Wo kann man einfach und sicher Bitcoin kaufen oder mit Kryptowährungen handeln? Diese Frage beschäftigt immer wieder Anfänger und auch bereits erfahrene Investoren. Einen sicheren Ort zu finden, um Bitcoin und andere Kryptowährungen zu kaufen und zu handeln, wird immer schwieriger.

Es gibt mittlerweile eine Vielzahl von Bitcoin Börsen und Brokern, wo man Bitcoin kaufen, verkaufen und handeln kann. Doch nicht jede Plattform bietet die nötige Sicherheit und Funktionen. Daher haben wir für dich in unserem Bitcoin Börsen Vergleich die besten Anlaufstellen zusammengestellt. Hier findest du die vertrauensvollsten Börsen und Broker, mit denen wir bereits in der Vergangenheit sehr gute Erfahrungen gemacht haben.

Die Frage „Wo kann ich Bitcoins kaufen?“ wird in unserem Bitcoin Börsen Vergleich endgültig beantwortet. Such dir noch heute eine passende Anlaufstelle aus und mische mit, statt immer nur über das große Potenzial von Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain zu lesen!

Etwas Abwechslung gefällig? Warum testest du dann nicht einfach einen der führenden CFD-Broker weltweit? eToro bietet eine riesige Auswahl an Finanzinstrumenten und erhebt keine Ein-und Auszahlungsgebühren! Hier brauchst du dir auch keine Gedanken mehr über die technische Verwahrung deiner Kryptowährungen zu machen. Zudem ist eToro der erste CFD-Broker der echte Kryptowährungen anbietet. Teste eToro direkt und kostenlos!

eToro

Jetzt anmelden Zum Testbericht

  • PayPal Einzahlung
  • Kostenloses Demokonto
  • Versicherung der Einlagen
  • Hebel-Instrumente
  • Ideal für Einsteiger
  • Physische Kryptowährungen
  • deutschsprachig

Zahlungsmethoden

image/svg+xml SOFORT ÜBERWEISUNG Logo

Mindesteinzahlung

200 US-Dollar

Kryptowährungen

Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Ripple (XRP), Litecoin (LTC), Cardano (ADA), MIOTA (IOTA), Tezos (XTZ) und 9 weitere

76,4 % aller CFD Kleinanleger verlieren Geld.

Hier werden einmalige Käufer von Bitcoin und anderen Kryptowährungen, wie auch Day Trader fündig und können aus den Top Krypto Börsen und Brokern einen geeigneten aussuchen. Wie du Bitcoin (BTC) am besten verwahrst und welche Wallet dafür am geeignetsten ist, zeigen wir dir hier. Die von uns als sicherste und unkomplizierteste Bitcoin und Crypto-Wallet wurde die Hardware Wallet von Ledger und Trezor eingestuft.

Bitcoin- und CFD-Broker

  • Hebelinstrumente
    Versicherung der Einlagen
    Physische Kryptowährungen
    kostenloses Demokonto
    PayPal
    deutschsprachig
  • Zahlungsmethoden: 8
    PayPal
    Sofortüberweisung
    Kreditkarte
    Überweisung
    Union Pay
    Neteller
    Skrill
    WebMoney
    Kryptowährungen: 15
    Bitcoin (BTC)
    Bitcoin Cash (BCH)
    Binance (BNB)
    EOS
    Ethereum (ETH)
    DASH
    IOTA (MIOTA)
    Litecoin (LTC)
    NEO
    Ripple (XRP)
    Stellar (XLM)
    TRON (TRX)
    und 3 weitere…
    Mindesteinzahlung: 200$

  • Hebelinstrumente
    Versicherung der Einlagen
    Physische Kryptowährungen
    kostenloses Demokonto
    PayPal
    deutschsprachig
  • Zahlungsmethoden: 4
    Kreditkarte
    PayPal
    Skrill
    Überweisung
    Kryptowährungen: 12
    Bitcoin (BTC)
    Bitcoin Cash ABC (BAB)
    Cardano (ADA)
    EOS
    Ethereum (ETH)
    IOTA (MIOTA)
    Litecoin (LTC)
    Monero (XMR)
    NEO
    Ripple (XRP)
    Stellar (XLM)
    TRON (TRX)
    Mindesteinzahlung: 100€

