Der beliebte Influencer Lark Davis gab seine Top-Picks zum Besten mit der Überzeugung, dass Altcoins sich als die besten Investitionen des Jahres 2021 erweisen werden. Und zwar genau dann, wenn der Bitcoin Kurs in seinen nächsten großen Bullrun übergeht.

Welche Altcoins dabei seiner Meinung nach das größte Potential besitzen und welche anderen du lieber meiden solltest, erfährst du hier und jetzt!

Nicht jede Altcoin wird gut performen

In einem neuen Video erörtert Davis, welchen Altcoin-Sektoren er bullish und bearish gegenüber steht, wenn er an das nächste Jahr denkt. Er ist sich sicher, dass Bitcoin gut abschneiden wird. Gleichzeit warnt er aber davor, Bitcoin-Forks und solche, die gerne BTC substituieren würden wie Bitcoin Cash (BCH), Bitcoin Satoshi Vision (BSV), Litecoin, Dash (DASH) und andere zu vermeiden.

Mit dieser Meinung steht er im Übrigen nicht alleine dar. Auch das Analyse Unternehmen Messari warnt davor in Kryptowährungen wie XRP, Litecoin (LTC), Stellar (XLM) und Bitcoin-Forks wie Bitcoin Cash (BCH) und Bitcoin Satoshi Vision (BSV) zu investieren. Ihrer Meinung nach werden solche Kryptowährungen wie bereits prominente Altcoins aus der Vergangenheit Opfer der nächsten Marktsäuberung werden.

Was den Bezahl-Sekotr angeht, so glaubt Crypto-Lark nämlich, dass die Stablecoins in diesem Sektor „den Sieg davongetragen haben“. Eine Annahme, die alles andere als unbegründet ist, wenn wir den immensen Anstieg der Marktkapitalisierung von Tether (USDT) in diesem Jahr betrachten.


Tether – Messias oder Scharlatan: Was steckt hinter dem Aufstieg von USDT in Milliardenhöhe?

Was steckt hinter diesem großen Wachstum von Tether? Werden USDT aus nichts weiter als heißer Luft erschaffen oder steckt mehr dahinter? 6 Min. Lesezeit


Zusätzlich ist der YouTuber bei Ethereum Classic, das er als „Zombie-Chain“ bezeichnet, bearish. Er warnt auch davor, in „billiges copy-and-paste DeFi“ zu investieren, da immer noch eine Flut von Klonen auf den Markt kommt.

Im Gegensatz dazu ist Davis optimistisch gegenüber „starken DeFi-Spielern“ wie Aave (LEND), Synthetix (SNX) und Ren (REN). Er sagt auch, dass Händler mit genügend Kapital versuchen sollten, Compound (COMP) und Uniswap (UNI) zu farmen.

Davis sagt, er sei besonders am Aufstieg von DeFi auf starken Smart-Contract-Plattformen interessiert, die nicht Ethereum heißen. Dazu gehören Cardano (ADA), Polkastarter (POLS) und Acala (ACA) auf Polkadot (DOT), sowie Kava (KAVA), das BAND-Protokoll (BAND) und das bevorstehende Persistence auf Cosmos (ATOM).

Dennoch stellt Lark auch klar, dass Ethereum nach wie vor einer seiner größten Positionen in seinem Portfolio darstellt.

Lies auch: Ethereum Studie zu den 10.000 reichsten ETH Investoren & wie sich ein ganzer Sektor auf Ethereum 2.0 einstellt

Lark sagt, dass er auch bei bestimmten nicht fungiblen Tokens (NFTs), darunter Enjin (ENJ) und Rarible (RARI), optimistisch ist.

Darüber hinaus gibt er ebenfalls zu bedenken, dass ausgewählte Nischen Raum für Wachstum haben. Er sagt, es gebe nur etwa ein halbes Dutzend energiefokussierte Kryptowährungen und nur zwei ernsthafte Konkurrenten: Energy Web Token (EWT) und Power Ledger (POWR). Auch bei Chainlink (LINK) und noch mehr bei anderen Orakelkonkurrenten wie BAND Protocol und Dia (DIA) ist er nach wie vor optimistisch.

Mit einer Investition in Crypto lebensverändernden Reichtum erlangen

Alles in allem, so Davis, könnte die Liste der Top 50 Crypto-Assets innerhalb des nächsten Jahres ganz anders aussehen, wobei einige Altcoins das Potenzial hätten, im Wert um das 100- bis 1000-fache anzusteigen, während wiederum viele andere, abstürzen und allmälig ausbluten werden.

Altmünzen werden die beste Investition des Jahres 2021 sein. Ganz einfach, wenn du reich werden willst, indem du in Kryptowährung investierst, dann solltest du unbedingt auf Altcoins achten. Dort wird das Geld in diesem Zyklus verdient werden. Ja, Bitcoin wird gut funktionieren, aber eine Menge Gewinne werden von Altcoins in Bitcoin eingezahlt werden, denn dort wird das Geld gemacht werden.

Damit stellt Lark klar, dass Altcoins im kommenden Bitcoin Kurs Bullrun wesentlich mehr Raum für Wachstum haben, als die Nummer 1 selbst. Dies ist alleine schon durch die Tatsache bedingt, dass sie wesentlich kleinere Marktkapitalisierungen aufweisen und dementsprechend weniger neues Kapital brauchen, um sich im Wert zu vervielfachen. Weiter sagte er:

Altcoins bieten dir die Möglichkeit, eine Investition von ein paar tausend Dollar in lebensveränderndes Geld zu verwandeln – natürlich nur, wenn du deine Karten richtig ausspielst. Du siehst, nicht alle Altcoins sind gleich geschaffen. Einige werden abstürzen und hart brennen. Einige werden einfach nicht so gut funktionieren. Andere werden wahnsinnige Gewinne machen.

Er rät in mehrere verschiedene Cryptos zu investieren. Genau wie in allen anderen Business-Bereichen, die sich in der Anfangsphase befinden, ist es stets nicht verkehrt sein Kapital zu streuen, anstatt alles auf eine Karte zu setzen.

Das Risiko-Rendite-Verhältnis ist unglaublich. Du kannst mit deiner Investition das 100-fache oder sogar das 1000fache verdienen. So etwas geschieht tatsächlich in Crypto. Oder es kann bis auf Null gehen.

Auf welche Cryptos wirst du setzen?

Handel jetzt Bitcoin (BTC) und weitere Altcoins wie Ethereum (ETH)

Bitcoin handeln Alle Kryptowährungen

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.