cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenAlchemy Pay Kurs-Prognose: Was erwartet ACH nach dem parabolischen Anstieg?
Alchemy Pay Kurs-Prognose: Was erwartet ACH nach dem parabolischen Anstieg?

Alchemy Pay Kurs-Prognose: Was erwartet ACH nach dem parabolischen Anstieg?

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis
  • Der native Token von Alchemy Pay hat sich in den letzten Tagen stark erholt.
  • Der Alchemy-Preis wird wahrscheinlich weiter steigen, wenn die Rallye auf dem Kryptomarkt anhält.

Der Preis von Alchemy Pay hat sich wieder erholt, als der Kryptowinter vorerst vorbei zu sein scheint. Der ACH-Token stieg heute auf ein Hoch von 0,022 US-Dollar, was zuletzt am 25. Mai der Fall war. Von seinem Tiefststand im Juni ist der Coin um mehr als 82 % gestiegen. Im Moment ist der Kurs etwas zurückgegangen und beträgt 0,0185 US-Dollar, die Marktkapitalisierung liegt bei etwa 87 Millionen US-Dollar.

Was ist Alchemy Pay?

Die Finanzbranche befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel. Zum einen hat der Wettbewerb in den letzten Monaten sprunghaft zugenommen. Infolgedessen haben viele Unternehmen begonnen, Kryptowährungen in ihre Geschäfte einzubeziehen.

Die Herausforderung für die meisten Unternehmen besteht darin, wie sie digitale Coins akzeptieren können. An dieser Stelle kommt Alchemy Pay ins Spiel. Es handelt sich um eine Finanzplattform, die eine Brücke zwischen virtuellen Währungen und Fiat-Geld schlagen will. Sie schafft für Unternehmen eine unkomplizierte Möglichkeit, Zahlungen mit Kryptowährungen zu akzeptieren.

Laut eigenen Angaben wird Alchemy Pay in mehr als 70 Ländern unterstützt, es sollen dabei über 300 Fiat-Zahlungsoption zur Verfügung stehen. All das wird durch seine Mainstream-Partner wie ePay, Shopify, Revolut und CheckoutCom möglich gemacht.

Alchemy Pay hat auch Partnerschaften mit führenden Krypto-Projekten wie Algorand, Binance Chain, Huobi, Tron und Avalanche geschlossen. Kürzlich ging das Unternehmen eine Partnerschaft mit Binance Pay und Instpower ein und ist nun mit StepN integriert.

ACH ist der native Token für das Ökosystem und Benutzer können ihn einfach über beliebte Börsen wie Binance und CryptoCom einsetzen.

Der Preis von Alchemy Pay steigt, da die Anleger auf die anhaltende Erholung der Kryptopreise reagieren. Bitcoin stieg auf über 23.000 US-Dollar, während Ethereum einen Preis von über 1.600 US-Dollar erreichte. Infolgedessen ist auch die gesamte Marktkapitalisierung aller Coins auf über 1 Billion US-Dollar angestiegen.

Das ist wichtig für Alchemy, weil es ein Zeichen dafür ist, dass die Nachfrage nach Krypto-Zahlungen in naher Zukunft wieder steigen könnte.

Alchemy Pay Kurs-Prognose

Im Chart kann man sehen, dass der ACH-Kurs in den letzten Tagen in einem starken Aufwärtstrend war. Mit seinem Anstieg überschritt er den wichtigen Widerstand von 0,0140 US-Dollar, der im Juli den höchsten Stand darstellte. Der Kurs konnte auch über die Linien der gleitenden Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage steigen, während sich der Relative Strength Index (RSI) in den überkauften Bereich bewegt hat.

Alchemy Pay hat dabei auch ein bullisches Wimpelmuster gebildet. Daher ist es wahrscheinlich, dass der Coin weiter steigt, wenn die Bullen den Hauptwiderstand bei 0,025 US-Dollar anvisieren. Ein Rückgang unter die Unterstützung bei 0,015 US-Dollar würde die bullische Sichtweise entkräften.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.