  • Hebelinstrumente
    Versicherung der Einlagen
    Physische Kryptowährungen
    kostenloses Demokonto
    PayPal
    deutschsprachig
  • Zahlungsmethoden: 6
    Kreditkarte
    Neteller
    Skrill
    Sofort
    Trustly
    Überweisung
    Kryptowährungen: 10
    Bitcoin (BTC)
    Bitcoin Cash (BCH)
    Dash
    EOS
    Ethereum (ETH)
    IOTA (MIOTA)
    Litecoin (LTC)
    Monero (XMR)
    NEO
    Ripple (XRP)
    Mindesteinzahlung: 100€

Bitcoin Börse

  • Hohes Handelsvolumen
    Versicherung der Einlagen
    Anzahl an Kryptowährungen
    Kreditkarte
    deutschsprachig
  • Zahlungsmethoden: 2
    Kreditkarte
    Kryptowährungen
    Kryptowährungen: 300
    Bitcoin (BTC)
    Bitcoin Cash (BCH)
    Binance (BNB)
    EOS
    Ethereum (ETH)
    DASH
    IOTA (MIOTA)
    Litecoin (LTC)
    NEO
    Ripple (XRP)
    Stellar (XLM)
    TRON (TRX)
    und 300 weitere…
    Mindesteinzahlung: 50$

  • Hohes Handelsvolumen
    Versicherung der Einlagen
    Anzahl an Kryptowährungen
    Kreditkarte
    deutschsprachig
  • Zahlungsmethoden: 2
    Kreditkarte
    Kryptowährungen
    Kryptowährungen: 190
    Bitcoin (BTC)
    Bitcoin Cash ABC (BAB)
    Cardano (ADA)
    EOS
    Ethereum (ETH)
    Litecoin (LTC)
    Monero (XMR)
    NEO
    Ripple (XRP)
    Stellar (XLM)
    TRON (TRX)
    und 179 weitere…
    Mindesteinzahlung: 50$

  • Hohes Handelsvolumen
    Versicherung der Einlagen
    Anzahl an Kryptowährungen
    Kreditkarte
    deutschsprachig
  • Zahlungsmethoden: 5
    Überweisung
    Kryptowährung
    Kryptowährungen: 20
    Bitcoin (BTC)
    Bitcoin Cash (BCH)
    Ethereum (ETH)
    Litecoin (LTC)
    Ripple (XRP)
    und 15 weitere…
    Mindesteinzahlung: 50€

Bitcoin Broker

  • Deutsches Bankkonto
    Integrierte Börse
    Bitcoin Cold Wallet
    Hohe Liquidität
    Kreditkarte
    Versicherung der Einlagen
    deutschsprachig
  • Zahlungsmethoden: 1
    Überweisung
    Kryptowährungen: 2
    Bitcoin (BTC)
    Ethereum (ETH)
    Keine Mindesteinzahlung

  • Deutsches Bankkonto
    Integrierte Börse
    Bitcoin Cold Wallet
    Hohe Liquidität
    Kreditkarte
    Versicherung der Einlagen
    deutschsprachig
  • Zahlungsmethoden: 3
    Sofortüberweisung
    Kreditkarte
    Überweisung
    Kryptowährungen: 15
    Basis Attention Token (BAT)
    Bitcoin (BTC)
    Bitcoin Cash (BCH)
    Chainlink (LINK)
    EOS


    Ethereum (ETH)
    Ethereum Classic (ETC)
    Litecoin (LTC)
    Ripple (XRP)
    Stellar Lumen (XLM)
    USD Coin (USDC)
    Zcash (ZEC)
    und 3 weitere…
    Mindesteinzahlung: 25€

