cryptomonday.de

EO Trade Test in 2022

Zuletzt aktualisiert am 16th May 2022
Hinweis
Seite besuchen & registrieren

eoTrade ist eine transparente Kryptobörse, die sich auf 5 Währungen spezialisiert hat – Bitcoin, EO Coin, Ethereum, USD und EUR. In diesem ausführlichen Leitfaden geht es um die gebührenpflichtigen Coins und die Funktionen von eoTrade.

Was kann ich bei eoTrade tun?

eoTrade begann mit einem erfolglosen ICO. Daher änderte das Unternehmen sein Geschäftsmodell und konzentrierte sich auf Coins mit größerer Marktkapitalisierung. Die Plattform ermöglicht Nutzern den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen zu günstigen Preisen und bietet auf ihrer Website Funktionen wie zum Beispiel:

  • Chart-Indikatoren, die dabei helfen, fundierte Handelsentscheidungen zu treffen

  • Limits und Marktkaufoptionen

  • Kunden-Support 24/7

  • Wallet mit klaren Informationen zur Verwaltung deiner Kryptowährung

eo.Trade Übersicht

💼 Anbietertyp:Krypto-Börse
💸 Mindesteinzahlung:$10
💰 Handelsgebühren:Abwechslungsreich
💰 Depotgebühren:$0
💰 Abhebegebühren:Abwechslungsreich
💰 Verwaltungskosten:$50/Monat für ruhende Konten
🔀 Minimaler Handelsauftrag$1
⌛ Zeitrahmen für die Auszahlung:Bis zu 2 Werktage
#️⃣ Anzahl der unterstützten Kryptowährungen:40+
#️⃣ Anzahl der unterstützten Krypto-Paare:20+
💱 Die am meisten unterstützten Kryptowährungen:BTC, ETH, EO, XRP, USDT
📊Einsatz:Keiner
📱 Native mobile App:Ja
🖥️ Kostenloser Demo-Account:Ja
🎧 Kundenbetreuung:E-Mail, Live-Chat, Telefon
✅ Nachweis erforderlich:KYC
📈CFD verfügbarNein
📊Software:Website, Web-App, Mobile App
⚽ Social-Trading:Nein
✂️ Copy-Trading:Nein
👮‍♂️ AufsichtsbehördenEstonian Financial Intelligence Unit

Vorteile und Nachteile von eoTrade

Pro

Übersichtliche Oberfläche, die den Handel, die Verwaltung von Geld und Einzahlungen einfach macht
50% Rabatt auf die Gebühren bei Verwendung von EO Coins
Warteschlangen des Kunden-Supports sind kurz
Blitzschnelle Einzahlungen
2-Faktor-Authentifizierung

Kontra

Die Plattform verlangt eine Identitätsprüfung
eoTrade bietet im Vergleich zu anderen Plattformen nicht so viele Coins zum Kauf an
Ruhende Konten müssen 50 USD/EUR/GBP pro Monat an Gebühren zahlen

eoTrade Kryptowährungen und Trading-Optionen

Welche Kryptowährungen kannst du bei eoTrade handeln?

Auf der Plattform kannst du mit mehr als einem Dutzend Krypto-Währungspaaren handeln. Hier sind die wichtigsten Handelspaare, die von eoTrade angeboten werden.

  • Bitcoin (BTC): BTC/USDT, BTC/LTC, BTC/XRP, BTC/ETH

  • Ethereum (ETH): ETH/USDT, ETH/BTC, ETH/XRP, ETH/LTC.

  • EO Coin (EO): EO/LTC, EO/XRP, EO/BTC, EO/NEO, EO/ETC

  • Tether (USDT): USDT/ETH, USDT/EO, USDT/BTC, USDT/XMR

  • Ripple (XRP):XRP/BTC, XRP/ETH, XRP/EO, XRP/USDT, XRP/XMR

Verschiedene Handelsoptionen bei eoTrade

Je nachdem, wo du Kryptowährungen kaufst, kann die Plattform eine Auswahl an Trades anbieten. Zum Beispiel Spot Markets, Optionen, Leverage und mehr.

Allerdings ist eoTrade bei den Handelsoptionen, die es anbietet, eingeschränkt. Es gibt zwei verfügbare Methoden:

  • Limit-Order: Eine Limit-Order ist eine Art von Trade, mit der Nutzer Kryptowährungen zu einem bestimmten Preis oder darunter kaufen können. Es ist eine gute Methode, um Kryptowährungen zu einem günstigeren Preis zu kaufen.

  • Markt-Order: Bei einer Markt-Order wird die Kryptowährung sofort zum verfügbaren Preis in diesem Moment gekauft. Allerdings ist dieser Handel in den meisten Fällen ungünstig, da du in der Regel mehr Geld ausgibst und weniger Coins erhältst. Deshalb solltest du nur dann einen Auftrag aufgeben, wenn du die Coins schnell kaufen oder verkaufen willst.

