Spread Betting auf Kryptowährungen: Beste Plattformen

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, mit Kryptowährungen zu verdienen. Eine der weniger erforschten davon ist Spread Betting, bzw. Spreadbetting. Auf Deutsch wird diese auch als Spread-Wette bezeichnet. Es mag am Anfang als etwas komplizierter als der traditionelle Kauf und Handel mit Kryptos erscheinen, aber am Ende wird sich die Mühe lohnen.

Wenn du mit dem Gedanken spielst, Spread Betting als Investitionsstrategie für Kryptowährungen auszuprobieren, bist du hier genau richtig. In diesem Leitfaden erfährst du, was Spread Betting ist und wie es funktioniert. Außerdem zeigen wir die besten Plattformen und erklären ihre Vor- und Nachteile, so dass dir der Einstieg leichter fällt.

Die besten Krypto-Plattformen für Spread Betting im Jahr 2021

Heutzutage gibt es viele Online-Plattformen, die dir den Einstieg ins Spreadbetting erleichtern. Aber die richtige auszuwählen kann vor allem für Neueinsteiger schwierig sein. Aber keine Sorge, wir haben die besten Plattformen hier aufgelistet, damit du die beste Wahl treffen kannst.

Bitte beachte, dass eToro zur Zeit keine Spread-Wetten unterstützt.

1
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CopyPortfolios: Innovative, komplett verwaltete Anlagestrategien
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
2
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
8
250+ Kryptowährung
Kryptoderivate bei MT4 und MT5 handeln
Kundenservice von Experten
3
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
4.5
Erste Transaktion frei
24/7 Kundendienst
Sofortig auszahlung

Was ist Spread Betting?

Bei Spread Betting, Spread-Wetten oder e-Spreads versucht man richtig vorherzusagen, wie sich der Marktwert einer Vermögenwertes verändern wird. Mit anderen Worten spekulierst du auf Kursdifferenzen.

Spread Betting gibt es nicht nur auf Kryptowährungen, sondern zum Beispiel auch auf Rohstoffe wie Öl und Gas. Die Spread-Wette ist auch als interessante Alternative zur traditionellen Sportwette möglich.

Wie funktioniert Spread Betting ?

Wenn du deine „Spread-Wette“ abgibst, wählst du eine Kursspanne, innerhalb derer die Währung deiner Meinung nach schwanken wird. Je genauer du mit deiner Vorhersage liegst, desto mehr bekommst du dafür.

Auf der anderen Seite verlierst du auch mehr Geld, wenn du weiter von deiner Vorhersage abweichst. Es ist ganz wichtig zu beachten, dass du bei Spread Betting mehr verlieren kannst, als du ursprünglich eingesetzt hast.

Spread Betting vs. CFD-Trading

Spread Betting hat einige auffällige Ähnlichkeiten mit dem Differenzkontrakthandel (Contract For Differences – CFD). Zunächst einmal besitzt du die Kryptowährung, mit der du handelst oder auf die du wettest, weder bei Spread Betting noch beim CFD-Handel. Außerdem kannst du auf CFD-Plattformen Leverage nutzen, die auch bei Spread Betting möglich ist.

Aber bei Spread Betting gibt es einige Unterschiede zum CFD-Handel.

Beim CFD-Handel kaufst du zunächst den Vermögenswert, den du handeln möchtest. Du kannst Parameter festlegen, um zu verkaufen, wenn der Markt einen bestimmten Kurs erreicht, aber wenn du sofort verkaufst, tust du das zum aktuellen Kurs auf deiner Plattform.

Ein weiterer Unterschied zwischen Spread-Wetten und CFD-Handel besteht darin, dass sie in manchen Ländern oft unterschiedlichen Gesetzen unterworfen sind. Zum Beispiel würden Gewinne aus dem CFD-Handel in Großbritannien der Kapitalertragssteuer unterliegen. Da aber die Spread-Wette als Glücksspiel eingestuft wird, gilt das fürs Spreadbetting nicht.

Spread Betting vs. Options

Obwohl der Optionshandel ein gewisses Maß an Marktspekulation beinhaltet, unterscheidet er sich in taktischer Hinsicht von der Spread-Wette.

Beim Optionshandel kaufst du das Recht, einen Vermögenswert zu einem bestimmten Preis innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu verkaufen. Du musst jedoch nicht zum Ausübungspreis verkaufen, wenn der Markt höher notiert.