  • Deutsches Bankkonto
    Integrierte Börse
    Bitcoin Cold Wallet
    Hohe Liquidität
    Kreditkarte
    Versicherung der Einlagen
    deutschsprachig
  • Zahlungsmethoden: 11
    Überweisung
    Kreditkarte
    Sofortüberweisung
    Giropay
    ua.
    Kryptowährungen: 30
    Bitcoin (BTC)
    Ethereum (ETH)
    Ripple (XRP)
    ua.
    Keine Mindesteinzahlung

Inhaltsverzeichnis

Was ist ein Bitcoin CFD-(Broker)?
Was ist eine Bitcoin Börse und Broker?
Was sind Bitcoin Futures?
Wie kann ich Bitcoin mit Hebeln handeln?
Was sind Bitcoin Short- und Long-Positionen?
Wie sichere ich meine Bitcoin?
Mit welcher Strategie Bitcoin kaufen?
Wie kaufe und handle ich Bitcoin auf eToro?

Was ist ein Bitcoin CFD-(Broker)?

CFD Broker sind seit vielen Jahren ein beliebter Handelsplatz für Aktien, ETFs und andere Finanzprodukte. Seit 2015 bieten die größten und bekanntesten CFD Broker wie eToro und Plus500 auch Kryptowährungen an. CFD heisst Contracts for Difference und stellt Differenzkontrakte dar, die den Handel vom Bitcoin Kurs und anderen Kryptowährungen möglich macht.

Dabei wird aber keine Kryptowährung direkt erworben, sondern nur der jeweilige Kurs gehandelt. Bei eToro können, im Vergleich zu den anderen CFD Brokern in unserem Bitcoin Börsen Vergleich, auch echte Bitcoin und andere Kryptowährungen erworben werden.

Ansonsten eignen sich CFD Broker vor allem, wenn man sich nicht tiefer mit der sicheren Aufbewahrung von BTC und anderen Kryptowährungen auf den verschiedenen Wallets beschäftigen will. Zudem bieten CFD Broker den Vorteil, dass man nicht nur auf steigende, sondern auch auf fallende Kurse setzen kann. Dabei kann der Nutzer sein Risiko selbst bestimmen und mit verschiedenen Hebeln handeln, auf die wir im nächsten Kapitel näher eingehen. Hier noch ein kurze Beschreibung der CFD Broker aus unserem Börsen Vergleich:

Bitcoin kaufen auf eToro

eToro ist die weltweit führende Social-Trading-Plattform und eine der seriösesten Bitcoin Broker auf dem Markt. eToro bietet nicht nur Millionen von aktiven Tradern, sondern bietet Nutzern ihre Handels-Strategie von anderen kopieren zu lassen oder von anderen Tradern zu übernehmen. Dadurch profitiert man nicht nur von anderen Experten, sondern kann auch ein zusätzliches Einkommen generieren.

Besonders positiv auffallend sind die verschiedenen Finanzprodukte, die eToro auf seiner Plattform anbietet. Dadurch bietet eToro Hunderte von verschiedenen Investitionsmöglichkeiten. Darüber hinaus bietet die Plattform verschiedene Möglichkeiten, um zu investieren. Das ist auch eine der wenigen Anlaufstellen, wo man Bitcoin mit PayPal kaufen kann.

Für weitere Informationen zu eToro findest du in unserem Testbericht. Eine Schritt-für-Schritt Anleitung zur Registrierung auf eToro findest du in unserem Guide.

Bitcoin kaufen auf Plus500

Plus500 ist einer der führenden Anbieter von CFD und bietet hervorrangende Bedingungen für den Handel mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffen, Währungen, ETFs, Optionen und Indizes. Alle Trades werden durch innovative Handelsstrategien auf Plus500 durchgeführt. Die Handelsplattform befindet sich nach wie vor in einem starken Wachstum im CFD-Sektor und bietet Momentan ein Portfolio von über 2000 Finanzprodukten. Plus500 wächst stark im CFD-Sektor und bietet momentan ein Portfolio von über 2000 Finanzinstrumenten an.

