cryptomonday.de
StartseiteKrypto HubStellar Lumens

Wie man 2022 in Stellar Lumens (XLM) investieren kann

Zuletzt aktualisiert am 23rd Aug 2022
Hinweis

Stellar Lumens ist der native Token für Stellar Protocol, das eine kostengünstige und effiziente Möglichkeit für internationale Überweisungen zwischen Personen, Institutionen und Unternehmen bieten soll. Der Entwickler dieser Kryptowährung Jed McCaleb war auch Mitbegründer der beliebten Plattform Ripple. Stellar Lumens soll einen ähnlichen Service bieten, allerdings in einer dezentraleren Form.

XLM ist die 30. größte Kryptowährung auf dem Markt, für die es eindeutig noch Raum für Wachstum gibt. Sie hat einen sinnvollen Nutzen, ein großartiges Team hinter sich und geht ein echtes Problem an, das sich nicht nur auf On-Chain-Aktivitäten beschränkt.

In diesem Artikel erfährst du alles, was du über Stellar Lumens wissen musst: Wo du den Coin kaufen kannst, wie genau es geht und ob jetzt der richtige Zeitpunkt ist, um einzusteigen.

Der beste Weg, 2022 in Stellar Lumens zu investieren

Stellar Lumens ist ein recht beliebter Token auf dem heutigen Markt, der jedoch am ehesten als Altcoin zu bezeichnen ist. Aus diesem Grund gibt es nur begrenzte Möglichkeiten, in Stellar zu investieren. Hier sind einige der besten Optionen:

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
2
eToro
Mindesteinzahlung
10
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
3
Pepperstone
Mindesteinzahlung
200
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
9
Vielzahl von Krypto-CFDs und Krypto-Indizes
Beim Handel mit Krypto-CFDs besitzen Sie keine Rechte an den zugrunde liegenden Vermögenswerten
Schnelle Ausführungsgeschwindigkeit
CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 65,3% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
4
LIO - BitAlpha AI
Mindesteinzahlung
250
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
9
Beliebt unter Händlern
Eines der wichtigsten Tools
Sehr benutzerfreundlich
5
Eightcap
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
8
250+ Kryptowährung
Kryptoderivate bei MT4 und MT5 handeln
Kundenservice von Experten

Stellar Lumens - Kurzer Überblick

Name und Ticker: Stellar Lumens (XLM)

Start: Juli 2014

Token im Umlauf | Token maximal: 24.800.000.000

Blockchain-Netzwerk: Stellar Blockchain

Entwickler: Jed McCaleb und Joyce Kim

Anwendungsfälle: Grenzüberschreitende Überweisungen, Sofortzahlungen, günstige Transaktionen, DeFi, Stablecoins

Soziale Medien: Twitter | reddit

Was Stellar Lumens ist

Geschichte

Stellar wurde auf die gleiche Weise geboren wie viele der beliebtesten Altcoins auf dem Markt - durch eine Abspaltung der Gründer von einem der ersten Krypto-Projekte auf den Markt, in diesem Fall Ripple. Man hat Stellar daher oft als Klon von XRP bezeichnet. Der Gründer Jed McCaleb weist es jedoch zurück und erklärt, dass es viele wichtige Unterschiede gibt. Wie zum Beispiel den Code, auf dem die Software läuft - es gibt aber auch bemerkenswerte Ähnlichkeiten.

Das Team, aus dem das Projekt besteht, ist besonders stark: Neben dem Mitbegründer von Ripple, Jed McCaleb, gibt es noch drei weitere Kernmitglieder. Das sind die Mitbegründerin und Anwältin von Stellar Lumens, Joyce Kim. Außerdem ist da der Chief Technical Officer Nicolas Barry, der früher bei Microsoft und Salesforce gearbeitet hat und sich auf den Aufbau großer Systeme spezialisiert hat. Der Chief Scientist David Mazieres ist ein Informatikprofessor der Stanford University. Neben diesen Kernmitgliedern verfügt Stellar auch über eine ausgewogene Gruppe von Beratern. Insgesamt ist das Team eine der Stärken des Projekts.

Wie es funktioniert

Stellar Lumens funktioniert ähnlich wie Ripple, aber der entscheidende Unterschied zwischen den beiden Plattformen ist, dass Stellar offener ist. Im Stellar-Netzwerk kann jeder ein Validator sein und einen Knotenpunkt verwalten, während das bei Ripple nicht der Fall ist und die Validatoren vorher zugewiesen werden müssen.

