cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenBitcoin Milliardär Novogratz: die Zeit für BTC ist jetzt gekommen
Bitcoin Milliardär Novogratz: die Zeit für BTC ist jetzt gekommen

Bitcoin Milliardär Novogratz: die Zeit für BTC ist jetzt gekommen

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Eine Pandemie, drohende Wirtschaftskrise, Finanzkrise, Stimulationspakete in Milliardenhöhe… Wenige hätten das vor ein paar Monaten gedacht. Doch nun gehören diese Aspekte schon fast zum Alltag. Auch, wenn Bitcoin im März selbst unter der Panik an den Märkten gelitten hat, könnte das Asset laut der Meinung des Milliardärs Mike Novogratz zum Profiteur der Krise werden. Diese Meinung hat der Gründer und CEO von Digital Galaxy schon öfter bekundet. In einem neuen Interview mit dem TV-Sender CNBC wird er nicht müde seine Meinung erneut zum Besten zu geben. Laut Novogratz ist die Zeit für Bitcoin jetzt gekommen und das zeigt sich in einer zunehmenden Adoption. Wir fassen für euch seine Meinung und das Interview in diesem Artikel zusammen.

Falls du mit Novogratz und seiner Meinung zur aktuellen Situation in Verbindung mit Bitcoin nicht auf dem aktuellen Stand bist, kannst du dir diesen Artikel vorher durchlesen. 

Novogratz sieht Suche nach Knappheit

Im Interview mit CNBC geht Novogratz auf viele Aspekte zur aktuellen Situation und bezüglich Bitcoin ein. Der mit Abstand wichtigste ist mit Sicherheit, dass viele Menschen aufgrund der Stimulationspakete, die viele Staaten schnüren, nach Assets suchen mit denen sie sich gegen diese Vorgehensweise schützen können. Dazu zählen u.a. Bitcoin und Gold, weshalb er in beiden massiv investiert ist.

In diesem Zusammenhang geht der Milliardär auf die Tatsche ein, dass Bitcoin im Mai praktisch das Gegenteil von dem macht, was aktuell mit Fiatgeld passiert: es wird noch seltener. Durch das Halving wird die Inflationsrate von BTC über Nacht halbiert.

Da wir mehr und mehr fiskalische Anreize haben, die von der Zentralbank monetarisiert werden, wollen immer mehr Menschen, mit denen ich spreche, etwas mit Knappheit finden.