Hier können Nutzer ebenfalls Bitcoin mit PayPal kaufen und direkt loslegen. Für weitere Informationen empfehlen wir dir unseren Plus500 Test 2019. Ebenso wie bei eToro, kannst du dir hier kostenlos ein Demokonto erstellen, um die Plattform selbst auf Herz und Nieren prüfen.

Bitcoin kaufen mit Skilling

Skilling ist eine neue, skandinavische, anfängerfreundliche und verheißungsvolle Online-Trading-Plattform auf dem europäischen Markt. Weitere Infos folgen.

Was ist eine Bitcoin Börse und Broker?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Bitcoin zu kaufen. Hauptsächlich wird zwischen einer Bitcoin Börse und einem Broker unterschieden. Eine Börse bietet einen direkten Peer-to-Peer Handel mit einer anderen Person an.

Somit erfolgt der Kauf oder Verkauf von Bitcoin über die Plattform direkt mit einem anderen Nutzer. Dadurch fungiert die Börse nur als Plattform, um die Kauf- und Verkaufs-Aufträge der Nutzer untereinander abzuwickeln.

Eine Bitcoin Börse spiegelt dadurch den aktuellen Marktpreis wieder. Die Handelsgebühren sind dabei überschaubar und wegen sich unter 1% des Handelsvolumens. Eine der bekanntesten und ältesten Bitcoin Börsen ist Kraken. Dieser Anbieter hat sich in den letzten Jahren etabliert und gilt als die seriöseste Anlaufstelle, um Bitcoin zu kaufen.

An dieser Stelle ist auch die größte Börse zu nennen – Binance. Hier kommen vor allem Altcoin Interessierte auf ihre Kosten. Für weitere Informationen empfehlen wir dir unseren Binance Test 2019.

Wie unterscheidet sich nun eine Broker von einer Börse. Ein Broker bietet in den meisten Fällen eine sehr unkomplizierte und benutzerfreundliche Abwicklung von Kauf- oder Verkaufs-Aufträgen an. Dabei nutzt der Broker im Hintergrund Börsen, um für die Nutzer die gewünschten Aufträge durchzuführen. Sozusagen ein Mittelsmann, der den eigentlich Kauf oder Verkauf der Kryptowährungen für einen Nutzer durchführt.

Für diese zusätzliche Dienstleistung nehmen die Broker höhere Gebühren und geben oft nicht den offiziellen Marktpreis wieder, sondern setzten einen zusätzlichen Aufschlag auf den tatsächlichen Preis (Spread). Hier sind vor allem Bitwala, Bison und Bitpanda als seriöse Anlaufstellen zu nennen. Weitere Informationen zu Bitwala findest du in unserem Bitwala Test 2019.

Bitcoin kaufen auf Binance

Binance zählt wohl zu den besten und bekanntesten Bitcoin und Crypto Börsen auf dem Markt. Das Unternehmen ist 2017 mit einer ICO (Initial Coin Offering) gestartet und hat den Binance Coin auf der eigenen Plattform integriert. Binance hat sich in den letzten zwei Jahren viel weiter entwickelt und nicht nur die Anzahl der unterstützten Coins und Handelspaare stetig erweitert, sondern auch neue Funktionen und Dienstleistungen gestartet. Unter anderem eine eigene Blockchain, eine dezentrale Börse, Lending und Bitcoin Futures mit einem Hebel von bis zu 125x.

Durch den hohen Bekanntheitsgrad und die Vielzahl von professionellen Tradern, hat Binance eine der höchsten Liquiditäten im Vergleich. Dadurch müssen sich auch größere Trader keine Sorgen machen, zu einem bestimmten Preis Bitcoin kaufen oder verkaufen zu können. Zudem können auf der Bitcoin Börse BTC direkt mit der Kreditkarte erworben werden. Für weitere Informationen empfehlen wir dir unseren Binance Test 2019.

Bitcoin kaufen auf Kraken

Kraken ist die älteste und somit seriöseste Bitcoin und Crypto Börse auf dem Markt. Das Unternehmen wurde bereits 2011 gegründet und hat alle nötigen Lizenzen, um in Europa zu operieren und eine direkte SEPA Anbindung zu gewährleisten. Damit können Nutzer nicht nur zwischen Kryptowährungen handeln, sondern auch direkt in Euro. Seit einigen Jahren unterstützt Kraken auch Bitcoin Futures.