Zweck

Das bedeutet im Wesentlichen, dass Stellar Lumens eine dezentrale Alternative zu Ripple ist. Das Ziel der Blockchain ist es, grenzüberschreitende Überweisungen zu ermöglichen, aber auf eine Weise, die besser, schneller und billiger ist als die anderen Marktalternativen.

Hier können Nutzer Geld auf den nativen "Anker" hochladen, der dann in den Stellar Ledger umgetauscht wird und so einfache internationale Überweisungen ermöglicht.

Das ist die Lösung für ein großes Problem im globalen Finanzwesen: Geldüberweisungen ins Ausland sind oft teuer oder zeitaufwändig - oder beides.

Anwendungsfälle von XLM

  • Hilft, die Kosten für internationale Überweisungen zu senken - XLM ist schneller und billiger als Dienste von Finanzinstituten.

  • Verbindet mehrere mobile Finanzplattformen auf einmal. Das gibt Nutzern, zum Beispiel einem Unternehmen, die Möglichkeit, Menschen über verschiedene Wege zu bezahlen, ohne dass ihnen zusätzliche Kosten entstehen.

  • Man kann XLM verwenden, um ein ICO (Independent Coin Offering) zu starten. Du kannst das Netzwerk nutzen, um dein eigenes Projekt zu gründen und zu bewerben.

Geschichte der Kryptowährung

Stellar Lumens liegt derzeit auf Platz 30 der größten Kryptowährungen auf dem Markt. Die Entwicklung von XLM ist ähnlich wie bei vielen Altcoins. Während des Krypto-Booms im Jahr 2017 stieg der Kurs von etwa 0,03 auf 0,90 US-Dollar. Dieser Anstieg war jedoch nur von kurzer Dauer und bald darauf begann er bei etwa 0,30 US-Dollar zu stagnieren.

Im Mai 2021 erlebte XLM einen erneuten Boom auf bis zu 0,70 US-Dollar und hat sich nun wieder bei knapp über 0,30 US-Dollar eingependelt. Derzeit liegt er bei einem Tiefstand von 0,18 US-Dollar, da fast alle Kryptowährungen unter dem jüngsten Einbruch der Kryptomärkte leiden.

Es gibt definitiv noch Platz für XLM, und sein Hauptkonkurrent Ripple liegt weit vor ihm auf Platz neun. Allein aus diesem Grund lohnt es sich, XLM im Auge zu behalten - da viele Altcoins mittlerweile hohe Marktanteile erreichen, haben gerade die kleineren Coins mit gutem Nutzen (wie XLM) das Potenzial, größere Gewinne zu erzielen.

Wie man Stellar Lumens kauft

Um einen Token zu kaufen, brauchst du eine geeignete Krypto-Plattform. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, aber bei den meisten musst du deine Identität verifizieren und ein Konto bei einer Plattform einrichten. Hier haben wir deine Optionen aufgelistet.

Du kannst XLM über eine der folgenden Plattformen kaufen:

  • Broker-Plattform: XLM ist im Vergleich zu anderen Kryptowährungen nur bei einer begrenzten Anzahl von Broker-Plattformen verfügbar - allerdings wird er von eToro unterstützt.

  • Kryptobörsen: Fast alle Kryptobörsen listen XLM, weil sie eine gute Auswahl bieten und es einer der beliebtesten Token ist, der auf dem Markt gehandelt wird. Kryptobörsen bieten etwas niedrigere Gebühren als die meisten Broker-Plattformen, können aber komplizierter sein.

  • DEX: Das sind Plattformen, die ähnlich funktionieren wie herkömmliche Börsen, aber nicht reguliert sind und nicht von einem einzelnen Unternehmen betrieben werden. DEXes bieten ihren Nutzern in der Regel eine große Auswahl an Coins, da sie ein wichtiger Teil des Blockchain-Metaversums sind und fast keine Einschränkungen haben.

  • P2P-Marktplätze: Diese Marktplätze bieten günstige Preise, da es keinen Mittelsmann gibt. Am besten betrachtest du das als privaten Kauf und nicht als Trading.

Wie man Stellar Lumens verkauft

Du kannst deine XLM mit einer der mit einer der oben aufgeführten Methoden verkaufen. Auch hier musst du bei den meisten Plattformen deine Identität verifizieren und ein Konto einrichten; außerdem musst du den Token direkt oder über ein Derivat besitzen.

