cryptomonday.de

Wie man 2022 in 1inch investieren kann

Zuletzt aktualisiert am 23rd Aug 2022
Hinweis

1inch erlebte ein erfolgreiches Jahr 2021 und erreichte ein Allzeithoch. Danach ging der Preis deutlich zurück, aber 2022 zeigte er Anzeichen einer Erholung. Das führte auch dazu, dass viele Krypto-Enthusiasten mehr Interesse für diesen Coin haben. Potenziell kann er gute kurz- und langfristige Gewinnmöglichkeiten bieten.

Bevor du in 1inch investierst, ist eine vorherige Recherche unerlässlich. In diesem Leitfaden erfährst du, wie du 1inch kaufen und verkaufen kannst, und erhältst einen Überblick und mehr.

Der beste Weg, 2021 in 1inch zu investieren

1INCH ist nicht so weit verbreitet wie einige andere Kryptowährungen. Es gibt jedoch einige Orte, an denen du diesen Coin kaufen kannst. Wir haben die besten Anbieter unten aufgelistet.

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
2
eToro
Mindesteinzahlung
10
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
3
Pepperstone
Mindesteinzahlung
200
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
9
Vielzahl von Krypto-CFDs und Krypto-Indizes
Beim Handel mit Krypto-CFDs besitzen Sie keine Rechte an den zugrunde liegenden Vermögenswerten
Schnelle Ausführungsgeschwindigkeit
CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 65,3% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
4
LIO - BitAlpha AI
Mindesteinzahlung
250
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
9
Beliebt unter Händlern
Eines der wichtigsten Tools
Sehr benutzerfreundlich
5
Eightcap
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
8
250+ Kryptowährung
Kryptoderivate bei MT4 und MT5 handeln
Kundenservice von Experten

Was ist 1inch - Kurzer Überblick

Name und Ticker1inch (1INCH)
StartDezember 2020
Coins im Umlauf | maximal:468,081,103 | 1,500,000,000
Blockchain-NetzwerkEthereum-Blockchain
EntwicklerSergej Kunz und Anton Bukov
AnwendungsfälleTausch von Kryptowährungen, Senkung der Kryptobörsen
Soziale MedienTwitter | Reddit

Was ist 1inch - Erklärt

1inch ist die native Kryptowährung für den namensgebenden dezentralisierten Kryptobörsen-Aggregator. Sie wurde auf der Ethereum Blockchain entwickelt und im Dezember 2020 gestartet.

Was die Plattform selbst angeht, nutzt 1inch die dezentralisierten Kryptobörsen im Internet - mit dem Ziel, den besten Kurs für diejenigen zu ermitteln, die digitales Geld kaufen wollen.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts war 1inch die 91. größte Kryptowährung der Welt. Die Marktkapitalisierung liegt bei etwas mehr als 739,1 Millionen US-Dollar und der Anteil am Gesamtmarkt beträgt 0,05 %.

Entwickler

1inch wurde von Serej Kunz und Anton Bukov, zwei Entwicklern aus Russland, ins Leben gerufen. Ihr Ziel war es, einen Ort zu schaffen, an dem die Menschen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für ihre Kryptoinvestitionen bekommen können.

Seitdem ist der 1inch-Aggregator zu einem Netzwerk mit weit über einer Million Nutzern angewachsen. Über die Plattform wurden mehr als 11 Millionen Trades mit einem Gesamtvolumen von mehr als 134 Milliarden US-Dollar getätigt.

Warum wurde die 1inch Kryptowährung eingeführt?

Die Kryptowährung 1inch wurde eingeführt, um den Nutzern einen besseren Tausch zwischen Kryptowährungen zu ermöglichen. Die Währung und die Kryptobörse konzentrieren sich vor allem auf dezentrale Plattformen.

Gibt es berühmte 1inch-Investoren?

Viele Kryptowährungen haben ihren Anteil an berühmten Unterstützern. Elon Musk hat sich zum Beispiel besonders für Dogecoin eingesetzt, während YouTube-Star Logan Paul 2021 angekündigt hat, dass er ein eigenes Krypto-Projekt startet.