Natürlich birgt der Optionshandel ähnliche Risiken. Du kannst Geld verlieren, wenn der Markt nicht so läuft, wie du willst.

Spread Betting vs. Trading

Beim Trading kaufst du in der Regel einen Vermögenswert, um ihn zu einem höheren Preis zu verkaufen. Wenn du mit Aktien handelst, tust du das in der Regel innerhalb der Öffnungszeiten der verschiedenen Börsen – aber Kryptowährungen sind rund um die Uhr verfügbar, daher gelten hier etwas andere Regeln.

Im Gegensatz zum Handel musst du dich nicht unbedingt darauf verlassen, dass der Wert eines Vermögenswerts steigt, um bei der Spread-Wette einen Gewinn zu erzielen.

Was sind die besten Krypto-Broker für Spread Betting im Jahr 2021?

Okay, jetzt hast du hoffentlich eine bessere Vorstellung davon, was Spread Betting, bzw. die Spread-Wette ist und wie es sich dabei von anderen Formen des Kryptohandels unterscheidet. Als Nächstes musst du dir überlegen, wo du einsteigen kannst!

Im Folgenden findest du vier der besten Krypto-Broker für Spread Betting. Wir haben ihre wichtigsten Merkmale sowie die Vor- und Nachteile ihrer Nutzung aufgelistet:

FXPro Edge

FXPro Edge ist eine von FXPro entwickelte Plattform fürs Spread Betting. Du kannst die App auf Android und iOS herunterladen und sie auch auf deinem Desktop-Computer nutzen.

Hauptmerkmale

  • Es sind mehrere Arten von Charts verfügbar
  • Analysefunktionen für deine persönliche Leistung
  • Du kannst Watchlists erstellen

Vorteile

  • Verfügbar sowohl für Handys als auch für Computer
  • Übersichtliche Struktur
  • Handel mit verschiedenen Vermögenswerten und Rohstoffen

Nachteile

  • Begrenzte Möglichkeiten für Einzahlungen auf dein Konto
  • Nur in Großbritannien und Irland verfügbar

IG

IG ist ein Krypto-Broker mit Hauptsitz in London. Mehr als 300.000 Menschen nutzen den Service in mehreren Ländern, und du findest verschiedene Funktionen für Spread Betting, egal ob du neu im Handel bist oder schon jahrelange Erfahrung hast.

Hauptmerkmale

  • Risikomanagement-Tools
  • Echtzeit-Charts
  • Du kannst Alarme einrichten

Vorteile

  • Preisgekrönte Plattform mit einem ausgezeichneten Ruf
  • Benutzerfreundlich
  • Du kannst ein Demokonto einrichten, um dir als Anfänger die ersten Schritte zu erleichtern

Nachteile

  • Du musst eine Gebühr für Inaktivität bezahlen, wenn du dein Konto zwei Jahre lang nicht benutzt hast
  • Begrenzte Optionen, was den Kundensupport angeht

Spreadex

Spreadex ist eine beliebte Plattform für Spread Betting, die ihren Hauptsitz ebenfalls in Großbritannien hat. Der Dienst hat mobile Apps für Android- und iOS-Nutzer, so dass du ihn auch auf einem Handy oder iPad verwenden kannst.

Hauptmerkmale

  • App lässt sich anpassen
  • Erweiterte Order-Optionen
  • Warnungen über Kursänderungen

Vorteile

  • Verfügbar für Smartphones
  • Secure Sockets Layer (SSL) Verschlüsselung
  • Breite Palette von Handelsinstrumenten

Nachteile

  • Nicht für einen Desktop verfügbar
  • Handelsbedingungen variieren je nachdem, wo du wohnst

ETX-Kapital

ETX Capital ist einer der etabliertesten Krypto-Broker in der Finanzbranche und existiert seit 1965. Auf seiner preisgekrönten Plattform können Nutzer Spread-Wetten für Kryptowährungen ausprobieren.

ETX Capital unterstützt Spread Betting auf Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Ripple und Litecoin.

