cryptomonday.de

Gemini Test in 2022

Zuletzt aktualisiert am 16th May 2022
Hinweis
Seite besuchen & registrieren

Gemini ist eine regulierte Kryptobörse und Wallet. In dieser Gemini Bewertung besprechen wir die wichtigsten Funktionen der Plattform, wie man Kryptowährungen kaufen kann, welche Gebühren dafür anfallen und vieles mehr.

Gemini kombiniert die Vorteile von DeFi mit den Vorteilen von Kartennetzwerken, um zusätzliche Finanzdienstleistungen bieten zu können. Die Winklevoss-Zwillinge haben die Plattform 2014 ins Leben gerufen und sich mit 13,6 Millionen aktiven Nutzern eine beachtliche Fangemeinde geschaffen.

Der Dienst funktioniert wie eine herkömmliche Kryptobörse, an der du Limits, Markt- und Stop-Loss-Aufträge aufgibst.

Zu den verschiedenen Funktionen dieser Kryptobörse gehören:

  • Unterstützt Zahlungen weltweit

  • Einfach zu bedienende Schnittstelle

  • Hohes Maß an Sicherheit durch AICPA

  • Handel mit mehreren Kryptowährungen möglich

  • Cashback bei Käufen mit Debitkarte

Gemini Übersicht

💼 Anbietertyp:Krypto-Börse
💸 Mindesteinzahlung:$0
💰 Handelsgebühren:Abwechslungsreich
💰 Depotgebühren:$0
💰 Abhebegebühren:Je nach Kryptowährung unterschiedlich
💰 Verwaltungskosten:$0
🔀 Minimaler Handelsauftrag0.00001 BTC
⌛ Zeitrahmen für die Auszahlung:2 - 3 Stunden
#️⃣ Anzahl der unterstützten Kryptowährungen:63
#️⃣ Anzahl der unterstützten Krypto-Paare:25
💱 Die am meisten unterstützten Kryptowährungen:BTC, ETH, ADA, SOL
📊Einsatz:Keiner
📱 Native mobile App:Ja
🖥️ Kostenloser Demo-Account:Nein
🎧 Kundenbetreuung:Live-Chat, E-Mail, FAQ-Bereich
✅ Nachweis erforderlich:KYC
📈CFD verfügbarNein
📊Software:Website, Web-App, Mobile App
⚽ Social-Trading:Nein
✂️ Copy-Trading:Nein
👮‍♂️ AufsichtsbehördenNew York State Department of Financial Services

Vorteile und Nachteile von Gemini

Pro

Große Auswahl an Einzahlungsmethoden
Die benutzerfreundliche Oberfläche macht es einfacher, sich auf der Plattform zurechtzufinden
Bietet eine API-Schnittstelle für automatischen Handel mit Trading-Bots an
Bis zu 3% Krypto-Cashback bei Verwendung der Gemini-Karte
Der Lernbereich enthält detaillierte Informationen über Krypto und wie man investiert
Zusätzliche Möglichkeiten für Unternehmen, Kryptowährungen zu kaufen und zu halten

Kontra

In Deutschland und einigen anderen Ländern noch nicht verfügbar
Die Kreditkarte ist nur für US-Nutzer erhältlich
Die Plattform verfügt nicht über einen 24/7 Live-Chat
Hohe Gebühren für den Kauf von Kryptowährungen mit einer Debitkarte

Gemini Kryptowährungen und Trading-Optionen

Gemini nutzt 2 Krypto-Plattformen – Gemini Exchange und Active Trader. Werfen wir einen Blick darauf, welche Handelspaare die Kryptobörse anbietet.

Welche Kryptowährungen kannst du auf Gemini handeln?

Derzeit gibt es mehr als 50 Kryptowährungen. Einige der Top-Coins sind:

  1. Bitcoin

  2. Ethereum

  3. Cardano

  4. Solana

Hier sind die unterstützten Handelspaare auf Gemini:

  • Bitcoin – BTC/USDT, BTC/GUSD, BTC/ETH, BTC/ADA, BTC/XRP

  • Ripple – XRP/BTC, XRP/GUSD, XRP/USDT, XRP/ETH, XRP/ADA

  • Terra – LUNA/GUSD, LUNA/USDT, LUNA/BTC, LUNA/ETH, LUNA/XRP

  • Dogecoin – DOGE/GUSD, DOGE/USDT, DOGE/BTC, DOGE/ETH, DOGE/ADA

  • Ethereum – ETH/GUSD, ETH/USDT, ETH/BTC, ETH/ADA, ETH/XRP

Verschiedene Handelsmöglichkeiten auf Gemini

Die Kryptobörse bieten keinen Leverage oder Future-Handel an. Stattdessen bieten sie beim Tausch von Kryptobörsen Spot-Märkte an, was bedeutet, dass der Trade sofort ausgeführt wird. Das kann jedoch zu ungünstigen Konditionen führen, da die Gebühren und der Marktpreis in der Regel erhöht werden, um Coins schneller zu erhalten.

