cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenShiba Inu Kurs-Prognose: SHIB ist mehr als nur ein Meme
Shiba Inu Kurs-Prognose: SHIB ist mehr als nur ein Meme

Shiba Inu Kurs-Prognose: SHIB ist mehr als nur ein Meme

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis
  • Kurs von Shiba Inu ist nach Robinhood-Listing stark gestiegen.
  • SHIB hat sich von einem Meme zu einer echten Blockchain-Plattform entwickelt.

Der Preis von Shiba Inu stieg in dieser Woche parabolisch an, als die Anleger optimistisch auf die Entscheidung von Robinhood reagierten: Der bekannte Online-Broker nahm SHIB in die Liste der gehandelten Kryptowährungen auf. Andere Coins, die gleichzeitig auf Robinhood gelistet wurden, sind Solana, Polygon und Compound. SHIB stieg danach auf einen Preis von 0,000030 US-Dollar, was etwa 37 % über dem Tiefststand dieser Woche lag.

Wachstum des Ökosystems

Shiba Inu ist eine Kryptowährung, die ursprünglich entwickelt wurde, um mit Dogecoin zu konkurrieren. Damals wollten die Entwickler den Nutzern einfach eine Alternative zu dem so genannten Meme-Coin bieten. Sowohl SHIB als auch DOGE sind von Hunden inspirierte Kryptowährungen, die innerhalb des Ethereum-Ökosystems funktionieren und eigentlich keine besondere Rolle haben.

In den letzten Monaten sind die Entwickler von Shiba Inu jedoch weiter gegangen und haben das Ökosystem erweitert. Das Ziel dabei ist, mehr Nutzen in das Netzwerk zu bringen.

Zu diesem Zweck haben die Entwickler ShibaSwap ins Leben gerufen - eine DeFi-Plattform, die vielfältige Anwendungsmöglichkeit bietet. Zum Beispiel kann man dem Netzwerk durch einen Prozess, der als Digging bekannt ist, Liquidität zur Verfügung stellen.

ShibaSwap verfügt auch über eine Swapping-Plattform, auf der Menschen verschiedene Kryptowährungen tauschen können. Es ist ein Prozess, der ähnlich wie bei Uniswap und PancakeSwap funktioniert.

Es ist auch erwähnenswert, dass Shiba Inu in den Bereich der Non-Fungible Token (NFTs) eingestiegen ist. Mit ShibaSwap können Menschen NFTs einfach prägen und handeln. Es ist einer der größten Anwendungsfälle der Blockchain-Technologie. ShibaSwap verfügt auch über Staking-Funktionen, was bedeutet, dass man Renditen erzielen kann, wenn man Coins in seinem Besitz auf der Plattform investiert.

Als Teil seines Ökosystemwachstums baut Shiba Inu eine Metaverse-Plattform auf, über die Menschen virtuelles Eigentum kaufen und verkaufen können. Insgesamt hat Shiba Inu einen Gesamtwert der gesperrten Token (Total Value Locked) von 130 Millionen US-Dollar. Das ist eine wichtige Zahl, wenn man bedenkt, dass eine bekannte Plattform wie Cardano einen Gesamtwert von 240 Millionen US-Dollar hat.

Daher wird sich der Kurs von Shiba Inu im Laufe der Jahre wahrscheinlich gut entwickeln, da es sich zu einem echten Akteur in anderen Bereichen der Blockchain-Industrie entwickelt.

Shiba Inu Preisprognose

Das Tagesdiagramm zeigt, dass der SHIB-Kurs eine starke Unterstützung bei 0,000020 US-Dollar gefunden hat. Der Preis war in diesem Jahr mehrmals oberhalb dieses Niveaus, aber ist nicht weiter gefallen. Gleichzeitig ist die Volatilität dieses Coins stark zurückgegangen, wie der Average True Range (ATR) Indikator zeigt.

Der Average Directional Index (ADX) ist ebenfalls zurückgegangen, was darauf hindeutet, dass es keinen Trend gibt. Der Coin wird dabei entlang der Linien der gleitenden Durchschnitte von letzten 25 und 50 Tagen Außerdem scheint er ein absteigendes Dreiecksmuster gebildet zu haben.

Dieses Muster bedeutet, dass der Coin wahrscheinlich einen Ausbruch nach unten vollzieht. Ein solcher Ausbruch wird bestätigt, wenn der Coin unter die Unterstützung bei 0,000020 US-Dollar fällt. Eine Bewegung oberhalb der Oberseite des Dreiecksmusters wird die bärische Sichtweise entkräften. Hier erklären wir ausführlich, wie man Shiba Inu kaufen kann.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.