cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenBitcoin Kurs Bullrun auf 300.000$, BTC und die 2 Mrd. $ Firma, bittere Zukunft für XRP durch Ripple, IOTA Update & mehr im Überblick
Bitcoin Kurs Bullrun auf 300.000$, BTC und die 2 Mrd. $ Firma, bittere Zukunft für XRP durch Ripple, IOTA Update & mehr im Überblick

Bitcoin Kurs Bullrun auf 300.000$, BTC und die 2 Mrd. $ Firma, bittere Zukunft für XRP durch Ripple, IOTA Update & mehr im Überblick

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Willkommen zu unserem CryptoMonday Wochenrückblick der KW 23! Wie gewohnt gab es diese Woche wieder einiges nennenswertes zu berichten und so wundert es auch nicht, dass wir erneut mit einer ganzen Bandbreite interessanter News für euch aufwarten können.

Unsere Themen in dieser Woche reichen über eine Bitcoin Kurs Prognose von Adam Black, der den BTC Kurs auf 300.000$ sieht, über das institutionelle Geld, das sich immer mehr aufstaut und welchen Einfluss es auf Bitcoin hat, über eine wohlmöglich bittere Zukunft für XRP von Ripple, den zweistelligen Cardano Kurs Anstieg bis hin zum neuesten Update bei IOTA.

Natürlich ist das bei Weitem noch nicht alles gewesen! Doch viel mehr soll an dieser Stelle auch nicht verraten werden, denn im Folgenden haben wir dir in gewohnter Montur die Highlights der letzten Woche häppchenweise und leicht verdaulich aufbereitet.

Damit aber genug der Vorrede. Viel Spaß bei unserem CryptoMonday Wochenrückblick!

Lass uns im Anschluss wissen, was für dich in dieser Woche die spannendsten oder bedeutendsten Ereignisse waren und diskutiere darüber zusammen mit unserer Community auf Telegram.


Bitcoin auf 300.000 USD – Adam Back erklärt was den nächsten Bullrun auslöst

Über 2,5 Jahr ist das Ende des letzten Bitcoin Bullruns her. Alle, die damals schon am digitalen Gold Bitcoin interessiert waren, dürften den Zeiten, als sich der Preis für einen der begehrten Taler 2017 innerhalb eines Jahres verzwanzigfachte, sehnsüchtig hinterher trauern. Seitdem haben wir den Absturz von 20.000 USD und auf 3.000 USD bis Anfang 2019 gesehen und befinden uns seitdem im Niemandsland zwischen dem Tief des letzten Crypto-Winters und dem Allzeithoch von 2017.

Viele fragen sich deshalb, wann der nächste Bitcoin Bullrun kommt und von was er ausgelöst wird. Wenn man den Aussagen von Adam Back Glauben schenkt, könnte das nächste Bitcoin Kurs Feuerwerk von etwas anderem entzündet werden, als die meisten denken. Erfahre in diesem Artikel, was es damit auf sich hat.


Bitcoin und die 2 Billionen Dollar Firma: Die Institutionen kommen!

Das bisherige Allzeithoch erreichte der Bitcoin Kurs im Dezember 2017. Mit einem damaligen Kurswert von 20.089 Dollar am 17.Dezember schaffte es die Kryptowährung Nr. 1 auf eine Marktkapitalisierung von 331 Milliarden USD. Die Faszination dieser Rallye brachte auch etliche Medien zur erstmaligen Berichterstattung über die Kryptowährung und viele Menschen hörten das erste Mal das Wort Bitcoin.

Die Besonderheit damals lag wohl darin, dass der Bitcoin Kurs zu Beginn des Jahres bei gerade einmal 1.000 Dollar lag. Im Zeitraum von weniger als 12 Monaten flossen Unmengen an Gelder in den Markt. Goldgräberstimmung herrschte und viele hofften auf den schnellen Reichtum. Besonders interessant ist hierbei die Tatsache, dass dieser rasante Kursanstieg schlicht und ergreifend nur durch Privatinvestoren getrieben wurde. Mittlerweile hat sich einiges geändert und das wollen wir uns in diesem Artikel genauer anschauen.


Trade auf der weltweit führenden Social-Trading-Plattform!

Schließ dich Millionen von Menschen an, die bereits entdeckt haben, wie sie smarter investieren können, indem sie die besten Anleger unserer Community kopieren oder selber kopiert werden und dadurch ein zweites Einkommen erzielen. Jetzt starten!

67% der Kleinanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Man sollte daher gut überlegen, ob das hohe Risiko Geld zu verlieren es wert ist.


Ripple erhöht seine XRP Verkäufe – Die bittere Zukunft für den XRP Kurs

Die Nachrichtenlage rund um Ripple und XRP hat in den letzten Monaten stark abgenommen. Es gibt zwar immer wieder etwas zu berichten aber das bahnbrechende Ereignis, auf das viele XRP Investoren warten und hoffen, blieb bis jetzt aus. Das einzige, was erwähnenswert war, sind die regelmäßigen XRP Verkäufe der drei Hauptentwickler und von Ripple selbst, die den XRP Preis weiter unter Druck setzen.

Dieser Umstand wird monatlich durch die Herausgabe von 1 Milliarde XRP an Ripple zusätzlich befeuert. Letztens war es wieder soweit. Daher haben wir uns direkt angeschaut, was mit der 1 Mrd. XRP im aktuellen Gegenwert von ca. 213 Millionen USD passiert ist und ob es für den XRP Kurs eine Gefahr darstellen könnte. Jetzt die Analyse aufrufen.


Cardano Kurs steigt um 40% in 7 Tagen: Was ist passiert?

Wer in den letzten Tagen und Wochen auf die beliebte Kryptowährung Cardano (ADA) gesetzt hat, durfte sich über zweistellige Zugewinne freuen. Alleine in der letzten Woche stieg der Cardano Kurs um rund 40% und gehört damit zu den absoluten Top-Performern unter den 20 größten Kryptowährungen.

Welche Gründe es für den Kursanstieg gab und wie sich der Kurs seit Jahresbeginn entwickelt hat, erfährst du in diesem Artikel.


IOTA veröffentlicht Hornet Update und erreicht 1200 TPS – Kurs steigt um mehr als 20%

Der IOTA Kurs ist in der letzten Woche um mehr als 20% gestiegen. Dieser Kursanstieg ging einher mit dem Bitcoin Kurs Anstieg auf bis zu 10.100 USD, der auch viele Altcoins in USD nach oben katapultiert hat. Dennoch konnte IOTA in den letzten Tagen den Kurs beibehalten und sogar um einige Prozentpunkte BTC outperformen.

Einer der Gründe für diesen rasanten Kursanstieg von IOTA könnte mit der Veröffentlichung der neuen Hornet v0.4.0 Software für Nodebetreiber zusammenhängen. Wir haben kurz für dich zusammengefasst, was das neue Update mit sich bringt. Jetzt Artikel aufrufen.


Was waren für dich deine persönlichen Crypto-Highlights dieser Woche? Diskutiere mit uns in unserem Telegram Chat und folge unserem News-Channel!

[Bild: Shutterstock]