Die meisten Broker nutzen Kraken um die Liquidität auf der eigenen Plattform zu gewährleisten. Also ist Kraken die Bitcoin Börse, auf der Broker die Coins für ihre eigenen Kunden im Hintergrund erwerben. Zudem bietet Kraken einen OTC (Over-The-Counter) Desk an, um institutionellen Investoren größere Käufe und Verkäufe zu ermöglichen. Teste Kraken noch heute kostenlos.

Bitcoin kaufen auf Bitwala

Bitwala gehört zu den Top Bitcoin Brokern in ganz Europa. Das Startup aus Berlin hat sich bereits länger im Crypto Markt positioniert und bietet dabei seinen Kunden nicht nur einen unkomplizierten Kauf und Verkauf von Bitcoin an, sondern auch ein traditionelles Bankkonto. Somit ist Bitwala aktuell der einzige Bitcoin Broker auf dem Markt, der ein deutsches Bankkonto mit integrierter Bitcoin Börse anbietet. Darüber hinaus können Nutzer eine Bitcoin Cold Wallet mit einer Seed Phrase auf Bitwala erstellen und somit die komplette Kontrolle über die BTC behalten.

Die All-In-One Lösung von Bitwala vereint alle wichtigen Funktionen auf einer einzigen Plattform. Für weitere Informationen und alle Funktionen von Bitwala solltest du dir unseren Bitwala Test 2019 genauer anschauen.

Bitcoin kaufen auf Bison

Bison ist einer der jüngeren Bitcoin und Crypto Broker in unserem Bitcoin Börsen Vergleich aber steht den anderen in nichts nach. Hinter dem Startup aus Deutschland steht die Börse Stuttgart, die sich mit Bison in einen vielversprechenden und wachsenden Markt positionieren will.

Über die Bison App kannst du deine Bitcoin und andere Kryptowährungen nicht nur kaufen und verkaufen, sondern auch verwahren, versenden und empfangen. Zudem steht jedem Nutzer der Cryptoradar zur Hand, um die aktuelle Marktstimmung zu analysieren und dementsprechend zu handeln. Unser Bison Testbericht erscheint in kürze.

Bitcoin handeln auf ByBit

ByBit ist eine Bitcoin Futures Börse aus Singapur, die es innerhalb kürzester Zeit geschafft hat, sich in dem schwer umkämpften Crypto Markt zu positionieren. Die Bitcoin Börse bietet viele Trading Funktionen und ist ein Geheimtip für alle Hobby- und Profi-Trader, die gerne mit Hebeln handeln.

Dabei unterstützt die Börse alle bekannten Kryptowährungen und bietet einen uneingeschränkten Zugang zu allen Produkten. Die Handhabung ist für eine Börse simpel und eignet sich damit besonders für Anfänger. Alle wichtigen Details zu ByBit kannst du unserem ByBit Test 2019 entnehmen.

Was sind Bitcoin Futures?

Für diejenigen, für die sich nicht nur die Frage stellt, wie man Bitcoin kauft, sondern wie man damit aktiv handeln kann, können Bitcoin Futures von Interesse sein. Bitcoin Futures sind Terminkontrakte, bei denen sich ein Käufer oder Verkäufer vertraglich dazu verpflichtet, eine bestimmte Anzahl an BTC zu einem vorab vereinbarten Termin und Preis zu kaufen oder zu verkaufen.

Durch den Weiterverkauf der Bitcoin Futures können sich die Parteien der Verpflichtung frühzeitig entziehen. Hierbei wird von einer Glattstellung der jeweiligen Position gesprochen. Bitcoin Futures werden in der Regel auf Marge erworben.

Somit zahlt der Käufer nicht den kompletten Preis des BTC Kontaktes, sondern leistet nur eine Anzahlung. Das wird in der Fachsprache als Sicherheitsleistung oder Einschusszahlung bezeichnet.

