Nach dem jüngsten Kursanstieg wird Bitcoin derzeit unter 64.000 $ gehandelt. Kurzfristig könnte es aber auch weitere Rückgänge geben. Die größte Kryptowährung ist nicht der einzige Coin, der in den letzten Stunden gefallen ist, da auch eine Reihe anderer Altcoins ihre Gewinne korrigiert haben.

Ethereum wurde unterhalb der Unterstützungsmarken von 4.320 und 4.250 $ gehandelt. Ripple kämpft immer noch damit, den Widerstand von 1,15 $ zu überwinden. Cardano testete 2,30 $, bevor der Coin weiter fiel.

Kurskorrektur bei Bitcoin

Nachdem Bitcoin Anfang der Woche ein neues Allzeithoch erreicht hatte, begann eine Abwärtskorrektur unter 66.000 $. Der Coin fiel weiter unter die Unterstützung von 64.200 $, bevor er die 62.000 $ Marke testete und nun seine Verluste konsolidiert. Es gibt eine erste Unterstützung bei 62.500 $, danach liegt die erste wichtige Unterstützung bei 62.000 $. Fällt der Kurs danach weiter, könnte er die Unterstützung bei 60.500 $ testen.

Bei einem Anstieg könnte der Kurs auf einen gewissen Widerstand bei 64.200 $ treffen, der nächste größere Widerstand würde dann bei 65.000 $ liegen. Steigt der Preis über diesen Wert, gibt es gute Chance, dass BTC ein neues Allzeithoch erreichen.

1
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CopyPortfolios: Innovative, komplett verwaltete Anlagestrategien
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Ethereum-Kurs

Ethereum konnte die Unterstützungsmarke von 4.200 $ überwinden und überschritt anschließend die Grenze von 4.350 $. Der Preis konnte den Widerstand von 4.400 $ nicht testen und erreichte ein Hoch bei etwa 4.375 $, bevor er wieder nachgab. Der Kurs notiert derzeit unter der 4.200 $-Marke, könnte aber auch weiter auf die Marke von 4.000 $ fallen.

Ripple-Kurs

Der Kurs von Ripple konnte sich nicht über 1,15 $ festigen und hat eine Abwärtskorrektur eingeleitet. Er wird jetzt um 1,10 $ gehandelt und hat dabei eine unmittelbare Unterstützung bei 1,08 $. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 1,05 $, darunter könnte der Preis auf 1,00 $ fallen.

Dogecoin-Kurs

Nach wochenlangem Optimismus ist Dogecoin wieder unter 0,250 $ gefallen. Eine erste Unterstützung liegt bei 0,240 $ und die erste größere Unterstützung liegt bei 0,232 $, unter der der Preis leicht in Richtung der 0,220 $-Marke fallen könnte. Bei einem Anstieg über 0,250 $ könnte der Preis auf 0,265 $ steigen.

Cardano-Kurs

Cardano hat die Widerstandsniveaus von 2,18 $ und 2,20 $ durchbrochen. Der Coin fiel unter 2,32 $, bevor er sich nach unten korrigierte und wird nun unter 2,20 $ gehandelt. Eine wichtige Unterstützung wartet dabei bei 2,15 $. Jeder weitere Rückgang könnte den Preis auf 2,05 $ fallen lassen.

Avatar
Autor
Ruby ist seit 2 Jahren eine professionelle Autorin für den Bereich persönliche Finanzen und Investitionen und baut derzeit ihr eigenes Portfolio an Altcoins auf. Gleichzeitig studiert sie Psychologie an der University of Winchester mit Schwerpunkt auf statistische Analysen.