cryptomonday.de

Ehrlicher Degiro Test in 2022

Zuletzt aktualisiert am 16th May 2022
Hinweis
Seite besuchen & registrieren

Degiro ist eine europäische Broker-Plattform, die benutzerfreundlich ist und viele Optionen und Informationen für Trader bereithält. Es gibt viele Möglichkeiten, bei Degiro mit Vermögenswerten zu handeln. Wir stellen dir die Vorteile, Nachteile und wichtigsten Funktionen dieses Brokers vor, damit du entscheiden kannst, ob dieser Broker das Richtige für dich ist. Lies weiter, um mehr zu erfahren.

4/5 Sternen

Mit Degiro können Nutzer eine Vielzahl von Vermögenswerten handeln, darunter Aktien, ETNs, Optionen und Terminkontrakte. Das ist eine umfassende Handelsplattform, die niedrige Provisionen für Aktien bietet, die an den meisten großen Börsen, einschließlich Tokio und Australien, notiert sind.

Degiro bietet zahlreiche Kontotypen an, darunter auch für Day-Trader. Jedes Konto ist einfach zu bedienen und kann über deinen Browser oder eine spezielle mobile App aufgerufen werden.

Die Plattform umfasst:

  • Zahlreiche Vermögenswerte und Trading-Optionen

  • Viele Kontotypen, die zu deiner Handelsstrategie passen

  • Handel mit Futures und Optionen

Degiro Übersicht

💼 Anbietertyp:Krypto-Börse
💸 Mindesteinzahlung:Keiner
💰 Handelsgebühren:Abwechslungsreich
💰 Depotgebühren:Abwechslungsreich
💰 Abhebegebühren:Abwechslungsreich
💰 Verwaltungskosten:5 $ monatliche Gebühr für den Handel mit US-Derivaten (Optionen und Futures)
🔀 Minimaler HandelsauftragKeiner
⌛ Zeitrahmen für die Auszahlung:1 Werktag
#️⃣ Anzahl der unterstützten Kryptowährungen:45+ durch ETNs und ETFs
#️⃣ Anzahl der unterstützten Krypto-Paare:0
💱 Die am meisten unterstützten Kryptowährungen:BTC, ETH, XRP, LTC
📊Einsatz:300X
📱 Native mobile App:Ja
🖥️ Kostenloser Demo-Account:Nein
🎧 Kundenbetreuung:E-Mail, Telefon
✅ Nachweis erforderlich:KYC
📈CFD verfügbarJa
📊Software:Website, Web-App, Mobile App
⚽ Social-Trading:Ja
✂️ Copy-Trading:Ja
👮‍♂️ AufsichtsbehördenNetherlands Authority for the Financial Markets (AFM), Dutch Central Bank (DCB), Financial Conduct Authority (FCA)

Vorteile und Nachteile von Degiro

Pro

Keine Mindesteinzahlung erforderlich
Viele Handelsoptionen
Bietet eine API-Schnittstelle für automatischen Handel mit Trading-Bots an
Getrennte Aufbewahrung von Geld der Nutzer
Übersichtliche mobile App
Niedrige Handelskosten

Kontra

Sehr wenige Tools oder Lernmaterialien
Nicht verfügbar für US-Kunden
Es sind keine Kryptowährungen oder Forex verfügbar

Degiro Kryptowährungen und Trading Optionen

Welche Kryptowährungen kannst du auf Degiro handeln?

Dieser Krypto-Broker bietet keinen direkten Krypto-Handel an. Du kannst Kryptowährungen jedoch über Exchange Traded Notes (ETNs) handeln. Ein ETN ist ein Tracker, der den Wert eines bestimmten Vermögenswertes oder Marktes überwacht.

Du kannst hier Bitcoin und Ethereum ETNs handeln und auch zahlreiche andere Kryptowährungen über ETNS besitzen.

Bedenke, dass der Handel mit Trackern risikoreich ist. Handle nur mit so viel Geld, wie du dir leisten kannst.

