In unserer Cardano Kurs Prognose 2021 sprechen wir über ein Chartmuster, dass sich bei ADA gegenüber dem US-Dollar über die letzten 3 Jahre ausgebildet hat. Die Besonderheit daran ist, dass es voraussichtlich in den nächsten Wochen ausbrechen wird und uns schon einmal einen Vorgeschmack darauf gibt, wohin die nächste Aufwärtsrallye den Cardano Kurs tragen könnte.

Wird sich der ADA Preis noch in diesem Jahr verdoppeln?

Eine Frage, die gewiss nach einer Antwort verlangt. In dieser Cardano Kurs Prognose liefern wir dir daher ein konkretes Ziel für das Jahr 2021 und verraten dir, worauf es in den nächsten Wochen und Monaten zu achten gilt.

Dieses gigantische Chartmuster könnte den Cardano Kurs 2021 beflügeln

Cardano (ADA) hat in diesem Jahr bereits eine unfassbar gute Performance hinter sich gebracht. Von Anfang 2021 bis Ende Februar stieg der Cardano Kurs um fast unglaubliche 900%. Doch als wäre das nicht bereits genug, scheint sich eine Fortsetzung dieser Erfolgsgeschichte bereits im Chart abzuzeichnen.

Das Besondere ist hier, dass es sich um ein Chartmuster handelt, dass sich über 3 Jahre lang ausgebildet hat. Eine solch lange Dauer ist für jede Art von Chartmuster höchst ungewöhnlich. Gleichzeitig ist insbesondere aufgrund dieser langen Dauer die Aussagekraft des Musters für den Cardano Kurs bedeutend.

Cardano Kurs Prognose 2021: Riese Tasse mit Henkel Formation
Gigantische Tasse mit Henkel Formation. Quelle: Tradingview

Die obige Abbildung zeigt, dass der Cardano Kurs in den letzten 3 Jahren eine gigantische Tasse mit Henkel Formation ausgebildet hat. Aktuell befindet sich ADA in der Phase der Henkelbildung, wobei sich die Preisspanne zwischen 0,98$ und 1,05$ bereits als wichtige Support-Zone herauskristallisiert hat.

Es gibt zudem 2 Indikatoren, die dafür sprechen, dass dem Ausbruch eine signifikante Preisrallye für ADA folgen wird. Der eine ist die immense Höhe der Formation und der andere die Tatsache, dass der rechte Rand der Tasse deutlich über dem linken Rand liegt. Dies ist insofern etwas besonderes, da Formationen, welche diese Eigenschaft aufweisen, nachgesagt wird, dass sie besonders gut performen.

ADA’s kommende Preisrallye und ein Kursprognose von 2,60$ oder mehr

Das tolle an Chartmustern ist, dass sie uns in der Regel erlauben, ein konkretes Kursziel zu errechnen. Allgemein ist eher von einem sogenannten Mindestkursziel die Rede, das in der Theorie bei einer erfolgreichen Formation erreicht oder sogar übertroffen wird. Im konkreten Fall unserer Cardano Kurs Prognose können wir also mit Hilfe der Tasse mit Henkel Formation ein genaues Preisziel für ADA bestimmen.

Cardano Kurs Prognose 2021 und die Konstruktion des Preisziels für ADA
Berechnung des Mindestkursziels für unsere Cardano Kurs Prognose 2021

Das Mindestkursziel wird laut Lehrbuch berechnet, indem der Abstand zwischen dem Boden der Tasse und der Höhe des rechten Tassenrands gemessen wird. Dieser Wert wird anschließend auf den Ausbruchspunkt nach oben projiziert. Der Ausbruchspunkt markiert den Moment, an dem der Cardano Kurs erneut die Höhe des rechten Tassenrands übersteigt. Da ein solcher Ausbruch zum Zeitpunkt des Schreibens noch nicht vorliegt, haben wir in der obigen Abbildung beispielhaft angedeutet, wie der weitere Kursverlauf aussehen könnte.

Da wir bereits die Höhe der Formation und die Höhe des rechten Tassenrands kennen, können wir vor dem eigentlichen Ausbruch das Mindestkursziel im Voraus bestimmen. Dieses beträgt nach Anwendung der obigen Regel zur Berechnung des Kursziels ziemlich genau 2,60$. Dieses Kursziel liegt damit 116% über dem aktuellen Cardano Kurs von 1,21$. Dementsprechend lautet unserer Cardano Kurs Prognose 2021, dass ADA 2,60$ oder sogar mehr in diesem Jahr erreichen wird.

Welche Narrative den ADA Preis beflügeln könnte

Um eine solche signifikanten Preissteigerung zu erzielen, braucht es bei einer Kryptowährung mit einer bereits so großen Marktkapitalisierung wie der von Cardano (ADA) eine Narrative, die für Investoren verständlich und glaubhaft ist. Cardano besitzt eine solche Geschichte.

Bereits die letzte Preisrallye von ADA ist auf eine sehr einfache und daher für jedermann sehr greifbare Narrative für Cardano zurückzuführen. Durch das Upgrade Mary im März ist Cardano ein Multi-Asset-Netzwerk geworden. Im August diesen Jahres soll laut neuesten Berichten die Smart Contracts auf dem Mainnet von ADA live gehen. Damit weist Cardano alle wesentlichen Eigenschaften auf, die Ethereum (ETH) zu seiner bislang einzigartigen Erfolgsgeschichte in diesem Bereich verholfen haben.

Mit der Möglichkeit native Kryptowährungen auf der Cardano-Blockchain zu kreieren und der Fähigkeit, Smart Contracts darauf auszuüben, wird es dem Ethereum-Herausforderer möglich sein, sich ebenfalls die Erfolgsgeschichte von dezentralen Finanzen (DeFi) zu Nutze zu machen. Alleine die Vorstellung darüber, wird Investoren dazu animieren, in ADA zu investieren. Welche immense Wirkung diese DeFi-Narrative haben kann, haben sie bereits am Beispiel von dem BNB Token und der Binance Smart Chain in diesem Jahr eindrucksvoll beobachten können.

Diese Narrative gemischt mit dem obigen Chartmuster könnte für den Cardano Kurs in 2021 für eine noch sehr explosive Mischung sorgen.

ADA handeln Alle Kryptowährungen anzeigen

67 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Kryptoassets sind hochvolatile unregulierte Anlageprodukte. Kein EU-Anlegerschutz.

Disclaimer: Bitte bedenke, dass keiner der Artikel auf CryptoMonday eine Finanzberatung darstellt, noch ist es die Absicht der Autoren diese so erscheinen zu lassen. Alle Inhalte dienen lediglich dem Informationsaustausch und ersetzen keine eigene Recherche am Markt.