cryptomonday.de

Wie man 2022 in Nano investieren kann

Zuletzt aktualisiert am 9th May 2022
Hinweis

Nano (XNO) ist eine Kryptowährung, die unbegrenzte Skalierbarkeit und kostenlose Transaktionen für Nutzer bietet und sich damit von anderen Krypto-Coins wie zum Beispiel Bitcoin und Ethereum unterscheidet. In diesem Leitfaden erfährst du, wie du Nano kaufen kannst und was du dabei beachten musst. Lies hier weiter, um alles über Nano Coin zu erfahren!

Der beste Weg, wenn du 2022 Nano kaufen möchtest

Angesichts der steigenden Popularität von Kryptowährungen gibt es mittlerweile viele Krypto-Plattformen, bei denen du auch die Nano-Kryptowährung kaufen kannst.

Aber die Wahl der richtigen Krypto-Plattform kann eine schwierige Aufgabe sein. Um dir Zeit und Mühe zu ersparen, haben wir eine Liste der Top-Anbieter vorbereitet, damit du sofort loslegen kannst.

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
2
eToro
Mindesteinzahlung
200
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
3
Pepperstone
Mindesteinzahlung
200
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
9
Vielzahl von Krypto-CFDs und Krypto-Indizes
Beim Handel mit Krypto-CFDs besitzen Sie keine Rechte an den zugrunde liegenden Vermögenswerten
Schnelle Ausführungsgeschwindigkeit
CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 65,3% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
4
Coinmama
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
9
Beliebt unter Händlern
Eines der wichtigsten Tools
Einfach zu bedienen
5
Atani
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
9
Beliebt unter Händlern
Eines der wichtigsten Tools
Einfach zu bedienen

Was ist die Nano-Kryptowährung (XNO)?

Allgemeine Info: Die Nano-Kryptowährung (XNO) ist ein Peer-to-Peer-System für elektronisches Geld. Das dezentralisierte, quelloffene Kryptowährungsprojekt verwendet die Konsensmethode mit der Bezeichnung Open Representative Voting (ORV). Dazu einen so genannten "gerichteten azyklischen Graphen" (Directed Acyclic Graph - DAG). Die Blockchain verwendet dabei auch ein verteiltes Register mit einer Block-Gitter-Datenstruktur, um ohne Vermittler zu arbeiten.

Entstehung: Colin LeMahieu, ein Software-Ingenieur, entwickelte RaiBlocks (XRB) im Jahr 2014. Wie im Whitepaper beschrieben, zielt der XRB Coin darauf ab, Probleme von Bitcoin zu lösen. Wie zum Beispiel hohe Transaktionsgebühren, schlechte Skalierbarkeit, hohe Latenzzeiten und Energieineffizienz. All das soll bei der neuen Blockchain nicht mehr auftreten. RaiBlocks wurde am 31. Januar 2018 in Nano umbenannt. So wurde aus RaiBlocks Nano und der XRB Coin zum Nano Coin (XNO).

Die wichtigsten Fakten: Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels hatte die Nano-Kryptowährung eine Marktkapitalisierung von rund 704 Millionen US-Dollar und es waren dabei 133.248.298 Nano Coin im Umlauf. In Bezug auf die Marktkapitalisierung liegt die Nano-Kryptowährung derzeit auf Platz 160 der Weltrangliste.

Eine italienische Krypto-Börse namens BitGrail gab am 9. Februar 2018 ihre Schließung bekannt, nachdem sie gehackt worden war. In den Krypto-Wallets der Plattform wurden Verluste von über 17 Millionen Nano Coin entdeckt, so dass die Nutzer nicht mehr auf ihr Geld zugreifen konnten. Die Opfer zogen mit Hilfe der Nano Foundation vor Gericht und reichten eine Sammelklage gegen den BitGrail-Eigentümer Francesco Firano ein. Firano wurde im Januar 2019 vom Gericht in Florenz für die Verluste verantwortlich gemacht. Denn er hatte es versäumt, ein aussagekräftiges Protokoll zu erstellen, um die Sicherheit der Nano Coin von den Kunden zu gewährleisten.

Vorteile

  • Transaktionen der Nano Coin sind kostenlos

  • Skalierbares Netzwerk

  • Talentiertes Team mit viel Erfahrung

Nachteile

  • Nano Coin ist nicht so beliebt wie andere Krypto-Coins auf dem Kryptomarkt

  • Kritik aufgrund von Gerichtsverfahren in der Vergangenheit

  • Derzeit außerhalb der Top 100 Coins, gemessen an der Marktkapitalisierung

Anwendungen: Nano Coin hat mehrere Einsatzmöglichkeiten:

  • P2P-Transaktionen - Nano Coin macht es einfach, Freunde, Verwandte und andere Menschen zu bezahlen.

  • Krypto-Handel - kann als Handelsinstrument genutzt werden

  • Micropayments - ideal für Kleinstbeträge, da die Nano-Kryptowährung schnelle und günstige Transaktionen ermöglicht

Wie funktioniert Nano Coin?

Nano Coin macht Gebrauch von einer Mischung aus Proof-of-Work und Proof-of-Stake Algorithmen. Das ist eine Kombination, die als "delegierter Proof-of-Stake" bekannt ist. Wenn es Probleme oder Widersprüche bei einer Transaktion gibt, stimmen die "Delegierten" ab, um die legitime Transaktion zu bestimmen und sie von der betrügerischen zu trennen.