Automatisierter Handel über Trading-Bots

Immer mehr Anleger automatisieren ihren Handel lieber mit einem Trading-Bot. Dieser hat den Vorteil, dass Gefühle wie Angst, Gier (fear & greed) beim Handeln nicht in die Quere kommen. Trading-Bots reagieren außerdem viel schneller rund um die Uhr auf Marktveränderungen.

Du interessierst dich für den automatisierten Handel mit Trading Bots? Dann solltest du dir unbedingt die folgenden beiden Trading Bots ansehen. Wir haben festgestellt, dass der Bot Immediate Profit seriös ist, wo du dich kostenlos registrieren und ein Demokonto nutzen kannst. Anschließend kannst du dort benutzerfreundlich automatisiert rund um die Uhr handeln. Auch unsere Bitcoin Up Erfahrungen sind sehr positiv, da du bei diesem Krypto-Trading-Bot keine versteckten Kosten hast und erweiterte Sicherheitsmaßnahmen wie 2FA. Beide Trading Bots können wir dir deshalb definitiv empfehlen!

Verschiedene Trades, die Degiro anbietet

Du hast hier Zugang zu 30 Börsen auf der ganzen Welt, darunter auch beliebten Märkten in den USA und Europa.

Kann ich bei Degiro mit Leverage handeln?

Degiro bietet einen maximalen Leverage-Handel von 300x. Das sind jedoch Werte, die professionellen Tradern online vorbehalten sind. Das ist eine gängige Praxis bei traditionellen und regulierten Online-Brokern.

Der Handel mit Leverage ist mit einem zusätzlichen Risiko verbunden. Wenn du vorhast, mit Leverage zu handeln, solltest du mit Vorsicht vorgehen. Wir raten Anfängern vom Handel mit Leverage ab.

Wie hoch sind die Spreads?

Bei Degiro gibt es keine Spreads. Stattdessen berechnet der Broker eine niedrige feste Provision für Trades. Diese Provision beginnt bei CHF 0,50 und steigt je nach den am Trade beteiligten Vermögenswerten an.

Gebühren, Limits und Zahlungsmethoden

Wie hoch sind die Gebühren für die Einzahlung und Auszahlung, die Limits sowie Bearbeitungszeiten?

Es gibt hier keine Mindesteinzahlung. Außerdem erhebt der Krypto-Broker keine Gebühren für die Einzahlung oder Auszahlung. Allerdings kannst du dein Geld nur per Banküberweisung auszahlen lassen, was bei den meisten Day-Trading-Plattformen Standard ist.

Einzahlungsmethoden

  • Banküberweisung

  • SOFORT

Auszahlungsmethoden

  • Banküberweisung

  • SOFORT

Wie hoch sind Degiros Gebühren und Provisionen?

Dieser Krypto-Broker erhebt keine direkten Gebühren für das Auszahlen oder Einzahlen von Geld. Allerdings fallen bei diesem Broker Handelskosten an. Diese Gebühren ändern sich je nach den Vermögenswerten, mit denen du handelst. Tatsächlich können die Gebühren von Vermögenswert zu Vermögenswert um 99 % abweichen. Es werden auch keine Inaktivitätsgebühren erhoben.

Handelsmengen und Limits

Bei Degiro gibt es keine maximalen Limits. Das Mindestlimit liegt bei 1,00 CHF betragen, unabhängig von der Anzahl der Einheiten oder Aktien, die man handelt.

Degiro Handelsplattform

Auf welchen Geräten kann ich Degiro verwenden?

Der Krypto-Broker ist über deinen Online-Browser oder über eine mobile App verfügbar, die du in deinem App Store herunterladen kannst. Leider gibt es keine herunterladbare Desktop-Version. Probiere Degiro auf den folgenden Geräten aus:

  • Laptop/PC/Mac: Die browserbasierte Krypto-Plattform lässt sich am besten auf einem Laptop oder PC nutzen. Hier kannst du traden, Einzahlungen und Auszahlungen vornehmen, Charts ansehen, Märkte und Vermögenswerte analysieren, dein Konto verwalten und vieles mehr.