Die Marge ist nicht fix, sondern immer variabel. Hier spielt vor allem das Verhältnis von Sicherheitsleistung zum tatsächlichen Wert des Kontraktes eine entscheidende Rolle, welche als Marge bezeichnet wird. Steigt die Marge während der Laufzeit des Bitcoin Kontraktes, erhält der Käufer eine Zinsgutschrift. Wenn die Marge jedoch fällt, wird die Bitcoin Börse oder Broker eine Nachschusszahlung verlangen oder die Position glattstellen.

Unser Bitcoin Börsen Vergleich beinhaltet auch Broker und Börsen, die Futures auch für andere Kryptowährungen anbieten. Die Funktionalität ist aber, unabhängig von dem zugrundeliegenden Gut, identisch.

Wie kann ich Bitcoin mit Hebeln handeln?

In unserem Bitcoin Börsen Vergleich bieten einige Broker und Börsen Futures mit Hebeln an. Mit Hebeln kann man seinen Einsatz künstlich vervielfachen und somit auch mit geringen Kursbewegungen eine hohe Rendite erwirtschaften. Auf der anderen Seite wird automatisch das Risiko erhöht, dass die BTC Futures Position durch eine Bewegung in die entgegengesetzte Richtung des eigentlichen Trades, liquidiert wird oder die Sicherheitszahlung erhöht werden muss.

Mittlerweile gibt es bereits Bitcoin Futures mit bis zu 125-fachen Hebeln. Somit muss der Trader nur 1/125 des eigentlichen Kontaktwertes investieren, um den jeweiligen Kontakt zu erwerben. Wenn der Trader zum Beispiel einen Bitcoin Kontrakt im Wert von 1.000 USD erwerben will und einen Hebel von 100x setzt, muss er tatsächlich nur 10 USD investieren. Also 1/100 des eigentlichen Kontraktwertes.

Was sind Bitcoin Short- und Long-Positionen?

Bitcoin Short- und Long-Positionen stehen im direkten Zusammenhang mit BTC Futures. Der Trader entscheidet anhand von technischen Chartanalysen oder Fundamentaldaten, ob er eine Short- oder Long-Position eingeht. Geht der Trader von einem zeitnahen Bitcoin Kurs Anstieg aus, wird er eine Long-Position eingehen, sieht er eher einen zeitnahen BTC Kurs Einbruch, wird er eine Short-Position eingehen.

Wie sichere ich meine Bitcoin?

Für Nutzer von Bitcoin CFD Brokern erübrigt sich der Punkt der Verwahrung. Das übernimmt der Broker und sichert die Mittel ausreichend ab.

Sobald der Nutzer seine ersten Bitcoin oder andere Kryptowährungen erworben hat, kommt man um die Frage der richtigen Verwahrung nicht drum herum. Zwar können die BTC und andere Kryptowährungen auf den jeweiligen Bitcoin Börsen und Broker in den Wallet gehalten werden, doch die Kontrolle über die eigenen Kryptowährungen liegen in diesem Moment bei den jeweiligen Plattformen.

Damit steigt die Gefahr durch einen Hack der Bitcoin Börse oder Broker seine Einlagen zu verlieren. Wer nicht aktiv handelt, sondern seine Kryptowährungen nur hält, sollte somit ein Cold Wallet in Form einer Hardware Wallet in Erwägung ziehen. Hier hat der Nutzer stets die komplette Kontrolle und höchste Sicherheit über seine Kryptowährungen. Die von uns als sicherste und unkomplizierteste Bitcoin und Crypto-Wallet wurde die Hardware Wallet von Ledger und Trezor eingestuft.

Mit welcher Strategie Bitcoin kaufen?

Immer wieder kommt die Frage auf, wann der richtige Zeitpunkt ist, um Bitcoin zu kaufen oder zu verkaufen. Wenn man kein aktiver Trader ist und die geeigneten Einstiegs- und Ausstiegspunkte nicht ausreichend analysieren kann, bietet sich die Dollar Cost Averaging (DCA) Strategie an.

