cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenKrypto News: Super-Krypto-App von Paypal kurz vor der Einführung
Krypto News: Super-Krypto-App von Paypal kurz vor der Einführung

Krypto News: Super-Krypto-App von Paypal kurz vor der Einführung

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Wie jetzt bekannt wurde, soll die Super-Krypto-App von Paypal bereits fertiggestellt sein und in den nächsten Monaten in den USA, Schritt für Schritt, ausgerollt werden. Mit diesem Krypto News dürften sich zahlreiche User freuen, die ihr Paypal-Konto häufig nutzen. Somit erhalten die User über Plattform eine deutlich bessere Kryptofunktionalität. Das Wallet bietet somit weitere Funktionen für die User, da immer mehr Händler Kryptowährungen akzeptieren.

Seit diesem Jahr ist es ja bereits möglich direkt über PayPal 4 Kryptowährungen zu kaufen. Du kannst mit PayPal Litecoin, Ethereum und Bitcoin Cash kaufen. Es wird dich vielleicht nicht überraschen, dass du als 4 Kryptowährung natürlich auch Bitcoin mit PayPal kaufen kannst. Nach dem Kauf kannst du die Kryptowährungen in der PayPal-Wallet aufbewahren.

Krypto News von Paypal

Schon Anfang dieses Monats hat Paypal herausragende Krypto News für seine Nutzer veröffentlicht. Dabei gab das Unternehmen bekannt, dass das Limit für Krypto-Käufe für einige User in den USA erhöht wurde. War es die ganze Zeit nur möglich bis zu 20.000 US-Dollar für Zahlungen zu nutzen, können diese ausgewählten Benutzer nun 100.000 USD für Handel und Zahlungen mit Kryptowährungen einzusetzen.

Jetzt folgt der zweite Schritt von Paypal und beschert uns weitere Krypto News. Wie heute bekannt wurde, ist der Code komplett und bereits in den nächsten Monate soll die Crypto App von PayPal in den USA nach und nach ausgerollt werden. Somit müssen die Paypal-User nicht mehr lange warten, um endlich mehr Kryptofunktionen zu erhalten.

Schulman äußert sich im Investor-Relations-Update

In dem heutigen Investor-Relations-Update für Q2 2021 berichtet der CEO von Paypal, Dan Schulman, dass der Code der ersten Version der Super-App-Wallet vollständig sei. Zudem sagte der Paypal-Präsident, dass geplant sei, das Wallet in den USA in den nächsten Monaten vollständig zu erweitern, sodass jeder Zugriff darauf hätte.

Weiterhin äußerte sich Schulman, dass die Super-App-Wallet Einsparungen mit hoher Rendite biete, eine Messaging-Funktion besitzt und auch frühzeitigen Zugriff auf Direkteinzahlungsgelder ermöglicht. Jede Wallet ist einzigartig und bietet viele zusätzliche Krypto-Funktionen, angetrieben durch fortschrittliche KI- und maschinelle Lernfähigkeit.

Er sagte außerdem:

Wir sind eines der wenigen Zahlungsunternehmen, die es Verbrauchern ermöglichen, Kryptowährung als Finanzierungsquelle zu nutzen. Wir sehen auch eine starke Akzeptanz und den Handel von Krypto auf Venmo.

Wie das Unternehmen auch berichtet, hat Paypal bis zum 30. Juni über 400 Millionen aktive Benutzerkonten, die im Durchschnitt rund 43 Zahlungsvorgänge pro Konto abwickelten. Das Gesamtzahlungsvolumen betrug im zweiten Quartal 311 Milliarden US-Dollar. Das Paypal-eigene Zahlungsunternehmen Venmo startete den Krypto Handel im April und konnte ein Gesamtzahlungsvolumen in Q2 von 58 Milliarden US-Dollar vorweisen. Insgesamt gibt es bei Venmo 76 Millionen aktive Benutzerkonten. Mit diesen Krypto News zeigt uns Paypal, dass es immer mehr Unternehmen gibt, die auf Kryptowährungen setzen.

Ethereum kaufenAlle Kryptowährungen anzeigen

67 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Kryptoassets sind hochvolatile unregulierte Anlageprodukte. Kein EU-Anlegerschutz.