Kann ich bei eoTrade mit Leverage handeln?

Leider bietet eoTrade keinen Leverage-Handel an.

Wie hoch sind die Spreads?

eoTrade hat keine Spreads auf seiner Plattform.

Gebühren, Limits und Zahlungsmethoden bei eoTrade

Wie hoch sind die Gebühren für die Einzahlung und Auszahlung, Limits sowie Bearbeitungszeiten?

Die meisten Kryptobörsen erheben Gebühren für den Kauf oder Verkauf von Coins, und eoTrade ist da nicht anders. Die Plattform erhebt eine Taker- und Maker-Gebühr von 0,2 % auf alle Trades. Die Gebühren können um 50% gesenkt werden, wenn du den EO Coin verwendest.

Die Kontoeröffnung und die Kontoführung sind kostenlos. Nach 6 Monaten Inaktivität wird das Konto jedoch ruhend gestellt. Dann wird am letzten Tag eines jeden Monats eine Gebühr von 50 US-Dollar in deiner Landeswährung fällig.

Außerdem fallen bei eoTrade hohe Gebühren an, wenn du Kryptowährungen auszahlen möchtest. Im Folgenden sehen wir uns an, was sie berechnen. Beachte auch, dass Auszahlungen in der jeweiligen Kryptowährung berechnet werden.

  • EO Coin – 10.000 EO

  • Tether – 10 USDT

  • Bitcoin – 0,0005 BTC

  • Ethereum – 0,01 ETH

  • Monero – 0,0002 XMR

  • Ripple – 0,5 XRP

  • Litecoin- 0,0012 LTC

  • Tron – 1 TRX

  • Ethereum Classic – 0,275 ETC

  • Bitcoin Gold – 0,0012 BTG

Einzahlungsmethoden

eoTrade bietet zwei Methoden zum Einzahlen an – Überweisungen per Bankkarte und Kryptowährungen. Im Bereich „Geld“ der Plattform findest du auf der linken Seite die Option „Krypto kaufen“, die dich zu eo.Finance führt. Hier kannst du Kryptowährungen mit deiner Bankkarte kaufen, und das Geld landet anschließend auf deinem eoTrade-Konto.

Wenn du Kryptowährungen direkt mit deinem Bankkonto kaufst, fallen allerdings Gebühren an. Daher ist es am besten, Geld von einer anderen Krypto-Wallet wie MetaMask oder Algorand Wallet in eoTrade einzuzahlen. Außerdem fallen bei dieser Option je nach Coin weniger Gebühren an. Wir empfehlen dir, deine Kryptowährung vor dem Versand in TRX umzutauschen, da dies die besten Transferzeiten und -geschwindigkeiten bietet.

Auszahlungsmethoden

Wenn du bereit bist, Kryptowährungen bei eoTrade auszuzahlen, kannst du dies auf der Seite Geld tun. Dort gibt es die Kryptowährungen, die du in deinem Guthaben hast und die du auszahlen kannst. Wähle „Auszahlen“, um zur Seite mit den Überweisungen zu gelangen und den Vorgang zu starten.

Hier kannst du deine Wallet-Adresse und den Betrag eingeben, den du auszahlen möchtest. Bevor du die Möglichkeit hast, Geld zu überweisen, müssen Nutzer ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Identitätsprüfung verifizieren. Derzeit können Nutzer nur Kryptowährungen von der Kryptobörse auszahlen, Banküberweisungen sind nicht möglich, es sei denn, du nutzt eo.Finance.

Wie hoch sind die eo. Trade’s Gebühren und Provisionen?

eoTrade erhebt eine Gebühr von 0,2 % für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen. Wenn Kunden jedoch den nativen EO Coin verwenden, werden die Gebühren um 50% reduziert. Auch für ruhende Konten wird eine monatliche Gebühr von 50 EUR/USD/GBP erhoben. Schließlich erhebt eoTrade Gebühren für Auszahlungen, die mit Kryptowährungen getätigt werden.

eoTrade Handelsplattform

Auf welchen Geräten kann ich eoTrade nutzen?

eoTrade ist nur auf Desktops verfügbar und hat keine mobile App zum Herunterladen. Nutzer können jedoch über den Browser ihres Smartphones auf die Plattform zugreifen, wenn dieses HTML5 verwendet.

Kann ich eoTrade in jedem Land nutzen?

Eo.Trade ist für alle Länder ohne Einschränkungen für virtuelle Währungen verfügbar. Deshalb ist es Nutzern aus Ländern wie den USA nicht erlaubt, die Plattform zu nutzen. Informiere dich über die Richtlinien deines Landes, bevor du ein Konto einrichtest.

