cryptomonday.de
StartseiteKrypto HubBitgesell Coin (BGL): Ist Bitgesell besser als Bitcoin?

Bitgesell Coin (BGL) Bewertung 2022

Zuletzt aktualisiert am 23rd Aug 2022
Hinweis

Bei der Abwicklung von Transaktionen ist die Geschwindigkeit das A und O, vor allem für diejenigen, die auf leistungsfähige Zahlungssysteme angewiesen sind. Die Bitcoin-Blockchain war das erste vollständig dezentralisierte Zahlungsnetzwerk der Welt, aber mittlerweile sind die kostenintensiven und langsamen Transaktionen zu einer Belastung für viele Nutzer geworden. Es ist also nicht verwunderlich, dass immer neue Blockchain-Projekte auf den Markt kommen, um die Nachfrage nach schnelleren und günstigeren Lösungen zu erfüllen. Das neueste Projekt dieser Art ist Bitgesell (BGL). Obwohl Bitgesell relativ neu im Bereich der Kryptowährungen ist, rühmt sich das Netzwerk damit, blitzschnell zu sein und Nutzern auf der ganzen Welt Soforttransaktionen zu ermöglichen.

Was ist Bitgesell?

Bei Bitgesell handelt es sich um ein Blockchain-Netzwerk der nächsten Generation, das von Emma Wu ins Leben gerufen wurde. Der native Token BGL wurde speziell für schnellere grenzüberschreitende Zahlungen konzipiert. Neben schnellen Transaktionen hat Bitgesell viele Vorteile, die denen von Bitcoin (BTC) ähneln oder sie sogar übertreffen. Zum Beispiel haben Bitgesell und Bitcoin identische fest kodierte Ansätze für Halving (Halbierung) in festgelegten Zeitabständen, die einen Werterhalt der Token gewährleisten. Allerdings findet die Halbierung bei Bitgesell im Vergleich zu Bitcoin viermal so häufig statt, was das Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage zeitnah ausgleicht.

Sowohl Bitgesell als auch Bitcoin haben einen Gesamtvorrat von 21 Millionen Token. Allerdings werden bei den Transaktionen von Bitgesell 90 % der Gebühren "verbrannt" (aus dem Umlauf genommen), was einen Wertverlust ausschließt. Es sollte niemanden verwundern, dass Bitcoin viel stärker bewertet wird, denn es ist die erste und die größte Kryptowährung auf dem Markt. Nach Daten von CoinMarketCap wird der BGL-Coin im Juli 2022 mit über 0,089 US-Dollar bewertet. Aber viele Analysten erwarten, dass sein Wert in den kommenden Jahren aufgrund der einzigen Features sowie der innovativen Ansätze, die dieses Blockchain-Projekt bietet, beträchtlich ansteigen wird.

Vorteile von Bitgesell

Wie wir bereits erwähnt haben, liegt der Schwerpunkt bei Bitgesell auf der blitzschnellen Abwicklung von Transaktionen. Das Projekt rühmt sich damit, die Zukunft der Krypto-Branche zu sein, da es nicht nur schnelle Transaktionen ermöglicht, sondern auch die reale Wertanlage sichert, um die Investitionen der Anleger zu schützen. Bitgesell hat auch weitere Vorteile gegenüber Bitcoin und anderen Altcoins. Dazu gehören unter anderem:

Burning-Rate von 90%

Im Gegensatz zu anderen Kryptowährungen wird bei Bitgesell der Umlauf von Coins in erhöhtem Maße reduziert, indem 90 % der Transaktionsgebühren aus dem Umlauf genommen werden. Dadurch verringert sich das Angebot und Bitgesell Coins behalten einen höheren Preis, anstatt dass der Wert ständig verwässert wird, wie es bei anderen Kryptowährungen der Fall ist.

SegWit-Protokoll

SegWit (Segregated Witness) ist ein Protokoll, welches die Durchführung von Transaktionen effizienter macht. Dabei werden die Informationen zu jeder Transaktionen in zwei Teile segregiert. Im ersten werden die Wallet-Adressen des Senders und des Empfängers gespeichert, im zweiten befindet sich die "Zugeninformation" (Witness Information) samt der digitalen Signatur der Transaktion. Damit schützt das SegWit-Protokoll vor möglichen Fälschungen von Transaktionen und erhöht die Kapazität der Blöcke, so dass mehr Transaktionen in der gleichen Zeit bearbeitet werden können. Genau das macht die Zahlungen mit Hilfe der Bitgesell-Blockchain blitzschnell.

Bitgesell-Token (BGL)

Der Bitgesell Coin (BGL) ist der native Token dieses Blockchain-Netzwerks. Der maximale Vorrat von Token beträgt 21 Millionen Token, genau so wie es bei Bitcoin der Fall ist. Aber es gibt einen wichtigen Unterschied: Bitgesell-Token sind viel "leichter" als Bitcoins, mit anderen Worten nimmt ein einzelner Token weniger Speicherplatz in der Blockchain ein. Das hat den immensen Vorteil, dass das Netzwerk schneller funktioniert.

