis 2033 bei 127,39 $ gehandelt werden.

  • Gov Capital prognostiziert Chainlink sowohl kurzfristige als auch langfristige Erholungen. Sie glauben, dass LINK in 5 Jahren bei 245,14 $ notieren wird.

  • Trading Beasts prognostiziert, dass LINK bis Ende 2022 23,69 $ und bis 2024 28,22 $ erreichen wird.

  • Wallet Investor ist bullisch und prognostiziert, dass Chainlink bis Ende 2022 bei 30,79 $ gehandelt werden wird.

Chainlink Preisverfallsprognose

Chainlink hat seit der Hausse im Jahr 2021 mehr als 80% seines Wertes verloren. Wenn sich dieser Trend fortsetzt, könnten die Preise unter 10 USD fallen, wenn die wichtigsten Widerstände nicht halten. Da der Coin jedoch über starke Fundamentaldaten verfügt, ist es sehr wahrscheinlich, dass sich die Preise im Jahr 2022 zwischen 11,43 und 15,23 $ bewegen werden.

Langfristige Chainlink-Prognose

Die LINK-Prognose ist erstaunlich für Langzeitbesitzer, denn der Coin wird voraussichtlich erheblich an Wert gewinnen. Das ist darauf zurückzuführen, dass das Chainlink-Netzwerk stärker genutzt wird und wichtige Upgrades erhält. Wirf einen Blick auf unsere Prognosen für die langfristige Zukunft von Chainlink.

Monatliche Chainlink-Preisprognose für 2022/2023

Die monatliche Chainlink-Prognose ist in den ersten beiden Quartalen eher ereignislos, da der Preis stabil ist. Gegen Ende des Jahres glauben wir jedoch, dass LINK über die 30$-Marke steigen wird.

Was beeinflusst den Chainlink-Preis?

Es gibt zahlreiche Faktoren, die den Wert von Chainlink beeinflussen können. Im Folgenden findest du die wichtigsten Gründe für die Preisschwankungen bei Chainlink.

  • Nachrichten: Krypto-Entwicklungen oder Weltnachrichten können die Preise stark beeinflussen, da mehr Investoren kaufen oder verkaufen. Zum Beispiel hört man oft, dass die SEC versucht, ein neues Krypto-Gesetz einzuführen, was die meisten Coins in den freien Fall bringt. Andererseits sind Länder, die Kryptowährungen in ihrer Wirtschaft einsetzen, bullische Nachrichten, die die Coin-Preise tendenziell steigen lassen.

  • Marketing: Werbung spielt eine große Rolle bei der Entwicklung einer Kryptowährung. Je mehr Augen auf ein Projekt gerichtet sind, desto mehr Investoren werden Coins kaufen und den Preis erhöhen. Ein gutes Beispiel dafür ist CryptoCom, das Milliarden für Werbung an ein Massenpublikum ausgibt.

  • Projektmeilensteine: Die meisten Krypto-Teams legen einen detaillierten Fahrplan fest, den Investoren lesen können, um zu erfahren, was sie von dem Projekt erwarten können. Einige Projektmeilensteine sind für den Coin von großer Bedeutung und können den Preis erheblich steigern.

  • Marktentwicklung: Der vielleicht wichtigste Faktor ist, wie sich der Markt entwickelt. Wenn der Gesamttrend rückläufig ist, können wir davon ausgehen, dass die Preise fallen und sich stabilisieren werden. Bullische Indikatoren sind jedoch eine gute Nachricht, da der LINK während der Hausse oft neue Höchststände erreicht.

Kommende Chainlink-Events

Chainlink wird 2022 eine Staking-Schnittstelle einführen, die es LINK-Inhabern ermöglicht, das Netzwerk zu sichern, indem sie einen Teil ihrer Token sperren und dafür Belohnungen erhalten. Chainlink arbeitet schon seit Jahren an einer Staking-Lösung und hat im April 2021 in einem Whitepaper vorgestellt, wie das System funktionieren würde. Das Team sagt, es sei endlich zufrieden mit der Skalierbarkeit und der Sicherheit des Staking-Programms. Das Chainlink-Team hat jedoch noch keinen Termin für den Start des Stakings in diesem Jahr bekannt gegeben.

Chainlink Historische Preisänderungen

Chainlink hat sich während der Hausse immer gut entwickelt, was wir anhand der historischen Daten feststellen können. Unten sehen wir, wie gut LINK seit seiner Gründung abgeschnitten hat.

Chainlink vs. Ethereum Preisprognose

Chainlink und Ethereum haben völlig unterschiedliche Ziele im Kryptobereich. Chainlink nutzt ein Orakelnetzwerk, um fälschungssichere Daten zu übertragen, während Ethereum ein Smart Contracts Coin ist. LINK baut jedoch auf der ETH Blockchain auf und folgt in der Regel der Performance des Coins. Obwohl beide Token auf Ethereum beruhen, haben sie sich während der Hausse hervorragend entwickelt.

Ethereum wird sicherlich eine höhere Marktkapitalisierung haben als Chainlink, da es Tausende von dApps unterstützt und mehr Nutzen hat. Allerdings hat ETH im Laufe der Jahre enorm an Wert gewonnen, sodass LINK mehr Wachstumspotenzial hat.

Dominikas Pupkevicius

Dominikas ist ein wissenschaftlicher Autor mit über 6 Jahren Erfahrung. Er hat eine Leidenschaft für die Blockchain-Technologie und glaubt, dass Kryptowährungen die Zukunft der Menschheit sind. Dominikas lebt mit seinen 3 Hunden auf dem Land und genießt lange Spaziergänge.