Willkommen zu unserem CryptoMonday Wochenrückblick der KW 20! Wie gewohnt gab es diese Woche wieder einiges nennenswertes zu berichten und so wundert es auch nicht, dass wir erneut mit einer ganzen Bandbreite interessanter News für euch aufwarten können.

Unsere Themen in dieser Woche reichen über den Bitcoin Kurs und ob wir schon bald mit einem massiven Einbruch zu rechnen haben, über eine mysteriöse Nachricht im Bitcoin Block 629999 mit weitreichenden Folgen, den IOTA Kurs und sein mögliches Comeback, über die Frage, ob Ripple besser ist als Bitcoin, bis hin zu einer Kursanalyse, laut welche der Ethereum Kurs auf 400$ steigen könnte.

Natürlich ist das bei Weitem noch nicht alles gewesen! Doch viel mehr soll an dieser Stelle auch nicht verraten werden, denn im Folgenden haben wir dir in gewohnter Montur die Highlights der letzten Woche häppchenweise und leicht verdaulich aufbereitet.

Damit aber genug der Vorrede. Viel Spaß bei unserem CryptoMonday Wochenrückblick!

Lass uns im Anschluss wissen, was für dich in dieser Woche die spannendsten oder bedeutendsten Ereignisse waren und diskutiere darüber zusammen mit unserer Community auf Telegram.

Google Abonnieren


Bitcoin Kurs Prognose: Ist der BTC Kurs dabei seit März ein Umkehrmuster zu bilden?

Bitcoin BTC Kurs neue Höchststände

In diesem Jahr ist schon so manches passiert. Der Bitcoin Kurs startete das Jahr 2020 mit einer eindrucksvollen Aufwärtsrallye, bei der er von gut 7.000$ auf über 10.000$ stieg. Der in Mitte Februar einsetzenden Korrektur, folgte am 12. März der ’schwarze Donnerstag‘. In Folge dieses denkwürdigen Tages fiel der BTC Kurs innerhalb kürzester Zeit auf ein Jahrestief von knapp unter 4.000$.

Es dauerte knapp 2 Monate bis der Bitcoin Kurs sich von diesem Schock erholte und das Selbstbewusstsein aufbaute, erneut die Widerstandszone zwischen 10.000$ und 10.500$ anzutesten. Sein erster Versuch scheiterte und als Resultat bildete sich auf den Futures Märkten das größte Gap in der Geschichte von Bitcoin (BTC).

In letzter Zeit schien der BTC Kurs allerdings ein neues Aufwärtsmomentum zu entwickeln und nahm erst kürzlich ein weiteres Mal Anlauf auf die Widerstandszone über der 10.000$-Marke. Ein Durchbruch durch diese Zone würde für viele das bullishe Signal bedeuten, auf das sie schon seit Längerem warten.

In Wahrheit verhält es sich allerdings anders. Denn während es kurzfristig gesehen stimmt, bewegt sich der Bitcoin Kurs aller Wahrscheinlichkeit nach mittelfristig in einem großen Umkehrmuster, das Bitcoin Trader und Investoren unbedingt im Auge behalten sollten.

Was das für ein Umkehrmuster ist und was genau es für den BTC Kurs bedeuten könnte, kannst du auf der Seite von BitcoinBude in dieser Bitcoin Kurs Prognose nachlesen.


Bitcoin Block 629.999: Was steckt hinter der mysteriösen Halving Nachricht?

Bitcoin, Bitcoin Netzwerk, Bitcoin Blockchain, Mining

Nach 4 langen Jahren fand am Abend des 11.05 das heiß erwartete Bitcoin Halving statt. Nachdem unser Kollege Ilja bereits gestern einen Blick auf die Auswirkungen auf den Kurs sowie weitere On-Chain Daten geworfen hat, hat Daniel einen näheren Blick auf den Bitcoin Block 629999 und die darin enthaltene mysteriöse Nachricht geworfen. Damit markiert dieser Artikel den Abschluss der Reihe zum Thema Bitcoin Halving, da die darin enthaltene Nachricht wohl eine längere Gültigkeit und Auswirkung für die Nachwelt haben wird. Was genau das für eine Nachricht ist, erfährst du in diesem Artikel.


our productSichere dir noch heute deinen Bonus in Höhe von 112 $

Profitiere von einer der weltweit sichersten und schnellsten Trading Plattformen und gib deinem Startkapital den Extra-Boost! Sichere dir jetzt deinen Bonus in Höhe von 112 $, denn dieses Angebot gilt nur für kurze Zeit.  Jetzt Bonus sichern!


IOTA Kurs mit bullishen Ausbruch gegenüber BTC & Ethereum Kurs bald auf 400$?

Auflistung an Kryptowährungen mit Kursen im Börsen-Stil

In diesem Artikel gibt es Kursanalysen direkt im Doppelpack. Wir haben nämlich nicht nur über den IOTA Kurs, sondern direkt auch noch über den Ethereum Kurs berichtet. Damit kommen sowohl IOTA als auch Ethereum Hodler voll auf ihre Kosten.

Beide Altcoins zeigen bullishe Tendenzen, wobei insbesondere für den Ethereum Kurs extrem bullishe Zeiten anbrechen könnten, sofern das betreffende Chartmuster aufgeht.

Was das für ein Chartmuster ist und wie genau die Lage beim IOTA Kurs aussieht, erfährst du in diesem Artikel.


Bitcoin kaufen: Reicht bereits 1 Dollar am Tag, um Millionär zu werden?

Bitcoin Wallet, Bitcoin Hardware wallet, Bitcoin Aufbewahrung

Für diejenigen, die noch neu in der Kryptowelt sind, gibt es unzählige Fragen im Zusammenhang mit dem Thema Bitcoin kaufen. Dabei reicht die Spannweite von Fragen, ob man auch weniger als 1 BTC kaufen kann über den perfekten Zeitpunkt bis hin zu Aussagen wie ‚ist Bitcoin nicht zu teuer?‘ – Eine ganz pragmatische Antwort auf all diese Fragen gab nun der amerikanische Journalist, Geschäftsmann und Bitcoin-Advokat Max Keiser. Wie dies ausgefallen ist, kannst du in diesem Artikel nachlesen.


Ripple besser als Bitcoin und Co.? Professor sieht XRP eindeutig im Vorteil

Drei Kryptowährungen im Vergleich: Bitcoin, Ethereum und Ripple. Auf dem Bild sind die jeweiligen Coins Ethereum (ETH), BTC und XRp zu sehen.Die ganze Welt sprach in letzter Zeit nur noch über das Bitcoin Halving und ob man jetzt BTC kaufen sollte oder nicht.

Doch sollte man das überhaupt machen? Denn die viel spannendere Frage, wann man investieren sollte, ist doch, in welche Kryptowährung man investieren sollte. BTC, Ethereum, Ripple (XRP) oder doch eine ganz andere?

Wenn du die Antwort darauf erfahren möchtest, musst du sie in diesem Artikel suche.


Bitcoin kaufenTrade auf der weltweit führenden Social-Trading-Plattform!

Schließ dich Millionen von Menschen an, die bereits entdeckt haben, wie sie smarter investieren können, indem sie die besten Anleger unserer Community kopieren oder selber kopiert werden und dadurch ein zweites Einkommen erzielen. Jetzt starten!


Was waren für dich deine persönlichen Crypto-Highlights dieser Woche? Diskutiere mit uns in unserem Telegram Chat und folge unserem News-Channel!

[Bild: Shutterstock]