cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenGnosis Preisprognose: Wird GNO zum nächsten großen Trend?
Gnosis Preisprognose: Wird GNO zum nächsten großen Trend?

Gnosis Preisprognose: Wird GNO zum nächsten großen Trend?

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Gnosis ist am Donnerstag um mehr als 10 % gestiegen und gehört dadurch zu den Kryptowährungen mit der besten Wertentwicklung. Der native Token GNO wird bei 532 US-Dollar gehandelt und liegt somit etwa 51 % über dem Tiefstand vom Dezember. Seine gesamte Marktkapitalisierung ist auf mehr als 1 Milliarde US-Dollar gestiegen, was Gnosis zur 115. größten Kryptowährung der Welt macht.

Was ist Gnosis?

Die Branche der Smart Contracts hat in den letzten Jahren ein starkes Wachstum erlebt. Der größte Teil dieses Wachstums ist auf Ethereum zurückzuführen, die größte Smart Contracts-Plattform der Welt.

Ethereum ist zwar eine gute Plattform, sie kämpft aber auch mit einigen Herausforderungen. Als Plattform der zweiten Generation ist Ethereum zum Beispiel für seine langsame Geschwindigkeit und teuren Transaktionen bekannt. Während Transaktionen bei vielen Plattformen innerhalb weniger Sekunden abgeschlossen werden, kann es bei Ethereum mehr als 5 Minuten dauern.

Gnosis ist eine Blockchain-Plattform, die Entwicklern hilft, dezentralisierte Anwendungen wie die der DeFi-Branche zu erstellen. Es handelt sich dabei um einen Ethereum-Konkurrenten, der sich damit rühmt, schnellere Geschwindigkeiten und niedrigere Kosten zu haben. Außerdem behauptet Gnosis, dass diese Plattform sich besser für die Entwicklung von Anwendungen eignet als Ethereum.

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Das Gnosis-Ökosystem hat drei Hauptproduktlinien, die es den Nutzern ermöglichen, Krypto-Assets zu erstellen, zu handeln und zu halten. Das Schlüsselprodukt ist das Gnosis-Protokoll, das Ring-Trades zur Maximierung der Liquidität ermöglicht.

Gnosis wurde im Jahr 2017 eingeführt und hat eine gewisse Akzeptanz erfahren. Es ist nach wie vor eine sehr kleine Plattform. Laut DeFi Pulse haben die Apps im Netzwerk einen Gesamtwert von etwa 25 Millionen US-Dollar. Schlimmer noch, der Wert befindet sich in einem stetigen Abwärtstrend, nachdem er im November auf ein Allzeithoch von etwa 43 Milliarden US-Dollar gestiegen ist.

Obwohl sich der Gnosis-Kurs heute erholt hat, besteht die größte Sorge darin, dass GNO mit anderen Ethereum-Konkurrenten wie Solana und Avalanche konkurrieren muss. Das Gnosis-Protokoll steht auch im Wettbewerb mit Uniswap und SushiSwap.

Gnosis Preisprognose

Gnosis Preisprognose 30.12.21
Im Vier-Stunden-Chart lässt sich erkennen, dass sich der GNO-Preis in den letzten Wochen in einem stetigen Aufwärtstrend befindet. Es ist ihm dabei gelungen, sich vom Tiefststand dieses Monats von 350 US-Dollar auf den aktuellen Stand von 530 US-Dollar zu bewegen. Der Preis konnte auch den wichtigen Widerstand bei 508 US-Dollar überwinden, der am 30. November den höchsten Stand erreicht hatte.

Außerdem ist er über die gleitenden Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage gestiegen, während der Relative Strength Index (RSI) auf den überkauften Wert von 70 gestiegen ist. Daher ist es wahrscheinlich, dass Gnosis ein Break-and-Retest-Muster durchlaufen wird, bevor der Coin seinen Aufwärtstrend fortsetzt. Dieser erneute Test könnte den Kurs auf etwa 500 US-Dollar ansteigen lassen.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.