Bei dieser Strategie, die auch bereits seit Jahren in den traditionellen Märkten angekommen ist, kauft der Nutzer Bitcoin in regelmäßigen Abständen unabhängig vom jeweiligen Kurs. Dadurch wird die hohe Volatilität (Schwankung des Preises) umgangen und ein durchschnittlich höherer Kaufpreis erreicht. Selbsterklärend sollte auch ähnlich bei dem Verkauf der Bitcoin vorgegangen werden. In unserem Artikel „Bitcoin (BTC) kaufen: Dollar Cost Averaging (DCA) Strategie Artikel haben wir den genauen Ablauf im Detail erläutert.

Wie kaufe und handle ich Bitcoin auf eToro?

Falls du dich für unseren Testsieger in unserem Bitcoin Börsen Vergleich entschieden hast, kannst du der folgenden Schritt-für-Schritt Anleitung entnehmen, wie du dich am einfachsten auf eToro registrierst und deine ersten Bitcoin oder andere Kryptowährungen erwirbst.

Nachdem du auf diesen Link zur Registrierung auf eToro geklickt hast, wird dir die folgende Seite angezeigt. Im unteren Bereich auf der Linken Seite findest du die blaue Schaltfläche „Registrieren“.

eToro Dashboard Bitcoin Kryptowährungen Registrierung

Sobald du „Registrieren“ angeklickt hast, wirst du automatisch auf die folgende Seite weitergeleitet. Hier gibst du deinen Vor- und Nachnahmen, einen Benutzernamen, deine E-Mail Adresse, dein Passwort und deine Telefonnummer an. Vergiss an dieser Stelle nicht jeweils die Nutzungsbedingungen, Risikoerklärung, Datenschutz- und Cookie-Richtlinien mit einem Häkchen zu bestätigen. Anschließend klickst du auf „Konto einrichten“.

eToro anmelden

Nachdem du diesen Schritt abgeschlossen hast, schickt dir eToro eine automatische Bestätigungs-Email auf deine Email-Adresse zu. In der Email musst du deine Email-Adresse mit einem Klick auf die grüne Schaltfläche „Verifizierung meiner E-Mail-Adresse“ bestätigen, um die Registrierung erfolgreich abzuschließen.

eToro anmelden E-Mail verifizieren

Sobald du die grüne Schaltfläche angeklickt hast, wirst du automatisch zu deinem persönlich eToro Dashboard weitergeleitet. Bei Komplikationen kannst du den zusätzlichen Link in der Email kopieren und in deinen Internet-Browser kopieren, um die Registrierung abzuschließen und im eToro Dashboard zu landen.

eToro anmelden Dashboard

Anschließend solltest du eine Willkommens-Email in deinem Postfach finden, in der du weitere nützliche Tipps für Neulinge findest.

eToro Konto verifizieren

Um deine ersten Bitcoin zu kaufen oder andere Kryptowährungen zu handeln, solltest du dein Profil direkt vervollständigen. Dadurch bekommst du die Möglichkeit Einzahlungen auf eToro durchzuführen, um zB. Bitcoin kaufen zu können. Klicke hierzu auf die blaue Schaltfläche „Bearbeiten“ neben deinem Avatar-Bild in der linken oberen Ecke.

Auf eToro Bitcoin kaufen Schritt 1

Anschließend öffnet sich eine Maske, wo du dein Profil erstellen kannst. Klicke auf „Fortfahren“, um sich für die Einzahlung auf dein eToro-Konto zu verifizieren und Bitcoin kaufen zu können.

Auf eToro Bitcoin kaufen Schritt 2

Sobald du „Fortfahren“ angeklickt hast, musst du Schritt-für-Schritt verschiedene persönliche Informationen angeben. Dieser Prozess sollte nicht mehr als 5-10 Minuten in Anspruch nehmen. eToro stellt dabei ausführlichen Fragen, da sie dazu verpflichtet sind sicherzustellen, dass ihre Kunden nur im Rahmen ihrer Möglichkeiten investieren.