Außerdem verfügt Active Trader über alle Handelsoptionen für fortgeschrittene Nutzer. Die Schnittstelle unterstützt Spot-, Stop-Loss-, Leverage- und Limit-Orders.

Automatisierter Handel über Trading-Bots

Immer mehr Anleger automatisieren ihren Handel lieber mit einem Trading-Bot. Dieser hat den Vorteil, dass Gefühle wie Angst, Gier (fear & greed) beim Handeln nicht in die Quere kommen. Trading-Bots reagieren außerdem viel schneller rund um die Uhr auf Marktveränderungen.

Du möchtest gerne mehr über Trading Bots erfahren? Wir haben z.B. positiveBitcoin Motion Erfahrungengemacht, da du für diesen Bot keine Vorerfahrung im Trading brauchst. Er hat keine versteckte Kosten & die Registrierung ist ganz einfach und die Mindesteinzahlung beträgt nur 250 US-Dollar. Alternativ ist auchImmediate Edge seriös– du kannst bei diesem Krypto-Trading-Bot als Anfänger ein Demokonto eröffnen. Auch hier beträgt die Mindesteinzahlung nur 250 US-Dollar. Beide Trading Bots können wir dir deshalb definitiv empfehlen!

Kann man bei Gemini mit Leverage handeln?

Gemini bietet keinen gehebelten Handel mit Krypto-Assets an. Daher müssen Nutzer für den Leverage-Handel auf andere Anbieter ausweichen.

Wie hoch sind die Spreads?

Die Spreads gelten nicht für das Angebot der Krypto-Plattform.

Gebühren, Limits und Zahlungsmethoden auf Gemini

Wie hoch sind die Gebühren für die Einzahlung und Auszahlung, Limits sowie Geschwindigkeiten?

Gebühren und Bearbeiteitungszeiten sind die wichtigsten Faktoren, die du bei der Wahl einer Kryptobörse berücksichtigen solltest. Gemini zeigt transparent, wie sie mit Gebühren Geld verdienen und hat eine eigene Seite für die verschiedenen Kosten. Bei Trades unter 200 US-Dollar fallen 1,4 % Gebühren an, bei Kryptobörsen über 200 US-Dollar 3,49 %, wenn du eine Debit- oder Kreditkarte benutzt.

Der Kauf von Kryptowährungen mit Bankkarten geht schnell und du siehst das Guthaben auf deinem Konto sofort. Im Folgenden sehen wir uns die Ein- und Auszahlungsmethoden an.

Einzahlungsmethoden

Gemini bietet Nutzern eine Vielzahl von Möglichkeiten, Geld auf ihre Konten einzuzahlen. Hier sind die wichtigsten Möglichkeiten:

  • Bankkonto oder Karte: Du kannst dein Bankkonto nutzen, um Geld auf dein Guthaben einzuzahlen, und dann die Fiat-Währung in Krypto umtauschen.

  • Andere Kryptobörsen: Wenn du Coins an einer anderen Kryptobörse hast, kannst du sie auf dein Guthaben überweisen. Mit Hilfe der eindeutigen Wallet-Adresse kannst du direkt von Kryptobörsen oder Wallets auf Gemini einzahlen.

  • Krypto-Wallets: Nutzer können Kryptowährungen von Wallets wie MetaMask und Exodus übertragen. Vergewissere dich jedoch, dass deine Wallet mit Gemini verknüpft wurde, damit die Einzahlungsoption verfügbar ist.

Es gibt keine Mindesteinzahlungen und Gebühren für Einzahlungen. Allerdings muss die Einzahlung höher sein als die Gebühren, damit die Überweisung ausgeführt werden kann.

