Willkommen zu unserem CryptoMonday Wochenrückblick der KW 14! Wie gewohnt gab es diese Woche wieder einiges nennenswertes zu berichten und so wundert es auch nicht, dass wir erneut mit einer ganzen Bandbreite interessanter News für euch aufwarten können.

Unsere Themen reichen von dem Bitcoin Kurs und seinen kurzfristigen Preisbewegungen sowie eine Bitcoin Preisprognose für 2021, über die Fragen, wie reich der Ethereum Gründer Buterin wirklich ist und ob Ripple unlauteren Wettbewerb betreibt, bis hin zu der Aussage des Prominenten Autors und Unternehmers Kiyosaki, dass in Bitcoin investieren besser ist, als zu sparen.

Natürlich ist das bei Weitem noch nicht alles gewesen! Doch viel mehr soll an dieser Stelle auch nicht verraten werden, denn im Folgenden haben wir dir in gewohnter Montur die Highlights der letzten Woche häppchenweise und leicht verdaulich aufbereitet.

Damit aber genug der Vorrede. Viel Spaß bei unserem CryptoMonday Wochenrückblick!

Lass uns im Anschluss wissen, was für dich in dieser Woche die spannendsten oder bedeutendsten Ereignisse waren und diskutiere darüber zusammen mit unserer Community auf Telegram.

Google Abonnieren


Bitcoin Kurs Prognose: Warum das Halving die Wende und 87.000$ das nächste ATH sein könnte

Bitcoin BTC Kurs neue Höchststände

In dieser Bitcoin Kurs Analyse haben wir etwas ausgezoomt und die berühmt berüchtigte Kristallkugel unter dem Tisch hervor geholt. Mit Hilfe dieser habe ich versucht den Preisverlauf für die Jahre 2020 und 2021 grob vorauszusagen und mich damit an eine Bitcoin Kurs Prognose für die nächsten 18 Monate heran gewagt. Dabei stolperten wir unter anderem über die folgenden Fragen:

  • Wie tief wird der Bitcoin Kurs dieses Jahr noch fallen?
  • Wann dürfen wir den Anfang eines nächsten Bullruns erwarten?
  • Wie hoch wird das nächste Allzeithoch für den Bitcoin Preis ausfallen?

Die Antworten auf all diese Fragen und meine Bitcoin Kurs Prognose für die nächsten 18 Monate kannst du in diesem Artikel nachlesen.


Bitcoin Kurs Analyse: Warum Bullen sich noch zurückhalten sollten und ein Absturz auf 4.400$ nicht unwahrscheinlich ist

Bitcoin Münze in einer Hand gehalten und im Hintergrund fallender Chartverlauf

Doch ich habe bei meinen Bitcoin Kurs Analyse nicht nur in die weite Ferne geschaut, sondern natürlich auch mögliche kurzfristige Bewegungen prognostiziert.

Der Grund war der jüngste Bitcoin Kurs Anstieg. Man könnte fast glauben, dass langsam wieder etwas Bewegung in den Markt kommt. Grüne Zahlen zieren den Kryptomarkt und unweigerlich schleicht sich langsam dieses bullishe Gefühl wieder ein: Ist der BTC Kurs gerade dabei, den lang prophezeiten Kursanstieg anzutreten, der in vieler Munde war? Immerhin steht auch das Bitcoin Halving kurz vor der Tür. Löst es allen Erwartungen zum Trotz doch noch den Bullrun aus?

Genau diesen Fragen bin ich in dieser Bitcoin Kurs Analyse auf den Grund gehen. Wir werden uns den Bitcoin Chart ansehen und analysieren, welche Informationen wir daraus ziehen können und wie wir uns in dieser Lage am Besten verhalten sollten. Zudem werde ich verraten, warum es noch etwas zu früh sein könnte, jetzt blind in Bitcoin einzusteigen. Warum, erkläre ich in dieser Bitcoin Kurs Analyse.


our productSichere dir noch heute deinen Bonus in Höhe von 112 $

Profitiere von einer der weltweit sichersten und schnellsten Trading Plattformen und gib deinem Startkapital den Extra-Boost! Sichere dir jetzt deinen Bonus in Höhe von 112 $, denn dieses Angebot gilt nur für kurze Zeit.  Jetzt Bonus sichern!


Ethereum Gründer Vitalik Buterin: Wie reich ist er wirklich?

Mitbegründer von Ethereum Vitalik Buterin veröffentlicht seine Crypto Investitionen

Im diesem Artikel hat sich Daniel einer Frage gewidmet, die zugegebenermaßen eher in die Kategorie „Boulevard“ gehört. Konkret geht es um den Ethereum Gründer Vitalik Buterin.