Hauptmerkmale

  • Transparente Echtzeit-Preise
  • Social Trading Optionen
  • Du kannst Limits und Stops einrichten

Vorteile

  • Mehrere Zahlungsmethoden akzeptiert
  • Verfügbar in mehreren Sprachen
  • Verfügbar für die Nutzung auf Computern, Smartphones und Tablets

Nachteile

  • Derzeit sind nur 5 Kryptowährungen für Spreadbetting verfügbar
  • Du kannst dich nicht anmelden, wenn du in Kanada oder den USA lebst.

Welche Vorteile hat die Spread-Wette mit Kryptowährungen?

Nachdem du nun die besten Plattformen für Krypto Spread Betting entdeckt hast, ist es an der Zeit, die Vor- und Nachteile dieser Art des Handels zu betrachten. Beginnen wir mit den positiven Aspekten:

Du könntest deine Gewinne steigern

Bei Spread Betting wird Leverage eingesetzt. Wenn du dich mit dem Handel von Kryptowährungen gut auskennst, ist das ein mächtiges Werkzeug. Dadurch kannst du deine Gewinne über das hinaus zu steigern, was du beim Kauf und Verkauf von Coins erzielen würdest.

Allerdings kommt es darauf an, sie effektiv zu nutzen, denn die Methode birgt viele Risiken, über die wir später noch sprechen werden.

Du brauchst keine Steuern zu zahlen*

*Abhängig davon, wo du wohnst.

Wer zum Beispiel in Großbritannien wohnt, muss keine Kapitalertragssteuer auf Gewinne zahlen, die du mit Spread-Wetten in Großbritannien erzielst. Außerdem ist das Geld, das du verdienst, von den Stempelgebühren befreit. Bei anderen Formen der Investition in Kryptowährungen können dagegen Steuern anfallen. Deshalb solltest du dich über die Vorschriften deines Landes informieren, je nachdem, ob du aus Deutschland oder einem anderen Land kommst. So kannst du sicherstellen, dass du das richtige Verfahren anwendest.

Allerdings ist die Spread-Wette nicht überall steuerfrei. Wenn du außerhalb des Vereinigten Königreichs lebst, solltest du dich über die örtlichen Bestimmungen informieren, um nicht gegen das Gesetz zu verstoßen und dich nicht in Schwierigkeiten zu bringen.

Fürs Spread Betting sind oft weniger Gebühren fällig

Das Investieren in Kryptowährungen ist nicht nur riskant, es kann auch teuer werden. Du musst nicht nur dein Geld für den Kauf und Verkauf von Coins oder Vermögenswerten einsetzen, sondern in vielen Fällen auch Provisionen zahlen.

Bei Spread-Wetten musst du zwar immer noch einige Gebühren zahlen, aber du kannst auf viele der zusätzlichen Kosten verzichten, die andere Anlageformen mit sich bringen können.

1
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CopyPortfolios: Innovative, komplett verwaltete Anlagestrategien
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Was sind die Nachteile von Spread Betting?

Obwohl Kryptowährungen im Vergleich zu anderen Anlageformen verschiedene Vorteile haben, gibt es auch Nachteile, die du beachten musst. Im Folgenden findest du einige wichtige Details zu den potenziellen Nachteilen der Spread-Wette:

Deine Verluste könnten hoch ausfallen

Während der Hebel bei richtigem Einsatz Wunder für deine Gewinne bewirken kann, kannst du auch deine Verluste drastisch erhöhen, wenn du keine Erfahrung damit hast. Bevor du anfängst, solltest du dich ausreichend informieren und das Ganze mit kleinen Beträgen testen, bevor du größere Summen einsetzt.

Erfordert Geschicklichkeit und Marktkenntnis

Alle Formen des Investierens in Kryptowährungen erfordern erst einmal ein grundlegendes Verständnis des Marktes, auf dem du Coins oder Vermögenswerte kaufst. Aber beim Spread Betting musst du noch genauer hinschauen.

Da es bei Krypto Spread-Wetten darum geht, auf steigende und fallende Kurse zu spekulieren, kannst du nicht einfach blind raten und hoffen, dass du der glückliche Gewinner bist.

Alternative Möglichkeiten, in Kryptowährungen zu investieren?

Spread Betting erforderr viel Geschick sowie Marktwissen und ist nicht für jeden geeignet. Zum Glück ist es aber auch nicht die einzige Möglichkeit, in Kryptowährungen zu investieren.