Auszahlungsmethoden

Auf Gemini findest du keine Schaltfläche für Auszahlungen, wie es auf anderen Plattformen üblich ist. Du kannst jedoch den Button „Send“ verwenden, um Kryptowährungen an andere Kryptobörsen oder deine Wallet zu übertragen. Außerdem sind die Auszahlungsoptionen nur mit bestimmten Blockchains kompatibel. Deshalb musst du die richtige Wallet verwenden.

Krypto-Wallet: MetaMask und Algorand Wallet sind hervorragende Möglichkeiten, um Coins von Gemini abzuheben. Allerdings ist jeder Coin mit einer bestimmten Blockchain kompatibel. Achte daher darauf, dass du die richtige Blockchain verwendest, die mit deiner Krypto Wallet kompatibel ist.

Kryptobörsen: Nutzer können ihre Coins an Kryptobörsen überweisen, indem sie ihre einzigartige Wallet-Adresse eingeben. So umgeht man die Nutzung einer Wallet eines Drittanbieters und kann Coins viel schneller umtauschen.

Die Bearbeitungszeiten für Auszahlungen sind nicht einheitlich, denn sie hängen von der Blockchain und dem Coin ab. Außerdem werden Gebühren mit Kryptowährung bezahlt, und die Höhe variiert je nach Art des Coins, den du auszahlen möchtest.

Wie hoch sind die Gebühren und Provisionen von Gemini?

Gemini hat ein einfaches System für die Erhebung von Gebühren. Trades unter 200 US-Dollar haben eine feste Gebühr zwischen 0,99 – 2,99 US-Dollar und eine Gebühr von 1,49 % für Trades über 200 US-Dollar. Auch die API-Gebühren variieren zwischen 0,15 % und 0,2 %, abhängig vom 30-tägigen Handelsvolumen.

Gemini: Handelsmenge und Limits

Gemini hat keine Limits für Handelsmengen, solange der Nutzer genügend Geld auf dem Konto hat, um den Auftrag auszuführen. Der Mindestbetrag für die Kryptobörse beträgt jedoch 10 US-Dollar.

Gemini Handelsplattform

Auf welchen Geräten kann ich Gemini verwenden?

Es gibt zwei Möglichkeiten, das Gemini zu nutzen:

Handy-App: Die mobile App kann für Android und iOS kostenlos heruntergeladen werden. Sie ermöglicht es Nutzern, auf ihre Gemini Wallet zuzugreifen und von jedem Ort aus Geld zu senden oder zu empfangen. Außerdem können die Nutzer mit Coins handeln und die neuesten Nachrichten über Kryptowährungen lesen.

Desktop: Nutzer können die Plattform über ihren PC oder Laptop mit einem Browser aufrufen. Die Website ist benutzerfreundlich und einladend für neue Investoren.

Kann ich Gemini in jedem Land benutzen?

Gemini ist weltweit auf Smartphones und Desktops verfügbar. Informiere dich jedoch über die Gesetze deines Landes zu Kryptowährungen, um sicherzustellen, dass es legal ist, ein Konto einzurichten. Die wichtigsten Länder, die Gemini nutzen, sind:

  • USA

  • Kanada

  • Großbritannien

  • Südkorea

Allerdings kann es zu Beeinträchtigungen bei den Bankmethoden kommen, da nicht alle Banken in allen Ländern die Integration unterstützen werden. Nutzer können jedoch unabhängig von ihrem Standort Coins von ihren Krypto-Wallets auf die Plattform überweisen.

Ist Gemini in meiner Sprache verfügbar?

Derzeit unterstützt Gemini mehrere Sprachen, weitere sind in Vorbereitung. Die beliebtesten Sprachen sind:

  • Englisch

  • Portugiesisch

  • Chinesisch

  • Koreanisch

Wie einfach ist es, Gemini zu benutzen?

Gemini versucht, einen Dienst zu schaffen, der von der breiten Masse angenommen wird – bisher gibt es 13,6 Millionen Nutzer. Aus diesem Grund muss die Plattform einfach sein, damit die Kunden ein tolles Erlebnis haben. Das Registrieren geht schnell, und der Kauf von Kryptowährungen dauert nur wenige Sekunden.

Die Plattform ist übersichtlich gestaltet, und alle Funktionen sind auf dem Dashboard sichtbar. Außerdem ist Gemini mit mehreren Methoden für Ein- und Auszahlungen kompatibel, was für mehr Komfort sorgt. Hier haben sowohl Anfänger als auch Krypto-Experten Zugang zu mehreren Handelsplattformen mit den nötigen Tools.