Ist eoTrade in meiner Sprache verfügbar?

Der Kunden-Support und die Handelsplattform von eoTrade sind nur auf Englisch verfügbar.

Wie einfach ist es, eoTrade zu nutzen?

eoTrade ist aufgrund des professionellen Handelsdesigns einfach zu bedienen. Es enthält alles, was ein Anleger braucht, von Diagrammen über Limit-Orders bis hin zu Trading Tools. Die Auswahl der Kryptowährung, die du kaufen möchtest, ist einfach, und die Nutzer können die Kauf-/Verkaufsaufträge visuell sehen.

Außerdem ist die Einrichtung eines Kontos schnell erledigt, sodass Nutzer sofort mit dem Handel beginnen können. Die Verifizierung deines Kontos ist ein 3-stufiger Prozess, der in wenigen Minuten abgeschlossen ist.

Außerdem stellt eoTrade Adressen für alle Kryptowährungen zur Verfügung, um das Einzahlen von Geld zu erleichtern. Außerdem haben Nutzer die Möglichkeit, Kryptowährungen direkt von ihrem Bankkonto bei eo.Finance zu kaufen.

Hauptmerkmale

eoTrade hat mehrere Funktionen, die das Investieren einfacher machen. Im Folgenden sind drei der wichtigsten Funktionen aufgeführt.

Trading Tools

eoTrade bietet auf seiner Handelsplattform verschiedene Tools an, die dabei helfen, bessere Entscheidungen zu treffen. Nutzer können Charts zeichnen, Abschnitte markieren und verschiedene Zeiträume betrachten.

Kryptowährungen sofort kaufen

Auf der Geld-Seite gibt es die Option „Krypto mit Karte kaufen“, mit der Kunden Coins direkt mit der Bankkarte kaufen können. Diese Funktion führt sie auf die Seite eo.Finance, die Nutzer durch den einfachen Prozess leitet.

QR Code Scanner

Mit dem QR-Code-Scanner können Nutzer einzahlen, ohne ihre Coin-Adressen zu schreiben. Das macht Überweisungen viel schneller und bequemer. Außerdem ist es sicherer, denn Nutzer können versehentlich eine falsche Adresse eingeben und ihr Geld verlieren.

Sicherheit und Regulierung

Ist eoTrade sicher?

Die Plattform ist sicher vor Hacker-Angriffen, denn die Daten der Nutzer werden verschlüsselt, um Datenlecks zu verhindern. Außerdem gibt es eine 2-Faktor-Authentifizierung, die ein hohes Maß an Sicherheit bietet.

Bin ich und meine Kryptowährung geschützt?

Die Website verwendet eine SSL-Verschlüsselung, um deine Daten vor Diebstahl zu schützen. Außerdem ist für das Auszahlen von Kryptowährungen eine 2-Faktor-Authentifizierung erforderlich, damit dein Geld sicher ist, falls dein Konto geknackt werden sollte.

Ist eoTrade reguliert?

eoTrade ist lizenziert und wird reguliert von der Estonian Financial Intelligence Unit.

Muss ich mein Konto bei eoTrade bestätigen?

Nachdem du ein Konto eingerichtet hast, musst du deine Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Identität verifizieren. Kunden können ein Bild ihres Reisepasses, Ausweises oder Führerscheins hochladen. Im Kontobereich findest du Informationen über den Verifizierungsstatus und ob das Dokument akzeptiert wurde.

Zusätzliche Informationen

Lernmaterialien

eoTrade stellt keine Lernmaterialien zur Verfügung, um Nutzern zu helfen, mehr über ihre Plattform oder die Funktionsweise des Trades zu erfahren.

Tools und Charts

Eo.Trade bietet mehrere Tools auf der Handelsoberfläche. Sie bieten technische Indikatoren, die einen Einblick in das Angebot und die Nachfrage auf dem Markt geben. Außerdem können die Overlay Tools helfen, wertvolle Informationen zu notieren, um bessere Entscheidungen beim Handel zu treffen.

Kunden-Support

Der Kunden-Support von eoTrade ist hervorragend, weil er schnell und ausführlich antwortet. Im Live-Chat können Kunden rund um die Uhr Fragen stellen und erhalten innerhalb weniger Minuten Antworten. Die Wartezeiten betragen weniger als 5 Minuten, und die Mitarbeiter sind sehr freundlich. Außerdem kannst du eoTrade per E-Mail kontaktieren und bekommst innerhalb von 48 Stunden eine Antwort.

Für persönliche Hilfe kannst du die telefonische Hotline anrufen. Die Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit und unterstützen dich bei allen Fragen.

Wie man Kryptowährungen bei eoTrade kauft und verkauft

So kannst du Kryptowährungen kaufen

Der Kauf von Kryptowährungen auf eoTrade ist ein unkomplizierter Prozess. Folge diesen Schritten, um Kryptowährung auf der Plattform zu kaufen.