Bei einigen Plattformen, wie zum Beispiel einer Kryptobörse, kannst du deine XLM-Coins von einer Krypto-Wallet auf diese Plattform übertragen und ihn dort verkaufen. Bei Plattformen wie eToro hingegen musst du XLM erst auf der Plattform kaufen und kannst damit nur dort handeln.

Wir raten dir, dich vorher über die Gebühren zu informieren, die bei der Übertragung von Kryptowährungen von einer Plattform zur anderen anfallen, da dies ziemlich kostspielig sein kann.

Alternative Möglichkeiten, in Stellar Lumens zu investieren

Mit der Verschmelzung von Kryptowährungen mit traditionellen Finanzprodukten werden die Möglichkeiten, wie Anleger ihr Vermögen besitzen können, deutlich erweitert. Stellar Lumens gehört nur zu den 30 größten Kryptowährungen, daher gibt es einige alternative Anlagemöglichkeiten, die du dir ansehen kannst; allerdings ist er im Vergleich zu einigen anderen beliebteren Coins etwas eingeschränkt.

Im Folgenden findest du eine Übersicht über einige der alternativen Möglichkeiten, in Stellar Lumens zu investieren:

Differenzgeschäfte

Du kannst Broker-Plattformen nutzen, um XLM-CFDs zu kaufen. CFDs sind ein Vertrag, dem du zustimmst, wenn du deinen Kauf abschließt. Du bekommst Gewinne, wenn der Preis des Vermögenswertes steigt, und Verluste, wenn er fällt. Mit Derivaten besitzt oder hältst du den Vermögenswert nicht.

Trusts

Trusts sind im Wesentlichen ein Topf mit verwalteten Vermögenswerten von Geldern. Das sind rechtlich gesehen Fonds, die von einer juristischen Person verwaltet werden, die das Recht hat, diese Vermögenswerte zugunsten eines Dritten zu verwalten. Grayscale Investments bietet Anlegern jetzt den Grayscale Stellar Lumens Trust an; dieser ist an den OTC-Märkten handelbar.

XLM kann derzeit nicht auf eine der folgenden Arten gekauft werden:

  • ETFs

  • Indexfonds

  • Investmentfonds

Ist es sicher, jetzt in Stellar Lumens zu investieren?

Preise von Kryptowährungen sind extrem volatil und bergen enorme Risiken. Deshalb raten wir dir, mit diesen Vermögenswerten immer vorsichtig zu sein und deine eigene Sorgfaltspflicht zu beachten. Das gilt insbesondere für CFDs. Du solltest dir überlegen, ob du verstehst, wie CFDs funktionieren und ob du es dir leisten kannst, das hohe Risiko einzugehen, dein Geld zu verlieren.

Stellar Lumens ist definitiv eine Kryptowährung, die du im Auge behalten solltest. Erstens gibt es eine ganze Reihe von Anwendungsfällen, die sowohl auf der On-Chain als auch außerhalb der Chain von Nutzen sind. Zweitens ist das Team von Stellar Lumens stark; es besteht aus einer Mischung aus technischen Experten und sogar einigen mit solider Erfahrung in ICO-Projekten mit seinem Gründer Jed McCaleb. Drittens gibt es für dieses Projekt noch viel Raum für Wachstum, wenn wir uns die Marktkapitalisierung ansehen. Als Hauptkonkurrent von Ripple (der neuntgrößten Kryptowährung) und als 30. größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung gibt es für XLM definitiv die Möglichkeit zu wachsen und große Gewinne zu erzielen.

Das ist nicht nur so, sondern er hat auch sein Allzeithoch von etwa 0,70 $ noch nicht erreicht. Obwohl dies während eines der größten Krypto-Booms geschah, besteht immer noch eine gute Chance, diesen Wert erneut zu erreichen und möglicherweise sogar noch höhere Preise herauszufordern.

Khashayar Abbasi

Khashayar Abbasi

Kash entdeckte Bitcoin im Jahr 2014 und hat seitdem unzählige Stunden damit verbracht, die verschiedenen Anwendungsfälle von Kryptowährungen zu erforschen. Er hat einen Bachelor-Abschluss in International Relations und ist seit fast einem halben Jahrzehnt als Autor in der Finanzbranche tätig. In seiner Freizeit fotografiert Kash gerne, fährt Rad und läuft Schlittschuh.