  • Mobile App für Android und iOS: Die mobile App ist für Android- und iOS-Geräte verfügbar. Die App bietet die gleichen Funktionen wie die Desktop-Version, nur für die mobile Nutzung optimiert. Du kannst Trades, Einzahlungen und Auszahlungen vornehmen, dein Konto überprüfen, Charts und Märkte durchsuchen und vieles mehr.

Kann ich Degiro in jedem Land benutzen?

Der Krypto-Broker ist derzeit in 18 Ländern in Europa aktiv. Einige dieser Länder sind:

  • Deutschland

  • Großbritannien

  • Spanien

  • Niederlande

Degiro ist jedoch in Ländern, in denen CFD-Trading verboten ist, wie zum Beispiel in den USA, nicht verfügbar. Auch in China und einigen anderen Ländern, in denen der Handel mit Kryptowährungen verboten ist, ist die Website verboten.

Ist Degiro in meiner Sprache verfügbar?

Die Hauptwebsite ist hauptsächlich auf Englisch verfügbar. Du kannst jedoch auf eine vollständig übersetzte Version in 15 weiteren Sprachen zugreifen, die du aus einem Dropdown-Menü unten auf der Seite auswählen kannst. Einige dieser Sprachen sind:

  • Deutsch

  • Niederländisch

  • Spanisch

  • Französisch

Wie einfach ist es, Degiro zu benutzen?

Degiro wurde mit Blick auf Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität entwickelt, damit Nutzer schnell und sicher handeln können, unabhängig von ihrem Standort oder ihrer Erfahrung.

Die intuitive Handelsplattform ist über deinen Browser oder eine voll funktionsfähige mobile App für Android und iOS verfügbar. Außerdem verfügt die mobile App über eine QuickOrder-Funktion auf dem Dashboard, die den Handel beschleunigt. Der Broker bietet Echtzeit-Marktwerte für alle wichtigen US-amerikanischen und europäischen Kryptobörsen sowie ein Bid/Orderbuch mit 5-stufiger Tiefe.

Sowohl die Handy- als auch die Browserversion sind einfach und intuitiv zu bedienen und bieten alle Funktionen und Tools, die du für die Umsetzung deiner Handelsstrategie brauchst – egal, ob du neu im Handel bist oder ein erfahrener Profi.

Hauptmerkmale

Degiro ist einer der beliebtesten Broker in Europa und hat 600.00 Kunden in 18 Ländern. Diese Nutzer profitieren von vielen nützlichen Funktionen und Tools.

Einige der wichtigsten Funktionen sind:

Zugang zu beliebten globalen Märkten

Nutzer haben direkten Marktzugang zu über 50 beliebten Börsen auf der ganzen Welt. Dazu gehören unter anderem:

  • NASDAQ (Nordamerika)

  • NYSE (Nordamerika)

  • TSX (Nordamerika)

  • ASX (Asien und Ozeanien)

  • Tokio (Asien und Ozeanien)

Darüber hinaus bietet der Krypto-Broker Zugang zu allen wichtigen Kryptobörsen in Europa.

QuickOrder

Degiro ermöglicht es dir, Kaufaufträge mit einer nützlichen QuickOrder-Schaltfläche schneller auszuführen. Diese Funktion findest du oben auf dem Dashboard. Für QuickOrder brauchst du nur deine Auftragsart, die Anzahl der Einheiten, die du kaufen willst, und eine Auftragsdauer. Dann klickst du auf die Schaltfläche, um den Trade auszuführen.

Favoritenliste

Degiro bietet auch eine Funktion, mit der die Nutzer alle Aktien im Auge behalten und deren Wert und Marktschwankungen analysieren können. Die Favoritenliste erleichtert später den Einstieg.

Sicherheit und Regulierung

Ist Degiro sicher?