Andere Prominente haben Transaktionen über Kryptowährungen ermöglicht, während andere einige der größeren Token halten.

Als Aggregator-Plattform erhielt 1inch Ende 2021 eine Serie-B-Finanzierung in Höhe von 175 Millionen Dollar. Was die prominentesten Persönlichkeiten angeht, so hat die Währung noch nicht die gleiche Unterstützung erhalten wie Bitcoins.

Ist 1inch in den sozialen Medien populär?

Eines der ersten Dinge, die dir bei vielen Altcoins auffallen werden, ist, dass sie eine treue Anhängerschaft in den sozialen Medien haben. Im Fall von 1inch ist es nicht anders.

Auf Twitter hat 1inch zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels im Januar 2022 über 899.000 Follower. Der 1inch Network Subreddit ist mit 7.700 Followern viel kleiner.

Wie man 1inch kauft

Ein Hauptunterschied zwischen kleineren Altcoins und ihren größeren Krypto-Gegenstücken ist ihre Verfügbarkeit. Während du in Bitcoin und Ethereum auf verschiedene Arten investieren kannst, ist das bei 1inch nicht so einfach.

Trotzdem kannst du 1inch an verschiedenen Orten kaufen. Einer der besten Orte, um diesen Altcoin zu kaufen, ist Binance, eine der bekanntesten Kryptobörsen der Welt.

Auf Binance kannst du deine Investitionen sowohl auf dem Desktop als auch auf mobilen Geräten im Auge behalten und auf eine Reihe von Tools zugreifen, die dir helfen, bessere Entscheidungen zu treffen.

Du kannst 1inch-Coins auch auf P2P-Marktplätzen kaufen. Für welche Plattform auch immer du dich entscheidest, unterscheiden sich die Schritte nicht wesentlich. Wir haben sie im Folgenden aufgeführt:

  1. Registriere dich auf der Krypto-Plattform deiner Wahl. Wähle die digitale Währung, die du kaufen möchtest, und den Geldbetrag, den du ausgeben möchtest.

  2. Führe die Identitätsprüfung durch. Bei deinem ersten Kauf musst du eine Kopie von deinem Ausweis (alternativ Führerschein oder Reisepass) vorlegen und ein Foto von dir hochladen.

  3. Gib die Adresse deiner Krypto-Wallet ein.

  4. Überprüfe nach dem Kauf, ob du die Coins erhalten hast.

Neben dem direkten Besitz der Token kannst du auch derivative Produkten wie CFDs für Investitionen in Kryptowährungen nutzen. Das hat einige Vorteile. So musst du dich nicht mit den technischen Details von Kryptowährungen auskennen und brauchst keine Wallet für Kryptowährungen zu registrieren. Außerdem kannst du sowohl auf steigende als auch auf fallende Kurse spekulieren.

Wenn du mit 1inch-Derivaten handeln möchtest, sind die Möglichkeiten etwas eingeschränkt. Dennoch kannst du Kryptowährungen bei dem Broker eToro mit minimalem Aufwand kaufen und verkaufen. Wie bei Kryptobörsen musst du eine Identitätsprüfung bestehen.

Wie man 1inch verkauft

Wenn du bereit bist, 1inch zu verkaufen, hängt die Verkaufsmethode davon ab, wo du die Coins gekauft oder ob du stattdessen Derivate genutzt hast. Wenn du vorher eToro gewählt hast, solltest du wieder diesen Broker nutzen.

Du kannst 1inch du über deine Krypto-Wallet und verschiedene Krypto-Apps gegen andere Kryptowährungen eintauschen. Alternativ dazu gibt es eine Reihe von Kryptobörsen, die dies ermöglichen.

