Willkommen zu unserem CryptoMonday Wochenrückblick der KW 44! Wie gewohnt gab es diese Woche wieder einiges nennenswertes zu berichten und so wundert es auch nicht, dass wir erneut mit einer ganzen Bandbreite interessanter News für euch aufwarten können.

Unsere Themen in dieser Woche reichen von dem steilen Absturz der Hashrate bei BTC, über die Bitcoin Kurs Prognose von 1 Millionen Dollar, das neueste Investment von Ripple und was das für XRP zu bedeuten hat, bis hin zu einer BTC Transaktion in Höhe von 1,2 Milliarden Dollar.

Und das war natürlich bei Weitem noch nicht alles! Damit aber genug der Vorrede. Viel Spaß bei unserem CryptoMonday Wochenrückblick!

Lass uns im Anschluss wissen, was für dich in dieser Woche die spannendsten oder bedeutendsten Ereignisse waren und diskutiere darüber zusammen mit unserer Community auf Telegram.


Bitcoin kaufenTrade auf der weltweit führenden Social-Trading-Plattform!

Schließ dich Millionen von Menschen an, die bereits entdeckt haben, wie sie smarter investieren können, indem sie die besten Anleger unserer Community kopieren oder selber kopiert werden und dadurch ein zweites Einkommen erzielen. Jetzt starten!


Bitcoin Hashrate Einbruch um mehr als 35% – Was ist passiert?

Mining ist sehr verbreitet vor allem in China. Das Mining wird meistens mit GPU (Grafikkarten) oder spezialisierten Geräten (ASIC) betrieben. Das Bild zeigt eine GPU Mining Farm.

Die Bitcoin Hashrate ist in innerhalb weniger Tage um mehr als 35% eingebrochen. Doch was steckt hinter diesem signifikanten Abfall bei der Hashrate von Bitcoin? Und ist dadurch das BTC-Netzwerk gefährdet?

Die Antworten auf diese Fragen und weitere Informationen über die Entwicklung beim Bitcoin Mining erfährst du in diesem Artikel.


Bitcoin Kurs Prognose von Makro Guru Raoul Pal sieht BTC bei 1.000.000$

Bitcoin (BTC) Kurs Rakete

Raoul Pal, Mitbegründer und CEO der Real Vision Group, glaubt, dass der Bitcoin Kurs in den nächsten Jahren einen massiven Aufschwung erleben wird. BTC ist seiner Meinung nach ein „supermassives schwarzes Loch“, das Gold, die NASDAQ, Banken, Anleihen und Rohstoffe verschlingen wird.

Welches Preisziel er innerhalb welcher Zeitspanne für realistisch hält und wie er seine Bitcoin Kurs Prognose begründet, kannst du in diesem Artikel nachlesen.


Ripple investiert in Überweisungsplattform von Bankengigant & XRP Kurs zeigt Anzeichen eines langfristigen Umkehrmusters

Ripple Kurs (XRP Kurs) ist eine Kryptowährung. Der XRP Coin ist im Preis gestiegen und der Ripple Kurs hat zugelegt. Das Bild zeigt eine Chartanalyse mit XRP Coin.

Kürzlich kam heraus, dass Ripple in die Überweisungsplattform Money Tap von SBI Holdings investiert. Bei Money Tap soll es sich wohl um die Zahlungsplattform der nächsten Generation handeln. Das klingt im ersten Moment nach einem wunderbaren Anwendungsfall für XRP, doch wird die native native Kryptowährung von Ripple hier überhaupt Anwendung finden?

In diesem Artikel schauen wir uns an, was bislang über die Ripple News bekannt ist. Zudem werden wir im Anschluss den XRP Kurs analysieren und darüber sprechen, warum es hier für Investoren Grund zur Hoffnung geben könnte.


Bitcoin Whale Alarm: Dritt größte Wallet eines unbekannten Investors bewegt 1.200.000.000$ in BTC

Bitcoin Tether Binance Crypto Whale im Meer

Die Sirenen heulen wieder auf und der Bitcoin Whale Alarm schreckt den Markt auf. Eine riesige Menge an BTC kam plötzlich in Bewegung, als einer der reichsten Bitcoin Whales der Geschichte BTC im Wert von mehr als einer Milliarde Dollar transferiert.

Welche Hintergründe über diese außergewöhnliche Transaktion bekannt sind, kannst du hier nachlesen.


BTC, ETH, XRP und BCH zu kaufen wird in Singapur durch einer der größten Banken massentauglich gemacht

Dollar-Schwächung treibt Bitcoin Kurs an und verschafft Kryptowährungen einen Auftrieb

Es gibt eine große Ankündigung für BTC, ETH, XRP und BCH. Diese kommen frisch gebacken aus den Hochöfen einer der größten Privat- und Geschäftsbank in Singapur.

Die Bank DBS gab bekannt, dass sie plant, eine Crypto-Handelsplattform einzuführen, die alle oben genannten Kryptowährungen unterstützen wird. Das sind definitiv gute Neuigkeiten für Bitcoin, Ethereum, Ripple und Bitcoin Cash. Die betreffenden Cryptos sollen mit dem Singapur-Dollar, US-Dollar, Hongkong-Dollar und japanischen Yen gepaart werden. Mehr erfahren.


Was waren für dich deine persönlichen Crypto-Highlights dieser Woche? Diskutiere mit uns in unserem Telegram Chat und folge unserem News-Channel!

[Bild: Shutterstock]