cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenMonero Kurs-Prognose: Die Rallye geht weiter
Monero Kurs-Prognose: Die Rallye geht weiter

Monero Kurs-Prognose: Die Rallye geht weiter

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis
  • Preis von Monero stieg heute auf ein Fünf-Monats-Hoch.
  • Anleger haben großes Interesse an Privacy Coins.

Die Kryptowährung Monero ist auf den höchsten Stand seit fünf Monaten gestiegen, da die Nachfrage nach privaten Token wie Zcash und Decred nach wie vor hoch ist. Der XMR-Coin stieg heute auf von 265 US-Dollar, den höchsten Stand seit November letzten Jahres. Mittlerweile ist der Preis auf etwa 255 US-Dollar zurückgegangen, was trotzdem über dem Niveau der letzten Monate liegt. Von seinem Tiefststand in diesem Jahr hat sich der Coin um fast 100 % erhöht. Folglich ist auch die gesamte Marktkapitalisierung auf über 4,8 Milliarden US-Dollar angestiegen.

Rallye geht weiter

Der Hauptgrund für den sprunghaften Anstieg des Monero-Preises ist ein inoffizielles Ereignis, das als Monerun bekannt ist. Dabei versuchen die Besitzer, ihre Coins von Kryptobörsen abzuziehen.

Laut Subreddit-Beiträgen besteht die Sorge darin, dass viele Börsen die Monero-Coins, die zum Verkauf angeboten werden, gar nicht besitzen. Infolgedessen soll dieser koordinierte Rückzug Kryptobörsen wie Binance, OKX und Coinbase dazu zwingen, ihre XMR-Bestände zu erhöhen, was auch den Preis in die Höhe treiben würde.

Es gibt auch Bedenken, dass viele Börsen die Monero-Coins ihrer Kunden in Wirklichkeit traden oder investieren. Dieser Prozess ist möglich, weil die Monero-Chain mit erheblichen Datenschutzfunktionen ausgestattet sind. Im Gegensatz zu Bitcoin, Litecoin und anderen Coins verwendet Monero ein Ledger, Transaktionen in dem nur schwer zu verifizieren und nachzuverfolgen sind. Die größte Kryptobörse der Welt Binance veröffentliche sogar eine Mitteilung diesbezüglich:

Wir haben ein internes Überwachungssystem, das den Abgleich vornimmt, um sicherzustellen, dass der Blockchain-Saldo mit dem System-Saldo übereinstimmt.

Der Preis von Monero ist außerdem gestiegen, da sich die Anleger angesichts der zunehmenden Anzeichen für weit verbreitete Cyber-Aktivitäten weiterhin auf die so genannten Privacy Coins konzentrieren. Am Montag sprang der Preis von Decred um mehr als 30 % in die Höhe. In ähnlicher Weise ist der Preis von Zcash in den letzten 24 Stunden um mehr als 13 % gestiegen, während Dash um mehr als 5 % zugelegt hat.

Monero Preisprognose

Sollten man also Monero kaufen? Auf dem Tages-Chart sehen wir, dass sich der XMR-Preis in den letzten Wochen in einem starken Aufwärtstrend befindet. Der Coin hat es geschafft, sich über die gelb dargestellte absteigende Trendlinie zu bewegen. Es gelang ihr auch, den wichtigen Widerstandswert von 251 US-Dollar zu überschreiten, den Höchststand vom 2. Januar.

Der Kurs bewegt sich oberhalb der Linien der exponentiellen Durchschnitten der letzten 25 und 50 Tage, während auch der Relative Strength Index (RSI) einen Aufwärtstrend aufweist. Daher wird der Coin wahrscheinlich weiter steigen, wenn die Bullen den Schlüsselwiderstand bei US-Dollar anpeilen.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.