Alternative Möglichkeiten, in 1inch zu investieren

Die herkömmlichste Art, in Kryptowährungen zu investieren, ist entweder über eine Kryptobörse oder einen Broker. Aber das sind nicht die einzigen Möglichkeiten. Für einige der größeren Kryptowährungen wie zum Beispiel Bitcoin gibt es Investmentfonds und Indexfonds - ähnlich wie bei einer Investition in Unternehmensaktien.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels im Jahr 2022 ist keine dieser Optionen für 1inch verfügbar. Allerdings gibt es einige Alternativen, um in den Coin zu investieren. Wenn du die Coins nicht an einer Kryptobörse kaufen willst, kannst du unten aufgelisteten Möglichkeiten verwenden.

  • Krypto-Wallet mit Swap-Funktion: Du musst keine Kryptobörse benutzen, um 1inch zu kaufen und zu verkaufen. Einige Wallets und Apps haben eine integrierte Funktion, mit der du ganz einfach Kryptowährungen gegen andere tauschen kannst. Auf diese Weise kannst du viele der Gebühren sparen, die beim Kauf von 1inch mit Fiat-Geld anfallen würden.

  • Privater Kauf: Eine andere Möglichkeit ist, in 1inch zu investieren, besteht darin, die Coins privat von jemandem zu kaufen. Du musst jemanden finden, der Token besitzt und bereit ist, sie zu verkaufen oder zu tauschen. Danach gibst du ihm deine Wallet-Adresse geben, damit er dir die Coins schicken kann.

  • Staking: Staking ist eine einzigartige Form der Investition in Kryptowährungen, mit der du passiv Geld verdienen kannst. Wenn du deine 1inch-Coins stakst, erhältst du eine Rendite und kannst an Abstimmungen über neue Upgrades in der Blockchain teilnehmen.

Ist es sicher, jetzt in 1inch zu investieren?

Bevor wir fortfahren, solltest du bedenken, dass die Kryptomärkte sehr volatil sind. Der Kauf von Coins birgt Risiken, und wenn du nicht aufpasst, kannst du viel Geld verlieren.

Kein Coin und keine Kryptobörse ist 100% sicher. 1inch legt jedoch großen Wert auf Sicherheit. Bislang gab es auf der Plattform keine nennenswerten Hacker-Angriffe oder andere Sicherheitsverstöße.

Wenn du in 1inch aus einer seriösen Quelle investierst, solltest du in der Lage sein, dich zu schützen. Du kannst bestimmte Maßnahmen ergreifen, die wir unten aufgeführt haben:

  • Gib nur die notwendigen Informationen bei der Identitätsprüfung weiter, wenn du dich online für ein Konto registrierst.

  • Aktiviere die Zwei-Faktor Authentifizierung (2FA) für deine Konten bei Kryptobörsen und Krypto-Wallets.

  • Bewahre deine Token in einer sicheren Wallet auf. Wenn du langfristig investierst, solltest du eine Cold Wallet in Betracht ziehen.

  • Bitte nur auf offiziellen Websites oder Online-Foren um Hilfe und denke daran, dass nicht jeder Nutzer im Internet deine besten Absichten verfolgt.

  • Klicke nicht auf Links, die verdächtig erscheinen.

  • Gib deine Kontodaten niemals an andere weiter und ändere sie, wenn du vermutest, dass jemand anderes sie kennt.

Amala Pillai

Amala Pillai

Amala ist Nachrichten- und Content-Redakteurin aus London. Zuvor war sie als Finanzjournalistin in Singapur tätig und berichtete 7 Jahre lang über zahlreiche Wirtschafts- und Finanzthemen. Jetzt konzentriert sie sich auf die Gebiete Kryptowährungen und Makroökonomie. Sie hat auch Reportagen gemacht und über Technologie, Wirtschaftspolitik und ESG berichtet. 2016 war Amala Umweltredakteurin bei Solutions und arbeitete in redaktioneller Funktion sowohl bei News Corp (Dow Jones) als auch bei JBN. Darüber hinaus hat sie Erfahrung als Autorin und Brand Editor für verschiedene Finanzinstitute und Banken.