Die aktuelle Performance von XRP im Jahr 2019 lässt einiges zu wünschen übrig. Sie war voll von Höhen und Tiefen, aber letztendlich hat sich wenig getan. So kann XRP mit einem aktuellen Kurs von 0,46$ zwar ein Jahreswachstum von 35% aufweisen, verglichen mit den Gewinnen anderer Zeitgenossen wie Bitcoin und ETH ist dies jedoch marginal. Nun glauben allerdings einige Analysten, dass die Charts gut für XRP stehen und die Marke von 1 US-Dollar bald in Sichtweite sein könnte.

Wie immer gilt: Es handelt sich hierbei nicht um eine Investmentempfehlung. Die Prognose spiegelt lediglich die Meinung einiger Twitteruser wider. Falls du investierst, solltest du dir immer ein umfassendes und ausreichendes Bild machen. Dazu gehören beide Seiten der Medaille: Neben positiven Aspekten, gibt es auch Argumente, die gegen XRP sprechen.

Bullische Charts deuten auf XRP Preisanstieg hin

In den letzten Wochen gab es einige positive News für Ripple. So glänzten sie unter anderem durch neue Partnerschaften und das Investment in MoneyGram. Doch ungeachtet der jüngsten bullischen Entwicklungen innerhalb des Ripple-Lagers, hat sich XRP unbeeindruckt gezeigt und – gerade im Vergleich zu Bitcoin oder Ether – kaum bewegt.

ripple-xrp-chart

Einige Trader auf Twitter sehen XRP in diesem Jahr dennoch bei 1 US-Dollar. Die Erklärung hierfür liege in den Charts und nicht in den neuen Partnerschaften. Schauen wir uns nun im Folgenden die Meinungen verschiedener Twitteruser und deren Argumentation an.

Für The Cryptomist, einen Trader auf Twitter, ist das Ziel von $1 trotz der schleppenden Performance von XRPs in diesem Jahr jedoch weiterhin sehr gut erreichbar.

In einem späteren Tweet fügte er hinzu, dass die aktuelle XRP-Resistance bei etwa 0,48 $ liege. Wird diese nachhaltig durchbrochen, könnte es direkt zum oben genannten 1 $-Ziel führen:

Ein anderer Analyst, der sich als The Wolf Of All Streets bezeichnet, fährt eine ähnliche Prognose. Genauso wie ‚The Cryptomist‘ sieht er eine hartnäckige Resistance bei der 0,48 $-Marke. Wird diese dauerhaft durchbrochen, könnte dies einen „beträchtlichen Schritt in die Zukunft“ bedeuten. Ob dieser beträchtliche Schritt dann in einem Preis von 1 US-Dollar resultiert, lässt er jedoch offen.

XRP Kurs: historisches Verhalten könnte sich wiederholen

Eine weitere Analyse kommt vom Twitter-User Bagsy. Dieser nimmt nicht die Widerstandsmarke von 0,48$ als Ausgangspunkt, sondern das historische Verhalten von XRP. So betrachtete Bagsy das Verhalten von XRP in gewissen Zeiträumen. Wenn sich diese früheren Bewegungen nun nach dem gleichen Muster wiederholten, könnte eine unmittelbare Bewegung bevorstehen. Auch hier wurde jedoch kein finales Preisziel genannt.

DTC Crypto Trading macht fast die identische Beobachtung und teilte sie anschließend:

Es lässt sich festhalten, dass einige Analysten und Trader bullisch bezüglich XRP sind. Einige halten sogar einen Kursanstieg auf 1 US-Dollar in nächster Zeit für realistisch. Wie immer sind solche Prognosen mit einer großen Portion Vorsicht zu genießen.

Wie allerdings zu sehen ist, fokussierte sich Ripple in den letzten Monaten auf den Aufbau starker Partnerschaften, einer stabilen Infrastruktur und der Erhöhung der Leistungsfähigkeit. Auch wenn Ripple in letzter Zeit somit immer mehr Partnerschaften abschließt, XRP in Kombination mit xRapid mehr Verwendung findet und der gesamte Markt aktuell positiv zu betrachten ist, gibt es keinerlei Garantie für einen solchen Preisanstieg.

Außerdem werden wir die kommenden Tage über einen neuen Report von SWIFT berichten, nach dem Ripple unter Druck geraten könnte.

Möchtest du gerne XRP kaufen und handeln?

Auf der mehrfach ausgezeichneten und Preisgekrönten Plattform von eToro kannst du dies tun! Insbesondere für Anfänger bietet die Plattform eines der besten User-Erlebnisse weltweit.

Probiere es einfach aus und mische mit, anstatt nur darüber zu lesen!

66 % der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs

Mehr Infos über die Plattform findest du in unserem eToro-Testbericht 2019. Denke immer daran, dass der Handel mit Kryptowährungen aufgrund der hohen Volatilität mit hohen Risiken verbunden ist.

Was denkst du über die zukünftige Preisentwicklung von Ripple (XRP)? Sind die Prognosen der Twitter User ernst zu nehmen oder siehst du keine Grundlage? Diskutiere mit uns in unserem Telegram Chat und abonniere unseren News Kanal.

[Bild: Shutterstock]
QUELLEchepicap.com
Autor
Daniel ist 24, hat einen Bachelor of Science als Wirtschaftsingenieur und ist als Content Creator bei Cryptomonday tätig. Seit 2014 ist er aktiv im Krypto-Sektor unterwegs. Das es dazu kam, hat er einer Vorlesung zu verdanken, in der über das disruptive Potenzial der Blockchain unterrichtet wurde. Seine Interessen umfassen die Technik und das breite Anwendungsgebiet der Technologie – nicht nur für die Wirtschaft, sondern auch für die Gesellschaft. Um den Zugang zu diesen komplexen Themen zu erleichtern, hat er selbst ein kleines Startup gegründet. Er beschäftigt sich mit der Verbreitung von BTC-Automaten in Deutschland und wirkte maßgeblich an Videos und Büchern mit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here