Man muss Nano Coin besitzen, um Delegierter zu werden. Das dient als Anreiz für das weitere Wachstum der Nano Community. Hier findest du einige technische Informationen über Nano Coin:

  • Allgemeiner Überblick: Nano Coin (XNO) ist eine dezentrale und nachhaltige digitale Währung, die darauf abzielt, die Probleme der traditionellen Finanzsysteme und sogar Bitcoin zu lösen. Die digitale Peer-to-Peer-Währung wurde entwickelt, um einen einfachen Wertetransfer zu ermöglichen. Sie bietet Einzelpersonen zugängliches digitales Geld für eine einfache Verbindung mit der globalen Wirtschaft zu minimalen Kosten.

  • Zweck: Nano Coin wurde mit dem Ziel entwickelt, Fiat-Währungen in Institutionen zu ersetzen und eine skalierbare Lösung zu werden. Nano Coin versucht die Probleme von Bitcoin zu beseitigen und bietet schnelle, einfache und günstige Transaktionen.

  • Anwendungen: Nano Coin wird zum Beispiel für Transaktionen von Person zu Person, Krypto-Handel und Zahlungen mit geringen Beträgen verwendet. Du kannst außerdem andere Krypto-Coins mit Nano Coin kaufen und verkaufen, indem du es als Zahlungsmittel verwendest. Darüber hinaus kannst du ganz einfach Transaktionen zwischen Unternehmen und Kunden durchführen.

  • Mining: Das Nano-Protokoll ist einzigartig und erfordert kein Mining. Durch seine umweltfreundliche Funktion wird Energieverschwendung durch Mining vermieden.

  • Zusätzliche Infos: Nano Coin hat Fans-Seiten auf Reddit und Twitter, die eine große Rolle für seine Bekanntheit gespielt haben.

Wie kann man Nano kaufen?

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wenn du Nano kaufen möchtest. Dazu gehören:

  • Kryptobörsen: Hier kannst du mit Kredit-/Debitkarte oder per Überweisung Nano kaufen.

  • P2P-Marktplätze: Auf P2P-Marktplätzen kannst du direkt von einem anderen Verkäufer Nano kaufen und dabei eine Reihe verschiedener Zahlungsmethoden nutzen.

Wie kann man in Nano Coin investieren?

Du kannst in Nano Coin auf die gleiche Weise investieren, wie du die Nano-Kryptowährung kaufst. Der Unterschied ist, dass du beim Investieren Nano nicht unbedingt langfristig besitzen willst. Stattdessen versuchst du hier von steigenden und fallenden Kursen kurzfristig zu profitieren. Die verfügbaren Optionen werden im Folgenden beschrieben:

  • Nano Krypto-Börsen: Du kannst Nano kaufen und verkaufen, indem du dich bei einer großen Krypto-Börse wie Binance oder Kraken registrierst

  • P2P-Marktplätze: Neben einer Krypto-Börse kannst du auch P2P-Marktplätze nutzen, um in das XNO-Projekt zu investieren. Finde einfach einen Verkäufer und sprich mit ihm dann alle Details ab. Der Nano Coin sollte kurz darauf in deiner privaten Krypto-Wallet erscheinen.

  • Nano Coin Apps: Mit einigen Krypto-Wallets auf deinem Handy kannst du jetzt auch Kryptos kaufen und verkaufen. Suche einfach nach der entsprechenden Funktion in der Krypto-App deiner Wahl.

Ist es sicher, wenn ich Nano kaufen möchte?

Nano kaufen, bringt große Risiken, aber auch große Chancen mit sich. Dies ist aber bei allen Kryptowährungen der Fall. Wohin der Nono Coin Kurs sich entwickeln wird ist ungewiss. Trotz einiger Anzeichen von Fortschritt hat sich der Nano Coin noch nicht ganz von dem großen Markt-Crash 2017-2018 erholt. Auch die wechselvolle Geschichte des BitGrail-Hacks ist bei vielen Menschen noch nicht ganz vergessen.

Das Potenzial vom Nano Coin, hohe Transaktionsgebühren und Anforderungen zu bewältigen, macht es in der Branche immer noch relevant. Für Nano-Transaktionen fallen keine Gebühren an, es ist kein Mining erforderlich und die Transaktionen erfolgen sofort, was alles der Revolution des digitalen Geldes entspricht. Wenn das Team dieses Potenzial erfolgreich nutzen kann, wird der Nano Coin Kurs in naher Zukunft stark ansteigen. In dem Fall wäre jetzt der richtige Zeitpunkt, wenn du Nano kaufen würdest.

Es ist jedoch wichtig, daran zu denken, dass Gewinne nicht garantiert sind und du daher nur das Geld investieren solltest, das du dir auch leisten kannst zu verlieren.

Amala Pillai

Amala Pillai

Amala ist Nachrichten- und Content-Redakteurin aus London. Zuvor war sie als Finanzjournalistin in Singapur tätig und berichtete 7 Jahre lang über zahlreiche Wirtschafts- und Finanzthemen. Jetzt konzentriert sie sich auf die Gebiete Kryptowährungen und Makroökonomie. Sie hat auch Reportagen gemacht und über Technologie, Wirtschaftspolitik und ESG berichtet. 2016 war Amala Umweltredakteurin bei Solutions und arbeitete in redaktioneller Funktion sowohl bei News Corp (Dow Jones) als auch bei JBN. Darüber hinaus hat sie Erfahrung als Autorin und Brand Editor für verschiedene Finanzinstitute und Banken.