Der Krypto-Broker bietet zahlreiche Funktionen, um dein Konto sicher zu halten. Zum einen verwahrt der Broker die Vermögenswerte seiner Kunden bei einer separaten Depotstelle, d.h. die Gelder sind zu 100 % von der Hauptplattform abgetrennt. Darüber hinaus investiert Degiro das Geld der Kunden in einen Geldmarktfonds, um zusätzliche Sicherheit zu gewährleisten.

Der Broker nutzt außerdem die 2-Faktor-Authentifizierung (2FA) und SSL-Verschlüsselung, um dein Konto zu schützen.

Bin ich und mein Geld geschützt?

Degiro bietet ein hohes Maß an finanziellem Schutz für Nutzer und ihre Vermögenswerte. Wenn der Broker plötzlich in Konkurs geht, kannst du beruhigt sein, denn deine Vermögenswerte werden auf einem separaten Konto außerhalb von Degiro gehalten. Dein Geld wird von einer von diesem Krypto-Broker völlig unabhängigen juristischen Person sicher aufbewahrt. Bei Bedarf kannst du über diese juristische Person auf dein Geld zugreifen.

Außerdem können Nutzer den Investitionsschutz von Degiro für einen Betrag von bis zu 20.000 € in Anspruch nehmen.

Degiro bietet jedoch kein Demokonto an, wie viele andere Broker. Ein Demokonto ist eine nützliche Möglichkeit, um deine Handelsstrategie zu üben und die Plattform kennenzulernen, bevor du echtes Geld riskierst. Daher sollten Trader, die gerade erst anfangen, besonders vorsichtig sein, um ihr Geld zu schützen.

Ist Degiro reguliert?

Ja, der Krypto-Broker hält sich an die Richtlinien und Vorschriften der niederländischen Behörde für die Finanzmärkte (AFM). Der Broker steht auch unter der Aufsicht der Niederländischen Zentralbank (DCB). Degiro ist auch bei der britischen Aufsichtsbehörde Financial Conduct Authority (FCA) registriert.

Wir empfehlen, nur Broker oder Kryptobörsen zu nutzen, die von einer offiziellen Aufsichtsbehörde reguliert werden, da sie sicherer sind.

Muss ich mein Konto bei Degiro bestätigen?

Als regulierter Broker muss Degiro eine Identitätsprüfung durchführen. Kunden müssen ihre persönlichen Daten angeben, einschließlich eines amtlichen Lichtbildausweises und eines Wohnsitznachweises, bevor sie auf der Krypto-Plattform handeln können. Möglicherweise müssen sie auch ihre Finanzen und ihre Handelskenntnisse bestätigen. Alle Informationen werden in Übereinstimmung mit den EU-Datenschutzbestimmungen vertraulich behandelt.

Zusätzliche Informationen

Lernmaterialien

Degiro hat im Vergleich zu ähnlichen Brokern nicht viele Lernmaterialien oder Tutorials. Es gibt lediglich häufig gestellte Fragen und verschiedene Unterlagen zu Steuern, Überweisungen und ähnlichen Themen. Wenn du auf der Suche nach Ratschlägen für den Handel bist, musst du dich vielleicht woanders umsehen.

Es gibt hier kein Demokonto, das Nutzern helfen kann, Trading erst verstehen zu lernen.

Tools und Charts

Degiro bietet zahlreiche Charts und Tools, um Handelsentscheidungen zu treffen. Allerdings sind diese Charts sehr vereinfacht und enthalten keine detaillierten Daten.

Der Broker verfügt über Echtzeit-Kurse, mehr als 20 technische Indikatoren und Aufträge nach Wert und Anzahl der Aktien.

Darüber hinaus verfügt Degiro über zahlreiche Handelsoptionen, Möglichkeiten von Leverage und andere Funktionen für schnelle und einfache Trades.

Kunden-Support

Degiro bietet laut Nutzerbewertungen einen durchschnittlichen Kunden-Support. Der Broker verfügt zwar nicht über einen 24/7-Live-Chat, aber du kannst das Support-Team per E-Mail oder Telefon kontaktieren.

