Willkommen zu unserem CryptoMonday Wochenrückblick der KW 17. Wie gewohnt gab es diese Woche wieder einiges nennenswertes zu berichten und so wundert es auch nicht, dass wir erneut mit einer ganzen Bandbreite interessanter News aufwarten können. Mehr wollen wir an dieser Stelle auch nicht verraten. Viel Spaß bei unserem CryptoMonday Wochenrückblick!

Lass uns im Anschluss wissen, was für dich in dieser Woche die spannendsten oder bedeutendsten Ereignisse waren und diskutiere darüber zusammen mit unserer Community auf Telegram.


Bitcoin Kurs Metrik zeigt bullische Signal, während Ethereum laut JP Morgan wertvoller als Bitcoin ist

Bitcoin Kurs bullisch

Der Ethereum Kurs befindet sich eindeutig in einem starken Aufwärtstrend, doch nun signalisieren die Derivate-Daten, dass die dortigen Trader ihre bullische Ausrichtung wieder in Richtung Bitcoin (BTC) verlagern.

Der Preis von Bitcoin (BTC) hat in den letzten drei Tagen damit gekämpft, sich über der Unterstützung von 53.000$ zu halten, während sich der Preis von Ether (ETH) auf ein neues Allzeithoch bei 2.950$ gestiegen ist. Im aktuellen Szenario würden einige Händler lieber den Verfall der CME-Futures abwarten, bevor sie Long-Positionen beim Bitcoin Kurs eingehen, da der Preis historisch gesehen dazu neigt, sich vor diesem Ereignis zu korrigieren. Mehr erfahren.

Kryptowährungen handeln Alle Kryptowährungen anzeigen

67 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Kryptoassets sind hochvolatile unregulierte Anlageprodukte. Kein EU-Anlegerschutz.


Ethereum Kurs schießt nach 121 Mio. $ Anleihe der European Investment Bank auf neues ATH

Ethereum Kurs (ETH) wurde von Vitalik Buterin erfunden und ist ein große Blockchain für Smart Contracts, dapps und sogar Token Kreationen. Das Bild zeigt eine Metallmünze von Ethereum vor einer Preiskurve.

Der Ethereum Kurs in den letzten 24 Stunden um 7% gestiegen und stellt damit Bitcoin (BTC) aktuell in den Schatten.

Der Ethereum Kurs schoss am Mittwoch auf ein neues Allzeithoch, beflügelt durch die positiven Nachrichten von der Europäischen Investitionsbank. Seitdem knackt der Vermögenswert ein Allzeithoch nach dem anderen. Doch was genau steckt hinter der News mit der Europäischen Investitionsbank? In diesem Artikel erfährst du es.


XRP und Altcoin Wahn schwappt auf institutionelle Investoren über

Bitcoin Ethereum Chainlink Tezos und DeFi Altcoins

Institutionelle Anleger scharten sich in der vergangenen Woche immer mehr um Ripple’s XRP und andere Altcoins, während fast 33 Millionen US-Dollar in XRP Anlageprodukte injiziert wurden.

Laut CoinShare und ihrem Bericht „Digital Asset Fund Flows Weekly“, sind letzte Woche rund 33 Millionen US-Dollar in XRP Produkte geschlossen. Damit stieg das Vermögen unter Management (AUM) auf 83 Millionen US-Dollar. Artikel aufrufen.


Binance führt Microstrategy-, Apple- und Microsoft-Aktien-Token ein

Binance: Menschenmengen wie in China formen Logo

Mit der bevorstehenden Auflistungen wird die Börse 5 Aktien-Token anbieten, die auf Binance handelbar sein werden.

Die Top-Krypto-Börse Binance hat angekündigt, dass  in der kommenden Woche drei neue Aktien-Token gelistet werden. Bislang gibt es nur die repräsentativen Token für Tesla und Coinbase seit Anfang diesen Monats zu handeln. Am 26. April kündigte Binance aber an, dass es tokenisierte Aktienpaare für die führende Business Intelligence Firma Microstrategy (MSTR), sowie die multinationalen Tech-Firmen Apple (AAPL) und Microsoft (MSFT) einführen wird. Die Token werden es Benutzern ermöglichen, fraktionierte Einheiten der Aktien-Token zu handeln, wobei die minimale Handelsgröße auf ein Hundertstel eines Tokens festgelegt ist. Mehr erfahren.


Was waren für dich deine persönlichen Crypto-Highlights dieser Woche? Diskutiere mit uns in unserem Telegram Chat und folge unserem News-Channel!

[Bild: Shutterstock]