cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenBitcoin, Ethereum und andere Krypto Coins beginnen sich zu erholen
Bitcoin, Ethereum und andere Krypto Coins beginnen sich zu erholen

Bitcoin, Ethereum und andere Krypto Coins beginnen sich zu erholen

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Der Preis von BTC hat sich im Laufe des Tages von der Unterstützungszone um 45.500 US-Dollar nach oben bewegt. Bitcoin konnte die Widerstandsniveaus von 46.500 und 47.500 US-Dollar überwinden und zeigt Anzeichen für einen weiteren Anstieg. Er wird derzeit über 48.900 US-Dollar gehandelt und hat das Potenzial, in den kommenden Tagen weiter zu steigen.

In ähnlicher Weise gewinnen die meisten wichtigen Altcoins an Dynamik, doch der Markt ist bullisch. Ethereum ist um 6 % nach oben geschossen – ETH hat die Widerstandsmarke von 4.000 US-Dollar überwunden und sich in eine positive Zone bewegt. Ripple verzeichnete ebenfalls einen Anstieg von fast 9 % und nähert sich der Zone von 0,90 US-Dollar. Cardano zeigte positive Bewegungen und überschritt dabei die Marke von 1,25 US-Dollar, weitere Gewinne könnten bevorstehen.

Bitcoin-Kurs

Nach einem deutlichen Anstieg über 46.500 US-Dollar gewann der Kurs des Marktführers BTC an Schwung. Bitcoin konnte die Niveaus von 47.500 US-Dollar und 48.000 US-Dollar deutlich überwinden. Anschließend stieg er über die 48.500 Dollar-Marke und hat nun Chancen, sich in Richtung der 49.200 Dollar-Marke zu bewegen. Der nächste Widerstand befindet sich in der Nähe der 50.000 Dollar-Zone, über die der Preis in Richtung 51.200 US-Dollar steigen könnte.

Wenn Bitcoin zu sinken beginnt, befindet sich eine erste Abwärtsunterstützung in der Nähe der 48.000 Dollar-Marke. Danach liegt die nächste wichtige Unterstützung in der Nähe von 47.500 US-Dollar, unterhalb derer der Preis vielleicht wieder auf 46.000 US-Dollar zurückkehren könnte.

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Ethereum-Kurs

Ethereum hat ebenfalls angefangen, sich zu erholen. Der Coin begann einen erneuten Anstieg über den Widerstand von 3.880 US-Dollar. Ether überwand sogar die 4.000 Dollar-Marke und nähert sich 4.050 US-Dollar. Ein klarer Durchbruch über 4.050 US-Dollar könnte die Türen für eine stärkere Aufwärtsbewegung in der Zukunft öffnen. Mehr Anleger könnten jetzt darüber nachdenken, ob sie nicht lieber auch in Ethereum investieren sollten.

Sollte der Preis zu fallen beginnen, könnte er bei 3.920 US-Dollar Unterstützung finden. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe der 3.880 Dollar-Marke, unterhalb derer der Preis 3.750 US-Dollar testen könnte.

Altcoin-Kurse

ADA Coin von Cardano steigt über die Marke von 1,25 US-Dollar. Wenn er weiter ansteigt, könnte er in Richtung der 1,28 Dollar-Marke steigen. Der nächste wichtige Stopp könnte bei 1,30 US-Dollar liegen.

Binance Coin (BNB) konnte den Widerstand von 525 US-Dollar überwinden, dem er seit einiger Zeit ausgesetzt ist. Er steigt nun in Richtung der 535 Dollar-Marke. Weitere Zuwächse könnten den Kurs möglicherweise in Richtung der 550 Dollar-Marke treiben. Der nächste wichtige Widerstand befindet sich bei 565 US-Dollar.

Auch dem SOL-Token von Solana geht es gut. Der Preis stieg kürzlich über die 175 Dollar-Marke. Er versucht nun, über der Marke von 180 US-Dollar zu schließen. Sollte sich die Bewegung fortsetzen, könnte der Kurs in Richtung der Widerstandszone von 188 US-Dollar steigen. Der nächste Widerstand liegt in der Nähe der 200 Dollar-Marke.

DOGE erholt sich von den jüngsten Tiefstständen und handelt oberhalb der Marke von 0,170 US-Dollar. Der nächste wichtige Widerstand liegt bei 0,175 US-Dollar. Ein deutlicher Anstieg über 0,175 US-Dollar könnte den Kurs in Richtung der 0,188 Dollar-Marke führen.

Ruby Layram

Ruby Layram

Ruby ist Autorin für die Bankless Times und berichtet über die neuesten Nachrichten über den Kryptowährungsmarkt und die Blockchain-Industrie. Ruby ist seit 2 Jahren eine professionelle Autorin für persönliche Finanzen und Investitionen und baut derzeit ihr eigenes Portfolio an Altcoins auf. Sie studiert derzeit Psychologie an der Universität von Winchester mit dem Schwerpunkt statistische Analyse.