Wenn du dich entschieden hast, dass Spread Betting nicht das Richtige für dich ist – oder dass du auch andere Handelsformen ausprobieren möchtest – dann solltest du die folgenden 3 Alternativen in Betracht ziehen. Diese kommen zu den bereits erwähnten (wie zum Beispiel CFD-Handel) hinzu:

Kryptowährungen kaufen

CFD-Krypto-Broker ist zwar die einfachste Möglichkeit für Neueinsteiger, mit dem Investieren zu beginnen, aber der Kauf von Coins an Krypto-Börsen ist ebenfalls beliebt. Im Vergleich zur Spread-Wette besitzt du die Kryptowährung direkt, anstatt nur auf ihre Kursschwankungen zu spekulieren.

Vorteile

  • Der Besitz von Coins könnte für eine langfristige Strategie besser geeignet sein
  • Sichere, zentralisierte Plattformen
  • In den meisten Ländern möglich

Nachteile

  • Für manche Anfänger kann die Nutzung von Krypto-Börsen eine Herausforderung sein
  • Der Kauf von Coins ist oft teurer als der Handel
  • Es gibt Sicherheitsrisiken (du solltest immer eine Wallet anlegen, so dass du deine Kryptowährungen sicher aufbewahrst)

Grayscale Funds

Wenn du nicht an Krypto Spreadbetting interessiert bist, sind die sogenannten Grayscale Funds vielleicht die bessere Wahl. Anstatt direkt in eine Kryptowährung zu investieren, kaufst du dabei Anteile an dem Fonds – und dieser Anteil steigt oder sinkt je nach Marktwert der Währung.

Vorteile

  • Du brauchst nicht direkt zu investieren, wenn du keine Kenntnisse über Kryptowährungen hast
  • Im Vergleich zu anderen Formen des Investierens nimmt diese Methode weniger Zeit in Anspruch
  • Die Gebühren unterscheiden sich von denen, die beim direkten Kauf von Kryptowährungen anfallen

Nachteile

  • Nicht für alle Kryptowährungen verfügbar
  • Du musst eine jährliche Gebühr bezahlen (2 % für Bitcoin und 2,5 % für Ethereum)

Fazit

Spread Betting ist eine spannende und einzigartige Art, in Kryptowährungen zu investieren. Es bietet dir aber auch eine Möglichkeit, den Handel mit verschiedenen anderen Vermögenswerten und Rohstoffen auszuprobieren. Um die richtige Plattform zu finden, musst du diese Methode etwas genauer unter die Lupe nehmen, als es bei CFD-Krypto-Brokern und Krypto-Börsen der Fall ist. Aber hoffentlich haben wir es dir mit diesem Leitfaden leichter gemacht.

Nachdem wir alles abgedeckt haben, bleibt nur noch eins. Wir empfehlen es dir, ETX Capital als Startpunkt für Spread Betting auf Kryptowährungen zu nutzen. Du kannst mit verschiedenen Zahlungsmethoden Geld auf dein Konto einzahlen und gleichzeitig auf die größten Märkte zugreifen sowie auf allen möglichen Geräten handeln. Viel Glück dabei!

1
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CopyPortfolios: Innovative, komplett verwaltete Anlagestrategien
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
2
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
8
250+ Kryptowährung
Kryptoderivate bei MT4 und MT5 handeln
Kundenservice von Experten
3
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
4.5
Erste Transaktion frei
24/7 Kundendienst
Sofortig auszahlung

Häufig gestellte Fragen

Ist Spread Betting legal?
In einigen Ländern, wie z.B. in Großbritannien, ist die Spread-Wette legal. In anderen Ländern, darunter die USA und Japan, ist sie jedoch nicht erlaubt. Informiere dich über die gesetzlichen Bestimmungen deines Landes, bevor du ein Konto anmeldest.

Gibt es bei Spread Betting Plattformen Beschränkungen, wie viel ich handeln kann??
Viele Krypto-Broker begrenzen den Betrag, den du einsetzen und handeln kannst. Das ist jedoch je nach Anbieter unterschiedlich, also musst du dich vorher informieren.

Ist Spread Betting eine Form von Glücksspiel?
Spread Betting gelten in Großbritannien als Glücksspiel, weshalb du keine Kapitalertragssteuer auf deine Gewinne zahlen musst. Die Gesetze in anderen Ländern können jedoch abweichen. Informiere dich vor deiner Einzahlung über die örtlichen Bestimmungen.