  • Schritt 1: Erstelle ein Konto bei eoTrade. Schließe den Verifizierungsprozess ab.

  • Schritt 2: Als Nächstes musst du Kryptowährung von einer anderen Börse oder Krypto-Wallet einzahlen.

  • Schritt 3: Sobald die Coins auf deinem Konto sind, öffnest du die Kryptobörse. Hier siehst du die Handelsplattform, auf der du Coins kaufen und verkaufen kannst.

  • Schritt 4: Wähle das Krypto-Paar, mit dem du handeln möchtest, indem du oben links auf die Währungen klickst. Es öffnet sich ein Fenster mit den Kryptos. Wähle den Coin, den du hast, und den Coin, den du kaufen möchtest.

  • Schritt 5: Danach wählst du entweder die Markt- oder die Limit-Order aus. Bei der Markt-Order gibst du die Menge an Kryptowährung ein, die du kaufen möchtest, und klickst auf „Kaufen“. Du solltest jetzt das Geld auf deinem Guthaben sehen. Bei Limits hingegen musst du den Preis, zu dem du kaufen möchtest, und den Betrag eingeben.

So kannst du Kryptowährungen verkaufen

Wenn du Kryptowährungen verkaufen willst, ist der Vorgang ähnlich dem Kauf. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • Schritt 1: Navigiere zum Abschnitt Kryptobörse. Öffne die Handelsoberfläche.

  • Schritt 2: Wähle das Krypto-Paar, mit dem du handeln möchtest.

  • Schritt 3: Gib die Menge an Coins ein, die du verkaufen willst. Überprüfe die Details und stelle sicher, dass alles korrekt ist.

  • Schritt 4: Klicke danach auf „Verkaufen“, um die Transaktionen zu bestätigen.

Wie man ein Konto bei eoTrade eröffnet

Das Einrichten eines Kontos bei eoTrade ist ein schneller Prozess, der in wenigen Minuten abgeschlossen ist. Hier sind die Anweisungen, um sich auf der Plattform zu registrieren.

  • Schritt 1

Besuche die offizielle Website. Registriere dich.

  • Schritt 2

Gib deine E-Mail oder Telefonnummer ein. Erstelle ein sicheres Passwort.

  • Schritt 3

Jetzt kannst du auf die Handelsplattform und die Einzahlungsmethoden zugreifen. Allerdings gibt es keine Möglichkeit zum Auszahlen, bevor du dein Konto nicht verifiziert hast.

  • Schritt 4

Lade ein Dokument wie zum Beispiel Reisepass oder Führerscheins hoch. um dein Konto zu verifizieren.

  • Schritt 5

Die Verifizierung kann Minuten bis Stunden dauern. Sobald sie abgeschlossen ist, hast du Zugang zu allen Funktionen, die eoTrade zu bieten hat.

Fazit

Damit ist unsere Bewertung von eoTrade abgeschlossen. Wir haben die wichtigsten Funktionen der Website und ihr Angebot vorgestellt. Die Handelsplattform hat niedrige Trades, vor allem mit dem eigenen EO Coin, auf den es 50% Rabatt gibt. Die Kryptobörse hat eine übersichtliche Oberfläche mit verschiedenen Tools, die den Kauf von Kryptowährungen erleichtern.

Außerdem ist das Einrichten eines Kontos in wenigen Minuten erledigt und der Verifizierungsprozess ist unkompliziert. eoTrade ist auf 4 Krypto-Märkte spezialisiert – EO Coin, Bitcoin, Ethereum und Tether. Alle Coins, die auf der Website gehandelt werden, verfügen über eine Einzahlung, bei der du Coins mit einem QR-Code überweisen kannst.

Außerdem ist die Kryptobörse relativ sicher, da sie von der Estonian Financial Intelligence Unit lizenziert und reguliert wird. Die Plattform bietet eine zweistufige Authentifizierung bei der Anmeldung und beim Auszahlen von Geld, um deine Investitionen zu schützen.

Amala Pillai

Amala Pillai

Amala ist Nachrichten- und Content-Redakteurin aus London. Zuvor war sie als Finanzjournalistin in Singapur tätig und berichtete 7 Jahre lang über zahlreiche Wirtschafts- und Finanzthemen. Jetzt konzentriert sie sich auf die Gebiete Kryptowährungen und Makroökonomie. Sie hat auch Reportagen gemacht und über Technologie, Wirtschaftspolitik und ESG berichtet. 2016 war Amala Umweltredakteurin bei Solutions und arbeitete in redaktioneller Funktion sowohl bei News Corp (Dow Jones) als auch bei JBN. Darüber hinaus hat sie Erfahrung als Autorin und Brand Editor für verschiedene Finanzinstitute und Banken.