Darüber hinaus können die Nutzer die Preise über das Dashboard abfragen, ohne einen anderen Dienst zu nutzen. Und schließlich gibt es im Ressourcenbereich Hunderte von Blogs, die neuen Anlegern helfen, sich über kommende Projekte und Handelstipps zu informieren.

Hauptmerkmale

Die Plattform bietet mehrere wichtige Funktionen, die von einer Kryptobörse und einer Wallet erwartet werden. Hier sind die wichtigsten:

Gemini-Kreditkarte

Mit der Gemini-Kreditkarte können Mitglieder Cashback auf Reisen, Essen, Lebensmittel und vieles mehr erhalten. Die Karte funktioniert wie eine gewöhnliche Mastercard, aber du kannst mit Kryptowährungen statt mit Fiat-Geld einkaufen. Das ist möglich, indem du Stablecoins mit dem Gegenwert von USD verwendest. Es gibt keine Kosten für die Bestellung der Karte und keine jährlichen Gebühren für den Service.

Gemini Earn

Im Investitionsbereich von Gemini können Nutzer ihre Coins durch Staking vermehren. Die Plattform unterstützt diese Funktion für mehrere Kryptowährungen wie zum Beispiel BTC, FIL und LINK. Wenn du diese Coins bereits besitzt, kannst du sie staken und Zinsen darauf verdienen. Die Rendite kann bis zu 8,05 % jährlich bringen. Außerdem haben Kunden die Möglichkeit, Stablecoins zu staken. Auf diese Weise wird das Risiko verringert.

Gemini Pay

Mit der Smartphone-Anwendung können Nutzer in mehr als 30.000 Einzelhandelsgeschäften in den USA einkaufen. Das ist mit dem Gemini-Coin GUSD möglich, der 1:1 mit dem US-Dollar unterlegt ist. Außerdem gibt es keine Gebühren für das Herunterladen und die Nutzung des Dienstes.

Sicherheit und Regulierung

Ist Gemini sicher?

Gemini hat in ein führendes Sicherheitsprogramm investiert, das auf Transparenz und den Schutz der Daten der Nutzer ausgerichtet ist. Kunden können die Sicherheit erhöhen, indem sie die 2-Schritt-Authentifizierung aktivieren.

Bin ich und meine Kryptowährung geschützt?

Gemini verfügt über mehrere Sicherheitsebenen, um dein Geld zu schützen. Die Plattform ist ISO-zertifiziert und arbeitet eng mit der AICPA zusammen. Außerdem verfügt Gemini über eine SSL-Verschlüsselung, die verhindert, dass deine Daten nach außen dringen.

Ist Gemini reguliert?

Gemini wird seit 2014 durch das New York State Department of Financial Services reguliert.

Muss ich mein Konto bei Gemini verifizieren?

Nutzer müssen ihre Identität nachweisen, indem sie ein Foto ihres Reisepasses, Personalausweises oder Führerscheins hochladen. Das ist notwendig, um die Gesetze zur Identitätsprüfung einzuhalten.

Zusätzliche Informationen

Lernmaterialien

Der Lernbereich bietet kostenlose Informationen über Kryptowährungen und ihre Funktionsweise. Es gibt mehrere Blogs, die Nutzer lesen können, um mehr über den Markt zu erfahren und bessere Handelsentscheidungen zu treffen. Außerdem stellt Gemini Videos zur Verfügung, in denen verschiedene Themen im Detail behandelt werden.

Tools und Charts

Weder die Kryptobörse noch Active Trader verfügen über Tools für Charts oder Trades.

Kunden-Support

Gemini bietet eine Reihe von Methoden an, um Unterstützung zu erhalten. Am beliebtesten sind der Live-Chat und der E-Mail-Support. Wenn ein Mitarbeiter nicht anwesend ist, kann der Chat-Bot viele Informationen zu einem Thema liefern. Der E-Mail-Support ist in der Regel schnell, aber bei heikleren Fällen kann es 1-5 Tage dauern, bis er antwortet.

Außerdem können Nutzer im Bereich Häufig gestellte Fragen nach Antworten suchen. Auch die Suchleiste oben auf der Seite macht es einfach, Artikel zu finden und schneller Lösungen zu bekommen.