Jährliche Halbierung

Von einer Halbierung oder Halving spricht man, wenn die Belohnung für das Mining einer Kryptowährung halbiert wird, um das Angebot an neuen Coins zu begrenzen. Wenn das Angebot begrenzt ist, steigt die Nachfrage und damit auch der Preis. Das Halving von Bitcoin findet in der Regel alle vier Jahre statt, aber bei Bitgesell wird das Halving jährlich durchgeführt. Dadurch kann man gewährleisten, dass der potenzielle Wert des Bitgesell Coin steigt.

Vergleich mit anderen Blockchains

Die Bitgesell-Blockchain basiert auf dem Code von Bitcoin, es gibt aber einige wichtige Änderungen. Das Team, das hinter der Entwicklung von Bitgesell steht, ist mit den Problemen von Bitcoin und anderen Proof-of-Work (PoW) Blockchain bestens vertraut und hat deshalb mehrere Verbesserungen vorgenommen. Im Folgenden werden die Bereiche aufgeführt, die Bitgesell von anderen Blockchains abheben.

Steigender Wert

Obwohl der Coin-Vorrat von Bitcoin und Bitgesell 21 Millionen beträgt, wird bei Bitgesell ständig die Knappheit gefördert, indem 90 % der Token aus Transaktionsgebühren aus dem Umlauf genommen werden, was in der Krypto-Branche als Burning oder Verbrennung bezeichnet wird. Durch die höhere Verbrennungsrate bleibt der Vorrat des Tokens im Laufe der Zeit konstant oder verringert sich.

Hashing-Algorithmus

Bitcoin und Bitgesell verwenden unterschiedliche Hashing-Algorithmen. Während Bitcoin noch die ältere SHA-2-Verschlüsselung verwendet, kommt bei Bitgesell der Hashing-Algorithmus Keccak zum Einsatz, der auf der SHA-3-Verschlüsselung baisert. Dieses Protokoll ist mit überlegenen hardwarebasierten kryptografischen Funktionen für bessere Sicherheit und optimiertes energieeffizientes Mining ausgestattet, was die Blockchain noch sicherer und effektiver macht.

Besseres Halving-Modell

Wie bereits erwähnt, findet das Halving bei Bitgesell jährlich statt, im Gegensatz zu Bitcoin, wo es einmal alle vier Jahre stattfindet. Um konkret zu sein: Bei Bitgesell findet das Halving alle 52.500 Blöcke statt, während es bei Bitcoin 210.000 Blöcke sind. Wenn man etwas weiter in die Zukunft schaut, lässt sich feststellen, dass die Blockprämie von Bitcoin im Jahr 2140 auf Null sinkt, die von Bitgesell aber schon im Jahr 2054.

Erschwinglichkeit

Bitgesell ist ein relativ neues Krypto-Projekt und hat damit noch den Vorteil, dass der Preis relativ niedrig ist. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels kostet ein Bitgesell-Coin auf dem Markt nicht mehr als 10 Cent. Das macht diese Kryptowährung viel billiger als Bitcoin und folglich zu einer potenziell sehr lukrativen Investition, wenn man annimmt, dass der Preis aufgrund der einzigartigen Features in Zukunft stark ansteigen wird.

Reward-Programme und Aktionen

Bei Bitgesell gibt es vier Reward-Programme, bei denen die Nutzer entlohnt werden können. Das erste Programm sieht vor, dass fünf aus jeden 100 Netzwerk-Adressen zufällig 100 US-Dollar in Bitgesell als Belohnung erhalten. Das nächste Belohnungsprogramm ist an die Betreiber der Nodes (Knoten) gerichtet. Dabei werden jede Woche zufällig 20 Knoten ausgewählt, jeder davon erhält 20 US-Dollar. Die dritte Aktivität, für die man Belohnungen erhält, ist der Transaktionswettbewerb. Hierbei wird jede Woche eine Krypto-Wallet ausgewählt und es werden automatisch 20 US-Dollar in BGL in diese Wallet überwiesen. Schließlich gibt es bei Bitgesell noch das Bounty-Pogramm mit einem Gesamtbudget von 50.000 US-Dollar.

Fazit

Die Blockchain von Bitgesell wurde entwickelt, um die Herausforderungen zu lösen, mit denen Bitcoin-Nutzer regelmäßig konfrontiert sind. Obwohl der Coin relativ neu auf dem Markt ist, gibt es ein hohes Wachstumspotenzial, was seinen Wert angeht. Das Bitgesell-Netzwerk ist nicht nur sicherer, sondern garantiert auch sofortige Transaktionen, was bei Bitcoin und anderen PoW-Chains nicht möglich ist. Eine Investition in Bitgesell könnte sich also langfristig auszahlen. Aber bevor du dich auf das Wagnis einlässt, solltest du gründliche Recherchen anstellen. Du kannst dich zum Beispiel mit anderen Nutzern in sozialen Netzwerken wie Twitter, Telegram, Discord oder Medium austauschen, um weitere Informationen zu erhalten.

Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert Bitgesell Coin?
Lohnt es sich, im Jahr 2022 in Bitgesell zu investieren?
Ist Bitgesell ein gutes Zahlungssystem?
Wie funktioniert Bitgesell-Mining?
Wo kann ich Bitgesell kaufen?