cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenDezentrale Speicherplattformen im Vergleich: Filecoin, Arweave, Siacoin
Dezentrale Speicherplattformen im Vergleich: Filecoin, Arweave, Siacoin

Dezentrale Speicherplattformen im Vergleich: Filecoin, Arweave, Siacoin

Zuletzt aktualisiert am 10th May 2022
Hinweis

Dezentralisierung von Speicherplatz ist einer der am schnellsten wachsenden Bereiche der Blockchain-Branche. Mit dessen Hilfe können Nutzer und Entwickler Dateien sowie Dokumente auf dezentrale Weise speichern. Es gibt natürlich auch zentralisierte Plattformen, die diese Aufgabe recht gut erfüllen, wie zum Beispiel Google Drive oder OneDrive. Aber viele Menschen sind eher geneigt, ihre Dateien auf dezentralisierte Weise zu speichern. Werfen wir also einen Blick auf die besten Speicher-Coins, in die man investieren kann: Filecoin, Arweave und Siacoin.

Filecoin | FIL

Filecoin (FIL) ist die größte dezentrale Speicherplattform der Welt. Das Netzwerk wurde 2017 ins Leben gerufen, nachdem die Entwickler rund 250 Millionen US-Dollar in einer Initial Coin Offering (ICO) gesammelt hatten. Zu den Investoren gehörten unter anderem Andreessen Horowitz sowie Winklevoss Capital.

Filecoin hat sich in den letzten Monaten unterschiedlich entwickelt. Der Filecoin-Kurs stieg im Mai dieses Jahres auf ein Allzeithoch von 235 US-Dollar. Seitdem ist er um mehr als 85 % eingebrochen und wird derzeit auf dem niedrigsten Stand seit März dieses Jahres gehandelt.

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Im Moment hat der FIL-Token eine Marktkapitalisierung von mehr als 4 Milliarden US-Dollar und ist somit der 36. größte Coin der Welt. Auf seinem Höhepunkt war er sogar unter den Top 20. Die Entwickler haben auch Partnerschaften mit Unternehmen wie zum Beispiel Flow, Estuary und Dapper Labs geschlossen. Es ist auch eine bevorzugte Speicherplattform für mehrere NFT-Projekte geworden.

Filecoin Preis 20.12.21

Arweave | AR

Arweave ist eine dezentralisierte Speicherplattform, die in den letzten Monaten relativ populär geworden ist. Sie nutzt eine als Permaweb bekannte Technologie, um Menschen dabei zu helfen, Dateien auf dezentrale Weise zu speichern.

Arweave lässt sich am besten mit Uber und Lyft vergleichen. Es nutzt ein zweiseitiges Ökosystem, das eine Win-Win-Situation schafft. Es ermöglicht Menschen mit zusätzlichem Speicherplatz, Geld in Form des AR-Tokens zu verdienen. Sie verdienen, indem sie einfach anderen Menschen erlauben, ihre Dateien auf zur Verfügung gestellten Festplatten zu speichern.

Gleichzeitig können auch Menschen mit Speicherplatzbedarf die Plattform nutzen. In den letzten Monaten ist der Kurs von Arweave um mehr als 600 % gestiegen, so dass sich die Marktkapitalisierung auf mehr als 2,7 Milliarden US-Dollar beläuft. Es ist die 57. größte Kryptowährung der Welt.

Arweave Preis 20.12.21

Siacoin | SC

Siacoin ist eines der ältesten dezentralen Speicher-Blockchain-Projekte. Das Netzwerk wurde im Jahr 2017 gestartet. Kurz darauf stieg der Preis des SC-Tokens auf ein Allzeithoch von 0,1093 US-Dollar. Danach stürzte er im März 2020 auf einen Tiefstand von 0,00073 US-Dollar ab. Seitdem ist der Siacoin-Preis um mehr als 1.910 % gestiegen, wodurch sich die gesamte Marktkapitalisierung auf mehr als 747 Millionen US-Dollar erhöht hat.

Siacoin unterscheidet sich relativ stark von Arweave und Filecoin. Diese Plattform bietet eine einfache Möglichkeit für Menschen, Dateien dezentral zu speichern. Die Technologie unterteilt die Dateien zunächst in 30 Segmente, bevor sie hochgeladen werden. Jedes dieser Segmente wird dann verschlüsselt und mit Hilfe von Smart Contracts an Filehosts gesendet. Mieter und Hoster verwenden dann Siacoin, um für das Netzwerk zu bezahlen.

Stacoin Preis 20.12.21

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.