Wie man Kryptowährung auf Gemini kauft und verkauft

Wie man Krypto auf Gemini kauft

  • Schritt 1

Registriere dich oder melde dich in deinem Konto an. Öffne das Dashboard auf der offiziellen Website.

  • Schritt 2

Wähle entweder „Gemini Exchange“ oder „Active Trader“.

  • Schritt 3

Wähle das Währungspaar,. Zum Beispiel, wenn du ETH kaufen möchtest, wähle das Paar USDT/ETH.

  • Schritt 4

Als Nächstes gibst du die Anzahl der Coins ein, die du kaufen möchtest.

image
  • Schritt 5

Überprüfe die Transaktion und klicke auf „Bestätigen“. Jetzt siehst du die Coins auf deinem Konto.

Wie man Krypto auf Gemini verkauft

  • Schritt 1: Öffne „Gemini Exchange“ oder „Active Trader“.

  • Schritt 2: Wähle den Coin, den du verkaufen möchtest. Zum Beispiel, wenn du ETH verkaufen willst, wähle ein Krypto-Paar wie ETH/GUSD.

  • Schritt 3: Als nächstes gibst du die Anzahl der Coins ein, die du umtauschen möchtest.

  • Schritt 4: Überprüfe die Transaktion und klicke auf „Bestätigen“. Du solltest jetzt sehen, dass das Geld in deine Gemini Wallet gelangt.

Wie eröffne ich ein Konto bei Gemini?

Das Einrichten eines Kontos bei Gemini ist ein unkomplizierter Prozess, der weniger als eine Minute in Anspruch nimmt.

  • Schritt 1: Gehe auf die offizielle Website von Gemini und klicke auf „Los geht’s“.

  • Schritt 2: Gib deine Daten ein und stimme den Nutzungsbedingungen zu. Du solltest eine Bestätigungs-E-Mail erhalten, die du anklicken musst.

  • Schritt 3: Anschließend verifizierst du deine Identität, indem du ein Foto deines Führerscheins, Reisepasses oder Ausweises hochlädst. Das ist notwendig, um alle Funktionen deines Kontos freizuschalten, zum Beispiel die Auszahlungsoptionen.

  • Schritt 4: Sobald du die Schritte abgeschlossen hast, hast du die volle Kontrolle über deine Wallet und kannst mit dem Investieren beginnen.

Fazit

Gemini ist eine Krypto-Plattform, auf der man schnell Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum kaufen kann. Diese Kryptobörse ist mittlerweile so groß, dass ihre eigene Krypto-Debitkarte ausstellt, mit der man Kryptowährungen für täglichen Einkäufe nutzen kann. Außerdem bietet die Karte bis zu 3 % Cashback in Krypto bei Einkäufen.

Darüber hinaus bietet Gemini die Möglichkeit, mit passiven Krypto-Investitionen zu verdienen. Der Investitionsbereich einfach gehalten, so dass er auch für diejenigen zugänglich ist, die weniger Erfahrung im Handel haben. Nutzer können Coins langfristig investieren, um ihr Portfolio zu vergrößern und ihre Gewinne zu maximieren.

Die Handelsplattform besticht durch ihr Design, das den Kauf von Kryptowährungen einfach macht. Gemini ist ideal für Anfänger und fortgeschrittene Nutzer, da es zwei Handelsplattformen gibt, die auf die verschiedenen Qualifikationsstufen zugeschnitten sind. Wie immer ist es jedoch wichtig, sich vor der Nutzung einer Kryptobörse umfassend zu informieren, da virtuelle Währungen volatil sind und die Regulierungen variieren.

Amala Pillai

Amala Pillai

Amala ist Nachrichten- und Content-Redakteurin aus London. Zuvor war sie als Finanzjournalistin in Singapur tätig und berichtete 7 Jahre lang über zahlreiche Wirtschafts- und Finanzthemen. Jetzt konzentriert sie sich auf die Gebiete Kryptowährungen und Makroökonomie. Sie hat auch Reportagen gemacht und über Technologie, Wirtschaftspolitik und ESG berichtet. 2016 war Amala Umweltredakteurin bei Solutions und arbeitete in redaktioneller Funktion sowohl bei News Corp (Dow Jones) als auch bei JBN. Darüber hinaus hat sie Erfahrung als Autorin und Brand Editor für verschiedene Finanzinstitute und Banken.