Bewertungen zufolge antwortet das Team schnell auf Fragen. Wegen der COVID-19-Maßnahmen sollten Nutzer jedoch lieber per E-Mail als über die Kontaktnummer Kontakt aufnehmen.

Wie eröffne ich ein Konto bei Degiro?

Um ein Konto zu eröffnen, befolge diese Schritte:

  • Schritt 1

Gib deinen Namen und deine E-Mail-Adresse ein. Lass dir ein starkes Passwort einfallen.

  • Schritt 2

Degiro schickt dir dann eine Bestätigungs-E-Mail, um deine Angaben zu überprüfen. Du musst auf den Link in der E-Mail klicken.

  • Schritt 3

Sobald du deine E-Mail-Adresse verifiziert hast, musst du deine Identität bestätigen. Lade ein Foto von deinem Ausweis (Führerschein oder gültiger Reisepass) und einen Nachweise deiner aktuellen Adresse (zum Beispiel Kontoauszug, Stromrechnung) hoch.

  • Schritt 4

Wenn Degiro diese Unterlagen überprüft hat, kannst du eine Zahlungsmethode wählen. Damit kannst du später Geld auf deinem Krypto-Konto einzahlen.

  • Schritt 5

Sobald du diesen Teil der Registrierung abgeschlossen hast, musst du eine Angemessenheitsprüfung absolvieren und den Bedingungen von Degiro für Echtzeitpreise von Vermögenswerten zustimmen. Danach kannst die Kryptobörse erkunden.

  • Schritt 6

Zahle Geld auf dein Konto ein und mache deinen ersten Trade.

Fazit

Degiro ist eine praktische Handelsoption für Trader, die Wert auf Benutzerfreundlichkeit und Einfachheit legen, aber dennoch Zugang zu über 50 beliebten Börsen auf der ganzen Welt haben möchten. Außerdem bietet Degiro minimale Gebühren und viel Spielraum bei Transaktionslimits, was Tradern zugutekommt, die zunächst nur mit kleinen Summen handeln wollen.

Die Registrierung des Kontos ist schnell und unkompliziert, es sollte innerhalb eines Tages eingerichtet und verifiziert sein, wenn man die entsprechenden Unterlagen hochlädt. Außerdem sind die mobilen und webbasierten Plattformen genauso intuitiv wie die anderen, sodass du jederzeit und überall auf Degiro zugreifen kannst.

Der Broker bietet zahlreiche Funktionen, Marktnachrichten und Handelsoptionen, die schnelle Trades auf verschiedene Vermögenswerte ermöglichen. Leverage-Handel ist ebenfalls verfügbar, wenn du erfahren genug bist, um die Risiken zu kennen.

Obwohl es nur wenige Lernmaterialien gibt und ein Demokonto für unerfahrene Trader sinnvoll wäre, ist Degiro ein Broker, der deine Aufmerksamkeit verdient, wenn du in Europa ansässig bist und deine Investitionen diversifizieren möchtest. Wie immer ist es jedoch wichtig, dass du dich vor der Nutzung einer Kryptobörse umfassend informierst, denn virtuelle Währungen sind volatil und die Vorschriften variieren.

Amala Pillai

Amala Pillai

Amala ist Nachrichten- und Content-Redakteurin aus London. Zuvor war sie als Finanzjournalistin in Singapur tätig und berichtete 7 Jahre lang über zahlreiche Wirtschafts- und Finanzthemen. Jetzt konzentriert sie sich auf die Gebiete Kryptowährungen und Makroökonomie. Sie hat auch Reportagen gemacht und über Technologie, Wirtschaftspolitik und ESG berichtet. 2016 war Amala Umweltredakteurin bei Solutions und arbeitete in redaktioneller Funktion sowohl bei News Corp (Dow Jones) als auch bei JBN. Darüber hinaus hat sie Erfahrung als Autorin und Brand Editor für verschiedene Finanzinstitute und Banken.