Nachdem du alle Informationen angegeben und bestätigt hast, kannst du Einzahlungen in Höhe von bis zu 2.000€ durchführen. Hier überzeugt eToro vor allem durch die Vielzahl an verschiedenen Einzahlungsmöglichkeiten. Unter anderem über PayPal, Banküberweisung, Sofortüberweisung, Kredit- und Debitkarte und viele weitere.

Erweiterte Verifizierung für Auszahlungen und unbegrenzte Einzahlungen

Für eine schnelle Auszahlungsbearbeitung und die Aufhebung des Einzahlungslimits, empfehlen wir dir direkt deine Verifizierung auf eToro abzuschließen. Der Grund dafür ist, dass die BaFin und andere aufsichtsrechtlich Bestimmungen von eToro verlangen, jedes neue Konto zu verifizieren. Dadurch bleibt die Plattform sicher und kann unerwünschten Aktivitäten vorbeugen.

Dafür musst du wieder auf die blaue Schaltfläche „Bearbeiten“ neben deinem Avatar-Bild in der oberen linken Ecke klicken, bis zu der folgenden Maske gelangst. Dort klickst du auf „Vollständige Verifizierung“, um vollumfänglich alle Funktionen von eToro zu genießen.

Auf eToro Bitcoin kaufen Schritt 4

Im Folgenden wirst du für die vollständige Verifizierung deines Kontos die folgende Dinge benötigen:

  • Dein Mobiltelefon, um deine Nummer zu verifizieren.
  • Dein PersonalausweisFührerschein oder Reisepass, um deine Identität zu verifizieren.
  • Ein Dokument, aus dem einwandfrei deine angegebene Wohnadresse hervorgeht. Dabei darf das Dokument nicht älter als 6 Monate sein. Folgende Dokumente sind hierzu zugelassen:

Auf eToro Bitcoin kaufen Schritt 5

Nachdem du alle Dokumente hochgeladen hast, dauert es in der Regel nicht mehr lange, bis du vollständig verifiziert bist und ohne Einschränkungen eToro nutzen kannst. Somit steht „Bitcoin kaufen“ nichts mehr im Weg.

Bitcoin kaufen und mit anderen Kryptowährungen handeln

Doch kommen wir nun zu dem spannenden Teil – wie kaufe ich Bitcoins? Auf eToro kannst du nicht nur Bitcoin und andere Kryptowährungen kaufen und handeln, sondern auch weitere Finanzprodukte wie ETFs, Aktien, Indizes, Rohstoffe und Devisen.

Um zu deinem Wunsch-Markt zu gelangen, musst du in der linken Menü-Leiste auf „Märkte“. Anschließend gelangst du zu der folgenden Ansicht, die dir die aktuell beliebtesten Produkte auf einen Blick zeigt.

Auf eToro Bitcoin kaufen Schritt 7

Um zu Bitcoin und anderen Kryptowährungen zu gelangen, klickst du in der oberen Leiste (nachdem du auf „Märkte“ geklickt hast) auf „Krypto“. Anschließend werden dir alle Kryptowährungen angezeigt, die dir auf eToro zur Verfügung stehen.

Aktuell bietet eToro unter anderem Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Ripple (XRP), Bitcoin Cash (BCH), Litecoin (LTC), Dash (DASH), Cardano (ADA), IOTA (IOTA), Stellar (XLM), Neo (NEO), EOS (EOS), Tron (TRX), Binance Coin (BNB) und Ethereum Classic (ETC) an.

Um nun Bitcoin oder andere Kryptowährungen zu kaufen, klickst du auf die jeweilige Kryptowährung. Hier kannst eingeben für wie viel du Bitcoin kaufen willst und anschließend auf die Schaltfläche „Kaufen“ klicken.

Physische Bitcoin und andere Kryptowährungen kannst du nur kaufen, wenn du ohne Hebel kaufst. Achte also darauf, falls du physische Coins haben willst, dass kein Hebel gesetzt wurde. Für weitere Informationen empfehlen wir dir unseren eToro Test 2019 und unseren eToro Guide 2019.