Die native Kryptowährung von Ripple, XRP, ist ohne Frage einer der erfolgreichsten Coins und unterstreicht das mit dem 4. Platz nach Marktkapitalisierung. Trotzdem ist das Asset nicht unumstritten, was eine kürzlich durch Binance verursachte hitzige Diskussion bei Twitter zeigte. Viele Experten, wie der bekannte Anthony Pompliano, sind sich sicher, dass der Erfolg von Ripple wenig Einfluss auf den XRP Kurs hat, der seit Anfang 2019 mit aktuell 45% im Minus steht. Mitten in diesen News der letzten Wochen erklärt ein Ripple Executive nun bei Twitter, dass er den aktuellen Kurs als „eine faire Einschätzung der erwarteten Zukunft“ der Kryptowährung sieht. Wir fassen euch seine Meinung in diesem Artikel zusammen.

Google Abonnieren

Ripple Executive sieht XRP Kurs als gerechtfertigt an

XRP wurde als Kryptowährung von Ripple in den letzten Wochen vom erfolgreichsten Stablecoin Tether von Platz 3 nach Marktkapitalisierung auf Coinmarketcap verdrängt. Der XRP Kurs rangiert dabei aktuell mit 0,199 USD knapp unter der wichtigen Marke von 0,20 USD.

David Schwartz, der Chief Technology Officer von Ripple, wurde dabei von Fans der Kryptowährung auf Twitter zum aktuellen Preisgeschehen gefragt. Mit seinen Antworten gab er Einblicke, wie er die Crypto-Märkte grundsätzlich sieht und ob er den aktuellen XRP Kurs als gerechtfertigt ansieht. Dabei schreibt er:

Ich glaube ehrlich gesagt (so verrückt es auch klingt), dass die Preise von Kryptowährungen im Allgemeinen die Weisheit der Menschenmengen und eine faire Einschätzung der zu erwartenden Zukunft widerspiegeln. Ich bin in dieser Ansicht weit in der Minderheit, und natürlich könnte ich mich durchaus irren. Aber das ist es, was ich wirklich glaube.

Da seine Antwort bei Twitter auf „Preise von Kryptowährungen “ allgemein bezogen ist, kann man diese Einschätzung auch auf den XRP Kurs anwenden. Damit würde David Schwartz, als CTO von Ripple, finden, dass der aktuelle Kurs trotz der schlechten Performance der letzten Jahre gerechtfertigt ist.


Wähle die beste und sicherste Börse für dich

Sich für den richtigen Anbieter zu entscheiden ist nicht immer leicht. Daher empfehlen wir dir einen Blick auf unseren Bitcoin Broker & Börsen Vergleich zu werfen. Handel auf den sichersten und besten Börsen weltweit! Zum Vergleich


Schwartz hat auch eine Erklärung

Eine Erklärung hat Ripples David Schwartz für seine These, dass „Preise von Kryptowährungen im Allgemeinen die Weisheit der Menschenmengen und eine faire Einschätzung der zu erwartenden Zukunft widerspiegeln“ auch:

Meine Logik ist einfach die, dass, wenn der Preis wirklich „offensichtlich zu niedrig“ oder „offensichtlich zu hoch“ wäre, genügend wohlhabende Leute kaufen oder verkaufen würden, um den Preis in eine vernünftige Bewertung des Wertes zu drängen.

Immer wieder wird dem Crypto-Space vorgeworfen, dass die Preise von Kryptowährungen wie Ripples XRP durch Whales manipuliert werden, womit diese sich bereichern. Schwartz weiß, dass wenige Menschen seine Meinung teilen, bleibt aber trotzdem bei seiner Einschätzung:

Ich habe diese Ansicht vielen anderen Leuten in der Branche gegenüber geäußert (oft über andere Token oder einfach nur Preise im Allgemeinen), und sie sagen, ich sei verrückt und Wale könnten den Preis nach Belieben manipulieren. Ich würde das gerne glauben, aber die Wahrheit ist, dass ich es einfach nicht tue.

[Bildquelle: Shutterstock]

Die Ausführungen in diesem Artikel stellen keine Handelsempfehlungen und keine Anlageberatung dar.