Wir haben uns die Frage gestellt, wie viel Vermögen Buterin eigentlich hat? — Dazu gehören wohl all seine Bestände an Ethereum, sein jährliches Gehalt, sein gesamtes Portfolio sowie Beteiligungen an Startups.

Wenn du also wissen möchtest, wie reich Mister Buterin wirklich ist, kann ich dir nur diesen Artikel ans Herz legen.


Ripple: unlauterer Wettbewerb – Sammelklage geht in die nächste Runde

Ripple XRP unter Druck

Ripple hat bereits seit mehreren Jahren mit einer Sammelklage zu kämpfen. Dabei ging es hauptsächlich darum, dass das in San Francisco ansässige globale Zahlungsunternehmen Ripple seine XRP illegal als nicht registriertes Wertpapier verkauft und damit gegen das US-Wertpapierrecht verstoßen hat. Jetzt wurde die Sammelklage durch eine am 25. März eingereichte veränderte Klage erweitert.

Wird die Sammelklage zu Problemen bei Ripple führen? Wie wird der XRP Kurs darauf reagieren? Unser Ripple Spezialist Ilja hat sich in diesem Artikel auf die Suche nach Antworten begeben.


In Bitcoin investieren und Gold kaufen ist besser als Sparen? Laut dem Rich Dad Poor Dad Autor ist das der Fall

Bitcoin und Goldbarren sind ähnlicher als gedacht. Man kann seine Ersparnisse damit vor der Inflation schützen. Auf dem Bild sind Goldbarren und Bitcoin Münzen zu sehen.Mittlerweile spricht es sich immer mehr rum: Fiat-Geld ist nichts, was man sparen sollte. Die Gelddruckerei kann nur in Einem enden und zwar in einer massiven Entwertung der Währung. Leute, die sich mit Bitcoin & Co. beschäftigen ist das bewusst, doch leider gilt das nicht für die breite Masse dort draußen. Daher ist es umso wichtiger, dass sich immer mehr Menschen zu Wort melden, die das Gehör der Vielen genießen. Dazu zählt auch der prominente Geschäftsmann und Erfolgsautor Robert Kiyosaki, der öffentlich dazu aufrief, dass in Bitcoin investieren mehr Sinn macht als zu sparen. Was dieser seiner Gefolgschaft auf Twitter sonst noch zu sagen hatte, kannst du in diesem Artikel erfahren.


Ist Bitcoin Geld? – Lerne was Geld ist und inwieweit BTC dazu passt

Ist Bitcoin Geld?

Gerade in Zeiten wie diesen, in denen die Ineffizienz unseres aktuellen Finanzsystems abermals ihre Auswirkung zeigt, ist die Suche nach einer langfristigen Alternative dringender denn je. Oft wird in diesem Zusammenhang darum gestritten, ob Bitcoin Geld ist oder nicht. Dabei fehlt es den Argumentierenden leider oft an den nötigen Grundkenntnissen in der Materie, um sich darüber eine fundierte Meinung bilden zu können.

Die Wenigsten wissen überhaupt was Geld eigentlich ist, was es ausmacht und warum wir es brauchen. Heute wollen wir allerdings bei unseren Lesern Abhilfe schaffen und erklären, was es in diesem Zusammenhang zu wissen gibt.

Dabei beschränken wir uns auf die grundlegenden Funktionen von Geld und inwieweit Bitcoin in diesen Kontext passt. Zusammengefasst und einfach erklärt. Erst danach wird es uns in unserem Fazit möglich sein, zu entscheiden, ob Bitcoin Geld ist oder nicht. Lerne also in diesem Artikel, was die wenigsten wissen, aber alle wissen sollten.


Bitcoin kaufenTrade auf der weltweit führenden Social-Trading-Plattform!

Schließ dich Millionen von Menschen an, die bereits entdeckt haben, wie sie smarter investieren können, indem sie die besten Anleger unserer Community kopieren oder selber kopiert werden und dadurch ein zweites Einkommen erzielen. Jetzt starten!


Hast du Lust auf noch mehr Crypto News?

Dann solltest du dir unbedingt unseren Wochenrückblick auf YouTube ansehen! Lasse dich galant von unserem charmanten Anchorman Mirco im Detail durch die Highlights dieser Woche führen. Wie immer ein Muss für jeden wahren Crypto-Fan, denn ein informativeres Format findest du nirgends.

Bitcoin Kurs Prognose: Wie tief fällt BTC noch? Bringt das Halving die Wende? BTC in 2020/2021

Was waren für dich deine persönlichen Crypto-Highlights dieser Woche? Diskutiere mit uns in unserem Telegram Chat und folge unserem News-Channel!

[Bild: Shutterstock]